Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Gutachter Neubau in Nordstemmen

Gutachter Neubau ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Gutachter Neubau in Nordstemmen. Außerdem sind wir Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Energieberatung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Gutachter zum Thema Bauen ist bei jedem Neubauvorhaben sinnvoll

Ein Gutachter bzw. Sachverständiger ist laut Wikipedia eine natürliche Person mit einer bedeutenden Sachkenntnis und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet. Ein Gutachter hat die Funktion, im Bereich seines Fachgebietes Erkenntnisse zu gewinnen und diese daran anschließend Außenstehenden zu vermitteln.

Hat ein Richter oder eine behördliche Stelle nur unzureichendes Fach- oder Sachwissen zu einem bestimmten Fachbereich, kann das Gericht oder die Behörde die Fragestellung an einen Gutachter zur Bearbeitung im Wege eines Auftrags übertragen. Grundvorraussetzung für die Arbeit als Gutachter ist Fachkompetenz, man redet in diesem Zusammenhang von der "besonderen Sachkunde". In aller Regel wird diese Fachkunde erlangt durch ein für das Fachgebiet geeignetes Studium an einer Hochschule mit Diplom, aber auch durch eine mehrjährige berufliche Erfahrung bzw. entsprechende Weiterbildung auf dem jeweiligen Gebiet.

Aber auch Privatpersonen kommen für die Beauftragung von einem Gutachter in Betracht. Besonders wer eine alte Immobilie erstehen möchte, sollte sich niemals einzig auf den äußeren Schein des Eigenheimes verlassen. Selbst zwei Ortsbegehungen reichen da nur aus, um die Bauqualität des Hauses tatsächlich beurteilen zu können. Als Baulaie ist die Gefahr viel zu erheblich, alleine ein ums andere Mal folgenschwere Ausführungsmängel nicht zu markieren. Deswegen empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Bestätigung des Vertrages die gebrauchte Immobilie durch einen neutralen Gutachter prüfen zu lassen. Einzig ein Gutachter zum Thema Bauen kann nach gewissenhafter Überprüfung beurteilen, ob ein Bau seinen Preis wirklich wert ist oder nicht.

Ihre Bau-Gutachter vom VPB unterstützten Sie bei allen Fragen des Bauens

Zahllose Hauskäufer erwarten hohe Anfertigungsgebühren bei einem Gutachter mit Spezialgebiet Bauen. Dabei ist die Besorgnis wirklich unberechtigt. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, darf für die sachverständige Begutachtung seines Einfamilienhauses im Mittelmaß mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro kalkulieren. Das ist jedenfalls bestens investiertes Geld, wenn deshalb unbezahlbare Falscheinkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Käufer auf ein gründliches Baugutachten seines Hauses, muss er meist immer mit nicht entdeckten Unzulänglichkeiten und möglicherweise beachtlichen Kosten für die unerlässliche Sanierung rechnen. Die Praxis demonstriert, dass allerorts stets etwas im Argen liegt, was dem Nichtfachmann nicht bewußt wird, ein Gutachter aber als Kriterium für mögliche Baumängel zu deuten weiß. Seien es Putzverfärbungen, bizarre Ausdünstungen, alte Heizkörper, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Raumecken mit gefurchten Tapeten oder wo der Anstrich abblättert, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Lappalien können sich kostenintensive Schäden tarnen, wie beispielsweise faule Außenabdichtungen, mangelhafte Zuleitungen, Fäulnisse und Schädlinge oder nässedurchlässige Dämmungen.

Hier muss in solchen Fällen sich nicht immer ein heimtückisches Benehmen verstecken. Zahllose Immobilienverkäufer sind diese Fehler selbst nicht geläufig. Allein die Beauftragung von einem Gutachter kann den Immoblienkäufern vor den Resultaten unerkannter Mängel am Bau absichern. Damit außerdem Sie keine unerfreulichen Überrumpelungen erleiden, vertrauen auch Sie der Bauerfahrung der VPB-Gutachter.


Der Neubau - erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Haus

Der Traum von einem Neubau - ungezählten Menschen ist er nur zu bekannt. Die Entscheidung für den Neubau eines Eigenheimes trifft man vermutlich nur einmal im Leben. Umso bedeutender ist es, den rechten Fachmann neben sich zu wissen. Einen fachkundigen Sachverständigen zu finden, der einem mit hilfreichen Tipps unterstützt, ist sehr entscheidend, damit das Projekt "Neubau" von den ersten Überlegungen bis zur schlußendlichen Schlüsselübergabe ohne Verzögerungen zum gewünschten Ergebnis führt.

Die meisten Bauherren haben oftmals bereits frühzeitig relativ detaillierte Ideen, wie der geplante Neubau ihres neuen Domizils nach Fertigstellung aussehen muss. Wer einen Neubau beabsichtigt, benötigt im ersten Schritt immer ein Baugrundstück. Das wird immer schwieriger, denn die Anschaffungskosten für Bauflächen wachsen gerade eklatant. Zudem ist es sogar recht schwierig geworden, ein geeignetes Baugrundstück zu bekommen, denn die die Mehrheit der Kommunen vergeben in unserer Zeit neues Bauland lediglich noch Investoren und Bauträgern, damit diese für die Erschließung und Vermarktung sorgen. Einzelne Bauherren, die individuell planen und bauen wollen, haben in der Regel keine Gelegenheit, ein Grundstück zu erwerben.

für nicht wenige kommen Offerten für Schlüsselfertigimmobilien auch gerade sehr gelegen. Neubau-Modell-Listen und Musterhäuser srgen für erste Eindrücke vom späteren Heim, und aus der oft standardisierten Ausstattungsliste kann man sofort das Gewünschte aussuchen. Der Terminus "schlüsselfertig" suggeriert desweiteren verlässliche Fertigstellungstermine und nicht ausufernde Gesamtkosten für den Neubau.

Das ist mit Vorsicht zu genießen, warnt der Verband Privater Bauherren. Der Terminus "schlüsselfertig" ist nicht durch ein Gesetz abgesichert noch geschützt. Ein Bauherr, der sich für einen Neubau vom Bauträger entscheidet, der unterschreibt dazu zuvor einen Verbraucherbauvertrag. Dieser Vertrag sollte eine genaue Baubeschreibung beinhalten. Dabei sollte jede Baubeschreibung auch einen konkreten Fertigstellungstermin nennen oder zumindest präzise Angaben zur Dauer der Bauphasen machen. Obwohl beim Neubau die Prüfung der Baubeschreibung und des Bauvertrags so wichtig sind, unterlassen sie zahllose Käufer, weil sie sich der Bedeutung nicht bewusst sind oder die Aufwendungen für diese Maßnahmen vermeiden wollen.

Ein nach Ihren Vorstellungen verlangt nach einem Bausachverständigen

Ein weiterhin zu beachtendes Problem, das etliche Bauherren zu fürchten haben, sind Pfusch am Bau. Auf vielen Baustellen hat wie vielfach zu beobachten ist die Qualität der Bauleistungen spürbar nachgelassen. Eine Erklärung dafür liegt in der Methode des schlüsselfertigen Bauens: Weil die Bauwillige keinen eigenen Architekten engagieren und den gesamten Neubau an eine Hausbaufirma delegieren, fehlt die nötige Kontrolle beziehungsweise der Bauherr übernimmt es selbst, was üblicherweise nur ungenügend erfolgt.

Gemeinsam mit einem solide arbeitenden Sachverständigen kann man einen Neubau für gewöhnlich wie gewünscht realisieren lassen. Ein professionell arbeitender Neubau-Experte liefert Hilfe für den gesamten Bauprozess - von der Grundkonzeption bis hin zum zukünftigen Einzug durch die Bauherren. Mit Vergnügen unterrichten wir Sie über alle verschiedenartigen Optionen, die für Sie als Bauherr von einem Neubau im Bereich des Möglichen sind. Wir arbeiten bei jedem Neubau-Projekt total wunschgemäß und stets auf hohem fachmännischem Niveau.


Bauen in der Stadt Nordstemmen und Barnten

Ihre Bauherrenberater in Nordstemmen und Barnten

Nordstemmen ist ein Ort im westlichen Gebiet des Landkreises Hildesheim, die im Einzugsgebiet der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen in Südniedersachsen liegt und die sich am Fluss Leine befindet. Nordstemmen befindet sich im Westen von Hildesheim am südlichen Rand der Norddeutschen Tiefebene an den nordwestlichsten Ausläufern des Hildesheimer Walds knapp 1 Kilometer östlich der Einmündung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg passiert, an dessen Südhang das Schloss Marienburg steht.
Nordstemmen befindet sich im Westen von Hildesheim am Südrand der Norddeutschen Tiefebene etwa 1 km im Osten der Verbindung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg seitlich liegen lässt, an dessen Südhang das Schloss Marienburg ein beliebter Ausflugsort ist.

Derzeit wohnen in der Stadt Nordstemmen auf einer Gesamtfläche von in etwa 60,17 km² annähernd 12.027 Anwohner. Im Zuge der Gebietsreform in Niedersachsen, die 1974 umgesetzt wurde, wurden die damalig selbständigen Gemeinden Hallerburg, Burgstemmen, Barnten, Adensen, Groß Escherde, Heyersum, Mahlerten, Klein Escherde, Rössing in die Gemeinde Nordstemmen eingebunden.

Das Schloss Marienburg, das nordwestlich von Nordstemmen zu finden ist und zum Ort Pattensen gehört, wurde in einem Zeitraum von 10 Jahren in der Mitte des 19. Jahrhunderts von den Architekten Conrad Wilhelm Hase, Ludwig Frühling und Edwin Oppler gebaut. Das Schloss Marienburg findet man auf beinahe 135 Meter Höhe am südwestlichen Hang des aus Sandstein entstandenen Marienbergs, der den südöstlichen Bereich des Schulenburger Bergs einnimmt. Der Marienberg wird im Westen vom Adenser Berg limitiert und südöstlich von der Leine Leine und der Kreisstraße K 505 begleitet.

Das Dorf Barinthune wird 1149 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der aktuelle Name Barnten wird erstmals um 1331 genutzt und geht unter Umständen auf den Abt Heinrich von Barnten zurück. Barnten liegt an der Hannoverschen Südbahn; hier befindet sich der Abzeig zur Bahnstrecke Nordstemmen-Lehrte. Die seit 2008 zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf stündlich abfahrende S-Bahn-Linie 4 hat auch einen Halt an der Bahnstation Barnten.

Im Zuge der niedersächsischen Gebietsreform wurde die zuvor eigenständige Gemeinde Barnten im Jahre 1974 in die Gemeinde Nordstemmen eingebunden. In Barnten steht eine Grundschule, die viel Gewicht auf das Themenfeld Umwelt legt, wofür sie schon mehrmals gewürdigt wurde. Derzeit befinden sich in Nordstemmen auf einer Grundfläche von in etwa 5 qkm annähernd 970 Menschen. Der Raum Hildesheim vor allem die Ortschaften Barnten und Nordstemmen ist ein reizvoller Flecken Erde vor allem für junge Wohnraumsuchende. Darum findet man auch in Nordstemmen und Barnten einige günstige Bauareale wie z.B. in Rössing und Barnten-Süd IV.

Bauherrenberatung in Barnten und Nordstemmen

Das VPB-Regionalbüro Hildesheim ist im Namen des Verband Privater Bauherren für seine Bauherren und Immobilienkäufer im gesamten Einzugsgebiet von Nordstemmen und Barnten ansprechbar. Zu unserem Wirkungsgebiet zählen mit unserem Sitz in Giesen auch die Nachbargemeinden wie zum Beispiel Gronau, Elze, Schellerten, Sarstedt, Barnten, Nordstemmen, Hohenhameln, Söhlde, Bad Salzdetfurth, Algermissen, Ahrbergen oder Holle.

Als Baugutachter und Experten für die Bewertung von Bauschäden stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz zur Seite. Die langen Tätigkeiten als Bauingenieur bzw. Architekt speziell für Wohngebäuden sowie die zahlreichen Fortbildungsmaßnahmen ermöglichen es ihnen, Lösungen für praktische alle Fragen rund ums Thema Bauen, Immobilienkauf oder Haussanierung zu finden. In Summe sind Sie in unserem Regionalbüro an der richtigen Adresse, wenn es bei Ihnen um Bereiche wie beispielsweise die hier genannten geht: Bau eines Wohnhauses, Anschaffung eines Wohngebäudes oder einer Wohnung zur Selbstnutzung, ökologisch vertretbares Baues, aber auch Ermittlung von Mängeln bei der Bauausführung.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Mehrfamilienhaus Sarstedt,Bausachverständiger Blower-Door-Test Bad Salzdetfurth,Energetische Sanierung Nordstemmen,Blower-Door-Test Hildesheim,Baumängelbeseitigung Elze Gronau,Sachverständiger Blower-Door-Test Elze Gronau,Baugutachter Radon Elze Gronau,Bausachverständiger Nasse Wand Sarstedt,Bausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Salzdetfurth,Sachverständiger Mehrfamilienhaus Harsum Borsum,Baufachmann Sarstedt,Sachverständiger Kellerabdichtung Bad Salzdetfurth,Thermografie Baugutachten Bad Salzdetfurth,Gutachter Blower-Door-Test Nordstemmen,Baugutachten Kellerabdichtung Nordstemmen,Baubegleitung Neubau Harsum Borsum,Bauabnahme Mehrfamilienhaus Elze Gronau,Baubegleitung Elze Gronau,Thermografie Baugutachten Elze Gronau,Bausachverständiger Neubaubegleitung Nordstemmen,Baufachmann Vertragsprüfung Nordstemmen,Bausachverständiger Schimmelpilze Bad Salzdetfurth,Baugutachten Kellerabdichtung Elze Gronau,Bauabnahme Neubau Bad Salzdetfurth,Bauabnahme Mehrfamilienhaus Bad Salzdetfurth,Gutachter Einfamilienhaus Elze Gronau,Bauexperte Baubeschreibung Bad Salzdetfurth,Energieberatung Elze Gronau,Gutachter Nasser Keller Elze Gronau,Baustellenprotokoll Hildesheim,Kellersanierung Baugutachten Harsum Borsum,Brandschutz Bauinspektion Hildesheim


Informationen und Tipps für Bauherren:

Kleber:
Eine bekannte und vielfach zu findende leichtflüchtige organische Verbindung ist Formaldehyd. Es entweicht aus dem Kleber in Spanplatten, aus Versiegelungen, vielen Heimtextilien, Teppichböden und Mineralfaser-Dämmstoffen. Formaldehyd wirkt mitunter Jahre lang auf die Bewohner ein und kann unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit, Husten, Kreislaufbeschwerden, Nervosität, Schlaflosigkeit und Depressionen zur Folge haben. Wer unter diesen Problemen leidet, selte seine Wohnräume daraufhin untersuchen lassen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.