Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Schimmelpilze Baunatal Guxhagen

Gutachter Schimmelpilze in Baunatal und Guxhagen

Gutachter Schimmelpilze ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Immobilienbesitzer oder Wohnungskäufer bei allen Problemen rund um die Themen Häuserneubau, Immobiliensanierung, Wohnungskauf, Bauschadenfeststellung und Gutachter Schimmelpilze in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Schadstoffe, barrierearmes Bauen und Baumängelgutachten. Rufen Sie uns am Besten sofort an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Gutachter für Bau-Fragen ist bei jedem Bauprojekt von großer Wichtigkeit

Ein Gutachter ist zunächst einmal eine natürliche Person mit einer außergewöhnlichen Sachkunde und einer nennenswerten fachlichen Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet. Ein Gutachter hat die Pflicht, im Bereich seines Fachgebietes Erkenntnisse zu gewinnen und diese anschließend seinem Auftraggeber zu vermitteln.

Hat ein Richter oder ein Amt nur ein ungenügendes Sach- oder Fachwissen zu dem geforderten Wissensgebiet, kann die jeweilige Stelle die Aufgabe an einen Gutachter zur Bearbeitung im Wege eines Auftrags übertragen. Voraussetzungen für die Tätigkeit als Gutachter ist fachliche Kompetenz, man redet in diesem Zusammenhang von der "besonderen Sachkunde". Meist wird diese Sachkunde erzielt durch ein für das Thema geeignetes Hochschulstudium mit Abschluss, aber auch durch eine mehrjährige berufliche Erfahrung bzw. geeignete Fortbildung auf dem entsprechenden Sachgebiet.

Aber auch privater Bauherren kommen für die Beauftragung von einem Gutachter in Frage. Besonders wer eine alte Liegenschaft erwerben möchte, darf sich keinesfalls einzig auf den oberflächlichen Zustand des Gebäudes verlassen. Selbst zwei Inspektionen reichen da nur aus, um den Bauzustand des Hauses wirklich ermessen zu können. Als Laie im Bereich Architektur ist das Wagnis viel zu beträchtlich, alleine möglicherweise gravierende Ausführungsfehler zu ignorieren. Deswegen empfiehlt der VPB vor der Unterzeichnung des Vertrages die gebrauchte Immobilie durch einen unparteiischen Gutachter überprüfen zu lassen. Einzig ein Gutachter mit Spezialgebiet Bauen kann nach genauer Begutachtung abschätzen, ob ein altes Haus seinen Kaufpreis unzweifelhaft wert ist oder eben nicht.

Ihre Gutachter vom VPB sind auf Ihrer Seite bei allen Fragen des Bauens

Viele Immobilienkäufer fürchten teure Erstellungspreise bei einem Gutachter zum Thema Bauen. Dabei ist diese Sorge komplett unbegründet. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, kann für die genaue Begutachtung seines Domizils im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro kalkulieren. Dies ist aber bestens eingesetztes Geld, wenn deswegen preisintensive Falscheinkäufe umgangen werden können.

Verzichtet der Käufer auf ein gewissenhaftes Baugutachten seiner Immobilie, muss er meistens immer mit verborgenen Baumängeln und oft immensen Nachfolgekosten für die unerlässliche Wiederherstellung planen. Die Erfahrung zeigt, dass allerorten stets etwas im Argen liegt, was dem Nichtfachmann nicht auffällt, ein Gutachter aber als Kriterium für denkbare Mankos zu deuten weiß. Seien es Putzverfärbungen, schlechte Ausdünstungen, vorsintflutliche Öfen, Feuchtigkeit am Fenster, Ecken mit aufgewellten Tapeten oder wo der Anstrich bröckelt, Zugerscheinungen oder merkwürdiges Holzmehl unter den im Dachstuhl. Hinter solchen Einzelheiten können sich ernste Baumängel tarnen, wie etwa schlechte Außenabdichtungen, mangelhafte Leitungen, Fäulnisse und Schädlinge oder nässedurchlässige Dämmstoffe.

Dabei muss dahinter sich nicht immer ein hinterlistiges Benehmen verstecken. Zahlreiche Hausverkäufer sind diese Unvollständigkeiten selber nicht bekannt. Allein die Beauftragung von einem Gutachter kann den Häuslekäufern vor den Auswirkungen übersehener Baumängel schützen. Damit ebenfalls Sie keine bitteren Offenbarungen erfahren, vertrauen auch Sie der Bausachkenntnis der VPB-Gutachter.


Schimmelpilze in Wohnräumen nicht auf die leichte Schultern nehmen

Schimmelpilze sind allgegenwärtig in der Raumluft. Speziell hinsichtlich eines Schimmelpilznachweises innerhalb von Gebäuden erleben wir in den zurückliegen Jahren eine wirkliche Flut unterschiedlicher Publikationen. Neben Themenfeldern wie "Nachweismethoden" oder "Sanierungsverfahren" setzen sich zahllose der Publikationen mit der Frage der gesundheitlichen Begutachtung von Schimmelpilzen auseinander. Wo drohen die Gefahren von Schimmelpilzen?

Schimmelpilz begutachten durch einen erfahrnen Fachmann vom VPB

Der Beleg von Schimmel oder Schimmelpilzen bedingt nicht sofort ein Gesundheitsrisiko. Nicht jeder Nachweis von Schimmelpilzen, sei es aufgrund eines ersichtlichen oder eines nicht erkennbaren Befalls vom Inneren eines Gebäudes, geht mit einer gesundheitlichen Gefahr für die Nutzer bzw. Bewohner der Räume einher.
Weil Schimmelpilze so gut wie überall existieren, sind ihre Sporen in der Regel permanent in der Luft nachweiswbar. Diese sind aber für die Mehrheit der Personen vor Ort nicht gefährlich, wenn sie nicht massenhaft auftreten, sie können aber in speziellen Gegebenheiten Allergien verursachen oder bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem zu manchmal schweren Krankheitsbildern führen. Ein Schimmelpilz kann wegen seiner Zellbestandteile, seiner Sporen und seiner Stoffwechselprodukte.

Feuchtigkeitsbefall als Wurzel des Schimmelproblems kann besonders viele Faktoren haben: zum Beispiel Leckagen, fehlerhafte Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensationsfeuchtigkeit. Ferner kommen schlechte Drainagen, löchrige Dächer oder minderwertige Fensterrahmen in Frage. Sehr oft sorgen winzige Ursachen für eine unerwartete Wirkung. Sogar Haarrisse im Mauerwerk können dazu führen, dass Nässe sich im Gestein ausbreitet.

Schimmelsanierung durch einen Spezialisten

Beim Projekt Schimmelsanierung gilt es, Wärmebrücken zu reparieren, Dichtungen zu verbessern, Dämmungen zu verbessern und Reparaturarbeiten an Bedachung, Wänden oder Außenfassade durchzuführen und nasse Räume zu trocknen. Bei umfangreichen Schimmelbefall auf Wandflächen erfolgt in der Regel eine Bearbeitung mit einem speziellen Schimmelentferner, dessen Inhaltsstoffe auf die jeweilige Schimmelpilzart abgestimmt sind. Die auf diese Weise bearbeiteten Hausbereiche dürfen natürlich für eine gewisse Zeit nicht benutzt werden.


Hausbau in der Stadt Baunatal & Guxhagen

Ihre Baufachleute in Baunatal & Guxhagen

Baunatal erhielt seinen Stadtnamen von dem Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel im nördlichen Hessen. Sie entstand am 1. Januar 1964 durch den Zusammenschluss der früher selbständigen Ortschaften Kirchbauna, Altenritte, Großenritte und Altenbauna im Zuge der Planung der Erbauung eines Herstellungswerkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Dörfer Rengershausen, Hertingshausen und Guntershausen hinzu. Die Stadt liegt unmittelbar südlich von Kassel und im Westen des Tales der Fulda. Der nordwestliche Bereich des Gemeindegebietes grenzt an den Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg in nördlicher Richtung. Im Stadtgebiet von Baunatal fliessen in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal wohnen gegenwärtig zirka 27.910 Bewohner auf einer Gesamtfläche von in etwa 38,7 qkm. Das entspricht einer Anwohnerdichte von über 729 Anwohnern pro qkm. Der besonders als Schlafstadt gefragte Ort Baunatal ist ebenfalls eine typische Pendlerstadt.

Nachbarorte von Baunatal

Die nachfolgenden Gemeinden liegen im direkten Umfeld von Baunatal: die Stadt Kassel (nordöstlich), die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Edermünde (südlich) sowie die Gemeinde Schauenburg (nördlich).

Das größte Unternehmen der Stadt und der gesamten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, wo vor Ort pro Jahr knapp 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe angefertigt werden. Dazu werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von rund 16.000 Angestellten hergestellt. Darüber hinaus findet man viele Zulieferer für VW und Speditionen in Baunatal. Daneben ist Baunatal Firmensitz der Volkswagen Original Teile Logistik und verzeichnet in diesen Tagen fünf Original Teile Center mit rd. 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist dazu noch der Stammsitz der Hütt-Brauerei.

Der VPB hilft auch in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen liegt annähernd 12,5 Kilometer im Süden der Kasseler City. Im Bereich der Gemeindefläche fliesst der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute findet man vor Ort auf einer Fläche von annähernd 26,2 km² ca. 5.301 Menschen. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von gut und gerne 206 Bewohnern pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die hier genannten Orte sind direkte Nachbarn von Guxhagen: die Gemeinde Fuldabrück (nördlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich), die Gemeinde Edermünde (westlich), die Gemeinde Körle (südlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindequartieren: Büchenwerra, Wollrode, Grebenau, Albshausen, Ellenberg und Guxhagen. Die Gemeinde Guxhagen wurde zuerst in einem Schriftstück vom 20. April 1352 als Kukushayn betitelt. Guxhagen liegt an der B 83 und der A 7 (Bad Hersfeld - Kassel).

Die Schaffung von Wohnraum in Baunatal und Guxhagen wiederfährt zurzeit eine immer größerer Beliebtheit. Die agile City von Baunatal bildet mit ihren Freizeit-, Einkaufs- und Kulturgelegenheiten einen enormen Anziehungspunkt. Viele Schul- und Betreuungseinrichtungen für Kinder allen Alters sowie eine ausreichende Infrastruktur an medizinischen Einrichtungen runden die Attraktivität ab. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne ohne finanzielle Folgen sich einstellt.

Interessante Neubaugebiete in Baunatal & Guxhagen

In Hinblick auf Immobilienpotentiale findet man in Baunatal und Guxhagen Kißling in Niedenstein, Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Akazienallee und Baunatal Am Russgraben. Zudem findet man in der gesamten Region Baunatal und Guxhagen oftmals Baulücken, die für den Bau von Einzel- und Doppelhäuser bestens geeignet und eventuell für junge Häuslebauer bezahlbar sind.

Beste Bauberatung in Baunatal und Guxhagen

Das VPB-Büro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Warburg, Bad Wildungen, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Homberg, Eschwege, Witzenhausen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen und Melsungen verantwortlich. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom Verband festgeschriebenen laufenden Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Neubau oder Immobilienkauf kompetent zu beseitigen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baufachmann Hannoversch MündenGutachter Thermografie Hannoversch MündenBaugutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBauherrenberater Baunatal GuxhagenBauexperte KasselBaugutachter Einfamilienhaus KasselBaugutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenBausachverständiger Schimmelsanierung KasselBaugutachten Schimmelschaden Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenAltbaugutachten Hannoversch MündenBaufachleute Bad Wildungen FritzlarGutachter Blower-Door-Test Hannoversch MündenSachverständiger Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubau KasselBauabnahme Einfamilienhaus KasselAltbaugutachten Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasse Wand Hannoversch MündenBaubegleitung Neubau Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenBauinspektion Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger KasselGutachter Nasse Wand KasselBaugutachter Neubau Hannoversch MündenBauabnahme Neubau Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Bausachverständiger Warburg HofgeismarBausachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenEnergieberatung Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Thermografie KasselSachverständiger Mehrfamilienhaus KasselBausachverständiger Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBaustellenprotokoll Hannoversch MündenGutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Warburg HofgeismarGutachter Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Thermografie Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Schimmelschaden Baunatal GuxhagenSachverständiger Thermografie Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Aufgaben und Honorierung der Planer vertraglich regeln
Kein Hausbau funktioniert ohne Architekt und Fachplaner. An jedem Bauwerk arbeiten heute neben dem Architekturbüro auch Energieplaner, Statiker, Brand- oder Schallschutzexperten. Dies gilt sowohl für Architektenhäuser, als auch für den Schlüsselfertigbau. Einziger Unterschied: Wer selbst plant und mit dem freien Architekten baut, der verpflichtet seine Planer selbst und bezahlt sie auch direkt. Für den Schlüsselfertigbau entscheiden sich viele, weil sie hoffen, dann genau das alles delegieren zu können. Das ist ein Irrtum, weiß der Verband Private Bauherren (VPB): Auch beim Schlüsselfertigbau müssen Architekten planen und überwachen und beispielsweise die Baugenehmigung beantragen. Und die Kosten für die Planung und Bauleitung hat der Schlüsselfertiganbieter selbstverständlich in die Kosten einkalkuliert. Der Bauherr spart also gar nicht so viel, er hat aber keinen Einfluss mehr, weil der Architekt nicht „sein“ Experte ist, sondern von der Baufirma bezahlt wird. Es ist also fraglich, ob Bauherren auch auf ihre Fragen erhellende Antworten bekommen. In so einem Fall ist es besonders wichtig, zumindest einen eigenen unabhängigen Sachverständigen zu beauftragen, der für die Bauherren nach dem Rechten sieht.





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.