Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Baugutachten Schimmelschaden in Nordstemmen

Baugutachten Schimmelschaden ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baugutachten Schimmelschaden in Nordstemmen. Außerdem sind wir Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Energieberatung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Mein Baugutachten kommt vom Spezialisten für Baubetreuung!

Baugutachten können sowohl zu rechtsspezifischen wie auch zu bauspezifischen Fragen erstellt werden. Ein Baugutachten ist die fachlich begründete Darlegung von Ratschlägen und die Ableitung von Konsequenzen für die spezielle Einschätzung eines Geschehens oder Situation durch ausgesuchte Spezialisten. Der Fachbegriff "Baugutachten" ist keine geschützte Benennung und hat aus diesem Grund auch keine explizit herausragende rechtliche Relevanz.

Baugutachten durch einen versierten Baubetreuer

Ein Baugutachten {beinhaltet|e+nthält} eine im Grundsatz auf Vertrauen basierende, weil neutrale Bewertung eines Sachverhalts im Hinblick auf eine Fragestellung oder ein vorgegebenes Ziel. Wenn ein gerichtlich beauftragter Spezialist eine Stellungnahme abliefert, spricht man von einem Gerichtsgutachten. Liegt hingegen eine der Prozessparteien eine fachlich versierte Stellungnahme vor, wird oftmals von einem Privatgutachten gesprochen. Losgelöst von der Benennung handelt es sich hierbei rechtlich ohne Ausnahme um einen Parteivortrag. Aus diesem Grund sind dafür ebenfalls andere Benennungen wie z.B. "Baubegutachtung", "Baubericht" oder "Bauauswertung" üblich.

Ein Baugutachten könnte genauso in der Art eines Wertgutachtens eingereicht werden. In diesem Fall informiert das Expertengutachten zum Beispiel über den Wert einer Immobilie. Zahlreiche Immobilienbesitzer, die ihre Häuser veräußern wollen, haben nur unzulängliche Vorstellungen vom wirklichen Wert ihrer Immobilie. Darum lassen sich laufend mehr Gebäudebesitzer ein Expertengutachten von einem überparteilichen Bauexperten machen. Das Expertengutachter erlaubt ihnen, Zustand und Wert der eigenen Immobilie fachlich beurteilen.

Die rationale Bewertung ist Bedingung für den erfolgreichen Verkauf eines Gebäudes oder einer Wohnung. Das belegt langjährige Erfahrung. Übertriebene Vorstellungen hingegen sind nachteilig: Wer den Wert seiner Immobilie zu hoch ansetzt, der bleibt i.d.R. erst einmal darauf sitzen. Und ist die Immobilie langfristig im Verkauf, spricht sich das in der Region unter interessierten Käufern herum. Viele Interessenten spekulieren dahingehend, mit dem Gebäude sei etwas nicht okay. Die Konsequenz: Der Verkäufer muss den Preis drastisch nach unten korrigieren, oft gar weit unter dem tatsächlichen Wert, nur um erneut Käufer anzusprechen.


Ein Schimmelschaden - immer problematisch für Ihre Gesundheit

Bei Ihrem Wohn- oder Geschäftsgebäude wurde ein Schimmelschaden bewertet werden und eine professionelle Sanierung scheint unvermeidbar? Dann sind Sie bei einem Bauexperten mit Fachgebiet Analyse und Beurteilung von Schimmel und Schimmelpilzen an der richtigen Adresse. Wir analysieren Schimmelpilz in Wohnungen besonders in Feuchträumen im Keller und unterstützen Sie, wenn es um die nachhaltige Entfernung des Schimmelschadens geht. Denn ein Reinigungsexperte beseitigt u.U. nur die mit bloßem Auge zu erkennenden Bereiche, erkennt aber nicht die Gründe für den Schimmelschaden. Wir garantieren, dass der Schimmel von jetzt an kein Gund zur Besorgnis mehr ist.

Zusätzliche besondere Fachinformationen zu unserem Arbeitsumfang auf dem Gebiet Schimmelschaden:
Als Schimmel benennt man in der Mikrobiologie einen grundsätzlich fadenförmigen Pilz. Schimmel in Mauern und Decken von Gebäuden entsteht vor allem durch gesteigerte Feuchtigkeit. Schimmel gefährdet nicht nur die Substanz, auch eine Gesundheitsgefährdung ist nicht in Gänze auszuschließen. Enorm erforderlich ist es, einen erkannten Schimmelschaden rasch und für immer zu beseitigen. Manche Schimmelpilzarten haben für den Menschen spezielle Auswirkungen als Schädlinge und Erreger von Infektionen sowie als Grund bedrohlicher Erkrankungen von Pflanzen. Die Verhütung von Schimmelpilz-Schäden und deren Reinigung wird von den Profis Gebäude-Mykologie genannt.

Um die Entfernung von eines Schimmelschadens anzufangen, sollte zunächst der ursächliche Grund für den Schimmelbefall ermittelt werden. Defekte Wasserleitungen, das unbehinderte Eindringen von Regenwasser oder kaputte Dichtungen können mögliche Gründe für eine starke Raumfeuchte und damit Basis für die Entstehung des Schimmelschadens sein. Nach der Entfernung der Schimmelstellen sind daher i.d.R. Arbeiten nötig, um einen erneuten Befall zu vermeiden.

Ein Schimmelschaden muss sorgfältig beseitigt werden

Nach einer umfangreichen Bestandsaufnahme erarbeiten wir einen speziellen Plan, wie dem Schimmelschaden wirksam zu Leibe gerückt werden kann. in den meisten Fällen können unsere Bauexperten zügig sagen, welche speziellen Maßnahmen zur Entfernung des Schimmelschadens nötig sind. Durch Schimmel angegriffene Wände und Böden sollten in einem ersten Schritt sorgfältig gesäubert werden. Schadhafte, nicht mehr zu verwendende Werkstoffe sind breitflächig zu ersetzen. Bestimmte Verputzmaterialien und gegen Schimmel resistente Farben finden im Anschluß Verwendung. Der wichtigste Schritt um einen einen erneut auftauchenden Schimmelschaden zu verhindern, liegt indes in der Trockenlegung der durchfeuchteten Außen- und Innenwände. Nur wenn Leckagen dauerhaft beseitigt sind, ist ein beständiger Schutz vor Schimmelschäden garantiert.

Unternehmen Sie etwas gegen den Schimmelschaden in Ihrer Immobilie und vertrauen Sie auf die Erfahrung eines Baubetreuers vom Verband privater Bauherren. Wir sind der älteste Verbraucherschutzverband für Immobilienbesitzer und Bauherren in der Bundesrepublik und bieten Ihnen eine fachkundige Unterstützung für eine fachgerechte ausgeführte Behebung des Schimmelschadens nach dem derzeitigen Stand der Sanierungstechnologie.



Neubau in und um Barnten und Nordstemmen

Fachkundige Bauberatung für Immobilien in Barnten und Nordstemmen

Nordstemmen ist eine Gemeinde im westlichen Gebiet des Landkreises Hildesheim, die im Einzugsgebiet der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen im Süden des Bundeslandes Niedersachsen liegt und die sich am Fluss Leine befindet. Nordstemmen findet man im Westen von Hildesheim am südlichen Rand der Norddeutschen Tiefebene an den nordwestlichsten Ausläufern des Hildesheimer Walds annähernd 1 Kilometer im Osten der Einmündung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg passiert, an dessen Südhang das Schloss Marienburg zu finden ist.
Nordstemmen befindet sich im Westen von Hildesheim südlich der Norddeutschen Tiefebene annähernd 1 Kilometer östlich der Verbindung der Haller in die Leine, die bei der Marienbergbrücke den Marienberg passiert, an dessen südlichen Hang das Schloss Marienburg eine berühmte Sehenswürdigkeit ist.

Aktuell wohnen in der Stadt Nordstemmen auf einer Gesamtfläche von rd. 60,17 km² knapp 12.027 Personen. Im Zuge der Gebietsreform in Niedersachsen, die 1974 vollzogen wurde, wurden die zuvor selbständigen Gemeinden Groß Escherde, Burgstemmen, Barnten, Hallerburg, Adensen, Mahlerten, Klein Escherde, Rössing, Heyersum in die Gemeinde Nordstemmen eingebunden.

Das Schloss Marienburg, das im Nordwesten von Nordstemmen sich befindet und zur Stadt Pattensen gehört, wurde in der Zeit von 1857 bis 1867 von den Architekten Ludwig Frühling, Edwin Oppler und Conrad Wilhelm Hase erbaut. Das Schloss Marienburg befindet sich auf zirka 135 m Höhe am südwestlichen Hang des aus Sandstein gebildeten Marienbergs, der den südöstlichen Bereich des Schulenburger Bergs definiert. Der Marienberg wird im Westen vom Adenser Berg begrenzt und südöstlich von der Leine Leine und der Kreisstraße K 505 gestriffen.

Das Dorf Barinthune wurde 1149 zum ersten Mal urkundlich aufgeführt. Der heutige Stadtname Barnten wird erstmals um 1331 und 1380 genutzt und geht möglicherweise auf den Abt Heinrich von Barnten zurück. Barnten findet man an der Hannoverschen Südbahn; hier findet man die Zweigstelle zur Bahnverbindung Nordstemmen-Lehrte. Die seit dem Jahre 2008 zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf stündlich abfahrende S-Bahn-Linie 4 hat auch einen Halt am Bahnhof Barnten.

Im Zuge der niedersächsischen Gebietsreform wurde die damalig eigenständige Gemeinde Barnten am 1. März 1974 in die Gemeinde Nordstemmen inkludiert. In Barnten gibt es eine Grundschule, die ihren Schwerpunkt auf das Themenfeld Umwelt legt, wofür die Verantwortlichen schon mehrmals gewürdigt wurde. Derzeit wohnen in Nordstemmen auf einer Stadtfläche von etwa 5 qkm etwa 970 Einwohner. Das Gebiet Hildesheim in erster Linie die Orte Nordstemmen und Barnten ist ein reizvoller Flecken Erde speziell für junge Wohnraumsuchende. Daher gibt es auch in Barnten und Nordstemmen einige interessante Baugebiete wie z.B. Barnten-Süd IV und in Rössing.

Beratung von Bauherren in Nordstemmen und Barnten

Unser Regionalbüro Hildesheim ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Mitglieder in der Region Nordstemmen und Barnten hilfreiche Anlaufstelle. Zu unserem Tätigkeitsgebiet gehören mit unserem Sitz in Giesen auch die Nachbargemeinden wie z.B. Nordstemmen, Schellerten, Barnten, Elze, Sarstedt, Gronau, Algermissen, Bad Salzdetfurth, Söhlde, Holle, Ahrbergen und Hohenhameln.

Als Baugutachter und Bauexperten stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz zur Verfügung. Die vielschichtigen Tätigkeiten als Bauingenieur bzw. Architekt auf dem Gebiet Wohngebäuden sowie die häufigen Fortbildungsmaßnahmen versetzen sie in die Lage, Lösungen für alle möglichen Fragen rund um das Thema Bauen, Immobilienkauf oder Gebäudesanierung zu finden. Zusammengefasst sind Sie bei uns bestens aufgehoben, wenn es bei Ihnen zurzeit um Bereiche wie z.B. die nachfolgenden geht: Errichtung eines Einzel- oder Doppelhauses, Erwerb eines EFH oder einer ETW, Nachhaltigkeit beim Bauen, aber auch Begutachtung von Bauschäden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Brandschutz Bausachverständiger Harsum Borsum,Gutachter Neubau Sarstedt,Baubegleitung Hildesheim,Gutachter Reihenhaus Sarstedt,Bausachverständiger Nasser Keller Harsum Borsum,Energieberatung Elze Gronau,Gutachter Kellersanierung Harsum Borsum,Bausachverständiger Kellersanierung Hildesheim,Gutachter Thermografie Harsum Borsum,Schimmelschaden Bausachverständiger Harsum Borsum,Bausachverständiger Doppelhaushälfte Elze Gronau,Sachverständiger Einfamilienhaus Sarstedt,Gutachter Kellerabdichtung Nordstemmen,Baumängelgutachten Hildesheim,Gutachter Neubaubegleitung Bad Salzdetfurth,Bauabnahme Einfamilienhaus Bad Salzdetfurth,Sachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Salzdetfurth,Baubetreuer Harsum Borsum,Baugutachter Nasse Wand Elze Gronau,Baugutachter Doppelhaushälfte Hildesheim,Bausachverständiger Neubau Hildesheim,Bausachverständiger Einfamilienhaus Sarstedt,Baubegleitung Neubau Elze Gronau,Sachverständiger Kellersanierung Nordstemmen,Bausachverständiger Kellerabdichtung Hildesheim,Thermografie Baugutachten Elze Gronau,Baubegleitung Brandschutz Elze Gronau,Bauabnahme Neubau Harsum Borsum,Gutachter Thermografie Hildesheim,Bausachverständiger Doppelhaus Elze Gronau,Sachverständiger Doppelhaushälfte Sarstedt,Gutachter Schimmelpilze Sarstedt


Informationen und Tipps für Bauherren:

Kleber:
Eine bekannte und vielfach zu findende leichtflüchtige organische Verbindung ist Formaldehyd. Es entweicht aus dem Kleber in Spanplatten, aus Versiegelungen, vielen Heimtextilien, Teppichböden und Mineralfaser-Dämmstoffen. Formaldehyd wirkt mitunter Jahre lang auf die Bewohner ein und kann unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit, Husten, Kreislaufbeschwerden, Nervosität, Schlaflosigkeit und Depressionen zur Folge haben. Wer unter diesen Problemen leidet, selte seine Wohnräume daraufhin untersuchen lassen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.