Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Schimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal Guxhagen

Schimmelsanierung Bausachverständiger in Baunatal und Guxhagen

Schimmelsanierung Bausachverständiger ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Schimmelsanierung Bausachverständiger in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Eine saubere Schimmelsanierung erhalten Sie nur durch die Unterstützung durch einen sehr guten Experten

Der Fachausdruck Schimmelsanierung umfasst alle möglichen Maßnahmen, die einsetzbar sind, um die Faktoren eines Schimmelbefalls zu entfernen sowie einem neuen Schimmelbefall den Riegel vorzuschieben. Unter Schimmelsanierung fallen somit alle durchgeführten Arbeiten durch eine darauf ausgerichtete Fachunternehmung bzw. einen Schimmelfachmann. Unsere Bauherrenberater helfen bei der Suche und bewerten die Abwicklung der Schimmelpilz-Entfernung.

Eine hochwertige Schimmelsanierung bekämpft nicht nur die äußeren Makel

Für eine bestmögliche Schimmelsanierung genügt es nicht, Fussboden oder Tapete im mit Schimmel befallenen Raum abzubauen oder beispielsweise den jeweiligen Untergrund eine Weile trocknen zu lassen. Wenn die Ursachen für eine feuchte Wand nicht entdeckt werden, wird der Schimmelschaden ein weiteres Mal erscheinen. Die Behandlung von Schimmelbefall gibt der clevere Bauherr aus diesem Grunde am Besten in die Obhut von Experten. Wie beim Hausbau so gilt auch für Sanierungsarbeiten: Auf keinen Fall ohne Baugutachter.

Feuchtigkeitseintritt als Wurzel des Schimmelschadens kann zahllose Gründe haben: beispielsweise Leckagen, zu schwache Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensationsfeuchtigkeit. Außerdem kommen fehlerhafte Drainagen, beschädigte Dächer oder schlechte Fenstereinfassungen in Betracht. Meistens sorgen winzige Ursachen für eine enorme Wirkung. Selbst kleinste Risse im Putz einer Wand bewirken, dass Nässe sich im Mauerwerk ausbreitet.

Durchführung einer Schimmelsanierung vom Fachmann

Eine nachhaltige Schimmelsanierung enthält in aller Regel gleich eine Reihe von erforderlichen Verrichtungen. Je nach Auftauchen des Schimmelschadens sind neben möglichen Reparaturen an Bedachungen und Fassaden oft auch Isolierungen zu erneuern oder auch defekte Abdichtungen zu erneuern. Um auf Dauer ein wiederholtes Auftreten zu verhindern, sollten oftmals auch Außen- und Innenwände trockengelegt werden. Gewissenhaft und sachkundig analysieren wir zuerst die Schadensursache. Nach der Schadensfeststellung erarbeiten wir für Sie ein komplettes Konzept für die wirksame Schimmelsanierung.

Steht nach einem Regenunwetter das Untergeschoss unter Wasser, dann sollten Wohnhauseigentümer rasch agieren. Nasse Wände müssen stets schnell und sorgfältig trocken gelegt werden, denn nasse Keller und feuchtes Raumklima sind ideale Nährböden für Schimmlentstehung. Schon jedes zweite Wohnhaus, so kalkuliert der VPB die Beobachtungen der letzten Jahrzehnte hoch, verzeichnet Schimmelpilzbefall. Hauptgrund für den Schimmelpilzbefall sind Feuchtigkeit und Nässe, die durch Bauschäden ins Haus kommen und dann nicht fachgerecht beseitigt und trockengelegt werden. Schimmelschäden sollten stets sehr ernst genommen werden, denn annähernd 100 der über 100.000 existierenden Schimmelpilzarten schädigen das Wohlbefinden der Hausbewohner.

Hat sch Schimmelpilz erst einmal in einem Wohnhaus eingenistet, dann folgt nur das: Schimmelsanierung aller betroffenen Mauern. Im Keller sind zumeist Fussboden und Mauern gleichzeitig betroffen. Die Mauersanierung ist mit Aufwand verbunden, aber alternativlos: Der Wandputz muss vollständig beseitigt und die Oberfläche neu aufgetragen werden. Lediglich Schimmelfarbe auftragen, ist nicht ausreichend, warnt der VPB. Stand der Boden unter Wasser, können sich Schimmelpilze womöglich bis in die Dämmebene des Bodens ausgebreitet haben. Auch der von Schimmelpilzen beschädigte Fußboden muss komplett – inklusive Estrich und Fußbodendämmung - beseitigt und neu erstellt werden. Eine Alternative ist das Austrocknen des Estrichs und der anschließende Einbau des diffusionsoffenen Estrichfugensystems, um gasförmige und partikelartige Schimmelpilzbestandteile aus dem Fundament>Fussboden zu stoppen.

Schimmelsanierung, so ergänzt der VPB, ist keine Aufgabe für Hausbesitzer, genauso wenig wie die Trockenlegung der feuchten Mauern bzw. Kellerräume. In beiden Fällen sollten sich Hauseigentümer zu allererst vom Bausachverständigen helfen lassen. Er checkt Art und Ausmaß des Wasserschadens und empfieht die geeigneten Sanierungs- und trocknungsmethoden. Hierbei ist die zumeist angewandte Trocknungsvariante mit einem Gebläse zumeist gesundheitsschädlich, weil sie überhaupt erst Schadstoffe und Schimmelsporen im ganzen Haus verbreitet. Bevorzugte Wahl für die Durchführung der angezeigten Leistungen sind stets nahegelegene Fachbetriebe.


Ein guter Bausachverständiger ist für jeden Bauherren ratsam

Was ein Häuslebauer benötigt, ist ein unparteiischer Bausachverständiger. Der Bau eines Eigenheims ist ein schweres Business, in dem mit festen Bandagen um minimale Gewinnanteile gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch wesentlich nützen. Das ist ganz nebenbei auch dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Bauanfänger und verfügen über keinerlei Erfahrung. Daher fallen sie beinahe bei jeder Gelegenheit auf die lockenden Werbeheftchen von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich im Nachhinein als leere Versprechungen beweisen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und obendrein das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Trugbilder, bis sie nicht im Hausbauvertrag deutlich fixiert werden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB unterstützt Sie bei Ihrem Bauvorhaben

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, suchen clevere Häuslebauer unparteiische Bauherrenberater, professionelle Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran erkennt der Bauherr den passenden Baugutachter? Ein vertrauensvoller Bausachverständiger ist ein qualifizierter Experte, der prinzipiell firmen- und produktfern raten kann und eben keiner gesonderten Interessensgruppe verpflichtet ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger durchläuft immer wieder Fortbildungen und zieht in der Regel bei verwickelten Baufragen andere produktneutrale Bausachverständige aus anderen Baufächern hinzu. Beim individuell unterstützenden Bausachverständigen ist die Unterstützung der Bauherren in den meisten Fällen "Chefsache" und liegt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nicht beliebig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Ebenso seine schriftlichen Daten wird ein seriöser Bausachverständige taktvoll behandeln, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister und Makler verbreiten. Beim Bauen geht es um sehr viel Kapital: Der seriöse Bausachverständige hilft seinem Bauherrn dabei in angemessener Zeit und zum ausgemachten Preis ein schadenfreies Haus seiner Wahl zu erhalten. Generell sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, strikt auf persönliche Betreuung bestehen.


Hausbau in und um Baunatal & Guxhagen

Baugutachter für Immobilien in Baunatal & Guxhagen

Baunatal bekam seinen Stadtnamen vom Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal stellt eine Mittelstadt dar im Landkreis Kassel. Sie wurde geschaffen Anfang 1964 durch die Zusammenlegung der bis dahin eigenständigen Ortschaften Altenbauna, Kirchbauna, Altenritte und Großenritte in der Folge der Erbauung einer Fabrikstätten der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Anschließend kamen noch die Gemeinden Guntershausen, Hertingshausen und Rengershausen hinzu. Die Stadt Baunatal findet man im Süden von Kassel und im Westen des Fulda-Tales. Der Westen und Nordwesten des Stadtgebietes befindet sich in der Nachbarschaft Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg in nördlicher Richtung. Im Stadtbereich von Baunatal münden in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal leben derzeit ca. 27.915 Bewohner auf einer Fläche von gut 38,7 qkm. Das entspricht einer Einwohnerdichte von rund 730 Bewohnern pro Quadratkilometer. Der besonders als Schlafstätte gefragte Ort Baunatal gilt ebenso als echte Stadt für Pendler.

Nachbargemeinden von Baunatal

Diese Ortschaften findet man in der Nachbarschaft von Baunatal: die Stadt Kassel (nordöstlich), die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Edermünde (südlich) sowie die Gemeinde Schauenburg (nördlich).

Das größte Unternehmen der Stadt und der gesamten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, in dessem Zweigwerk jährlich ca. 4 Mio. Automatik- und Schaltgetriebe produziert werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von rund 16.000 Angestellten gefertigt. Darüber hinaus befinden sich sehr viele Zulieferer für VW und Speditionen in Baunatal. Dazu ist Baunatal Stammsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und summiert gerade fünf Original Teile Center mit ca. 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist dazu noch der Firmensitz der Hütt-Brauerei.

Lebensmittelpunkt in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen befindet sich beinahe 12,5 Kilometer im Süden der Innenstadt von Kassel. Innerhalb der Gemeindefläche mündet der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute wohnen im Ort Guxhagen auf einer Grundfläche von rd. 26,24 km² zirka 5.300 Leute. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von ca. 205 Menschen pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die folgenden Orte liegen in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Gemeinde Edermünde (westlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich), die Gemeinde Körle (südlich), die Stadt Felsberg (südwestlich) sowie die Gemeinde Fuldabrück (nördlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindequartieren: Ellenberg, Albshausen, Guxhagen, Büchenwerra, Grebenau und Wollrode. Der Ort Guxhagen wurde erstmals urkundlich am 20. April 1352 als Kuckuckshain angegeben. Guxhagen befindet sich an der Bundesstraße 83 und der Bundesautobahn 7 (Strecke Kassel – Bad Hersfeld).

Wohnungsbau in Baunatal und Guxhagen erlebt gegenwärtig eine immer steigender Beliebtheit. Die lebhafte Kernstadt von Baunatal bietet mit ihren Einkaufs-, Freizeit- und Kulturgelegenheiten einen enormen Ausflugsort. Etliche Bildungs- und Betreuungsinstitutionen für Jugendliche und Kinder sowie eine besiondere Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen sorgen ebenfalls für die Attraktivität der Stadt. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt sie dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne Probleme sich einstellt.

Interessante Bauflächen in Baunatal & Guxhagen

In Bezug auf Immobilienpotentiale findet man in Baunatal & Guxhagen Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Akazienallee, Altenbauna Am Baunsberg, Baunatal Am Russgraben und Kißling in Niedenstein. Außerdem findet man im gesamten Raum Baunatal & Guxhagen einige einzelne Baugrundstücke, die für die Erstellung von Eigenheimen und Doppelhäuser ideal und vielleicht sogar für einfache Familien bezahlbar sind.

Erfahrene Baubetreuer in Baunatal und Guxhagen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Wolfhagen, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Witzenhausen, Bad Wildungen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Homberg und Melsungen aktiv. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf kompetent zu beseitigen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauexperte Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBauexperten Baunatal GuxhagenBauexperten Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaufachmann Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBaukontrolle Bad Wildungen FritzlarBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Baugutachten Hannoversch MündenSachverständiger Reihenhaus KasselBauexperte Baubeschreibung Hannoversch MündenBaumängelbeseitigung KasselBaugutachter Einfamilienhaus KasselSachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBaubetreuung Hannoversch MündenBaubetreuer Bad Wildungen FritzlarBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenBaubegleitung Neubau Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Bausachverständiger Warburg HofgeismarBaustellenprotokoll Bad Wildungen FritzlarBauexperte Baubeschreibung Warburg HofgeismarBaugutachter Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Sachverständiger Warburg HofgeismarBaubegutachtung KasselSchimmelschaden Bausachverständiger KasselGutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilz Warburg HofgeismarBaumängelbeseitigung Warburg HofgeismarGutachter Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Baugutachten Warburg HofgeismarBaukontrolle Hannoversch MündenGutachter Blower-Door-Test KasselBaubegleitende Qualitätskontrolle Warburg HofgeismarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Schimmelschaden Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilz KasselSachverständiger Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarGutachter Baubeschreibung KasselBaugutachter Mehrfamilienhaus KasselBauabnahme Mehrfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dispersionsfarben:
Dispersionsfarben sollten empfindliche Menschen nur mit Vorsicht anwenden. Auch wenn sie das Gütesiegel "Blauer Engel" tragen, verbergen sich in den Farben häufig Zuschlagstoffe, die auf dem Etikett nicht deklariert sind, und auf die einzelne Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren können. Außerdem mindern sie die Fähigkeit des Putzes Feuchtigkeit aus der Wohnnutzung aufzunehmen und abzugeben. Als Farben eignen sich, je nach Untergrund: Auf Lehmputzen Kalkkasein- oder Silikatfarben sowie Lasuren und auf Kalkputzen Keim-, Kasein- oder Kalkkaseinfarben sowie Naturharzfarben und alle Anstriche, die auf rein mineralischen Rohstoffen basieren. Wichtig: Zusätze wie Weichmacher, Kunstharze oder Konservierungsmittel dürfen nicht in der Natur-Farbe enthalten sein. Allergiker sollten unbedingt auf die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe achten!

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.