Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Schimmelschaden Bausachverständiger Bad Wildungen Fritzlar

Schimmelschaden Bausachverständiger in Bad Wildungen und Fritzlar

Schimmelschaden Bausachverständiger ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Schimmelschaden Bausachverständiger in Bad Wildungen und Fritzlar. Außerdem sind wir in Bad Wildungen und Fritzlar Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein Schimmelschaden - ein Risiko für das Mauerwerk

Bei Ihrem Haus konnte ein Schimmelschaden bewertet werden und eine professionelle Sanierung scheint unvermeidbar? Dann sind Sie bei einem Gutachter mit Fachkenntnissen auf dem Gebiet Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzen an der gesuchten Adresse angekommen. Wir bestimmen Schimmelpilz in Immobilien in erster Linie in Kellerräumen und Badezimmern und beraten Sie, wenn es um die Sanierung des Schimmrlpilzes geht. Denn ein Reinigungsbetrieb beseitigt womöglich nur die sichtbaren Bereiche, geht aber nicht gegen die Ursachen des Problems vor. Wir helfen dabei, dass der Befall mit Schimmelsporen langfristig kein Problem mehr darstellt.

Einige zu berücksichtigende Infos zu unserem Arbeitsumfang auf dem Gebiet Schimmelschaden:
Als Schimmel benennt man in der Mikrobiologie einen für gewöhnlich fadenförmigen Pilz. Schimmlbefall in Mauern und Decken von Immobilien bildet sich insbesondere durch erhöhte Feuchtigkeit. Schimmel gefährdet nicht nur die Substanz, auch eine Gesundheitsbeeinträchtigung ist nicht ganz auszuräumen. Besonders notwendig ist es, einen sichtbar gewordenen Schimmelschaden rasch und für immer zu eliminieren. Nicht wenige Schimmelpilze haben für den Menschen spezielle Auswirkungen als Human-Parasiten und Überträger von schweren Krankheiten als auch als Wurzel bedrohlicher Erkrankungen von Pflanzen. Die Verhütung von Schimmelpilz-Schäden und deren Beseitigung wird in der Fachwelt Gebäude-Mykologie genannt.

Um die Bekämpfung von Schimmelpilz zu starten, muss zuvor der tatsächliche Ursprung für den Schimmelbefall festgestellt werden. Defekte Wasserrohre, das unbehinderte Eindringen von Regenwasser und defekte Dichtungen können mögliche Gründe für eine erhöhte Raumfeuchte und damit Basis für die Entstehung des Schimmelschadens sein. Nach der Beseitigung der Schimmelflecken sind daher i.d.R. Arbeiten nötig, um einen wiederholten Schimmelbefall auszuschließen.

Ein Schimmelschaden verlangt nach dem Know How eines Baugutachters

Nach einer detaillierten Schadensanalyse entwerfen wir einen individuellen Ablaufplan, wie dem Schimmelschaden effektiv zu Leibe gerückt werden kann. Für gewöhnlich können die VPB-Bauberater zügig abschätzen, welche speziellen Schritte zur Beseitigung des Schimmelschadens angebracht sind. Von Schimmel beschädigte Wände und Böden müssen erstmal umfänglich geputzt werden. Schadhafte, nicht mehr zu verwendende Werkstoffe sind breitflächig zu ersetzen. Individuelle Verputzstoffe und gegen Schimmel nicht angreifbare Farben finden anschließend Anwendung. Der wichtigste Prozeß um einen einen neuerlich auftauchenden Schimmelschaden zu verhindern, liegt zweifelsohne in der Trockenlegung der durchnässten Innen- und Außenwände. Nur wenn Leckagen auf Dauer beseitigt sind, ist ein beständiger Schutz vor Schimmelschäden gewährleistet.

Unternehmen Sie etwas gegen den Schimmelschaden in Ihrem Gebäude und setzen Sie auf die Erfahrung eines Baugutachters vom Verband privater Bauherren. Wir sind die älteste Schutzorganisation für Bauherren und Immobilienbesitzer in Deutschland und sorgen für eine bestmögliche Begleitung für eine fachkundige durchgeführte Sanierung des Schimmelschadens nach dem aktuellen Stand der Sanierungsmethodik.



Ein erfahrener Bausachverständiger ist regelmäßig der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Neubau

Was ein Bauherr benötigt, ist ein solider Bausachverständiger. Der Bau eines Eigenheims ist ein mühevolles Metier, in dem mit zähen Bandagen um bereits kleine Gewinnanteile gerungen wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat mehrjährige Erfahrung und kann dem Bauherren demzufolge essentiell helfen. Das ist ganz nebenbei auch wirklich hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Geschäft in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und haben keine Ahnung von der Bauwirtschaft. Darum fallen sie praktisch ausnahmslos auf die lockenden Immobilienkatalogen von Schlüsselfertiganbietern herein, die sich nachträglich als gegenstandslose Verheißungen beweisen. "Festpreise", "garantierte Fertigstellungstermine" und überdies das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Augenwischerei, bis sie nicht im Bauvertrag betont erläutert werden.

Ihre Der VPB-Bausachverständiger steht Ihnen zur Seite bei Ihrem Bauvorhaben

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, besuchen vorsichtige Bauherren neutrale Bauherrenberater, versierte Bausachverständige, die sich in allen Gebieten des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran erkennt der Bauherr am Besten passenden Bauexperten? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein gut geschulter Experte, der prinzipiell firmen- und angebotsunabhängig helfen kann und eben keiner gesonderten Interessentengruppe verbunden ist. Ein anerkannter Bausachverständiger bewältigt ständig Fachseminare und zieht insbesondere bei verwickelten Unklarheiten auf dem Bau weitere unabhängige Bausachverständige aus unterschiedlichen Fachgebieten hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren im Prinzip "Chefsache" und liegt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird nicht eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergereicht. Überdies seine schriftlichen Berichte wird ein seriöser Bausachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Hausmakler weitergeben. Beim Hausbau geht es um enorm viel Geld: Der gewissenhafte Bausachverständige hilft seinem Bauherrn dabei in entsprechender Zeit und zum ausgemachten Preis ein mängelfreies Haus seiner Wahl zu erhalten. Grundsätzlich muss jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, streng auf spezifische Betreuung beharren.


Hausbau in Bad Wildungen & Fritzlar

Ihre Experten in Bad Wildungen & Fritzlar

Bad Wildungen hieß bis ins Jahr 1906 Nieder-Wildungen und ist eine kleine Stadt mit Heilbäderzentrum und Kurort im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Bad Wildungen war zahlreiche Jahre eines von 5 hessischen Landesbädern. Bad Wildungen befindet sich in der unmittelbaren Nähe des Kellerwalds im sogenannten Ferienland Waldeck. Die Stadt, die sich im Osten des Hombergs ausbreitet, wird von der Wilde durchflossen, die beim Ortsteil Wega in den Fluss Eder fliesst. Dieser Fluss formt, weiter flussaufwärts, den Edersee, einen Stausee, der sich rd. zehn Kilometer im Nordwesten der City von Bad Wildungen befindet. In Bad Wildungen leben zurzeit über 17.287 Bürger auf einem Gebiet von ungefähr 120,2 qkm. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von zirka 144 Bewohnern pro qkm. Der besonders als Schlafstätte beliebte Ort Bad Wildungen ist ebenfalls eine ausgesprochene Pendlerstadt.

Nachbarorte von Bad Wildungen

Die hier genannten Ortschaften befinden sich in der Nähe von Bad Wildungen: die Gemeinde Bad Zwesten (im Südosten), die Gemeinde Edertal (im Norden), die Stadt Fritzlar (im Osten), die Stadt Frankenau (im Westen) sowie die Gemeinde Haina (im Süden).

Als älteste Ansiedlung mit dem Namen Wildungen auf dem Gebiet der derzeitigen Stadt Bad Wildungen nennen Historiker das Dorf Wildungen mit einer Nennung zwischen 775 und 786 in einer Urkunde der Reichsabtei Hersfeld. Die benachbarten Orte Reitzenhagen, Reinhardshausen und Altwildungen wurden 1940 eingemeindet. Im Zuge der Gemeindereform im Land Hessen folgten auf freiwilliger Basis die Orte Braunau, Albertshausen, Hundsdorf und Wega.

Mit der City hat Bad Wildungen 14 Stadtteile, die überwiegede Zahl sind Walddörfer: Braunau, Albertshausen, Reinhardshausen, Altwildungen, Armsfeld, Bad Wildungen (Kernstadt), Bergfreiheit, Frebershausen, Wega, Reitzenhagen, Odershausen, Mandern, Hüddingen und Hundsdorf. Oberhalb von Bad Wildungen findet man das Barockschloss Friedrichstein, dessen Errichtung im Jahre 1660 begonnen wurde und um 1714 unter Federführung von Fürst Friedrich Anton Ulrich fertiggebaut wurde. Im Innenstadtbereich und entlang der Brunnenallee stehen besonders viele Villen des Historismus. Ende der 1990er Jahre wurde der Kurpark von Bad Wildungen in westliche Richtung durch eine grüne Zone mit dem anliegenden Kurpark Reinhardshausen zu einem Großkurpark zusammengelegt, der inzwischen mit einer Fläche von knapp 50 Hektar als der größte Kurpark Europas angesehen werden kann.

Optimal gelegene Stadt Fritzlar:

Fritzlar ist eine kleine Stadt und ein wirtschaftliches Mittelzentrum im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Die Entstehung der Stadt geht auf eine Kirchen- und Klostergründung durch Bonifatius zurück. Sie gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands. Der Name Fritzlar ist abgeleitet von der ursprünglichen Bezeichnung Friedeslar, "Ort des Friedens". Fritzlar trägt seit dem 24. November 2001 die amtliche Zusatzbezeichnung Dom- und Kaiserstadt. Fritzlar liegt im nördlichen Teil des hessischen Berglandes zirka 25 km im Südwesten von Kassel, am südlichen Rand der Fritzlarer Börde und am Nordufer der Eder. Das Umfeld der Stadt ist durch fruchtbare Ackerböden und sehr viele, häufig bewaldete Basaltkuppen gekennzeichnet, von denen einige mit mittelalterlichen Burgen oder deren Ruinen "gekrönt" sind; dazu zählen beispielsweise die Büraburg bei Fritzlar, die Wenigenburg und die Obernburg in Gudensberg, die Altenburg und die Heilgenburg bei Felsberg, die Ruine Falkenberg bei Wabern, die Burg Jesberg in Jesberg sowie die Burgruine Löwenstein in Oberurff-Schiffelborn.

Gerade wohnen in Fritzlar auf einer Stadtfläche von circa 88,82 qkm ca. 14.805 Einwohner. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von circa 166 Menschen pro Quadratkilometer. Die hier genannten Gemeinden grenzen an die Stadt Fritzlar: die Stadt Borken, die Stadt Niedenstein, die Gemeinde Bad Zwesten, die Gemeinde Bad Emstal, die Stadt Bad Wildungen, die Städte Gudensberg und Felsberg, die Stadt Naumburg und die Ortschaft Edertal. Neben der Innenstadt von Fritzlar selbst befinden sich zusätzliche Stadtteile: Rothhelmshausen, Geismar, Ungedanken, Haddamar, Lohne, Cappel, Obermöllrich und Wehren. Das Besondere an Fritzlar ist das überdurchschnitlich gut erhaltene mittelalterlich geprägte Stadtbild mit etlichen Fachwerkhäusern inklusive der bis heute vorhandenen ca. 2,7 km langen Stadtmauer, die den mittelalterlichen Stadtkern umringt. Das Rathaus ist das älteste amlich erwähnte und bis heute als solches genutzte Verwaltungshaus Deutschlands.

Fritzlar ist insbesondere ein Verwaltungszentrum, mit kirchlichen und öffentlichen Behördenstellen, Schulen, Krankenhaus, einem Amtsgericht und so weiter. Ergänzend dazu kommen Reparaturbetriebe, Sportstätten, Kinos, Einkaufszentren, Ärzte, Restaurants, Läden als auch etliche andere private Serviceanbieter. Fritzlar rechnet man dank seiner traumhaften Kernstadt und des EKZ "Domstadt-Center" zu den geschätzen Einkaufsorten des Umlands. Das Gebiet um Fritzlar ist eines der wichtigsten Anbaugebiete für Weißkohl in Deutschland und in Fritzlar liegt die weltgrößte Sauerkrautfertigung.


Neuer Wohnraum in Bad Wildungen & Fritzlar

Aktuelle Baugebiete finden sich z.B. hier: Stadtblick, Am grünen Rain, Am Warteköppel, Am Hohlen Graben, Möhrenweg in Cappel, Auf dem Hügel sowie am Lindenweg in Fritzlar.

Baugutachter in Bad Wildungen & Fritzlar

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Wolfhagen, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Melsungen, Witzenhausen, Eschwege, Homberg und Hessisch Lichtenau aktiv. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Immobilienkauf kompetent zu lösen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauabnahme Einfamilienhaus Hannoversch MündenGutachter Nasser Keller Baunatal GuxhagenBaugutachter Doppelhaus Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger Warburg HofgeismarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Warburg HofgeismarEnergieberatung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellersanierung KasselBaugutachter Schimmelsanierung KasselKellersanierung Hannoversch MündenSachverständiger Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachten Schimmelschaden Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung KasselBaubetreuer Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Bausachverständiger Baunatal GuxhagenSachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller KasselSachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarBaubetreuung Baunatal GuxhagenGutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBaubetreuer Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus KasselBauabnahme Baunatal GuxhagenBausachverständiger Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBaugutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubaubegleitung Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaufachmann Neubaubegleitung Baunatal GuxhagenNeubau Vertragsprüfung Hannoversch MündenSachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBauabnahme Hannoversch MündenBaugutachter Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarGutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Warburg HofgeismarBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaushälfte Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.