Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Baugutachten in Bad Salzdetfurth und Holle

Baugutachten Bad Salzdetfurth ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachten in Bad Salzdetfurth und Holle. Außerdem sind wir Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Energieberatung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Mein Baugutachten schafft Klarheit!

Baugutachten können sowohl zu rechtlichen wie auch zu praxisnahen Fragen angefertigt werden. Das Baugutachten ist die sachlich versierte Darlegung von Ratschlägen sowie die Ableitung von Konsequenzen für die tatsächliche Einschätzung eines Sachverhalts oder Zustands durch fachlich versierte Experten. Der Terminus "Baugutachten" ist keine geschützte Bezeichnung und hat deshalb auch keine sonderlich herausragende prozessrechtliche Bedeutung.

Baugutachten durch einen neutralen Bauherrenberater

Ein Baugutachten {beinhaltet|e+nthält} eine im Grundsatz auf Vertrauen setzende, weil unparteiische Beurteilung eines Tatbestandes in Bezug auf eine Fragestellung oder ein klar umrissenes Ziel. Wenn ein von amtswegen benannter Bauexperte eine Stellungnahme verfasst, redet man von einem Gerichtsgutachten. Liegt jedoch eine der Prozessparteien eine fachlich versierte Stellungnahme vor, wird nicht selten von einem Privatgutachten gesprochen. Unabhängig von der Bezeichnung handelt es sich dabei rechtlich immer um einen Parteivortrag. Daher sind hierfür auch abweichende Bezeichnungen wie z.B. "Baubegutachtung", "Baubericht" oder "Bauauswertung" üblich.

Ein Baugutachten darf auch in der Ausführung eines Wertgutachtens abgegeben werden. In diesem Fall informiert das Gutachten beispielsweise über den Wert eines Hauses. Zahlreiche Hauseigentümer, die ihre Immobilien verkaufen wollen, haben nur ungenaue Vorstellungen vom tatsächlichen Wert ihres Hauses. Darum lassen sich immer mehr Hausbesitzer ein Expertengutachten von einem unparteiischen Bausachverständigen anfertigen. Das Gutachten gestattet ihnen, Zustand und Wert der eigenen Häuser genau beurteilen.

Die objektive Einschätzung ist Grundlage für den gesicherten Verkauf eines Gebäudes oder einer Wohnung. Dies belegt langjährige Erfahrung. Unrealistische Vorstellungen hingegen sind nachteilig: Wer den Wert seiner Liegenschaft zu hoch ansetzt, der bleibt zumeist erstmal darauf sitzen. Und ist das Gebäude länger im Verkauf, spricht sich das in der Region unter potentiellen Käufern herum. Viele Käufer mutmaßen dahingehend, mit dem Haus sei etwas nicht okay. Die Folge: Der Anbieter muss den Kaufpreis erheblich nach unten korrigieren, oftmals sogar erheblich unter dem ursprünglichen Preis, nur um wieder Käufer anzusprechen.


Wohnen im Raum Holle und Bad Salzdetfurth

Wohnen in Bad Salzdetfurth und Holle

Bad Salzdetfurth ist ein Ort im Landkreis Hildesheim im südlichen Bereich von Niedersachsen. Die Stadt ist ein regional bedeutsamer Erholungs-, Kur-, Klinik- und Industriestandort. Sie ist als Sole- und Moorheilbad rechtlich anerkannt. In diesen Tagen leben in Bad Salzdetfurth auf einer Grundfläche von etwa 67,1 Quadratkilometer rd. 19.139 Bewohner. Das sorgt für eine Einwohnerdichte von exakt 195 Menschen je Quadratkilometer. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung liegt bei rd. 12 Kilometer, die maximale Ost-West-Ausdehnung beträgt in etwa acht Kilometer.

Zur Stadtgeschichte von Bad Salzdetfurth rechnet man die Stein- und Kalisalzgewinnung. Die ersten ansässigen Leute von Bad Salzdetfurth waren aller Wahrscheinlichkeit nach Salzsieder. Die Kaliwerke Salzdetfurth AG, die älteste Vorläufergesellschaft der heutigen K+S Aktiengesellschaft, hatte seit 1889 ihren Firmensitz in Bad Salzdetfurth. Der für die regionale Wirtschaft besondere Kalibergbau wurde im Jahr 1992 beendet. Seit dem Jahr 2001 ist die Zahl der dort lebenden Menschen in einer negativen Entwicklung; in den 1990er-Jahren hatte sie noch bei gut 14.500 Bewohnern gelegen.

Bad Salzdetfurth findet man rund 11 km südlich von Hildesheim. Bad Salzdetfurth befindet sich im Innerstebergland, einem Teilbereich der naturräumlichen Region Niedersächsisches Bergland. Der Ort grenzt nördlich an die fruchtbaren Äcker der Hildesheimer Börde. Im Südosten von Bad Salzdetfurth findet man den Harz. Bad Salzdetfurth grenzt an diese Städte und Gemeinden: Bockenem, Diekholzen, Lamspringe, Schellerten, Holle und Sibbesse.

In der alten Kernstadt finden sich viele, teilweise schon im 17. Jahrhundert errichtete, Fachwerkhäuser. Das älteste Gebäude in der Altstadt ist die nach dem Brand von 1605 wieder errichtete und von weiteren Bränden verschont gebliebene Steinbergsche Mühle. 2011 waren gut 3.320 Personen am Arbeitsort Bad Salzdetfurth beschäftigt. Von diesen waren um und bei 50 % an Fertigungsstätten, ein Drittel im Bereich Dienstleistung und beinahe fünfzehn Prozent in den Unternehmenszweigen Lagerwesen, Handel, Verkehr und Gastronomie tätig.

Baukontrolle vom VPB-Hildesheim nicht nur in Bad Salzdetfurth sondern auch in Holle

Holle ist eine Gemeinde im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen. Als Ort der Schlösser und Burgen hat Holle etliche geschichtsträchtige Gebäude zu begutachten. Darunter zu nennen sind die Burg Wohldenberg, das Schloss Derneburg, das Barockschloss Söder und das Renaissanceschloss zu Henneckenrode. Die Gemeinde Holle setzt sich zusammen aus den Ortsteilen Henneckenrode, Hackenstedt, Astenbeck, Derneburg, Grasdorf, Heersum, Söder, Wohldenberg, Sottrum, Holle, Sillium und Luttrum. Die wichtigste Gemeinde ist Holle vor Grasdorf, Sottrum und Heersum.

Gegenwärtig leben vor Ort auf einer Stadtfläche von zirka 61,14 km² annähernd 6.940 Personen. Das sorgt rechnerisch für eine Bevölkerungsdichte von gut 112 dort lebende Leute pro km². Holle liegt rund 20 Kilometer von Hildesheim entfernt günstig an den Bundesautobahnen 7 und 39 gelegen. Die Bundesstraßen 6, 243 und die 444 führen durch die Gemeinde.

Versierte Baugutachter in Holle und Bad Salzdetfurth

Das Regionalbüro Hildesheim ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Bauherren in der Region Bad Salzdetfurth und Holle tätig. Zu unserem Einzugsgebiet zählen mit unserer Büro-Location in Giesen auch die Nachbarorte wie zum Beispiel Sarstedt, Gronau, Barnten, Nordstemmen, Schellerten, Elze, Algermissen, Bad Salzdetfurth, Hohenhameln, Söhlde, Holle oder Ahrbergen.

Als Baugutachter und Spezialisten stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz zur Verfügung. Die langjährigen Tätigkeiten als Architekt bzw. Bauingenieur speziell für Wohngebäuden sowie die zahlreichen Fortbildungsmaßnahmen ermöglichen es ihnen, Antworten auf praktische alle Fragen rund um das Thema Hausbau, Hauskauf oder Modernisieren zu finden. Zusammenfassend aufgeführt sind Sie in Regionalbüro Hildesheim gut aufgehoben, wenn es bei Ihnen gerade um Themen wie z.B. die hier genannten geht: Bau einer Wohnimmobilie, Anschaffung eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung, gesund Bauen und Wohnen, aber auch Bewertung von Baufehlern.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständiger Blower-Door-Test Bad Salzdetfurth,Baufachleute Harsum Borsum,Bausachverständiger Nasse Wand Elze Gronau,Sachverständiger Radon Bad Salzdetfurth,Bausachverständiger Reihenhaus Nordstemmen,Bausachverständiger Nordstemmen,Sachverständiger Harsum Borsum,Brandschutz Baugutachter Elze Gronau,Baufachmann Bad Salzdetfurth,Bauprotokoll Nordstemmen,Baubegutachtung Harsum Borsum,Baugutachten Brandschutz Hildesheim,Bausachverständiger Elze Gronau,Gutachter Kellersanierung Nordstemmen,Bauherrenberater Hildesheim,Baufachmann Neubaubegleitung Harsum Borsum,Baugutachter Baubeschreibung Elze Gronau,Baugutachter Schimmelpilz Sarstedt,Bauherrenberater Nordstemmen,Sachverständiger Reihenhaus Nordstemmen,Gutachter Doppelhaushälfte Hildesheim,Gutachter Kellersanierung Sarstedt,Bausachverständiger Schimmelpilze Bad Salzdetfurth,Baukontrolle Hildesheim,Schimmelsanierung Baugutachter Elze Gronau,Baugutachter Kellersanierung Harsum Borsum,Sachverständiger Baubeschreibung Hildesheim,Gutachter Kellerabdichtung Bad Salzdetfurth,Baugemeinschaften Harsum Borsum,Bausachverständiger Schimmelpilz Hildesheim,Bauvertrag Sarstedt,Baugutachter Doppelhaus Bad Salzdetfurth


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dispersionsfarben:
Dispersionsfarben sollten empfindliche Menschen nur mit Vorsicht anwenden. Auch wenn sie das Gütesiegel "Blauer Engel" tragen, verbergen sich in den Farben häufig Zuschlagstoffe, die auf dem Etikett nicht deklariert sind, und auf die einzelne Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren können. Außerdem mindern sie die Fähigkeit des Putzes Feuchtigkeit aus der Wohnnutzung aufzunehmen und abzugeben. Als Farben eignen sich, je nach Untergrund: Auf Lehmputzen Kalkkasein- oder Silikatfarben sowie Lasuren und auf Kalkputzen Keim-, Kasein- oder Kalkkaseinfarben sowie Naturharzfarben und alle Anstriche, die auf rein mineralischen Rohstoffen basieren. Wichtig: Zusätze wie Weichmacher, Kunstharze oder Konservierungsmittel dürfen nicht in der Natur-Farbe enthalten sein. Allergiker sollten unbedingt auf die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe achten!

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.