Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Warburg Hofgeismar

Gutachter in Warburg und Hofgeismar

Gutachter Warburg Hofgeismar ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Gutachter in Warburg und Hofgeismar. Außerdem sind wir in Warburg und Hofgeismar Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein qualifizierter Gutachter aus dem Bereich Bauen und Architektur ist stets empfehlenswert

Ein Gutachter bzw. Sachverständiger ist per Definition eine natürliche Person mit einer großen Fachkenntnis und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem speziellen Fachgebiet. Ein Gutachter hat die Funktion, im Bereich seines Fachgebietes Beobachtungen zu tätigen sowie Erklärungen zu finden und diese in einem zweiten Schritt Außenstehenden zu präsentieren.

Hat ein Gericht oder eine behördliche Stelle kein ausreichendes Sach- oder Fachwissen zu einem bestimmten Fachbereich, kann man die Aufgabe an einen Gutachter zur Bearbeitung im Zuge eines Auftrags übertragen. Grundvorraussetzung für die Tätigkeit als Gutachter ist außerordentliches Fachwissen, man spricht von der "besonderen Sachkunde". Oftmals wird diese Sachkunde erworben durch ein für den Bereich geeignetes Hochschulstudium mit Diplom, allerdings auch durch eine mehrjährige Berufserfahrung bzw. eine weiterführende Zusatzausbildung auf dem entsprechenden Gebiet.

Aber auch privater Bauherren kommen als Auftraggeber für einen Gutachter in Betracht. Vornehmlich wer eine ältere Wohnimmobilie sich aneignen möchte, darf sich nie allein auf den äußeren Zustand des Domizils verlassen. Selbst zwei Begutachtungen reichen da nur aus, um den Zustand der Altimmobilie definitiv abschätzen zu können. Als Nichtfachmann ist das Wagnis viel zu umfangreich, selbst gegebenenfalls schwerwiegende Unvollständigkeiten zu ignorieren. Aus diesem Grunde empfiehlt der VPB vor der Unterschrift des Kaufvertrages die gebrauchte Immobilie durch einen produktneutralen Gutachter untersuchen zu lassen. Allein ein Gutachter für Bau-Fragen kann nach sorgfältiger Begutachtung beurteilen, ob eine Immobilie seinen Kaufpreis unzweifelhaft wert ist oder nicht.

Ihre Bau-Gutachter vom VPB sind auf Ihrer Seite bei allen Fragen des Bauens

Zahllose Häuslekäufer fürchten hohe Abrechnungspreise bei einem Gutachter mit dem Fachgebiet Bauen. Dabei ist die Besorgnis völlig unbegründet. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, kann für die professionelle Begutachtung seines Domizils im Mittelmaß mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR rechnen. Dies ist allerdings bestens eingesetztes Geld, wenn deshalb kostspielige Falscheinkäufe ausgeschlossen werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf ein unangreifbares Baugutachten seiner Immobilie, muss er meist stets mit später auftauchenden Unzulänglichkeiten und möglicherweise enormen Kosten für die dringende Renovierung rechnen. Die Erfahrung demonstriert, dass überall immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Amateur entgeht, ein Gutachter aber als Beweis für mögliche Unzulänglichkeiten zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, bizarre Ausdünstungen, baufällige Heizungen, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Raumecken mit gefurchten Tapeten oder wo der Anstrich bröckelt, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Kleinigkeiten können sich schlimme Mankos verbergen, wie etwa verrottete Abdichtungen, defekte Rohre, Vermoderungen und Schädlinge oder durchfeuchtete Dämmungen.

Hier muss dahinter sich nicht stets ein hinterlistiges Benehmen verbergen. Sehr viele Hausverkäufer sind diese Fehler selber nicht klar. Allein die Beauftragung von einem Gutachter kann den Häuslekäufern vor den Auswirkungen übersehener Problemstellen bewahren. Damit ferner Sie keine unerfreulichen Überrumpelungen erleiden, vertrauen auch Sie der Professionalität unserer Gutachter.


Bauexperten in Warburg & Hofgeismar

Fachkundige Bauberatung für Immobilien in Warburg & Hofgeismar

Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter am östlichen Rand des Bunsdeslandes Nordrhein-Westfalen. Warburg ist ein Mittelzentrum und ist mit gut 23.000 dort lebenden Leuten die bevölkerungsreichste Stadt der Warburger Börde.
Warburg wurde im Jahre 1010 zum ersten Mal urkundlich festgehalten. Im Jahr 1986 verzeichnete die Stadt ihr 950-jähriges Jubiläum mit einem großen Feierprogramm. Schon im Mittelalter gehörte Warburg zur westfälischen Hanse. Die Stadt Warburg war 1983 Gründungsmitglied des Westfälischen Hansebundes. Ebenfalls ist Warburg Mitglied des 1980 ins Leben gerufenen Städtebunds "Neue Hanse". Seit 19. März 2012 darf Warburg den anerkannten Zusatz "Hansestadt" führen. Das Stadtbild wird durch historische Immobilien, Fachwerk- und Steinhäuser und den Standort auf einem Bergrücken geprägt. Warburg wird aufgrund der überwiegend noch erhaltenen Stadtmauer und der Türme auch als Rothenburg Westfalens umschrieben.

Warburg findet man im östlichen Bereich Nordrhein-Westfalens und gehört damit zum südöstlichen Bereich des Gebietts Ostwestfalen-Lippe. Damit befindet sich es in der östlichen Grenzregion des Landes Nordrhein-Westfalen, zirka 27 Kilometer im Südwesten des Dreiländerecks Hessen–Niedersachsen–Nordrhein-Westfalen. In Warburg wohnen derzeit circa 22.928 Einwohner auf einer Gesamtfläche von ungefähr 168,83 Quadratkilometern. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von rd. 136 Personen pro qkm. Der insbesondere als Schlafstadt begehrte Ort Warburg ist ebenfalls eine echte Stadt für Pendler.
Die hier genannten Ortschaften grenzen an die Stadt Warburg die Ortschaften bzw. Städte Liebenau, Willebadessen, Volkmarsen, Borgentreich, Marsberg, Breuna, Diemelstadt als auch Lichtenau. Warburg gliedert sich in 7 Bezirke und neun Nachbarorte, die vor 1975 selbständige Gemeinden waren und als Stadtteile bezeichnet werden. Zu den Stadtbezirken rechnet man Rimbeck, Kernstadt Warburg, Daseburg, Scherfede, Bonenburg, Ossendorf und Germete. Zu den alten Orten in der Nachbarschaft von Warburg gehören Hardehausen, Dössel, Herlinghausen, Dalheim, Calenberg, Hohenwepel, Wormeln, Welda, Nörde und Menne.

Günstig gelegener Ort Hofgeismar:

Hofgeismar ist eine Kleinstadt im Landkreis Kassel mit ungefähr 16.000 Anwohnern. Hofgeismar verfügt über folgende Nachbarstädte: die Stadt Trendelburg in nördlicher Richtung, den Gutsbezirk Reinhardswald im Osten, die Stadt Liebenau westlich und die Stadt Grebenstein im Süden. Hofgeismar liegt in der Hofgeismarer Rötsenke über 21 km im Nordwesten von Kassel. Die Stadt liegt direkt im Südosten des Hofgeismarer Waldes zwischen Trendelburg im Norden und Grebenstein im Süden direkt in der Nähe der Einmündung der Lempe in den Fluss Esse. Derzeit wohnen in Hofgeismar auf einer Stadtfläche von um und bei 86,38 km² circa 15.243 Personen. Das entspricht einer Einwohnerdichte von beinahe 175 Anwohnern pro Quadratkilometer.

Hofgeismar zeigt neben der Kernstadt Hofgeismar folgende Ortsteile: Kelze, Schöneberg, Hombressen, Hümme, Carlsdorf, Friedrichsdorf und Beberbeck mit dem Stadtteil Sababurg. In der Stadt Hofgeismar liegen folgende Schuleinrichtungten: Grundschule Hümme "Wiesenbergschule", Würfelturmschule, Grundschule, Herwig-Blankertz-Schule, Kreisberufs- und Berufsschule, Grundschule Hombressen "Zur Friedenseiche", Gustav-Heinemann-Schule, Gesamtschule, Albert-Schweitzer-Schule, Gymnasium.


Neue Bauflächen in Warburg & Hofgeismar

Interessante Neubaugebiete findet man z.B. hier: Auf´m Ersen, An der Bahnhofstraße, Westlich der Bahnhofstraße, Hüffert Süd, Lütkefeld, Pellenbreite, Calenberger Straße, Hofgeismar "Hohes Feld", Hofgeismar "Auf dem Rennebaum", Hofgeismar "Kabemühlenweg", Hofgeismar "Das Köterfeld", Sonnenbrede, Wormeln "Nordstraße" und Wormeln "Zum Twisteblick".

In den zurückliegenden Jahren haben Warburg & Hofgeismar eine offensive Baulandpolitik gezeigt. Es finden sich gute Bauflächen sowohl im innerstädtischen Bereich als auch im Umland. Zahllose Baugebiete liegen ausserhalb des Stadtkerns. Spezielle Vorteile sind hier oftmals die Nähe zu Wald, Felder und Gewässer, Spazierengehen an der frischen Luft. Insbesondere für Familien mit Nachwuchs sind diese Regionen reizvoll. Ruhige Wohnbereiche findet man zum Beispiel in Hohenwepel "Triftweg", Bonenburg, Daseburg, Rimbeck, Ossendorf, Dössel, Calenberg, Menne oder Scherfede.


Beste Bauberatung in Warburg & Hofgeismar

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren im Raum Kassel, Bad Wildungen, Baunatal, Warburg, Hofgeismar, Wolfhagen, Bad Arolsen, Eschwege, Witzenhausen, Bad Wildungen, Homberg, Melsungen und Hessisch Lichtenau verantwortlich. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband vorgeschriebenen regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Neubau oder Immobilienkauf kompetent zu beseitigen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baumängelbeseitigung KasselBauprotokoll Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarGutachter Kellerabdichtung Hannoversch MündenBaugutachter Einfamilienhaus KasselGutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBaugutachten Schimmelschaden KasselGutachter Neubaubegleitung Baunatal GuxhagenBaubetreuer KasselBlower-Door-Test Baugutachten Hannoversch MündenBauabnahme Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBaustellenprotokoll KasselSachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Einfamilienhaus KasselBaumängelgutachten KasselGutachter Neubau Warburg HofgeismarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Einfamilienhaus KasselAltbaugutachten KasselSchimmelsanierung Bausachverständiger KasselGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarSchimmelschaden Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Mehrfamilienhaus KasselBausachverständiger Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Baugutachten Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBaugutachter Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenGutachter Nasser Keller KasselBaugutachter Reihenhaus Hannoversch MündenBauberater KasselGutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilze Warburg HofgeismarBauabnahme Mehrfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.