Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Nasse Wand Baunatal Guxhagen

Gutachter bei nasser Wand in Baunatal und Guxhagen

Gutachter Nasse Wand ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Gutachter bei nasser Wand in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Gutachter aus dem Bereich Bauen und Architektur schont Nerven und Geldbeutel

Ein Gutachter oder Sachverständiger ist laut Wikipedia eine natürliche Person mit einer außerordentlichen Sachkenntnis und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet. Er hat die Funktion, im Rahmen seines Fachgebietes Erkenntnisse zu gewinnen und diese in einem zweiten Schritt seinem Auftraggeber zu erklären.

Hat ein Gericht oder ein Amt nicht genügend Sach- oder Fachwissen zu dem jeweiligen Wissensgebiet, kann das Gericht oder die Behörde die Sachfrage an einen Gutachter zur Beantwortung im Zuge eines Auftrags übertragen. Basis für die Arbeit als Gutachter ist Fachkompetenz, man spricht von der "besonderen Sachkunde". Meistens wird diese Sachkunde erlangt durch ein für das Thema geeignetes Studium an einer Hochschule mit Abschluss, allerdings auch durch eine mehrjährige Berufserfahrung bzw. entsprechende Weiterbildung auf dem jeweiligen Fachgebiet.

Aber auch Immobilienbesitzer kommen für die Engagierung von einem Gutachter in Frage. Gerade wer eine gebrauchte Wohnimmobilie erstehen will, sollte sich keinesfalls primär auf den oberflächlichen Zustand des Einfamilienhauses verlassen. Selbst zwei Besuche reichen da nur aus, um den Zustand des Altbaus wirklich ermessen zu können. Als Nichtfachmann ist die Gefahr viel zu groß, selbst u.U. folgenschwere Fehlausführungen zu ignorieren. Darum empfiehlt der VPB vor der Bestätigung des Vertrages die alte Immobilie durch einen unparteiischen Gutachter prüfen zu lassen. Einzig ein Gutachter mit Spezialgebiet Bauen kann nach detallierter Begutachtung beurteilen, ob ein Haus seinen Kaufpreis wirklich wert ist oder eben nicht.

Ihre Bau-Gutachter vom VPB sind auf Ihrer Seite bei allen Problemem auf Ihrer Baustelle

Zahlreiche Hauskäufer erwarten teure Rechnungen bei einem Gutachter mit dem Fachgebiet Bauen. Dabei ist die Besorgnis eigentlich unberechtigt. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, kann für die detallierte Begutachtung seines Eigenheims im Schnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR kalkulieren. Das ist aber perfekt investiertes Geld, wenn demnach unbezahlbare Falscheinkäufe umgangen werden können.

Verzichtet der Hauskäufer auf ein gewissenhaftes Baugutachten seines Objektes, muss er erfahrungsgemäß immer mit heimlichen Makeln und möglicherweise beachtlichen Nachfolgekosten für die dringende Sanierung rechnen. Die Erfahrung beweist, dass ausnahmslos immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Amateur nicht auffällt, ein Gutachter aber als Knackpunkt für eventuelle Unzulänglichkeiten zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, bizarre Gerüche, vorsintflutliche Heizungen, Feuchtigkeit am Fenster, Raumecken mit gewellten Tapeten oder wo die Farbe bröckelt, Zugerscheinungen oder eigenartiges Holzmehl unter den dem Dach. Hinter solchen Einzelheiten können sich unerfreuliche Mankos verbergen, wie z.B. alte Außenabdichtungen, mangelhafte Zuleitungen, Vermoderungen und Schädlinge oder faulige Isolierungen.

Hier muss dahinter sich nicht stets ein hinterlistiges Verhalten verstecken. Besonders viele Hausverkäufer sind diese Fehler selbst nicht vertraut. Einzig die Engagierung von einem Gutachter kann den Hauskäufern vor den Auswirkungen nicht erkannter Baumängel schützen. Damit außerdem Sie keine kostenintensiven Überraschungen erleben, vertrauen auch Sie der Sachkenntnis der VPB-Gutachter.


Eine nasse Wand gefährdet die Bausubstanz

Eine nasse Wand kann zu einem bedrohlichen Problem werden. Bewohner sind diesbezüglich sehr gut beraten, sich umfangreich über Instandsetzungsmöglichkeiten zu informieren, wenn sie durchfeuchtete Bereiche in ihren Räumen gefunden haben. Zeitig gefunden, muss eine nasse Wand nicht unbedingt aufwändige und zeitintensive Sanierungsarbeiten zur Folge haben. Eine nasse Wand kann insbesondere nachteilige Wirkungen auf Wohlsein und Gesundheit der Bewohner haben. Schimmelentstehung und Sporenbildung sind meist die Ursache für gesundheitliche Gefahren. Ein Anlass zusätzlich, der nassen Wand zu Leibe zu rücken. Die nasse Wand ist eine Aufgabe für den Experten. Insbesondere ein perfekt geschulter Fachmann weiss über die geeigneten Vorgehensweisen, wie eine nasse Wand schnell und wirksam repariert werden kann.

Bevor die Aktivitäten starten, muss sich der Profi ein Bild von den Ursachen für den Feuchtigkeitseinfall machen. Ohne die genaue Analyse, lässt sich eine nasse Wand nicht ernsthaft dauerhaft instandsetzen. Die Ursache gibt schließlich die Marschrichtung vor. Mögliche Ursachen gibt es viele. Oftmals liegt die Ursache für eine nasse Wand in einer nur mangelhaften Belüftung. Auch undichte Abflussleitungen können der Grund dafür sein, dass eine nasse Wand entsteht. Solche Gründe sind normalerweise fix erledigt.

Sehr viel komplizierter wird es, wenn entdeckt wird, dass die Nässe von Extern in den Keller eindringt. Ein gestiegener Wasserspiegel führt z.B. dazu, dass Nässe in das Mauerwerk eindringt. Auch Häuser mit Hanglage sind gefährdet für einsickernde Feuchtigkeit. Dabei mag es durchaus sein, dass mächtigere Geschütze für eine anhaltende Renovierung aufgefahren werden müssen. Aber auch dann ist eine nasse Wand kein unweigerliches Schicksal. Fragen Sie daher am besten als Erstes die Profis unseres Unternehmens, wenn Sie Nässe in Ihren Räumlichkeiten entdeckt haben. Im Rahmen einer Begutachtung unmittelbar bei Ihnen im Haus nehmen wir die Schäden auf und machen Ratschläge für eine effiziente Reparatur der nassen Wand.


Baubetreuung im Raum Baunatal & Guxhagen

Ihre Bauherrenberater in Guxhagen und Baunatal

Baunatal hat den Namen von dem Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal ist eine Mittelstadt im nordhessischen Landkreis Kassel. Sie entwickelte sich am 1. Januar 1964 durch den Zusammenschluss der einstmals selbständigen Gemeinden Altenritte, Großenritte, Altenbauna und Kirchbauna im Zuge der Planung der Errichtung eines Herstellungswerkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Gemeinden Guntershausen, Hertingshausen und Rengershausen hinzu. Die Stadt Baunatal liegt unmittelbar südlich von Kassel und im Westen des Tales der Fulda. Der nordwestliche Bereich des Gemeindegebietes geht über in das Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg im Norden. Im Baunataler Stadtgebiet münden in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal leben in diesen Tagen ca. 27.915 Menschen auf einer Fläche von um und bei 38,78 Quadratkilometern. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von in etwa 729 Menschen pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Schlafstadt gefragte Ort Baunatal ist ebenfalls eine typische Stadt für Pendler.

Nachbarorte von Baunatal

Die folgenden Orte befinden sich in der Nähe von Baunatal: die Gemeinde Fuldabrück (im Osten), die Gemeinde Edermünde (im Süden), die Stadt Kassel (im Nordosten), die Gemeinde Schauenburg (im Norden), die Kleinstadt Niedenstein (im Westen) und die Gemeinde Guxhagen (im Südosten).

Der größte Konzern in Baunatal und der gesamten Region Nordhessen ist die Volkswagen AG, in dessen Werk pro Jahr ungefähr 4 Mio. Automatik- und Schaltgetriebe gebaut werden. Dazu werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von rd. 16.000 Arbeitern hergestellt. Darüber hinaus existieren besonders viele Zulieferer für Volkswagen und Speditionen in Baunatal. Außerdem ist Baunatal Hauptsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und zählt derzeit 5 Original Teile Center mit nicht weniger als 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist außerdem der Firmensitz der Hütt-Brauerei.

Ein paar Fakten über Guxhagen:

Guxhagen ist ein Ort im hessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen liegt ca. 12,5 Kilometer südlich der Kasseler City. Im Bereich der Gemeindefläche verläuft der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute befinden sich in der Stadt auf einer Fläche von in etwa 26,25 km² annähernd 5.299 Einwohner. Das steht für einer Anwohnerdichte von über 206 Personen pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Gemeinden findet man in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Gemeinde Edermünde (westlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Gemeinde Fuldabrück (nördlich), die Gemeinde Körle (südlich), die Stadt Felsberg (südwestlich) und die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Stadtviertel: Albshausen, Büchenwerra, Ellenberg, Grebenau, Guxhagen und Wollrode. Die Gemeinde Guxhagen wurde erstmalig in einem Schriftstück vom 20. April 1352 als Kukushayn aufgeführt. Guxhagen findet man an der B 83 und der A 7 (Strecke Kassel – Bad Hersfeld).

Wohnungsbau in Guxhagen und Baunatal erlebt im Moment eine stets wachsender Beliebtheit. Die vielbesuchte Innenstadt von Baunatal bietet mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitgelegenheiten einen interessanten Ausflugsort. Besonders viele Schul- und Betreuungsinstitutionen für Kinder allen Alters sowie eine überdurchschnittliche Infrastruktur an medizinischen Institutionen runden die Attraktivität ab. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, hilft dabei, dass der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ohne Stress sich erfüllt.

Interessante Bauflächen in Baunatal und Guxhagen

In Hinblick auf Hausbaumöglichkeiten finden Sie in Guxhagen und Baunatal Baunatal Am Russgraben, Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Weißes Feld", Großenritte "Das Ried", Kißling in Niedenstein und Altenbauna Akazienallee. Ebenso findet man in der kompletten Region Baunatal & Guxhagen häufig einzelne kleinere Bauflächen, die für die Erstellung von Eigenheimen und Doppelhäuser bestens geeignet und eventuell für junge Häuslebauer bezahlbar sind.

Baubetreuung in Baunatal & Guxhagen

Das VPB-Büro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Wolfhagen, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Homberg, Melsungen, Eschwege, Bad Wildungen, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen verantwortlich. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Hausbau oder Hauskauf fachkundig zu beseitigen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauherrenberater Baunatal GuxhagenBaugutachter Kellerabdichtung Hannoversch MündenGutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Thermografie Baunatal GuxhagenBauvertrag Hannoversch MündenSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten KasselBausachverständiger Schimmelpilz KasselSachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenGutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachten Baunatal GuxhagenBaubegleitung Hannoversch MündenBauprotokoll Bad Wildungen FritzlarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Nasse Wand KasselBaufachmann Neubaubegleitung Hannoversch MündenBauberatung Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenBausachverständiger Doppelhaus Warburg HofgeismarBaugutachten Hannoversch MündenBauprotokoll KasselGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenNeubau Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenBauabnahme Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Baubeschreibung KasselSchimmelschaden Bausachverständiger Bad Wildungen FritzlarBaubetreuung Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilz Warburg HofgeismarSachverständiger Baubeschreibung Warburg HofgeismarBausachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenBausachverständige Hannoversch MündenGutachter Nasser Keller KasselBausachverständiger Reihenhaus Hannoversch MündenThermografie Baugutachten KasselGutachter Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelsanierung Hannoversch MündenBaugutachter Mehrfamilienhaus Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.