Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Schimmelsanierung Sachverständiger Kassel

Schimmelsanierung Sachverständiger in Kassel

Schimmelsanierung Sachverständiger ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Schimmelsanierung Sachverständiger in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Eine gute Schimmelsanierung erfordert einen von Ihnen beauftragten Bauexperten

Unser Leistungsangebot im Bereich Schimmelsanierung enthält alle möglichen Verfahren, die praktikabel sind, um die Faktoren eines Schimmelbefalls zu entfernen sowie einem erneuten Schimmelbefall den Riegel vorzuschieben. Unter Schimmelsanierung fallen ergo alle notwendigen Arbeiten durch eine darauf ausgerichtete Sanierungsunternehmung bzw. einen Schimmelspezialisten. Unsere Bauherrenberater unterstützen bei der Auswahl und überwachen die Abwicklung der Sanierungsarbeiten.

Eine optimale Schimmelsanierung beseitigt nicht nur die oberflächlichen Schäden

Für eine vollumfängliche Schimmelsanierung reicht es nicht aus, die Tapete oder den Fussboden im mit Schimmel befallenen Raum abzubauen oder z.B. den jeweiligen Untergrund eine Weile lang austrocknen zu lassen. Wenn die Defekte für ein feuchtes Mauerwerk nicht korrigiert werden, wird der Fleckenbefall wieder zum Vorschein kommen. Die Behandlung von Schimmelpilz gibt der clever Immobilienbesitzer daher besser in die Hände von Schimmelexperten. Wie beim Hausbau so gilt auch für Sanierungsarbeiten: Tunlichst nicht ohne Begutschtung durch einen eigenen Sachverständigen.

Feuchtigkeitseintritt als Hintergrund des Schimmelschadens kann viele Gründe haben: beispielsweise Leckagen, zu schwache Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensfeuchtigkeit. Zudem kommen defekte Drainagen, durchlässige Dächer als auch undichte Fensterrahmen in Frage. In vielen Fällen sorgen kleine Ursachen für eine folgenreiche Wirkung. Selbst kleinste Risse im Putz einer Wand führen dazu, dass Nässe sich im Mauerwerk ausbreitet.

Durchführung einer Schimmelsanierung vom Experten

Eine effektive Schimmelsanierung beinhaltet prinzipiell gleich eine Menge von nötigen Arbeiten. Je nach Vorkomen des Befalls sind neben möglichen Instandsetzungen an Dächern und Fassaden oftmals auch Isolierungen zu ersetzen oder defekte Versiegelungen zu erneuern. Um langfristig ein wiederholtes Auftreten zu stoppen, sollten oft auch Innen- und Außenwände trockengelegt werden. Genau und kompetent untersuchen wir als Erstes den Schadensgrund. Nach der Schadensermittlung erarbeiten wir für Sie ein umfassendes Konzept für die effektive Schimmelsanierung.

Steht nach Dauerregen der Keller unter Wasser, dann müssen Hausbesitzer unverzüglich Maßnahmen einleiten. Nasse Wände müssen grundsätzlich schnell und ordentlich getrocknet werden, denn nasse Wände und feuchte Räume sind optimale Nährböden für Schimmelbefall. Inzwischen jede zweite Immobilie, so rechnet der VPB die Beobachtungen der letzten Jahrzehnte hoch, hat mit Schimmel zu kämpfen. Überwiegende Begründung für den Schimmelbefall sind Nässe und Feuchtigkeit, die durch Schäden am Baukörper ins Haus kommen und dann nicht sachgerecht behoben und ausgetrockinet werden. Schimmelschäden müssen immer äußerst ernst genommen werden, denn etwa einhundert der mehr als 100.000 existenten Schimmelpilzarten beeinträchtigen das Wohlbefinden des Menschen.

Haben sich Schimmelpilze erst einmal im Gebäude etabliert, dann hilft nur eines: Schimmelsanierung sämtlicher befallenen Bauwerksteil. Im Keller sind häufig Fussboden und Mauern gleichzeitig betroffen. So eine Mauersanierung ist aufwändig, aber nicht vermeidbar: Der Putz muss vollständig beseitigt und die Wandverkleidung neu hergerichtet werden. Lediglich Schimmelfarbe auftragen, wird nicht genügen, warnt der VPB. Stand der Boden unter Wasser, können sich Schimmelpilze womöglich bis in die Dämmebene des Bodens ausgebreitet haben. Auch der von Schimmel befallene Fußboden muss voll umfänglich – samt Estrich und Fußbodendämmung - beseitigt und neu erstellt werden. Eine weitere Lösung ist das Abtrocknen des Estrichs und der danach erfolgende Einbau eines diffusionsoffenen Estrichfugensystems, um gasförmige und partikelartige Schimmelpilze aus dem Unterboden anzuhalten.

Schimmelsanierung, so mant der VPB, ist keine Aufgabe für Heimwerker, ebenso wenig wie die Austrocknung der nassen Wände bzw. Räume. In beiden Fällen sollten sich Hauseigentümer zu allererst vom Baugutachter helfen lassen. Er prüft Art und Ausmaß des Wasserschadens und rät zu hier angemessenen Sanierungs- und trocknungstechniken. Dabei ist die oftmals eingesetzte Trocknungsmethode mit einem Gebläse in vielen Fällen gesundheitsschädlich, weil sie überhaupt erst Schimmelpilze im gesamten Wohnbereich verbreitet. Erste Wahl für die Ausführung der angezeigten Leistungen sind stets ansässige Fachfirmen.


Ein qualifizierter Sachverständiger schont die Nerven

Was ein Bauherr benötigt, ist ein solider Sachverständiger mit Fachgebiet Hausbau und Bauhandwerk. Bauen ist ein sehr spezielles Business, in dem mit zähen Bandagen um bereits kleine Gewinnmargen gerungen wird. Ein Sachverständiger vom VPB hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch wesentlich helfen. Das ist zudem auch dringend erforderlich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Bauanfänger und verfügen über keinerlei Erfahrung. Darum fallen sie praktisch ausnahmslos auf die bombastischen Hauskaufheftchen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich nachträglich als gegenstandslose Verheißungen beweisen. "Festpreise", "gewährleistete Fertigstellungstermine" und gleichfalls das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, bis sie nicht im Hauskaufvertrag kategorisch erläutert werden.

Ihre Ein Sachverständiger des VPB begleitet Sie wenn es um Immobilien geht

Um im Dschungel des Bauvertragsrechts existieren zu können, suchen clevere Bauherren neutrale Bauherrenberater, sachkundige Sachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran unterscheidet der Bauherr den passenden Baugutachter? Ein gewissenhafter Sachverständiger ist ein qualifizierter Spezialist, der grundsätzlich firmen- und produktneutral beraten kann und eben keiner speziellen Interessentengruppe angehört. Ein solider Sachverständiger mit Spezialisierung auf das Thema Bauen besteht wiederkehrende Fachseminare und zieht spätestens bei komplexen Tatbeständen zusätzliche produktneutrale Sachverständige aus zusätzlichen Fachgebieten hinzu. Beim persönlich unterstützenden Sachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und liegt in nur einer Hand. Der Bauherr wird niemals eigenmächtig von einem zum nächsten Sachverständigen weitergereicht. Gleichfalls seine schriftlichen Protokolle wird ein sorgfältiger Sachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Makler verbreiten. Beim Wohnungsbau geht es um sehr viel Kapital: Der sorgfältige Sachverständige hilft seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum ausgemachten Preis ein mängelfreies Haus seiner Wahl zu kriegen. Generell sollte jeder Bauherr, der einen Sachverständigen beauftragt, streng auf individuelle Unterstützung beharren.


Hausbau in und um Kassel

Fachkundige Hilfe für Wohnungs- und Hausbesitzer in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis 1926 offiziell noch mit C am Anfang geschrieben wurde, ist eine beliebte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige einwohnerstarke Stadt im Raum Nordhessen und hinter Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt im Bundesland Hessen. Kassel war einstmals auch die Hauptstadt von Hessen und hatte zwischen 1277 und 1866 die Funktion der Hauptstadt zu bekleiden. Die Stadt ist heute Standort des Regierungspräsidiums Kassel und des Landkreises Kassel. Sie bestimmt eines der zehn Oberzentren von Hessen. Für die weireichende Bekanntheit von Kassel sorgt insbesondere die seit dem Jahre 1955 alle vier bis fünf Jahre ausgetragene Kunstausstellung "documenta". Deshalb führt Kassel seit März 1999 offiziell den Zusatznamen "documenta-Stadt".

Die Zahl der Bewohner Kassels überschritt bereits um 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer bedeutenden Großstadt in der Region wurde. Zum Ende des Jahres 2009 listete Kassel etwa 194.770 Anwohner. Kassel befindet sich rund 70 Kilometer im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts Deutschlands.

Kassel wird rundum durch Berge umkreist. Dazu gehören die südlichen Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald im Osten und der Söhre im Südosten und Süden. Diese fünf Mittelgebirge werden durch 2 nördlich und südlich von Kassel gelegene und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Wettertechnisch ist es in Kassel viel wärmer und milder als in der weiteren Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Lage in einem Talkessel und den höher gelegenen Waldzonen ist die Stadt vor Unwetterlagen geschützter und man misst aufgrund der sich stauenden Luftmassen insbesondere im Sommer in den niedrigeren Stadtgebieten zum Teil 3 bis 5 Grad höhere Temperaturen als vor den Toren der Stadt.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Ortschaften Fuldabrück, Lohfelden, Kaufungen, Fuldatal und Niestetal an. Kassel ist über 3 Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), fünf Landstraßen und durch zahlreiche Eisenbahnverbindungen an die deutsche Infrastruktur angebunden.

Baugebiete in Kassel

Für die Stadt Kassel als Adresse sprechen:
- die zahlreichen Shopping-, Sport- und Ausflugsangebote
- das große Freizeit- und Kulturangebot
- die ärztliche Grundversorgung
- ein großes Angebot an Schulen und Kindergärten - und danach die Hochschule.

Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass in Kassel der Wunsch nach Baugrund und Wohnflächen in der Stadt kontinuierlich wächst. Es ist zu vermuten, dass in Kassel ebenso der Bedarf an Ein- und Zweifamilienhausneubaugrundstücken auch in den nächsten Jahren unverändert bleiben wird.


Baugebiete in Kassel

Interessante Bauprojekte findet man beispielsweise hier: Umbachsweg, Wahlebach, Nordshausen, Dresdener Straße, Harleshausen, Forstbachweg, Zum Feldlager, Dönche/Brasselsberg, Söhrewald, Wegelänge, Vellmar-Nord oder Helsa.

In den letzten Jahren hat Kassel eine intensive Bauplatzstrategie durchgegführt. Es finden sich geeignete Neubaugebiete sowohl innerhalb als auch im Umland. Sehr viele Bauflächen befinden sich in den äußeren Stadtteilen. Hervorzuhebende Vorteile sind dabei oftmals die kurze Entfernung zu Wasser, Wiesen und Wald, Naherholung in freier Natur. Vor allem für Familien mit Kindern sind solche Regionen attraktiv. Stille Wohnbereiche gibt es zum Beispiel in Kurhausstraße, Dörnbergstraße, Salzmann-Areal, Leuschnerstraße-Magazinhof, Bergpark Wilhelmshöhe und Staufenbergstraße.

Bauspezialisten in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Baunatal, Bad Wildungen, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Bad Arolsen, Eschwege, Witzenhausen, Bad Wildungen, Homberg, Melsungen und Hessisch Lichtenau aktiv. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf kompetent zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauexperten Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBauberatung KasselGutachter Mehrfamilienhaus KasselBauexperte Bad Wildungen FritzlarEnergetische Sanierung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Doppelhaus KasselSchimmelsanierung Gutachter Warburg HofgeismarBausachverständiger KasselBausachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBauvertrag Baunatal GuxhagenBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenBaugutachten Baunatal GuxhagenBausachverständiger Warburg HofgeismarSchimmelschaden Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasse Wand Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachten Schimmelschaden Warburg HofgeismarBauprotokoll Baunatal GuxhagenBlower-Door-Test Baugutachten Baunatal GuxhagenSachverständiger Kellersanierung Warburg HofgeismarBaugruppen KasselBausachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Bausachverständiger KasselBaugutachter Schimmelpilz Warburg HofgeismarBauinspektion Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten Warburg HofgeismarBaugruppen Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaubegutachtung Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilze KasselBaugutachten Schimmelschaden Baunatal GuxhagenGutachter Kellersanierung KasselBauabnahme Baunatal GuxhagenBaugutachter KasselBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilz Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Kleber:
Eine bekannte und vielfach zu findende leichtflüchtige organische Verbindung ist Formaldehyd. Es entweicht aus dem Kleber in Spanplatten, aus Versiegelungen, vielen Heimtextilien, Teppichböden und Mineralfaser-Dämmstoffen. Formaldehyd wirkt mitunter Jahre lang auf die Bewohner ein und kann unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit, Husten, Kreislaufbeschwerden, Nervosität, Schlaflosigkeit und Depressionen zur Folge haben. Wer unter diesen Problemen leidet, selte seine Wohnräume daraufhin untersuchen lassen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.