Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Blower-Door-Test Baunatal Guxhagen

Blower-Door-Test in Baunatal und Guxhagen

Blower-Door-Test Baunatal Guxhagen ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Blower-Door-Test in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Blower-Door-Test dringend angeraten

Mit dem Differenzdruck-Messverfahren (auch: Blower-Door-Test) wird Luftdichtheit eines Hauses gemessen. Das Verfahren dient dazu, undichte Bereiche in der Außenwand eines Hauses zu finden und die Wechselrate der Luft zu benennen. Dank der Druckdifferenzen wird eine beständige Windlast auf das betreffende Gebäude skizziert. Das letztliche Ziel eines jeden Bauvorhaben muss es sein, eine besondere Wohnatmosphäre zu erreichen und die hierfür beanspruchte Energie zu verringern.

Aus diesem Grunde ist es notwendig, eine größtenteils luftdichte Außenhülle an jedem Gebäude zu gewährleisten. In der deutschen DIN 4108, Teil 7 beispielsweise wird der "Einbau einer luftundurchlässigen Schicht über die gesamte Fläche" gefordert. Festgelegt ist das Differenzdruckverfahren in der ISO 9972:1996 und der anschließenden EN 13829 Wärmetechnisches Verhalten von Häusern - Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden. Differenzdruckverfahren, dt. Übernahme DIN EN 13829:2009-11.

Blower-Door-Test durch einen erfahrnen Bausachverständigen

Durch einen Ventilator mit kalibrierter Messblende für den erhaltenen Volumenstrom wird Luft in das zu untersuchende Gebäude gedrückt bzw. herausgelassen. Der drehzahlgenaue Ventilator wird dergestalt fixiert, dass zum Druck der unmittelbaren Umgebung eine Druckdifferenz von 50 Pa (Pascal) entsteht. Druckdifferenzen entwickeln sich auch natürlich, wenn zum Beispiel Wind weht. Bei einer Windstärke 5 ist die Druckdifferenz gleichwohl ungefähr 50 Pa. Der Ventilator wird unter Zuhilfenahme eines regulierbaren Metallrahmens, der von einer luftundurchlässigen Plane ummantelt ist, in eine Tür- oder Fensteröffnung eingesetzt. Dabei drückt sich der Rahmen über Gummidichtungen im Tür- oder Fensterrahmen fest. Aufgrund der Messung in einer Tür kam der Name Blower-Door-Test (deutsch: Gebläse-Tür-Messung) zustande.

Das Fenster oder die Tür, worin das Messgerät eingesetzt wird, kann dann selbstverständlich nicht mit gemessen werden. Da es bisweilen sehr wichtig ist, ebenfalls die meist großflächigen Haustüren mit zu vermessen, kann für die Nutzung des Blower Door- Gerätes auch beispielsweise eine Balkontür benutzt werden. Messinstrumente bestimmen die Druckdifferenzen, die das Gebläse erbringt und die Luftmassen, welche der Ventilator bewegt. Die Drehzahl des Ventilators wird dahingehend eingestellt, dass sich ein definierter Druck zwischen Innen- und Außenraum entwickelt. Dabei muss er bei der Unterdrucks derart viel Luft nach außen bringen, wie durch die bestehenden Leckagen in das Haus eindringt. Der gemessene Luftstrom wird durch das Volumen des Hauses geteilt. Den Wert, die Luftwechselrate n50, kann man danach mit anderen Häusern und Bestimmungen ins Verhältnis setzen. Das Blower Door Verfahren schafft die Möglichkeit:
  • Lage und Stärke der Undichtigkeiten zu festzustellen (qualitativ)
  • Luftstrom (V50 in m³/h) durch die Summe aller undichter Stellen bei einem Prüfdruck von 50 Pa (quantitativ) zu ermitteln
  • Stündliche Luftwechselrate (V50 / V Raum = n50) bei 50 Pa zu messen
Für einen Blower-Door-Test an einem Einzelgebäude vor Ort muss ein Zeitraum von ungefähr drei Stunden eingeplant werden. Nach Abschluss der Messungen und der eingehaltenen Luftwechselrate erhält der Hausbesitzer eine Urkunde über den Zustand der gemessenen Gebäudehülle. Blower Door ist Qualitätssicherung am Bau.


Leben im Raum Baunatal & Guxhagen

Ihre Bauexperten in Baunatal & Guxhagen

Baunatal hat seine Bezeichnung von dem Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel im nördlichen Hessen. Sie entstand am 1. Januar 1964 durch die Zusammenlegung der einstmals selbständigen Ortschaften Kirchbauna, Altenbauna, Großenritte und Altenritte im Zuge der Planung der Erbauung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Anschließend kamen noch die Gemeinden Rengershausen, Hertingshausen und Guntershausen hinzu. Die Stadt Baunatal liegt unmittelbar südlich von Kassel und westlich des Fulda-Tales. Der nordwestliche Bereich des Gemeindegebietes befindet sich neben dem Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg in nördlicher Richtung. Im Stadtgebiet von Baunatal fliessen in die Bauna von Westen kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal wohnen in diesen Tagen rd. 27.910 Einwohner auf einer Gesamtfläche von rund 38,8 qkm. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von ca. 729 Bewohnern pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Schlafstadt gefragte Ort Baunatal gilt ebenso als ausgesprochene Stadt für Pendler.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die folgenden Orte findet man in der Nachbarschaft von Baunatal: die Gemeinde Fuldabrück (im Osten), die Kleinstadt Niedenstein (im Westen), die Stadt Kassel (im Nordosten), die Gemeinde Edermünde (im Süden), die Gemeinde Schauenburg (im Norden) und die Gemeinde Guxhagen (im Südosten).

Der größte Arbeitgeber in Baunatal und der gesamten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, in dessen Werk pro Jahr zirka 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe produziert werden. Daneben werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von nicht weniger als 16.000 Arbeitern gefertigt. Zudem agieren zahlreiche Zulieferfirmen für VW und Speditionen in Baunatal. Daneben ist Baunatal Hauptsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und summiert zurzeit 5 Original Teile Center mit rund 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist dazu noch die Heimat der Hütt-Brauerei.

Wissenswerte Fakten über Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ansiedlung im hessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen findet man beinahe 12,5 km im Süden der Kasseler City. Im Bereich der Gemeindefläche mündet der Schwarzenbach in die Fulda. Zurzeit leben im Ort Guxhagen auf einer Grundfläche von circa 26,2 km² annähernd 5.298 Leute. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von um und bei 205 Bewohnern pro Quadratkilometer.

Nachbarorte von Guxhagen

Die nachfolgenden Orte grenzen an die Stadt Guxhagen: die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Edermünde (westlich), die Gemeinde Körle (südlich) und die Gemeinde Fuldabrück (nördlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Stadtviertel: Büchenwerra, Grebenau, Guxhagen, Ellenberg, Wollrode und Albshausen. Der Ort Guxhagen wurde erstmalig offiziell am 20. April 1352 als Kukushayn aufgeführt. Guxhagen findet man an der B 83 und der Autobahn A 7 (Strecke Kassel – Bad Hersfeld).

Das Thema Hausbau in Baunatal & Guxhagen wiederfährt dieser Tage eine stets größerer Beliebtheit. Die vitale City von Baunatal verkörpert mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitgelegenheiten einen wichtigen Standort. Besonders viele Bildungs- und Betreuungsinstitutionen für Jugendliche und Kinder sowie eine ausreichende Infrastruktur an medizinischen Institutionen machen die Stadt ebenso reizvoll für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt die Menschen dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne ohne finanzielle Folgen erfolgreich umgesetzt wird.

Baugebiete in Baunatal & Guxhagen

In Bezug auf Neubaumöglichkeiten findet man in Baunatal & Guxhagen Altenbauna Akazienallee, Baunatal Am Russgraben, Altenbauna Am Baunsberg, Kißling in Niedenstein, Großenritte "Weißes Feld" und Großenritte "Das Ried". Ebenso gibt es in der kompletten Region Baunatal & Guxhagen oftmals Baulücken und Einzelgrundstücke, die für den Bau von Einzel- und Doppelhäuser ideal und eventuell für junge Familien erschwinglich sind.

Versierte Baubetreuer in Baunatal und Guxhagen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Wolfhagen, Baunatal, Bad Arolsen, Warburg, Hofgeismar, Bad Wildungen, Hann. Münden, Witzenhausen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Melsungen und Homberg zuständig. Als Bauberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Immobilienkauf qualifiziert zu beseitigen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauvertrag Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubaubegleitung Baunatal GuxhagenBaugruppen Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaus Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenAltbaugutachten Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Schimmelschaden KasselSchimmelsanierung Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Hannoversch MündenBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenBaubegutachtung Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilz Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger KasselNeubau Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenBauabnahme Neubau Baunatal GuxhagenBaubegleitung Neubau Hannoversch MündenBaubetreuung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBaugruppen Hannoversch MündenBauherrenberatung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze KasselGutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaufachmann KasselGutachter Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBaubegleitung Neubau Warburg HofgeismarBaugutachter Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Nasser Keller KasselGutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Warburg HofgeismarKellersanierung Warburg HofgeismarGutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Vertragsprüfung KasselBauabnahme Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilze Warburg HofgeismarBaugutachten Schimmelschaden Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.