Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Baugruppen in Sarstedt

Baugruppen Sarstedt ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baugruppen in Sarstedt. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baugruppen - Vorteile eines gemeinschaftlichen Immobilienbesitzes

Als Baugruppe gelten eine Gemeinschaft von Menschen, die sich gemeinsam ihr Haus erbauen oder renovieren wollen. Baugruppen können reine Wohn- oder reine Gewebegebäude, als auch eine Mischung aus beiden, planen und umsetzen. Genauso können diese gebäude sowohl neu errichtet, als auch ältere Häuser saniert und umgebaut werden. Die Ausdrucke Bauherrengemeinschaft und Baugruppe werden oft als Alternative zum Wort Baugemeinschaft gebraucht.

Baugruppen begleitet von einem versierten Baufachmann

Bei einem Bauherrengemeinschaftsobjekt gibt es für die späteren Eigentümer sehr viele Ausgestaltungsmöglichkeitenalternativen bei der eigenen Einheit sowie der gemeinschaftlichen Räume. In der Planungsphase und anschließend in der Bauzeit kann schon eine gute Nachbarschaft entstehen. Die Errichtungskosten sind in einer Baugruppe im Vergleich zum Bauen mit einem Bauträger um ein vielfaches weniger kostenaufwendig, es fallen keine Maklerkosten an, der Bauträgergewinn geht praktisch in die eigene Tasche. In der Regel werden lediglich auf den Grundstückskaufpreis - oder bei älteren Immobilien auch auf den Betrag des Altbaus - die Grunderwerbsteuer und die Gebühren des Notars aufzuwenden sein. Empfehlenswert ist eine Baubetreuung - sie begleitet das Bauvorhaben, moderiert die Baugruppe, führt Entscheidungen herbei und überwacht Termin- sowie Kostenpläne. Für Kommunen und Städte sind Baugruppen geschätzte Partner für eine nachhaltige Stadtentwicklung, da Bauwillige in Neubauprojekten sich in den meisten Fällen kurzfristig mit ihrer Nachbarschaft identifizieren und ihr Wohnviertel tatkräftig prägen.


Baugruppen im Raum Hildesheim

Baugruppen sind eine Option für all jene, die Bauflächen und Mittel schonen wollen. Mittlerweile haben weitere Gemeinden nachgezogen, wie zum Beispiel Bad Salzdetfurth, Gronau, Diekholzen, Schellerten, Nordstemmen, Harsum. Auch in diesen Regionen gibt es derzeit engagierte Baugruppen, denen von Seiten der Gemeinde geholfen werden.

Hildesheim ist bekannt für eine besondere Experimentierfreudigkeit. Wenn es um energieeffizientes Bauen, solares Bauen oder nachhaltiges Bauen geht, spielt man in dort gerne die erste Geige. Bereits vor etlichen Jahren entstanden in Hildesheim die ersten Solarsiedlungen des Bundeslandes. Die Stadt sieht sich als energetischer Bahnbrecher - und die Umlandgemeinden machen es nach.

Gut erhaltene Altimmobilien entdecken Kaufinteressierte nicht nur in Hildesheim selbst, sondern im gesamten Umfeld. Oftmals stehen diese Immobilien unter Denkmalschutz. Die Immobilienbesitzer müssen entsprechende Auflagen einhalten, um in den Genuss von Steuervergünstigungen zu kommen. Kaufinteressenten müssen sich vor dem Kauf über vorhandene Auflagen Gewißheit verschaffen und ihre Pläne mit dem zuständigen Amt durchsprechen. Im Hinblick auf die Erhöhung der Energieeffizienz von Baudenkmalen und ausdrücklich erhaltenswerter Bausubstanz ist das KfW-Förderprogramm Energieeffizienzhaus Denkmal von großer Bedeutung.

Städtebau mit Baugruppen

Aufgrund der lukrativen Offerten der Baugemeinschaften können die knappen Wohnungsmärkte vor Ort weitreichend entlastet werden. Die Entwicklung der Brachflächen mit Baugruppen eröffnen gleichfalls neue Möglichkeiten für eine weitere, nachhaltige Methode der Stadtentwicklung: Bauareale, die ihre Qualität aus dem Engagement ihrer Bewohnerinnen und Bewohner beziehen.


Bauherrenberatung im Raum Sarstedt

Hilfe für Immobilienbesitzer und Bauherren in Sarstedt

Der Ort Sarstedt ist eine am Fluss Innerste zu findende Ortschaft im (süd)östlichen Niedersachsen. Das Mittelzentrum im Landkreis Hildesheim hat um und bei 20.000 dort beheimatete Einwohner. Sarstedt findet man rd. 13 Kilometer im Nordwesten von Hildesheim und um und bei 21 Kilometer im Südosten von Hannover. Sarstedt war zwischen den Jahren 1885 und 1946 die alleinige und ist seitdem die nördlichste Stadt im Landkreis Hildesheim. Im Westen des Ortes findet man die Innerste, ein circa 101 Kilometer langer Fluss, der in den größeren Fluss Leine fliesst.

Seit der Gebietsreform im Jahre 1974 gehören zur Stadt Sarstedt außerdem zur eigentlichen Kernstadt 6 Gemeinden mit jeweils eigenen Ortsbürgermeistern: Heisede (ungefähr 1091 Einwohner), Ruthe (etwa 323 Bewohner), Hotteln (ca. 580 Bewohner), Schliekum (rd. 618 Einwohner), Gödringen (ca. 576 Menschen), Giften (etwa 759 Einwohner). Zurzeit findet man in der Stadt auf einer Gesamtfläche von circa 42,94 km² annähernd 19.300 Personen.

Eine große Funktion im Gewerbsleben in der Stadt Sarstedt hatte seit Anfang des 20. Jahrhunderts der Kalibergbau, bei dem Kalisalze zur Fertigung von Dünger unter Tage abgebaut wurden. Beide direkt zu Sarstedt zählenden Schächte "Glückauf-Sarstedt" und "Siegfried-Giesen" hatten eine Grubenanschlussbahn und verkörperten seit 1904/06 für zahlreiche Sarstedter Familien für viele Generationen die vorrangige Einnahmequelle, bis sie beide 1987 dicht gemacht wurden. Wenn nun seit Ende 2010 eine Wiederbelebung von "Siegfried-Giesen" erwogen und eine Machbarkeitsstudie eines Düngemittel- und Salzfabrikanten in Auftrag gegeben wird, wäre dies das erste Mal nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland, dass "ein stillgelegtes Bergwerk wieder in Betrieb genommen wird".

Das alltraktivste Baugebiet ist aktuell höchstwahrscheinlich "Am Sonnenkamp Ost", aber auch die gerade angegangenen Neubauflächen Alter Bauhof, Vierpass im OT Giften, Am Kipphut, Kreuzfeld im OT Schliekum, Schiefferkaute im OT Gödringen sowie Hopfenberg und Schäferberg im OT Ruthe sind besonders für junge Bauherren ein interssantes Angebot.

Versierte Bauberater in Sarstedt

Unser Regionalbüro Hildesheim ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Hildesheim ihr kompetenter Ansprrechpartner. Zu dem Gebiet unseres Regionalbüros rechnen wir mit unserem Sitz in Giesen auch die Nachbarstädte wie beispielsweise Sarstedt, Elze, Schellerten, Gronau, Barnten, Nordstemmen, Söhlde, Algermissen, Hohenhameln, Bad Salzdetfurth, Holle oder Ahrbergen.

Als Baugutachter und Fachleute stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz Rede und Antwort. Die vielfältigen Erfahrungen als Architekt bzw. Bauingenieur speziell für Wohngebäuden sowie die umfangreichen Fortbildungsmaßnahmen ermöglichen es ihnen, Antworten auf alle möglichen Fragen rund ums Thema Hausbau, Immobilienkauf oder Hausmodernisierung zu finden. Zusammenfassend aufgeführt sind Sie in unserem Regionalbüro genau richtig, wenn es bei Ihnen gerade um Themen wie zum Beispiel die folgenden geht: Bau einer Wohnimmobilie, Erwerb eines Hauses oder einer Eigentumswohnung, gesund Bauen und Wohnen, aber auch Bewertung von Schäden am Bau.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständiger Einfamilienhaus Hildesheim,Sachverständiger Schimmelpilz Nordstemmen,Sachverständiger Baubeschreibung Harsum Borsum,Sachverständiger Doppelhaus Harsum Borsum,Schimmelsanierung Bausachverständiger Nordstemmen,Schimmelsanierung Bausachverständiger Harsum Borsum,Bausachverständiger Nasse Wand Sarstedt,Neubau Vertragsprüfung Hildesheim,Baugutachten Radon Hildesheim,Bausachverständige Harsum Borsum,Gutachter Reihenhaus Nordstemmen,Sachverständiger Doppelhaushälfte Harsum Borsum,Gutachter Kellersanierung Elze Gronau,Bausachverständiger Radon Bad Salzdetfurth,Baugutachten Kellerabdichtung Harsum Borsum,Brandschutz Baugutachter Nordstemmen,Bauherrenberater Elze Gronau,Schimmelschaden Bausachverständiger Harsum Borsum,Bauberater Bad Salzdetfurth,Sachverständiger Nasse Wand Sarstedt,Baugutachter Blower-Door-Test Nordstemmen,Brandschutz Bausachverständiger Hildesheim,Bausachverständige Sarstedt,Sachverständiger Doppelhaus Sarstedt,Baugutachter Mehrfamilienhaus Bad Salzdetfurth,Sachverständiger Schimmelpilze Nordstemmen,Thermografie Baugutachten Nordstemmen,Brandschutz Sachverständiger Hildesheim,Gutachter Einfamilienhaus Elze Gronau,Sachverständiger Kellersanierung Sarstedt,Brandschutz Bausachverständiger Sarstedt,Bausachverständiger Schimmelpilze Hildesheim


Informationen und Tipps für Bauherren:

Isocyanate:
Dämmungs- und Montageschäume, die heutzutage üblicherweise zum Ausschäumen von Hohlräumen am Bau eingesetzt werden, enthalten neben Flammschutzmitteln auch Isocyanate. Diese entwickeln im Falle eines Feuers äußerst giftige Gase.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.