Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Jena-Saaleland

Bauberater Jena

Bauberater in Jena

Bauberater in Jena ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Jena betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bauberater in Jena. Außerdem sind wir Fachleute auf den Gebieten Energieberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 36 41 / 35 78 80

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Bauberater ist bei jeder Art von Neubauvorhaben wichtig

Zahlreiche Bauherren investieren Jahr für Jahr ihr gesamtes Vermögen in den Bau der eigenen vier Wände und verschulden sich dadurch für oft viele Jahre. Dabei entwickeln viele Bauherren aktuell nicht mehr mit einem eigenen Architekten, sondern kaufen ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus. Was theoretisch nach geringen Unkosten und ein erkennbares geldmäßiges Engagement aussieht, zeigt sich oft in der Praxis als das genaue Gegenteil: Umpräzise Leistungsbeschreibungen, unzulängliche Offerten und überzogene Kostenaufstellungen sind lediglich ein Part der Aufgaben. Ganz furchtbar wird es, wenn Bauträger in Konkurs gehen. Darausfolgend ergeben sich immer enorme Mehrkosten, bereiten Bauherren schlaflose Nächte und können in besonders heftigen Fällen Personen ihre Existenz rauben.

Einen Bauberater einzuschalten, sollte daher für alle Bauherren selbstredend sein. Ein Bauberater prüft alle Angebote - ganz einerlei ob von Baufirmen, Schlüsselfertig-Anbietern oder Generalanbietern - noch vor Kontraktabschluss. Obendrein analysiert und vergleicht der Bauberater alle Bauausschreibungen, lässt Leistungsbeschreibungen ggfs. nachbessern, überprüft die Angebote und sorgt für die rigorose Befolgung des gesetzlich vorgeschriebenen und vertraglich verpflichtenden Qualitätsstandards auf der Baustelle.

Wer ohne individuellen Architekten baut, sollte unerlässlich einen erfahrenen Bauberater zu Rate ziehen. Der Nutzen für den Bauherren ist, dass der Bauberater nur die Wünsche des Auftraggebers gegenüber dem Bauunternehmer vertritt. Bauherren sollten daher ihre Bauberater immer allein betrauen und außerdem eigenständig zahlen. Ein Bauberater, der zugleich für den Bauunternehmer oder dessen Zulieferfirma arbeitet, ist im Grunde immer parteiisch. Ein seriöser Bauberater ist jedoch immer produktneutral.

Für Bauherren ist es zudem von Wichtigkeit, noch vor Vertragsabschluss nach den bisherigen Kenntnissen unserer Bauberater unseres Verbandes sich zu erkundigen. Nicht jeder sachkundige Bauberater kennt sich außerdem beim Bau von Ein- oder Zweifamilienhäusern aus. Aber auch dem seriösesten Bauberater kann schon mal ein Missgeschick passieren. Darauf sollte man als Bauherr den Bausachverständigen außerdem ansprechen. Fachkundige Bauberater sind nicht nur erfahren, freiberuflich agierende Architekten und Bauingenieure mit entsprechender, gesetzlich vorgeschriebener Berufshaftpflicht.


Bauberater Jena

Ihre Bauherrenberater in Jena

Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt im Bundesland Thüringen und Bestandteil der Metropolregion Mitteldeutschland. Jena liegt am Fluss Saale und ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt ds Bundeslandes Thüringen. Jena ist ebenfalls eines der 3 Oberzentren des Freistaates Thüringen. 1975 überwand die Anwohnerzahl von Jena erstmals die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. 1988 erreichte die Anwohnerzahl mit zirka 108.010 ihren bisherigen Höchststand. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands ist die Anwohnerzahl von Jena bis Ende der 1990er-Jahre geringer geworden und seither - im Gegensatz zu diversen anderen ostdeutschen Städten - wieder auf dem Weg nach oben und steigt jährlich um zirka 1.000 Einwohner, vor allem wegen der Studierenden, die ihren Hauptwohnsitz während des Studiums in Jena haben.

Wohnen in Jena

In Jena gibt es die Friedrich-Schiller-Universität, die 1558 eingerichtet wurde und heute mit zirka 20.000 Studentinnen und Studenten die beliebteste Uni im Bundesland Thüringen ist. Jena fing an sich ab dem Bau der Saalbahn 1874 zu einer Industriestadt zu entwickeln. Sie ist beispielsweise ein Brennpunkt der deutschen Optik- und Feinmechanikproduzenten - als dessen bedeutendster Protagonist zählt das Unternehmen Carl Zeiss. Das Kombinat Carl Zeiss mit zirka 60.000 Lohnempfänger war vor der Wende auch das bekannteste Kombinat der DDR. Nach der deutschen Wende 1990 veränderte sich die Stadt Jena vom reinen Industrie- zu einem Bildungs- und Wissenschaftsstandort. In Jena haben massig viele Forschungseinrichtungen und Institute ihren Sitz. Das zirka 145 Meter (einschließlich Antennenanlage zirka 160 m) hohe Bürohochhaus der Jentower war zum Zeitpunkt seiner Entstehung hinter dem Colonia-Haus das zweithöchste Hochhaus in Deutschland.

Jena befindet sich im mittleren Saaletal zwischen von Mischwäldern bedeckten Buntsand- und Muschelkalksteinhängen (geologische Besonderheiten sind unter anderem die Teufelslöcher und die Studentenrutsche). An diesen Stellen wachsen, z.B. im Leutra-Tal, viele, teilweise spezielle Orchideenarten vor. Die umfassendste Ausdehnung der Stadt beträgt in Nord-Süd-Richtung zirka 14,7 km und von West nach Ost zirka 12,2 km. Bekannte bedeutende Städte liegen in der Nähe von Jena: Weimar (zirka 15 km westlich), Apolda (zirka 15 km nördlich), Rudolstadt (zirka 30 km im Süden), Naumburg (Saale) (zirka 33 km nordöstlich), Gera (zirka 35 km östlich). Jena rechnet man zu den klimatisch besonders begünstigten Gebieten Deutschlands. Die starke Spiegelungen des Sonnenscheins an den steilen Berghängen und in erster Linie die Wärmespeicherung im Kalkstein gewähren einen schnellen und milden Frühling, heißen Sommer, einen langen und wärmeren Herbst und milderen Winter. Mit einer gemittelten Jahrestemperatur von zirka 9,3 Grad C gehört Jena zu den mildesten Zonen Mitteldeutschlands.

Die Verwaltung der Stadt Jena hat man in dreißig Ortsteile unterteilt. Diese Ortsteile wurden durch die Satzung der Stadt Jena niedergeschrieben. Dabei dreht es sivh überwiegend um räumlich getrennte Areale bzw. Dörfer, die ehemals selbstständige Gemeinden waren. Für jede Ortschaft existiert einen in direkter Wahl bei einer Bürgerversammlung gewählten Ortsteilrat. Vorsitzender ist der ebenfalls direkt gewählte Ortsteilbürgermeister. Die 30 Stadtteile der Stadt sind in einer Auflistung der Ortsteile Jenas aufgeführt.

Zusätzlich ist das Stadtgebiet Jenas in einudvierzig statistische Stadtb aufgeteilt. Diese sind namentlich: Isserstedt, Ammerbach Ort, Ilmnitz, Jena-Nord, Göschwitz, Cospeda, Laasan, Drackendorf, Drackendorf/Lobeda-Ost, Kunitz, Beutenberg/Winzerlaer Straße, Jena-West, Jena-Zentrum, Jena-Süd, Krippendorf, Burgau Ort, Closewitz, Jenaprießnitz, Lobeda-Altstadt, Lobeda-Ost, Leutra, Lobeda-West, Münchenroda, Nord II, Ringwiese Flur Burgau, Remderoda, Mühlenstraße, Löbstedt Ort, Lützeroda, Lichtenhain Ort, Maua, Wogau, Wenigenjena Ort, Winzerla, Wenigenjena/Kernberge, Vierzehnheiligen, Wenigenjena/Schlegelsberg, Ziegenhainer Tal, Wöllnitz, Ziegenhain Ort und Zwätzen.

Folgende Orte grenzen an die Stadt Jena: Zöllnitz, Jenalöbnitz, Rabis, Gröben, Großlöbichau, Dornburg-Camburg, Laasdorf, Fraitsch, Neuengönna, Golmsdorf, Milda, Bucha, Rutha und Rothenstein. Außerdem Großschwabhausen, Großromstedt, Kernberg, Kleinromstedt, Johannisberg und Hermstedt.

Unter Umständen haben Sie längst das perfekte Neubaugrundstück für Ihr Einfamilienhaus in Jena gefunden. Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.



 
Seitenanfang von Bauberater Jena


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bauberater nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bauberater für den Ort Jena gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
 Klaus-Peter Frenzel