Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Neubau Baunatal Guxhagen

Gutachter Neubau in Baunatal und Guxhagen

Gutachter Neubau ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Gutachter Neubau in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Gutachter mit Spezialgebiet Bauen unbedingt zu empfehlen

Ein Gutachter oder Sachverständiger ist zunächst einmal eine natürliche Person mit einer großen Fachkunde und einer anerkannten fachlichen Kompetenz auf einem speziellen Fachgebiet. Ein Gutachter hat die Pflicht, im Rahmen seines Fachgebietes Urteile zu gewinnen und diese danach seinem Auftraggeber darzulegen.

Hat ein Richter oder eine Behörde nicht genügend Fach- oder Sachwissen zu dem geforderten Wissensgebiet, kann der Richter oder das Amt die Aufgabe an einen Gutachter zur Beantwortung im Zuge eines Auftrags übertragen. Grundvorraussetzung für die Arbeit als Gutachter ist außerordentliches Fachwissen, man redet in diesem Zusammenhang von der "besonderen Sachkunde". Für gewöhnlich wird diese Sachkunde erworben durch ein für den Bereich geeignetes Hochschulstudium mit Abschluss, aber auch durch eine langjährige Berufserfahrung bzw. geeignete Fortbildung auf dem jeweiligen Gebiet.

Aber auch Immobilienkäufer und Bauherren kommen als Kunde für einen Gutachter in Frage. Gerade wer eine gebrauchte Wohnimmobilie kaufen will, sollte sich keinesfalls nur auf den äußeren Zustand des Domizils verlassen. Selbst zwei Ortsbegehungen reichen da nur aus, um den Status des Altbaus letztlich beurteilen zu können. Als Laie im Bereich Immobilien ist die Gefahr viel zu hoch, alleine sehr oft schwerwiegende Fehlausführungen nicht anzuzeigen. Darum empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Unterzeichnung des Vertrages die ältere Immobilie durch einen unparteiischen Gutachter prüfen zu lassen. Allein ein Gutachter für Bau-Fragen kann nach fachmännischer Überprüfung bewerten, ob ein altes Haus seinen Preis wirklich wert ist oder nicht.

Ihre Bau-Gutachter vom VPB sind Ihr Erfolgsfaktor wenn es um Immobilien geht

Zahllose Häuslekäufer befürchten teure Abrechnungspreise bei einem Gutachter mit dem Fachgebiet Bauen. Dabei ist die Angst eigentlich gegenstandslos. Wer ein Gutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, darf für die gewissenhafte Begutachtung seines Hauses durchschnittlich mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro kalkulieren. Dies ist allerdings optimal eingesetztes Geld, wenn demnach unbezahlbare Falscheinkäufe gemieden werden können.

Verzichtet der Käufer auf ein aussagekräftiges Baugutachten seiner Immobilie, muss er in den meisten Fällen immer mit verdeckten Mankos und u.U. beachtlichen Kosten für die nötige Sanierung kalkulieren. Die Erfahrung demonstriert, dass irgendwo stets etwas im Argen liegt, was dem Nichtfachmann nicht auffällt, ein Gutachter aber als Kriterium für mögliche Mängel zu deuten weiß. Seien es Putzverfärbungen, bizarre Ausdünstungen, abgenutzte Heizkörper, Wasser am Fenster, Ecken mit gefurchten Tapeten oder wo der Anstrich abplatzt, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Bagatellen können sich kostenintensive Makel verstecken, wie beispielsweise schlechte Abdichtungen, beschädigte Rohre, Vermoderungen und Schädlinge oder wasserdurchlässige Isolierungen.

Dabei muss in solchen Fällen sich nicht immerzu ein hinterlistiges Betragen verstecken. Sehr viele Immobilienverkäufer sind diese Fehler selbst nicht klar. Einzig die Beauftragung von einem Gutachter kann den Häuslekäufern vor den Auswirkungen unerkannter Unzulänglichkeiten bewahren. Damit zusätzlich Sie keine schrecklichen Offenbarungen erleben, vertrauen auch Sie der Sachkenntnis der VPB-Gutachter.


Der Neubau - Stein auf Stein gebaut

Der Wunschtraum vom Neubau eines Wohngebäudes - zahllosen Menschen ist er mehr als gut bekannt. Der Entschluss für den Neubau eines Eigenheimes trifft man in aller Regel nur einmal im Leben. Umso bedeutsamer ist es, den rechten Unterstützer neben sich zu wissen. Einen langjährig erfahrenen Bauspezialist zu bekommen, der bei dem Projekt mit hilfreichen Tipps hilft, ist außerordentlich wichtig, damit das Lebensprojekt "Neubau" von den anfänglichen Überlegungen bis zur letztlichen Übergabe der Haustürschlüssel nicht zum Fass ohne Boden wird.

Die allermeisten Bauherren haben öfter schon frühzeitig relativ genaue Vorstellungen, wie der spätere Neubau ihres Hauses später aussehen soll. Wer einen Neubau plant, benötigt als Voraussetzung dafür einen Baugrund. Das wird immer problematischer, denn die Anschaffungskosten für Bauflächen steigen gerade ins Unermessliche. Zudem ist es überhaupt recht schwierig geworden, ein taugliches Baugrundstück zu entdecken, denn die die Mehrheit der Gemeinden vergeben aktuell neues Bauland aussxchließlich noch Investoren und Bauträgern, damit diese es erschließen und vermarkten. Bauwillige, die nach eigenen Wünschen planen und bauen möchten, müssen sich für ihren Neubau anderswo umschauen oder umdenken.

für nicht wenige kommen Angebote für Schlüsselfertigimmobilien auch gerade zur rechten Zeit. Neubau-Standardmodelle und Musterhaus-Siedlungen srgen für erste Eindrücke vom zukünftigen Heim, und aus der meist umfangreichen Ausstattungszusammenstellung lässt sich sofort das Gewünschte aussuchen. Der Ausdruck "schlüsselfertig" verspricht darüber hinaus zuverlässige Bezugstermine und gedeckelte Kosten für den Neubau.

Das ist mit Vorsicht zu genießen, erklärt der Verband Privater Bauherren. Der Ausdruck "schlüsselfertig" ist nicht durch ein Gesetz bestimmt noch geschützt. Ein Bauherr, der sich für einen Neubau vom Bauträger entscheidet, der signiert dazu immer erst einen Bauvertrag. Dieser Vertrag sollte eine umfangreiche Beschreibung des Neubaus enthalten. Dabei sollte jede Baubeschreibung auch einen konkreten Abschlusstermin Beinhalten oder zumindest klare Erklärungen zur Dauer der Baumaßnahmen machen. Obwohl beim Neubau die Durchsicht der Verräge und der Baubeschreibung so bedeutend sind, vergessen sie zahllose Käufer, weil sie sich der Wichtigkeit nicht klar sind beziehungsweise die Aufwendungen für diese Maßnahmen zu hoch einschätzen.

Ein solider Neubau sollte vom Gutachter begleitet werden

Ein zusätzliches Problem, das etliche Bauherren zu fürchten haben, sind Mängel am Bau. Auf besonders vielen Baustellen hat unserer Ansicht nach die Qualität der Ausführungen sichtbar nachgelassen. Ein Grund liegt im Verfahren des schlüsselfertigen Bauens: Weil die Bauwillige keinen eigenen Architekten besitzen und den ganzen Neubau an eine Firma übergeben, fehlt die wichtige Überwachung bzw. der Bauherr versucht sich selber daran, was für gewöhnlich nur unzureichend erfolgt.

In Zusammenarbeit mit einem nur für Sie arbeitenden Bauberater wird sich ein Neubau immer zielsicher in die Tat umsetzen lassen. Ein professionell arbeitender Bauherrenberater gewährleistet Beratung für den vollständigen Bauprozess - von der Grundkonzeption bis zum abschließenden Einzug durch die Auftraggeber. Sehr gerne unterrichten wir Sie über die alternativen Bauverfahren, die für Sie als Eigenheimbesitzer eines Neubaus möglich sind. Wir arbeiten bei jedem Neubau-Projekt total gemäß Kundenwunsch und ständig auf allerhöchstem fachlich gebotenem Standard.


Wohnen in und um Baunatal & Guxhagen

Bausachverständige für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Baunatal & Guxhagen

Baunatal erhielt seinen Namen von dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im nordhessischen Landkreis Kassel. Sie entwickelte sich Anfang 1964 durch die Verschmelzung der früher selbständigen Ortschaften Altenbauna, Altenritte, Großenritte und Kirchbauna in der Folge der Ansiedlung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Dörfer Hertingshausen, Rengershausen und Guntershausen hinzu. Die Stadt befindet sich unmittelbar südlich von Kassel und westlich des Fuldatales. Der Nordwesten und Westen des Stadtgebietes liegt neben dem Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg im Norden. Im Baunataler Stadtgebiet münden in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal wohnen zurzeit rund 27.910 Bürger auf einem Areal von in etwa 38,7 qkm. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von in etwa 728 Bewohnern pro qkm. Der besonders als Wohnstadt beliebte Ort Baunatal ist ebenso eine typische Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die folgenden Gemeinden befinden sich in der Nähe von Baunatal: die Stadt Kassel (im Nordosten), die Gemeinde Guxhagen (im Südosten), die Gemeinde Schauenburg (im Norden), die Kleinstadt Niedenstein (im Westen), die Gemeinde Fuldabrück (im Osten) sowie die Gemeinde Edermünde (im Süden).

Das größte Unternehmen in Baunatal und der gesamten Region ist die VW AG, wo vor Ort pro Jahr ca. 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe gebaut werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von ca. 16.000 Angestellten angefertigt. Darüber hinaus existieren zahllose Zulieferer für Volkswagen und Spediteure in Baunatal. Dazu ist Baunatal Standort der Volkswagen Original Teile Logistik und verzeichnet derzeit 5 Original Teile Center mit zirka 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist zudem der Standort der Hütt-Brauerei.

Wir arbeiten gerne in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ortschaft im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen befindet sich gut 12,5 km südlich der Kasseler Innenstadt. Innerhalb des Ortes verläuft der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Aktuell befinden sich in der Stadt auf einer Grundfläche von etwa 26,25 km² beinahe 5.298 Einwohner. Dies steht für einer Bevölkerungsdichte von knapp 206 Anwohnern pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Gemeinden sind direkte Nachbarn von Guxhagen: die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Körle (im Süden), die Gemeinde Fuldabrück (im Norden), die Stadt Baunatal (im Nordwesten), die Stadt Felsberg (im Südwesten) und die Gemeinde Edermünde (im Westen).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Ortsviertel: Albshausen, Wollrode, Ellenberg, Büchenwerra, Guxhagen und Grebenau. Der Ort Guxhagen wurde zuerst urkundlich am 20. April 1352 als Kukushayn genannt. Guxhagen findet man an der Bundesstraße 83 und der Autobahn A 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Wohnen in Guxhagen und Baunatal erfährt gegenwärtig eine beständig steigender Beliebtheit. Die beliebte Innenstadt von Baunatal bildet mit ihren Einkaufs-, Freizeit- und Kulturmöglichkeiten einen interessanten Anziehungspunkt. Besonders viele Schul- und Betreuungsinstitutionen für Kinder allen Alters sowie eine überdurchschnittliche Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen machen die Stadt auch sehr beliebt bei jungen Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt die Menschen dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Belastungen sich einstellt.

Die Bausituation in Baunatal und Guxhagen

In Bezug auf Neubaumöglichkeiten gibt es in Baunatal & Guxhagen Großenritte "Weißes Feld", Baunatal Am Russgraben, Großenritte "Das Ried", Altenbauna Akazienallee, Altenbauna Am Baunsberg und Kißling in Niedenstein. Außerdem findet man in ganz Baunatal & Guxhagen oftmals einzelne Baugrundstücke, die für den Bau von Einfamiliemhäusern geeignet und vielleicht sogar für junge Häuslebauer erschwinglich sind.

Die Fachleute vom Verband Privater Bauherren in Baunatal und Guxhagen

Das VPB-Büro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder im Raum Kassel, Baunatal, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Hofgeismar, Warburg, Wolfhagen, Melsungen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen, Witzenhausen, Homberg und Eschwege verantwortlich. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband festgeschriebenen laufenden Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Wohnungskauf fachkundig anzugehen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauabnahme Einfamilienhaus Hannoversch MündenGutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenBaugutachter Reihenhaus Warburg HofgeismarEnergetische Sanierung Baunatal GuxhagenBaumängelgutachten Warburg HofgeismarGutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBaugutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Baubeschreibung KasselBaubetreuung Warburg HofgeismarGutachter Nasser Keller Warburg HofgeismarBauexperte Baubeschreibung KasselBauexperte KasselBaubegleitung Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten Warburg HofgeismarBaufachleute Warburg HofgeismarGutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBauabnahme KasselBausachverständiger Hannoversch MündenGutachter Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachter Nasser Keller Warburg HofgeismarSchimmelschaden Baugutachter Baunatal GuxhagenBauinspektion Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Baugutachten Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Bad Wildungen FritzlarBaubegutachtung KasselSachverständiger Kellerabdichtung Hannoversch MündenSchimmelschaden Baugutachter KasselBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Reihenhaus KasselGutachter Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilz KasselBaugutachter Kellerabdichtung Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dämmstoffe:
Dämmstoffe spielen eine wichtige Rolle beim Hausbau. Sie schützen Häuser im Winter gegen Kälte und im Sommer gegen Hitze. Gesundheitlich unbedenklich sind im Prinzip alle Dämmstoffe aus natürlichen Fasern, wie etwa Hanf, Flachs, Holz, Kork, Schafwolle, Roggen, Schilf oder Zellulose. Schwierigkeit bei der Auswahl des geeigneten Baustoffes: Nicht alle Naturdämmstoffe entsprechen den brandschutztechnischen Vorschriften. Sie werden aus diesem Grund häufig nachgerüstet - zum Teil mit unproblematischen, zum Teil aber auch mit gesundheitlich bedenklichen Stoffen. Es ist darum wichtig, schon bei der Planung des Hauses über zusätzlichen konstruktiven Brandschutz nachzudenken, damit die Natur belassenen Dämmstoffe auch im privaten Wohnhaus eingebaut werden können. Der Bausachverständige hilft dabei weiter.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.