Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Baugutachter bei nasser Wand in Nordstemmen

Baugutachter Nasse Wand ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter bei nasser Wand in Nordstemmen. Außerdem sind wir Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Energieberatung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Baugutachter von beginn an einplanen

Ein Hausbau sollte stets mit einem selbst bestellten Baugutachter erfolgen. Während der Bauzeit beobachtet der Baugutachter die einzenen Arbeitsschritte am Bau permanent und kontrolliert die Korrektheit der Ausführung. Gute Baugutachter arbeiten prinzipiell unvoreingenommen, sind nicht weisungsgebunden von Lieferanten, Unternehmern, Architekten, Fachplanern, Baufinanzberatern oder Maklern. Ein korrekter Baugutachter weist grundsätzlich auch auf auftretende Interessenkonflikte hin und akzeptiert nur Aufträge, die weder ihn nich seinen Kunden nicht in Entscheidungsnot bringen. Vertrauenswürdige Baugutachter nehmen - darauf sollten Sie achten - auch keine Provisionen an. Ihre Bezahlung übernimmt stets der Immobilienkäufer bzw. der Bauherr.

Besonders wer eine gebrauchte Immobilie erwerben will, sollte sich nicht allein auf den äußeren Zustand des Domizils verlassen. Auch zwei Besuche reichen da nur aus, um den Status der Altimmobilie wirklich beurteilen zu können. Als Laie im Bereich Architektur ist das Wagnis viel zu umfangreich, selbst eventuell gravierende Fehlarbeiten zu übersehen. Deshalb empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Unterschrift des Vertrages die gebrauchte Immobilie durch einen unabhängigen Baugutachter kontrollieren zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach professioneller Begutachtung bewerten, ob ein gebrauchtes Haus seinen Kaufpreis tatsächlich wert ist oder nicht.

Ihre Baugutachter vom VPB unterstützten Sie wenn es um Fragen des Bauens geht

Zahllose Häuslekäufer fürchten teure Preise bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Sorge tatsächlich unbegründet. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, muss für die professionelle Begutachtung seines Gebäudes im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro rechnen. Dies ist allerdings bestens genutztes Geld, wenn dadurch überteuerte Fehlkäufe umgangen werden können.

Verzichtet der Hauskäufer auf ein hochwertiges Baugutachten seines Objektes, muss er meist immer mit versteckten Fehlern und u.U. enormen Aufwendungen für die nötige Sanierung kalkulieren. Die Erfahrung beweist, dass ausnahmslos stets irgendetwas im Argen liegt, was dem Laien nicht bewußt wird, ein Baugutachter aber als Beweis für denkbare Schäden zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, schlechte Düfte, abgenutzte Heizungen, Nässe am Fensterrahmen, Ecken mit faltigen Tapeten oder wo der Anstrich blättert, Zugerscheinungen oder verräterisches Holzmehl unter den Dachsparren. Hinter solchen Details können sich ernste Mankos tarnen, wie etwa schlechte Abdichtungen, ramponierte Rohrleitungen, Fäulnisse und Schädlinge oder faulige Isolierungen.

Dabei muss dahinter sich nicht stets ein arglistiges Betragen verbergen. Zahlreiche Hausverkäufer sind diese Baumängel selbst nicht bekannt. Einzig die Beauftragung von einem Baugutachter kann den Hauskäufern vor den Folgen verdeckter Unzulänglichkeiten schützen. Damit auch Sie keine unerfreulichen Überraschungen erleiden, vertrauen auch Sie der Bauerfahrung der VPB-Baugutachter.


Eine nasse Wand gehört saniert

Eine nasse Wand kann zu einem ernstzunehmenden Problem werden. Bewohner sind entsprechend gut beraten, sich umfassend über Instandsetzungsmöglichkeiten schlau zu machen, für den Fall das sie durchfeuchtete Stellen in ihren Räumlichkeiten gefunden haben. Frühzeitig gefunden, muss eine nasse Wand nicht immer schwerwiegende und zeitintensive Instandsetzungsarbeiten zur Folge haben. Eine nasse Wand kann jedoch nachteilige Einflüsse auf Wohlsein und Gesundheitszustand der Hausbewohner haben. Schimmel und Sporenbildung sind meistens der Grund für gesundheitliche Gefahren. Ein Grund zusätzlich, der nassen Wand zu Leibe zu rücken. Die nasse Wand ist eine Aufgabe für den Experten. Nur ein sehr gut geschulter Spezialist weiss über die zweckmäßigen Methoden, wie eine nasse Wand schnell und wirkungsvoll saniert werden kann.

Bevor die Aktivitäten beginnen, muss sich der Experte ein Urteil von den Gründen für den Nässeeinbruch machen. Ohne die genaue Bestandsaufnahme, lässt sich eine nasse Wand nicht ernsthaft dauerhaft sanieren. Die Ursache gibt letztlich die Marschrichtung vor. Mögliche Ursachen gibt es reichlich. Oft liegt der Grund für eine nasse Wand in einer nur mangelhaften Belüftung. Auch undichte Rohre können der Grund dafür sein, dass eine nasse Wand sich abzeichnet. Diese Gründe sind in der Regel schnell repariert.

Erkennbar schwieriger wird es, wenn festgestellt wird, dass die Nässe von Außen in den Keller dringt. Ein hoher Wasserspiegel führt z.B. dazu, dass Nässe in das Mauerwerk zieht. Auch Häuser mit Hanglage sind bedroht für einsickernde Feuchtigkeit. In solchen Fällen mag es schon sein, dass mächtigere Geschütze für eine erfolgreiche Renovierung ergriffen werden müssen. Aber auch in dem Fall ist eine nasse Wand kein unabwendbares Schicksal. Fragen Sie also am besten als Erstes die Spezialisten unseres Betriebes, wenn Sie Nässe in Ihren Räumen gefunden haben. Im Rahmen einer Begehung unmittelbar bei Ihnen vor Ort nehmen wir die Beeinträchtigungen auf und unterbreiten Ratschläge für eine effektive Sanierung der nassen Wand.


Bauhilfe in der Region Barnten und Nordstemmen

Baugutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Barnten und Nordstemmen

Nordstemmen ist ein Ort im Westen des Landkreises Hildesheim, die auf dem Gebiet der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen im Süden des Bundeslandes Niedersachsen zu finden ist und die sich an der Leine befindet. Nordstemmen findet man im Westen von Hildesheim am südlichen Rand der Norddeutschen Tiefebene an den nordwestlichsten Ausläufern des Hildesheimer Walds beinahe 1 Kilometer östlich der Einmündung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg passiert, an dessen südlichem Hang das Schloss Marienburg zu finden ist.
Nordstemmen findet man im Westen von Hildesheim südlich der Norddeutschen Tiefebene etwa 1 Kilometer im Osten der Verbindung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg seitlich liegen lässt, an dessen Südhang das Schloss Marienburg ein beliebter Ausflugsort ist.

Gerade wohnen vor Ort auf einer Grundfläche von rund 60 km² ungefähr 12.027 Personen. Im Verlauf der niedersächsischen Gebietsreform, die 1974 durchgeführt wurde, wurden die damalig eigenständigen Orte Groß Escherde, Burgstemmen, Barnten, Hallerburg, Adensen, Mahlerten, Heyersum, Rössing, Klein Escherde in die Gemeinde Nordstemmen inkludiert.

Das Schloss Marienburg, das im Nordwesten von Nordstemmen zu finden ist und zum Ort Pattensen gehört, wurde in einem Zeitraum von 10 Jahren in der Mitte des 19. Jahrhunderts von den Architekten Conrad Wilhelm Hase, Edwin Oppler und Ludwig Frühling erbaut. Das Schloss Marienburg liegt auf gut 135 Meter Höhe am südwestlichen Hang des aus Sandstein bestehenden Marienbergs, der den südöstlichen Bereich des Schulenburger Bergs definiert. Der Marienberg wird im Westen vom Adenser Berg eingegrenzt und südöstlich von der Leine Leine und der Kreisstraße K 505 tangiert.

Das Dorf Barinthune wird im Jahre 1149 zum ersten Mal namentlich erwähnt. Der gegenwärtige Ausdruck Barnten wurde schon um 1331 urkundlich erwähnt und geht wahrscheinlich auf den Abt Heinrich von Barnten zurück. Barnten findet man an der Hannoverschen Südbahn; hier findet man der Abzeig zur Bahnstrecke Lehrte–Nordstemmen. Die seit dem Jahre 2008 zwischen den Hauptbahnhöfen von Hildesheim und Hannover stündlich abfahrende S-Bahn-Linie 4 hält an der Bahnstation Barnten.

Im Zuge der niedersächsischen Gebietsreform wurde die davor selbständige Gemeinde Barnten am 1. März 1974 in den Ort Nordstemmen eingegliedert. In Barnten gibt es eine Grundschule, die viel Augenmerk auf das Themenfeld Umwelt legt, wofür sie schon mehrfach ausgezeichnet wurde. Heute findet man in Nordstemmen auf einer Fläche von zirka 4,88 qkm in etwa 960 Einwohner. Der Raum Hildesheim in erster Linie die Ortschaften Nordstemmen und Barnten ist ein guter Lebensmittelpunkt auch für junge Familien. Daher existieren auch in Nordstemmen und Barnten einige geeignete Bauareale wie z.B. in Rössing und Barnten-Süd IV.

Versierte Bauberater in Nordstemmen und Barnten

Das VPB-Regionalbüro Hildesheim ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Mitglieder in der Region Nordstemmen und Barnten da. Zu unserem Einzugsgebiet zählen mit unserer Basis in Giesen auch die Nachbarorte wie zum Beispiel Schellerten, Sarstedt, Elze, Nordstemmen, Gronau, Barnten, Söhlde, Algermissen, Hohenhameln, Bad Salzdetfurth, Holle oder Ahrbergen.

Als Baugutachter und Spezialisten für Baufragen stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz zur Verfügung. Die langen Erfahrungen als Architekt bzw. Bauingenieur auf dem Gebiet Wohngebäuden sowie die vielfachen Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen es ihnen, Lösungen für häufige Fragen rund um das Thema Neubau, Kaufen oder Modernisieren zu finden. In Summe sind Sie in unserem Regionalbüro genau richtig, wenn es bei Ihnen aktuell um Bereiche wie zum Beispiel die hier genannten geht: Neubau eines Wohnhauses, Kauf eines Wohnhauses oder einer Wohnung zur Selbstnutzung, Nachhaltiges Bauen, aber auch Kontrolle von Baufehlern.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Neubau Sarstedt,Gutachter Neubau Elze Gronau,Baugutachter Nasse Wand Hildesheim,Gutachter Baubeschreibung Hildesheim,Bausachverständiger Elze Gronau,Gutachter Schimmelpilze Bad Salzdetfurth,Gutachter Doppelhaus Bad Salzdetfurth,Bauherrenberatung Harsum Borsum,Gutachter Thermografie Harsum Borsum,Bausachverständiger Einfamilienhaus Hildesheim,Baubegleitung Brandschutz Hildesheim,Baugutachter Doppelhaus Sarstedt,Baugutachter Baubeschreibung Elze Gronau,Baugutachter Doppelhaushälfte Harsum Borsum,Baugutachten Radon Bad Salzdetfurth,Bausachverständiger Neubaubegleitung Bad Salzdetfurth,Baugutachter Nordstemmen,Gutachter Nordstemmen,Baugutachten Schimmelschaden Hildesheim,Kellersanierung Nordstemmen,Gutachter Einfamilienhaus Nordstemmen,Brandschutz Gutachter Elze Gronau,Baubetreuer Hildesheim,Baugutachter Schimmelpilz Elze Gronau,Bausachverständiger Einfamilienhaus Harsum Borsum,Baubegleitung Neubau Bad Salzdetfurth,Gutachter Baubeschreibung Nordstemmen,Sachverständiger Reihenhaus Elze Gronau,Sachverständiger Kellersanierung Sarstedt,Bauberatung Nordstemmen,Baugutachter Schimmelpilze Elze Gronau,Gutachter Schimmelpilz Harsum Borsum


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.