Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Sachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch Münden

Sachverständiger Schimmelsanierung in Hannoversch Münden

Sachverständiger Schimmelsanierung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Sachverständiger Schimmelsanierung in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein guter Sachverständiger ist stets empfehlenswert

Was ein Häuslebauer benötigt, ist ein unabhängiger Sachverständiger für Fragen des Bauens. Der Hausbau ist ein kostspieliges Metier, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnmargen gestritten wird. Ein Sachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren aufgrund dessen wesentlich helfen. Das ist zusätzlich auch dringend erforderlich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und sind womöglich total Bauunerfahren. Dadurch fallen sie fast komplett auf die blumigen Baukatalogen von Schlüsselfertigfirmen rein, die sich später als leere Beteuerungen beweisen. "Festpreise", "garantierte Fertigstellungstermine" und ferner das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Täuschungen, bis sie nicht im Hausbauvertrag explizit erläutert wurden.

Ihre Sachverständiger vom VPB steht Ihnen zur Seite wenn es um Immobilien geht

Um im Dickicht der Bauverträge bestehen zu können, suchen weitsichtige Bauherren unabhängige Bauberater, sachkundige Sachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorheucheln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr den richtigen Bauexperten? Ein genauer Sachverständiger ist ein gut geschulter Bauberater, der stets firmen- und angebotsunabhängig helfen kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe angehört. Ein anerkannter Sachverständiger für Fragen des Bauens durchläuft immerzu Fachseminare und zieht in der Regel bei komplizierten Baufragen weitere unparteiische Sachverständige aus unterschiedlichen Fachgebieten hinzu. Beim individuell beratenden Sachverständigen ist die Betreuung der Bauherren immer "Chefsache" und kommt aus nur einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls beliebig von einem zum anderen Sachverständigen weiterverwiesen. Ebenfalls seine Daten wird ein gewissenhafter Sachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Immobilienmakler verbreiten. Beim Wohnungsbau geht es um viel Kapital: Der genaue Sachverständige berät seinem Bauherrn hierbei in gebührender Zeit und zum ausgemachten Preis ein mängelfreies Domizil seiner Wahl zu erhalten. Generell muss jeglicher Bauherr, der einen Sachverständigen ermächtigt, strikt auf spezifische Unterstützung beharren.


Eine gute Schimmelsanierung erhalten Sie nur durch die Unterstützung durch einen firmenneutralen Gutachter

Der Fachausdruck Schimmelsanierung beinhaltet alle bekannten Maßnahmen, die praktikabel sind, um die Ursachen eines Schimmelbefalls zu beenden sowie einem weiteren Schimmelbefall den Riegel vorzuschieben. Unter Schimmelsanierung fallen also alle ausgeführten Arbeiten durch eine erfahrene Sanierungsfirma bzw. einen Schimmelexperten. Wir assistieren bei der Suche und kontrollieren die Ausführung der Schimmelsanierung.

Eine fachmännische Schimmelsanierung bearbeitet nicht nur die oberflächlichen Schäden

Für eine optimale Schimmelsanierung genügt es nicht, den Boden- oder Wandbelag im befallenen Hausteil zu entfernen oder z.B. den entsprechenden Untergrund eine Weile lang durchtrocknen zu lassen. Wenn die Faktoren für ein feuchtes Mauerwerk nicht angegangen werden, wird der Schaden erneut auftreten. Die Entfernung von Schimmelpilz gibt der clevere Bauherr aus diesem Grunde lieber in die Verantwortung von Profis. Wie beim Hausbau so gilt auch für Sanierungsarbeiten: Niemals ohne Bauexperten für Schimmelsanierung.

Feuchtigkeitseintritt als Hintergrund des Schimmelproblems kann besonders viele Faktoren haben: beispielsweise Leckagen, mangelhafte Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensationsfeuchtigkeit. Ferner kommen defekte Drainagen, beschädigte Dächer und minderwertige Fensterrahmen in Frage. Meistens sorgen winzige Ursachen für eine deutliche Wirkung. Schon feinste Risse im Putz einer Wand bewirken, dass Feuchtigkeit sich in der Wand verbreitet.

Durchführung einer Schimmelsanierung vom Profi

Eine wirksame Schimmelsanierung enthält generell gleich eine größere Anzahl von erforderlichen Verrichtungen. Je nach Auftauchen des Schimmelschadens sind neben eventuellen Instandsetzungen an Bedachungen und Fassaden öfters auch Dämmungen zu erneuern oder poröse Versiegelungen zu erneuern. Um langfristig ein wiederholtes Auftreten zu stoppen, sollten oft auch Außen- und Innenwände getrocknet werden. Gewissenhaft und kompetent analysieren wir zunächst den Schadensgrund. Nach der Schadensfeststellung entwerfen wir für Sie ein komplettes Programm für die wirksame Schimmelsanierung.

Steht nach starken Regenfällen das Untergeschoss unter Wasser, dann sollten Immobilienbesitzer rasch aktiv werden. Nasse Wände müssen stets rasch und komplett getrocknet werden, denn nasse Mauerwerke und feuchte Raumluft sind ausgezeichnete Grundlagen für Schimmelbefall. Schon jedes zweite Haus, so rechnet der VPB die Beobachtungen der letzten Jahrzehnte hoch, ist vom Schimmel befallen. Hauptsächliche Ursache für den Schimmelbefall sind Feuchtigkeit und Nässe, die durch Bauschäden ins Haus kommen und dann nicht fachgerecht beseitigt und trockengelegt werden. Schimmelschäden müssen grundsätzlich sehr ernst genommen werden, denn ca. einhundert der rund 100.000 existierenden Schimmelpilzarten gefährden das Wohlbefinden des Menschen.

Hat sch Schimmelpilz erst einmal in einer Immobilie eingenistet, dann folgt immer das: Sanierung aller befallenen Bauteile. Im Keller sind meist Fussboden und Wände gleichzeitig betroffen. Eine Wandsanierung ist kostspielig, aber alternativlos: Der Wandputz muss vollständig beseitigt und die Wandverkleidung neu aufgebaut werden. Einfach nur überstreichen, ist nicht ausreichend, warnt der VPB. Stand der Keller unter Wasser, können sich Schimmelpilze unter Umständen bis unter den Estrich und in der Dämmebene des Untergrundes verbreitet haben. Auch der von Schimmelpilzen beschädigte Fußboden muss ausnahmslos – samt Estrich und Fußbodendämmung - entfernt und erneuert werden. Eine alternative Möglichkeit ist das Abtrocknen des Estrichbelags und der danach erfolgende Einbau des diffusionsoffenen Estrichfugensystems, um gasförmige und partikelartige Schimmelpilze aus dem Fundament>Fussboden zu stoppen.

Schimmelsanierung, so ergänzt der VPB, ist kein Betätigungsfeld für den Heimwerker, ebenso wenig wie die Austrocknung der nassen Wände bzw. Kellerräume. In beiden Fällen sollten sich Wohnungsbesitzer als erstes vom Sachverständigen informieren lassen. Er checkt Art und Ausmaß des Wasserschadens und rät zu hier geeigneten Trocknungs- oder Sanierungsmaßnahmen. Dabei ist die meist zum Einsatz kommende Trocknungsvariante mit einem Gebläse häufig gesundheitsgefährdend, weil sie überhaupt erst Schimmelpilze im ganzen Wohnbereich verteilt. Erste Adresse für die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen sind stets ortsansässige Fachbetriebe.


Baugutachter in und um Hann. Münden & Witzenhausen

Fachkundige Hilfestellungen für Bauherren in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die verkürzte Form von Hannoversch Münden und ist eine Stadt sowie selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, im südlichen Bereich von Niedersachsen, an der Landesgrenze zu Hessen. Der Hauptort ist ein national anerkannter Kurort. Die Stadt liegt am Zusammengang von Fulda und Werrer zum Fluss Weser. Aus diesem Grund wird Hann. Münden auch als "Drei-Flüsse-Stadt" bezeichnet. In Hann. Münden leben in diesen Tagen gut und gerne 23.505 Anwohner auf einem Areal von ungefähr 121,16 qkm. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von ungefähr 194 Bewohnern pro qkm. Der speziell als Wohnstadt begehrte Ort Hann. Münden gilt ebenso als ausgesprochene Stadt für Pendler.

Die Innenstadt von Hann. Münden mit der geschichtsträchtigen Altstadt liegt im äußersten Bereich des Zuflussdreiecks von Werra und Fulda zur Weser. Sie ist zu finden annähernd 23 km im Südwesten der Stadt Göttingen und nicht weniger als 20 Kilometer nordöstlich der in Nordhessen gelegenen Stadt Kassel. Grundsätzlich gehört die Stadt zur Metropolregion Hannover-Göttingen-Wolfsburg-Braunschweig. In Folge der kommunalen Gebietsneuordnung von 1973 bildet sich die Stadt Hann. Münden aus der Kernstadt und insgesamt 10 Ortsteilen. Zur Kernstadt zählt man: Kattenbühl, Hermannshagen, Altmünden, Neumünden, Innenstadt, Blume. Zusätzliche Ortsteile heißen Glashütte, Bonaforth, Bursfelde, Hedemünden, Hemeln, Gimte (mit Hilwartshausen), Lippoldshausen, Mielenhausen, Oberode, Volkmarshausen, Laubach und Wiershausen. Diese Orte liegen in der Nähe von Hann. Münden: Scheden, Fuldatal, Witzenhausen, Staufenberg, Dransfeld und Reinhardshagen.


Arbeiten und Wohnen in Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine Kleinstadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Die Kleinstadt erhielt schon im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis 1974 Kreisstadt. Bis weit über die Grenzen berühmt ist Witzenhausen als spezielles Anbaugebiet für Kirschen. Die Region bezeichnet man als das umfangreichste zusammenhängende Kirschenanbaugebiet in Europa. Gerade leben vor Ort auf einer Stadtfläche von rd. 126,8 km² rund 15.003 Einwohner. Das steht für einer Anwohnerdichte von zirka 119 Personen pro Quadratkilometer.

Die nachfolgenden Gemeinden sind direkte Nachbarn von Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden im Norden, die Gemeinden Lindewerra, Bornhagen und Neu-Eichenberg in östlicher Richtung, die Orte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode südich sowie die Gemeinde Staufenberg im Westen. Neben der Zentralstadt rechnet man zusammen sechzehn Ortsteilen zu Witzenhausen: Kleinalmerode, Ermschwerd, Roßbach, Blickershausen, Dohrenbach, Ellingerode, Hubenrode, Hundelshausen, Werleshausen, Unterrieden, Ziegenhagen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Albshausen, Gertenbach, Wendershausen und Neuseesen.


Mögliche Neubaugebiete in Hann. Münden & Witzenhausen

Derzeitige Baugebiete findet man beispielsweise hier: Altmünden, Volkmarshäuser Feld, Neumünden, Schäferhof am Kattenbühl, Auefeld, Blume-Hermannshagen, Göttinger Straße und Galgenberg.
In den letzten Jahren hat Hann. Münden eine intensive Bauflächenpolitik durchgegführt. Es finden sich attraktive Baugebiete sowohl im innerstädtischen Bereich als auch in den Randgebieten. Sehr viele Bauflächen liegen außerhalb des Zentrums. Spezielle Pluspunkte sind dabei oftmals die Nähe zu Wasser, Wiesen und Wald, Naherholung in freier Natur. Insbesondere für Familien mit Nachwuchs sind solche Gebiete hervorragend geeignet. Ruhige Lagen gibt es z.B. in Hemeln "Lohberg", Hedemünden "Auf dem Graben", Bonaforth "Am Kuhbusch", Lippoldshausen "Über dem Worth", Mielenhausen "Mühlenberg", Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg" und Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte".

Die Fachleute vom Verband Privater Bauherren in Hann. Münden & Witzenhausen

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Melsungen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen, Witzenhausen, Homberg und Eschwege zuständig. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Hausbau oder Immobilienkauf qualifiziert zu beseitigen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarBausachverständiger Neubaubegleitung Warburg HofgeismarEnergieberatung Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaus Baunatal GuxhagenBauabnahme Bad Wildungen FritzlarEnergetische Sanierung Hannoversch MündenBaugutachter Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenBaukontrolle Bad Wildungen FritzlarBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenSchimmelschaden Sachverständiger Hannoversch MündenSchimmelschaden Sachverständiger Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasse Wand KasselGutachter Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBaugutachter Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test KasselGutachter Neubau KasselBaubegleitung KasselBaufachmann Vertragsprüfung Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Mehrfamilienhaus KasselGutachter Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarBaugemeinschaften Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBaugutachter Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarBauexperte Warburg HofgeismarEnergieberatung KasselBaufachmann Neubaubegleitung KasselGutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBauberater Hannoversch MündenBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau Warburg HofgeismarBaufachleute Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Sachverständiger Hannoversch MündenNeubau Vertragsprüfung Hannoversch MündenGutachter Reihenhaus KasselSachverständiger Thermografie Hannoversch MündenBaukontrolle Warburg HofgeismarBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Flammschutzmittel:
Flammschutzmittel gelten als gesundheitlich nicht unbedenklich. Sie lassen sich zum Beispiel in allerlei Holzlasuren nachweisen, in einigen Tapeten, in manchen Schallschutzplatten und Akustikdecken, aber auch in unterschiedlichen Teppichrücken, Schaumstoffmatratzen, Polstermöbeln, Fernsehgeräten, Monitoren, Videorekordern ebenso wie in Montageschäumen, die heute standardmäßig zum Ausschäumen von Hohlräumen am Bau Verwendung finden. Typische von Flammschutzmitteln hervorgerufene gesundheitliche Beschwerden sind z.B. Reizungen von Haut, Schleimhäuten und Atemwegen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.