Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Neubau Vertragsprüfung Warburg Hofgeismar

Neubau Vertragsprüfung in Warburg und Hofgeismar

Neubau Vertragsprüfung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Neubau Vertragsprüfung in Warburg und Hofgeismar. Außerdem sind wir in Warburg und Hofgeismar Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Der Neubau - professionell verwirklicht, preislich fair

Der Wunschtraum vom Neubau eines Wohngebäudes - vielen Menschen ist er mehr als gut bekannt. Der Entschluss für den Neubau eines Eigenheimes trifft man vermutlich nur ein einziges Mal im Leben. Umso entscheidender ist es, den rechten Partner an seiner Seite zu wissen. Einen seriösen Baufachmann zu entdecken, der dem Bauprojekt neutral begleitet, ist außerordentlich bedeutend, damit das Projekt "Neubau" von den ersten Überlegungen bis zur finalen Schlüsselübergabe keine Probleme bereitet.

Die allermeisten Bauherren haben öfter schon recht schnell relativ exakte Gedanken, wie der künftige Neubau ihres Traumhauses später aussehen sollte. Wer einen Neubau vorhat, braucht zunächst ein Grundstück. Das wird immer schwieriger, denn die Erwerbskosten für Bauland wachsen gerade heftig. Zudem ist es überhaupt ziemlich schwierig geworden, ein freies Grundstück zu bekommen, denn die die Mehrheit der Kommunen überlassen aktuell neues Bauland lediglich noch Investoren und Bauträgern, damit diese es erschließen und vermarkten. Bauherren, die nach eigenen Wünschen planen und bauen wollen, haben in der Regel keine Gelegenheit, ein Grundstück zu erwerben.

Für einige kommen Angebote für Schlüsselfertigimmobilien auch gerade recht. Neubau-Modell-Listen und Musterhaus-Siedlungen bieten erste Eindrücke vom zukünftigen Eigenheim, und aus der zumeist umfangreichen Ausstattungsauswahl lässt sich sogleich das Gefällige aussuchen. Der Begriff "schlüsselfertig" suggeriert desweiteren verlässliche Einzugstermine und nicht ausufernde Gesamtkosten für den Neubau.

Das täuscht aber, mahnt der VPB. Der Terminus "schlüsselfertig" ist nicht gesetzlich bestimmt noch geschützt. Wer sich für einen Neubau vom Bauträger entscheidet, der unterzeichnet dazu zunächst einen Verbraucherbauvertrag. Dieser Vertrag sollte eine umfangreiche Baubeschreibung enthalten. Dabei sollte jede Baubeschreibung auch einen fest fixierten Übergabetermin Beinhalten oder wenigstens klare Erklärungen zur Dauer des Bauprojekt machen. Obwohl beim Neubau die Durchsicht der Verräge und der Baubeschreibung so erforderlich sind, unterlassen sie etliche Bauherren, weil sie sich der Wichtigkeit nicht klar sind oder die Kosten dafür zu hoch einschätzen.

Ein solide gebauter Neubau sollte vom Baufachmann begleitet werden

Ein weiteres Problem, das zahlreiche Hauskäufer befürchten, sind unzureichende Bauausführungen. Auf sehr vielen Baustellen hat laut VPB die Qualität der Leistungen spürbar nachgelassen. Eine Wurzel des Problems liegt im System des Schlüsselfertigbauens: Weil die Bauherren keinen eigenen Architekten haben und den kompletten Neubau an eine Firma delegieren, fehlt die nötige Kontrolle bzw. der Bauherr übernimmt es selbst, was erfahrungsgemäß oft kaum gelingt.

Zusammen mit einem solide arbeitenden Bauspezialist wird sich ein Neubau für gewöhnlich zielführend realisieren lassen. Ein erfahrener Sachverständiger bietet Beratung für den gesamten Bauprozess - von den ersten Skizzen bis hin zum finalen Bezug durch die Häuslebauer. Gerne unterrichten wir Sie über alle alternativen Bauverfahren, die für Sie als Bauherr von einem Neubau sich anbieten. Wir agieren bei jedem Neubau-Projekt absolut wie Sie es wünschen und ständig auf höchstem fachlichem Standard.


Vertragsprüfung ist von großer Bedeutung

Viele Auftraggeber von Neubauten jammern über Probleme mit ihrem Hausbau: schwer zu erklärende Verzögerung in der Bauabwicklung, hohe Zusatzzahlungen, Baumängel und vielfach ungenügende Kommunikation mit dem Bauträger. Öfter sind die Bauherren an ihrer Misere nicht ganz unschuldig, weiß der Verband Privater Bauherren aufgrund etlicher Fälle in der Vergangenheit.

Entscheidend vorm Immobilienkauf ist die Vertragsprüfung bei einem professionellen Bauspezialist. Eigentlich müsste jeder achtsame Käufer bereit sein, prozentual genauso viel in die Vertragsprüfung seiner geplanten Immobilie zu investieren, wie er für Testberichte vor dem Kauf einer Waschmischine ausgibt. Häufig tun das etliche Immobilienkäufer leider nicht. Sie kaufen auch die Katze im Sack, weil sie die Vertragsprüfung für zu teuer halten. Und dabei haben sich die allermeisten vorab nicht einmal schlau gemacht, was eine Vertragsprüfung wirklich kostet. Sie wären verwundert ...

Nicht vergessen: Mit der simplen Bestätigung eines Bauvertrags, so denken sie, bleiben die Belastungen unter Kontrolle, das geldliche Risiko überblickbar. Wackelige Klauseln können überall lauern.

Vertragsprüfung durch einen neutralen Fachmann vom VPB

Prinzipiel soll das zwar so sein, die Praxis sieht aber nach den mehrjährigen Erfahrungen des VPB erschreckend anderes aus: Flüchtige Bauverträge, mangelhafte Bauleistungsbeschreibungen, fehlerhafte Bauofferten und überteuerte Kostenpläne und Unternehmerinsolvenzen sind oft. Sie verschulden erhebliche Zusatzinvestitionen, verwirren Bauherren und bringen die Bauherren um ihr Erspartes, im bittersten Fall um ihre eigene Existenz. Schützen können sich Bauherren und Hauskäufer schlüsselfertiger Eigenheime höchstens, wenn sie ihren Bauvertrag VOR Unterzeichnung von einem produktneutralen Sachverständigen wortwörtlich überprüfen lassen. Die Bauvertragskontrolle gehört zu den bedeutsamsten Tätigkeiten restlos aller VPB-Bauberater.

Daher ist eine Vertragsprüfung so bedeutend: Bauverträge verzeichnen gelegentlich erhebliche Fehler

Weil zahlreiche Bauverträge enorme Unvollständigkeiten haben und die Bauherren enorm irreführen! Der Verband Privater Bauherren befragt ständig seine landesweit tätigen Berater nach ihren derzeitigen Erlebnissen. Das Bild ist seit Jahren ähnlich: Noch immer haben private Bauherren bei Abschlüssen mit Bauträgern schwache Karten, denn es gibt keine klaren Gesetze zum Aufbau oder zur Art von Bauverträgen. Immer noch können Bauunternehmer ihre Bauleistungsbeschreibungen nach Belieben formulieren. Sie erzwingen Geschäftsbedingungen, Zahlungspläne und Terminplanungen. Und private Bauherren, in der Regel bautechnische Laien, sind ihnen ausgesetzt. Sie signieren absurde Bauverträge im guten Glauben, dafür schlüsselfertige Einfamilienhäuser zum Festpreis zu erhalten.

Erfolg der Vertragprüfung

Mehr als 66% aller vom Verband Privater Bauherren gecheckten Bauverträge haben enorme Knackpunkte. Gut 65 Prozent aller untersuchter Bauverträge waren bisher unzulänglich, wichtige Leistungen fehlen in diesen Bauverträgen ganz einfach und müssen, weil nötig, später vom Bauherrn ebenfalls beglichen werden, kritisiert der VPB. Baugrundgutachten. Das geht los bei den Arbeiten für die Vermessung, geht über das Bodengutachten und den Erdaushub bis hin zu Stromanschlüssen und Kanalisierungskosten. All diese Tätigkeiten gehören zu einem schlüsselfertigen Gebäude und sollten natürlich ebenfalls im Festpreis enthalten sein. Aber besonders viele Bauträger lassen sie im Bauvertrag einfach weg - und sie müssen nachträglich zusätzlich kostenintensiv beglichen werden. Durch eine Vertragprüfung durch einen Baufachmann im Vorwege hätte so etwas vermieden werden könnn. Eine Vertragsprüfung ist auch von Bedeutung, weil eine dort gemacht Baubeschreibung zusätzlich Hinweise in Hinblick auf mögliche Unwägbarkeiten enthalten sollte, die zu Extrakosten beim Bauen führen können. Ein klassisches Beispiel ist der Baugrund. Wurde er bei Vertragsschluss noch nicht analysiert, hat man keine Gewissheit, wie er beschaffen ist. Ergo können Keller und Gründung noch nicht sicher geplant und kalkuliert werden. Bauherren sollten im Vorwege wissen, dass hier Zusatzkosten im Bereich des Möglichen liegen.

Diese Zusatzarbeiten summieren sich im Laufe der Hausbauzeit auf durchschnittlich 25.000 Euro pro Hausprojekt. So viel müssen nach den Umfrageergebnissen des Verbandes Privater Bauherren Bauherren aufbringen, die einen unvollkommenen Bauvertrag unterschrieben haben. Das entspricht immerhin dem Gegenwert eines Autos der Mittelklasse! Eine Vertragsprüfung wird sich daher in jedem Falle bezahlt machen


Wohnen in und um Warburg & Hofgeismar

Ihre Bauspezialisten in Warburg & Hofgeismar

Warburg ist eine Stadt im Landkreis Höxter am östlichen Rand des Landes Nordrhein-Westfalen. Warburg ist ein Mittelzentrum und ist mit beinahe 23.000 Menschen die bevölkerungsreichste Stadt der Warburger Börde.
Warburg wurde um 1010 zum ersten Mal offizielll betitelt. Im Jahr 1986 verzeichnete die Stadt ihr 950-jähriges Jubiläum mit einem ganzjährigen Festprogramm. Bereits im Mittelalter rechnete man Warburg zur westfälischen Hanse. Die Stadt Warburg war 1983 Gründungsmitglied des Westfälischen Hansebundes. Zudem ist Warburg Mitglied des im Jahre 1980 gegründeten Städtebunds "Neue Hanse". Seit 19. März 2012 darf Warburg den amtlichen Namenszusatz "Hansestadt" führen. Das Bild der Stadt ist durch alte Gebäude, Stein- und Fachwerkhäuser und den Standort auf einem Bergrücken bestimmt. Warburg wird wegen der zum überwiegenden Teil noch erhaltenen Stadtmauer und der Stadttürme auch als Rothenburg Westfalens benannt.

Warburg findet man im östlichen Bereich Nordrhein-Westfalens und zählt damit zum Südosten des Bezirks Ostwestfalen-Lippe. Ebenso liegt es in der östlichen Grenzregion des Landes Nordrhein-Westfalen, über 27 Kilometer im Südwesten des Dreiländerecks Niedersachsen–Hessen–Nordrhein-Westfalen. In Warburg leben derzeit rund 22.928 Bewohner auf einer Gesamtfläche von gut 168,8 Quadratkilometern. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von rund 136 Bewohnern pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Schlafstadt beliebte Ort Warburg ist ebenso eine echte Stadt für Pendler.
Die folgenden Gemeinden grenzen im direkten Umfeld von Warburg die Ortschaften bzw. Städte Marsberg, Volkmarsen, Borgentreich, Willebadessen, Diemelstadt, Liebenau, Breuna und Lichtenau. Warburg erstreckt sich in 7 Stadtteile und neun Nachbarorte, die vor 1975 selbständige Gemeinden waren und aktuell als Stadtteile genannt werden. Zu den Stadtbezirken zählt man Kernstadt Warburg, Bonenburg, Daseburg, Germete, Ossendorf, Rimbeck und Scherfede. Zu den alten Orten im Umland von Warburg rechnet man Hardehausen, Dössel, Dalheim, Calenberg, Herlinghausen, Hohenwepel, Wormeln, Welda, Nörde und Menne.

Ein paar Details zu Hofgeismar:

Hofgeismar ist eine Stadt im nordhessischen Landkreis Kassel mit knapp 16.000 Anwohnern. Hofgeismar kennzeichnet diese Nachbarortschaften: die Stadt Trendelburg nördlich, den Gutsbezirk Reinhardswald im Osten, die Stadt Liebenau im Westen und die Stadt Grebenstein im Süden. Hofgeismar befindet sich in der Hofgeismarer Rötsenke etwa 21 Kilometer nordnordwestlich von Kassel. Es findet man unmittelbar südöstlich des Hofgeismarer Stadtwaldes zwischen Grebenstein im Süden und Trendelburg im Norden direkt oberhalb der Einmündung der Lempe in den Fluss Esse. Heute leben vor Ort auf einer Grundfläche von rd. 86,38 km² etwa 15.242 Leute. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von über 176 Anwohnern pro Quadratkilometer.

Hofgeismar hat neben der Kernstadt Hofgeismar folgende Ortsviertel: Hombressen, Schöneberg, Carlsdorf, Kelze, Friedrichsdorf, Hümme sowie Beberbeck mit dem Stadtteil Sababurg. Im Ort Hofgeismar gibt es folgende Schulen: Würfelturmschule, Grundschule, Grundschule Hombressen "Zur Friedenseiche", Grundschule Hümme "Wiesenbergschule", Albert-Schweitzer-Schule, Gymnasium, Herwig-Blankertz-Schule, Kreisberufs- und Berufsschule, Gustav-Heinemann-Schule, Gesamtschule.


Interessante Bauflächen in Warburg & Hofgeismar

Interessante Bauprojekte finden sich z.B. hier: Westlich der Bahnhofstraße, Pellenbreite, Hüffert Süd, Lütkefeld, Calenberger Straße, An der Bahnhofstraße, Auf´m Ersen, Sonnenbrede, Hofgeismar "Kabemühlenweg", Wormeln "Zum Twisteblick", Hofgeismar "Auf dem Rennebaum", Hofgeismar "Hohes Feld", Wormeln "Nordstraße" und Hofgeismar "Das Köterfeld".

In den letzten Jahren haben Warburg & Hofgeismar eine zunehmende Baulandstrategie gezeigt. Es existieren reizvolle Bauflächen sowohl im innerstädtischen Bereich als auch im Umland. Viele Neubaugebiete existieren in den äußeren Stadtviertel. Besondere Pluspunkte sind dabei oftmals die Nähe zu Felder, Gewässer und Wald, Entspannung in freier Natur. Insbesondere für Familien mit Nachwuchs sind solche Regionen hervorragend geeignet. Stille Wohnbereiche gibt es zum Beispiel in Hohenwepel "Triftweg", Dössel, Daseburg, Menne, Rimbeck, Ossendorf, Bonenburg, Calenberg und Scherfede.


Optimale Baubetreuung in Warburg & Hofgeismar

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Bad Wildungen, Bad Arolsen, Baunatal, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Bad Wildungen, Hessisch Lichtenau, Witzenhausen, Homberg, Eschwege und Melsungen verantwortlich. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Wohnungskauf qualifiziert anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baumängelbeseitigung KasselSachverständiger Kellersanierung KasselSchimmelsanierung Baugutachter Bad Wildungen FritzlarEnergetische Sanierung Baunatal GuxhagenBauexperten Warburg HofgeismarBauberater Bad Wildungen FritzlarBauexperte Baubeschreibung Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Sachverständiger Baunatal GuxhagenGutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBauherrenberater KasselBlower-Door-Test Baugutachten KasselGutachter Thermografie Warburg HofgeismarSachverständiger Kellerabdichtung Warburg HofgeismarGutachter Baunatal GuxhagenSachverständiger Baunatal GuxhagenSachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten Hannoversch MündenSachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenBaufachmann Hannoversch MündenGutachter Neubau Hannoversch MündenBauberatung Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Schimmelschaden Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilze KasselBaugutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand KasselBaugutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBauvertrag Warburg HofgeismarBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann KasselGutachter Neubau KasselSachverständiger Kellersanierung Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelsanierung KasselBaugemeinschaften Warburg HofgeismarBauberater Hannoversch MündenBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Gutachter Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelsanierung KasselGutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasse Wand KasselBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarBaubegleitende Qualitätskontrolle Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.