Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Hildesheim


Bernd-Dieter Dietz: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung

Baugruppen in Bad Salzdetfurth und Holle

Baugruppen Bad Salzdetfurth ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Hildesheim betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baugruppen in Bad Salzdetfurth und Holle. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 50 66 / 90 08 22

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baugruppen - nur mit Expertenhilfe

Mit Baugruppen meint mein einen Zusammenschluss von Menschen, die sich zusammen ihre Immobilie errichten oder renovieren wollen. Baugruppen können reine Wohn- oder reine Gewebegebäude, wie auch eine Mischform aus beiden, konstruieren und errichten. Genauso können diese Bauten sowohl neu gebaut, als auch Altbauten umgebaut und saniert werden. Die Fachbegriffe Bauherrengemeinschaft und Baugruppe werden übrigens als Alternative zum Wort Baugemeinschaft gebraucht.

Baugruppen mit einem versierten Baubetreuer

Bei einem Baugemeinschaftsobjekt gibt es für die künftigen Nutzer zahlreiche Gestaltungsmöglichkeitenalternativen bei der eigenen Einheit aber auch den von allen gemeinsam genutzen Flächen. Im Zuge der Planungen und während der Bauzeit kann schon eine gute Nachbarschaft erwachsen. Die Kosten sind in einer Baugruppe im Vergleich zum Neubau mit einem Bauträger um ein vielfaches günstiger, es gibt keine Maklerprovision, der Bauträgergewinn läuft praktisch in die eigene Kasse. In aller Regel werden lediglich auf den Kaufpreis des Grundstücks - bzw. bei Altbauprojekten auch auf den Erwerb des Altbaus - die Grunderwerbsteuer und die Gebühren des Notars zu zahlen sein. Empfehlenswert ist eine Projektbegleitung - sie begleitet während der Bauzeit, unterstützt die Baugruppe, beschleunigt den Entscheidungsprozess und achtet auf Termin- sowie Kostenpläne. Für Kommunen und Städte sind Baugruppen günstige Kooperationspartner für eine nachhaltige Stadtentwicklung, da Häuslebauer in Neubauprojekten sich meistens schnell mit ihrer Nachbarschaft identifizieren und ihr Wohnviertel engagiert verändern.


Baugruppen im Raum Hildesheim

Baugruppen sind eine Lösung für all jene, die Bauflächen und Mittel schonen möchten. In der Zwischenzeit haben andere Gemeinden nachgezogen, wie z.B. Harsum, Schellerten, Bad Salzdetfurth, Gronau, Nordstemmen, Diekholzen. Auch dort gibt es derzeit engagierte Baugruppen, denen von Seiten der Gemeinde geholfen werden.

Hildesheim ist bekannt für eine ausgiebige Freude an Experimenten. Wenn es um solares Bauen, nachhaltiges Bauen und energieeffizientes Bauen geht, setzt man dort Maßstäbe. Bereits vor etlichen Jahren baute man in Hildesheim die ersten Solarsiedlungen des Bundeslandes. Die Stadt definiert sich als ökologischer Bahnbrecher - und die benachbarten Städte folgen.

Atrraktive Bestandsbauten erwerben Immobilienkäufer nicht allein in Hildesheim selbst, sondern im gesamten Bereich von Hildesheim. Desöfteren stehen diese Bauten unter Denkmalschutz. Die Immobilienbesitzer sollten entsprechende Auflagen erfüllen, um in den Genuss von Steuervergünstigungen zu kommen. Immobilienkäufer müssen sich vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages über eventuelle Auflagen Gewißheit verschaffen und ihre Absichten Vorhaben mit dem zuständigen Amt abklären. Bezüglich der Steigerung der Energieeffizienz von Baudenkmalen und besonders erhaltenswerter Bausubstanz ist das KfW-Förderprogramm Energieeffizienzhaus Denkmal von äußerst großem Interesse.

Städtebau mit Baugruppen

Durch die kostengünstigen Angebote der Baugemeinschaften können die schwierigen Wohnungsmärkte zumindest dort weitreichend gemäßigt werden. Die Entwicklung der brachliegenden Flächen mit Baugruppen eröffnen ebenso neue Optionen für eine weitere, nachhaltige Weise der Stadtentwicklung: Wohnungsbauareale, die ihre Qualität aus dem Einsatz ihrer Häuslebauer bekommen.


Bauhilfe im Raum Holle und Bad Salzdetfurth

Hilfe für Immobilienbesitzer und Bauherren in Bad Salzdetfurth und Holle

Bad Salzdetfurth ist eine Kleinstadt im Landkreis Hildesheim im südlichen Niedersachsen. Die Stadt ist ein regional bedeutender Klinik-, Kur-, Erholungs- und Industriestandort. Sie ist als Moorheilbad offiziell anerkannt. Gerade wohnen in der Stadt auf einer Stadtfläche von rund 67,11 Quadratkilometer knapp 13.130 Anwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von ziemlich genau 195 dort lebende Personen je qkm. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung liegt bei über 12 km, die maximale Ost-West-Ausdehnung liegt bei um und bei 8 km.

Zur Historie von Bad Salzdetfurth gehört die Kali- und Steinsalzgewinnung. Die ersten ansässigen Leute von Bad Salzdetfurth waren schätzungsweise Salzsieder. Die Kaliwerke Salzdetfurth AG, die älteste Vorläufergesellschaft der aktuellen K+S Aktiengesellschaft, hatte von 1889 bis 1971 ihren Stammsitz in Bad Salzdetfurth. Der für die lokale Wirtschaft wichtige Kalibergbau wurde im Jahr 1992 eingestellt. Seit dem Jahr 2001 ist die Zahl der dort lebenden Personen absteigend; in den 1990er-Jahren hatte sie noch bei ca. 14.500 Bewohnern gelegen.

Bad Salzdetfurth findet man beinahe 11 Kilometer im Süden von Hildesheim. Bad Salzdetfurth liegt im Innerstebergland, einem Teilbereich der naturräumlichen Region Niedersächsisches Bergland. Bad Salzdetfurth grenzt nördlich an die fruchtbaren und intensiv ackerbaulich genutzten Lössböden der Hildesheimer Börde. Im Südosten von Bad Salzdetfurth befindet sich der Harz. Bad Salzdetfurth grenzt an folgende Gemeinden und Städte: Schellerten, Bockenem, Sibbesse, Diekholzen, Holle und Lamspringe.

In der historischen Altstadt befinden sich einige, teilweise bereits im 17. Jahrhundert gebaute, Fachwerkhäuser. Das älteste Gebäude im Zentrum ist die nach dem Brand von 1605 wieder errichtete und von weiteren Stadtbränden verschont gebliebene Steinbergsche Mühle. 2011 waren ungefähr 3.320 Arbeitnehmer am Arbeitsort Bad Salzdetfurth berufich tätig. Von diesen waren annähernd 50 Prozent an Produktionsstätten, ein Drittel im Dienstleistungsbereich und rund fünfzehn Prozent in den Unternehmenszweigen Verkehr, Lagerwesen, Gastronomie und Handel tätig.

Baubegehung vom VPB-Hildesheim nicht nur in Bad Salzdetfurth sondern auch in Holle

Holle ist eine Ortschaft im Landkreis Hildesheim des Bundeslandes Niedersachsen. Als Ort der Schlösser und Burgen hat Holle zahllose geschichtsträchtige Bauwerke zu besuchen. Darunter findet man das Schloss Derneburg, das Renaissanceschloss zu Henneckenrode, das Barockschloss Söder und die Burg Wohldenberg. Die Gemeinde Holle besteht aus den Ortsteilen Henneckenrode, Grasdorf, Astenbeck, Hackenstedt, Derneburg, Heersum, Luttrum, Sottrum, Wohldenberg, Holle, Söder und Sillium. Die einwohnerstärkste Gemeinde davon ist Holle vor Grasdorf, Sottrum und Heersum.

In diesen Tagen wohnen in der Stadt auf einer Grundfläche von um und bei 61,1 Quadratkilometer in etwa 6.936 Personen. Das sorgt rechnerisch für eine Einwohnerdichte von etwa 112 Einwohner je km². Holle findet man über 20 km von Hildesheim entfernt verkehrsgünstig an den Autobahnen 7 und 39 gelegen. Die Bundesstraßen 6, 243 und die 444 verlaufen durch die Ortschaft.

Bauberatung in Bad Salzdetfurth und Holle

Unser VPB-Regionalbüro Hildesheim ist im Namen des Verband Privater Bauherren für seine Bauherren im Raum Bad Salzdetfurth und Holle eine Adresse für Unterstützung und Begleitung bei allen privaten Bauprojekten. Zu unserem Tätigkeitsbereich gehören mit unserer Basis in Giesen auch die Nachbargemeinden wie beispielsweise Gronau, Nordstemmen, Sarstedt, Schellerten, Elze, Barnten, Söhlde, Algermissen, Hohenhameln, Holle, Ahrbergen und Bad Salzdetfurth.

Als Baugutachter und Experten in Bereich Bauen stehen ihnen Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz und Dipl.- Ing. Norman-Marcel Dietz zur Verfügung. Die langen Erfahrungen als Architekt bzw. Bauingenieur auf dem Gebiet Wohnhäusern sowie die zahlreichen Weiterbildungsmaßnahmen versetzen sie in die Lage, Antworten auf alle möglichen Fragen rund ums Thema Bauen, Hauskauf oder Gebäudesanierung zu finden. In Summe sind Sie bei uns bestens aufgehoben, wenn es für Sie um Themen wie z.B. diese hier geht: Errichtung eines Eigenheims, Erwerb eines Wohngebäudes oder einer Eigentumswohnung, gesund Bauen und Wohnen, aber auch Feststellung von Schäden am Bau.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Hildesheim und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Hildesheim
Dipl.-Ing. Bernd-Dieter Dietz
Dipl.-Ing. Norman-Marcel Dietz
Kirchstraße 13
31180 Giesen
Telefon: 0 50 66 / 90 08 22
Telefax: 0 50 66 / 6 51 16
E-Mail: hildesheim@vpb.de







Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Blower-Door-Test Baugutachten Elze Gronau,Brandschutz Bausachverständiger Elze Gronau,Sachverständiger Nordstemmen,Gutachter Doppelhaus Hildesheim,Baufachmann Neubaubegleitung Bad Salzdetfurth,Bausachverständiger Blower-Door-Test Nordstemmen,Sachverständiger Nasse Wand Harsum Borsum,Baufachmann Vertragsprüfung Hildesheim,Baufachmann Sarstedt,Brandschutz Bauberatung Elze Gronau,Bauexperte Baubeschreibung Harsum Borsum,Bausachverständiger Kellerabdichtung Bad Salzdetfurth,Sachverständiger Schimmelpilz Nordstemmen,Baugutachter Nasser Keller Elze Gronau,Brandschutz Bauberatung Hildesheim,Baubegleitung Brandschutz Elze Gronau,Sachverständiger Nasse Wand Sarstedt,Bausachverständiger Blower-Door-Test Hildesheim,Brandschutz Sachverständiger Sarstedt,Baugutachter Nasser Keller Bad Salzdetfurth,Baugruppen Hildesheim,Sachverständiger Blower-Door-Test Hildesheim,Brandschutz Baugutachter Harsum Borsum,Bausachverständiger Neubaubegleitung Harsum Borsum,Baugemeinschaften Harsum Borsum,Gutachter Doppelhaushälfte Sarstedt,Gutachter Radon Nordstemmen,Schimmelsanierung Baugutachter Harsum Borsum,Brandschutz Bausachverständiger Sarstedt,Schimmelsanierung Baugutachter Sarstedt,Schimmelsanierung Gutachter Elze Gronau,Sachverständiger Nasser Keller Harsum Borsum


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lärm:
Bauexperten und Mediziner wissen es längst: Lärm macht krank. Darum spielt der korrekte Schallschutz beim Bauen eine wichtige Rolle. Weil Schallschutzdämmung schwer nachzurüsten ist, empfehlen Baugutachter, ihn von vornherein einzuplanen. Bei der Schalldämmung, speziell bei der Trittschalldämmung werden andere Dämmmaterialien verwendet als z.B. bei der Wärmedämmung. Grundsätzlich gelten folgende einfachen Zusammenhänge: Je schwerer ein Baumaterial ist, umso besser dämmt es den Schall. Je leichter und luftiger ein Baustoff ist, umso besser hält er die Temperatur.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Hildesheim



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.