Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Blower-Door-Test Baugutachten Baunatal Guxhagen

Blower-Door-Test Baugutachten in Baunatal und Guxhagen

Blower-Door-Test Baugutachten ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Blower-Door-Test Baugutachten in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein Blower-Door-Test hilft Geld zu sparen

Mit dem Blower-Door-Test wird die Dichte der Luft eines Bauwerks gemessen. Das Verfahren dient dazu, undichte Stellen in der Außenhülle eines Gebäudes zu entdecken und die Luftwechselrate zu ermitteln. Mit Hilfe der Druckdifferenzen wird eine konstante Windlast auf das zu messende Gebäude skizziert. Das Ziel jedweden Bauvorhaben sollte es sein, eine besondere Behaglichkeit zu erreichen und die hierfür beanspruchte Energie möglichst gering zu halten.

Aus diesem Grunde ist es notwendig, eine größtenteils luftdichte Außenhülle an jedem Haus zu erreichen. In der bundesdeutschen DIN 4108, Teil 7 etwa wird der "Einbau einer luftundurchlässigen Schicht über die gesamte Fläche" verlangt. Genormt ist das Differenzdruckverfahren in der ISO 9972:1996 und der darauf aufbauenden EN 13829 Wärmetechnisches Verhalten von Häusern - Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden. Differenzdruckverfahren, dt. Übernahme DIN EN 13829:2009-11.

Blower-Door-Test durch einen neutralen Bauexperten

Mittels eines Ventilators mit kalibrierter Messblende für den geförderten Volumenstrom wird Luft in das betreffende Gebäude gegeben oder ausgelassen. Der drehzahlgeeigte Ventilator wird dergestalt fixiert, dass zum Druck der unmittelbaren Umgebung eine Druckdifferenz von 50 Pa (Pascal) entsteht. Druckdifferenzen entwickeln sich auch natürlich, wenn zum Beispiel Wind weht. Bei einer Windstärke 5 ist die Druckdifferenz ebenfalls etwa 50 Pa. Der Ventilator wird mit Hilfe eines variablen Metallrahmens, welcher von einer luftundurchlässigen Plane ummantelt ist, in eine Tür- oder Fensteröffnung eingeführt. Dabei quillt der Rahmen über Gummidichtungen im Tür- oder Fensterrahmen fest. Durch die Messung in einer Tür kam der Name Blower-Door-Test (deutsch: Gebläse-Tür-Messung) zustande.

Das Fenster oder die Tür, worin das Messgerät eingesetzt wird, kann dann selbstredend nicht mit gemessen werden. Da es zumeist ausnehmend wichtig ist, ebenso die meist großflächigen Haustüren mit zu messen, kann für den Einbau des Blower Door- Gerätes auch zum Beispiel eine Balkontür verwendet werden. Messinstrumente definieren die Druckdifferenzen, welche das Gebläse erbringt und die Luftmengen, die der Ventilator transportiert. Die Drehzahl des Ventilators wird so organisiert, dass sich ein definierter Druck zwischen Außen- und Innenraum aufbaut. Hierbei muss er bei der Messung des Unterdrucks derart viel Luft nach außen transportieren, wie durch die bestehenden Leckstellen in das Haus eindringt. Der festgestellte Luftstrom wird durch die Masse des Hauses geteilt. Diesen Wert, die Luftwechselrate n50, kann man danach mit anderen Häusern und Nennwerten ins Verhältnis setzen. Das Blower Door Verfahren schafft die Möglichkeit:
  • Stärke und Lage der Undichtigkeiten zu bestimmen (qualitativ)
  • Luftstrom (V50 in m³/h) durch die Summe aller Lecks bei einem Prüfdruck von 50 Pa (quantitativ) zu bestimmen
  • Stündliche Luftwechselrate (V50 / V Raum = n50) bei 50 Pa zu messen
Für eine Blower Door Untersuchung an einem Einzelgebäude vor Ort muss ein Zeitraum von ca. 3 Stunden geplant werden. Nach Abschluss des Verfahrens sowie der eingehaltenen Luftwechselrate bekommt der Auftraggeber eine Urkunde über den Zustand der vermessenen Gebäudehülle. Blower Door ist Qualitätssicherung am Bau.


Ein zuverlässiges Baugutachten schafft Gewissheit!

Baugutachten können sowohl zu rechtlichen wie auch zu bauspezifischen Fragen angefertigt werden. Ein Baugutachten ist die qualifizierte Darstellung von Erfahrungssätzen sowie die Präsentation von Konsequenzen für die fachliche Beurteilung eines Sachverhalts oder Stadiums durch einen oder mehrere Experten. Der Terminus "Baugutachten" ist keine geschützte Bezeichnung und hat deshalb auch keine explizit herausgestellte prozessrechtliche Relevanz.

Baugutachten durch einen unabhängigen Baugutachter

Ein Baugutachten {beinhaltet|e+nthält} eine grundsätzlich Vertrauen voraussetzende, weil neutrale Einschätzung eines Sachverhalts im Hinblick auf eine Fragestellung oder ein vorgegebenes Ziel. Wenn ein gerichtlich beauftragter Spezialist eine Wertung abliefert, spricht man von einem Gerichtsgutachten. Liegt allerdings eine der Prozessparteien eine gutachterliche Stellungnahme vor, wird häufig von einem Privatgutachten gesprochen. Unabhängig von der Benennung handelt es sich hier prozessrechtlich immer um einen Parteivortrag. Deshalb sind für diesen Grund ebenfalls abweichende Bezeichnungen wie zum Beispiel "Baubericht", "Baubegutachtung" oder "Bauauswertung" gebräuchlich.

Ein Baugutachten darf genauso in der Art eines Wertgutachtens vorliegen. Dabei informiert das Gutachten beispielsweise über den Wert eines Gebäudes. Zahlreiche Immobilienbesitzer, die ihre Gebäude verkaufen wollen, haben nur unpräzise Vorstellungen vom wirklichen Wert ihrer Gebäude. Deswegen lassen sich laufend mehr Hausbesitzer ein Fachgutachten von einem überparteilichen Baugutachter vorlegen. Das Gutachten gestattet ihnen, Zustand und Wert der eigenen Häuser korrekt einzuschätzen.

Diese unbefangene Einschätzung ist Bedingung für den tatsächlichen Verkauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung. Das belegt langjährige Erfahrung. Unrealistische Vorstellungen dagegen sind nachteilig: Wer den Wert seiner Liegenschaft unrealistisch ansetzt, der bleibt zumeist erstmal darauf sitzen. Und ist das Gebäude über einen langen Zeitraum auf dem Markt, spricht sich das in der Region unter möglichen Käufern herum. Viele Interessenten vermuten in diesem Fall, mit dem Haus sei etwas nicht okay. Die Konsequenz: Der Verkäufer muss den Preis massiv nach unten korrigieren, oftmals sogar massiv unter dem ursprünglichen Nennwert, nur um erneut Interessenten anzulocken.


Bauexperten in der Region Baunatal & Guxhagen

Ihre Bauberater in Baunatal und Guxhagen

Baunatal trägt seinen Namen wegen dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal stellt eine Mittelstadt dar im nordhessischen Landkreis Kassel. Sie entstand am 1. Januar 1964 durch die Verschmelzung der zuvor selbständigen Orte Kirchbauna, Altenritte, Großenritte und Altenbauna in der Folge der Erbauung einer Fabrikstätten der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Einige Zeit später kamen noch die Ortschaften Guntershausen, Hertingshausen und Rengershausen hinzu. Baunatal befindet sich im Süden von Kassel und im Westen des Fulda-Tales. Der Westen und Nordwesten des Gemeindegebietes geht über in das Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg im Norden. Im Stadtbereich von Baunatal münden in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal leben derzeit knapp 27.915 Einwohner auf einem Areal von in etwa 38,8 Quadratkilometern. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von ungefähr 728 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der speziell als Wohnstadt gefragte Ort Baunatal ist ebenfalls eine echte Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die folgenden Ortschaften sind Nachbarn von Baunatal: die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Schauenburg (nördlich), die Stadt Kassel (nordöstlich) und die Gemeinde Edermünde (südlich).

Der größte Konzern der Stadt und der gesamten Region Nordhessen ist die VW AG, wo jährlich ca. 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe gebaut werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von zirka 16.000 Angestellten hergestellt. Zudem gibt es sehr viele Zulieferer für Volkswagen und Spediteure in Baunatal. Zusätzlich ist Baunatal Firmensitz der Volkswagen Original Teile Logistik und führt heute fünf Original Teile Center mit rund 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist ebenso der Sitz der Hütt-Brauerei.

Einige Hintergrundinformationen zu Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ansiedlung im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen liegt circa 12,5 Kilometer im Süden der Innenstadt von Kassel. Im Bereich der Gemeindefläche fliesst der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Gerade findet man im Ort Guxhagen auf einer Fläche von rund 26,24 qkm rund 5.298 Bewohner. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von gut und gerne 205 Menschen pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die nachfolgenden Orte grenzen an die Stadt Guxhagen: die Stadt Felsberg (im Südwesten), die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Fuldabrück (im Norden), die Gemeinde Edermünde (im Westen), die Stadt Baunatal (im Nordwesten) sowie die Gemeinde Körle (im Süden).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindearealen: Wollrode, Albshausen, Guxhagen, Büchenwerra, Ellenberg und Grebenau. Der Ort Guxhagen wurde zum ersten Mal urkundlich am 20. April 1352 als Kukushayn betitelt. Guxhagen findet man an der B 83 und der Autobahn A 7 (Bad Hersfeld - Kassel).

Das Thema Hausbau in Guxhagen und Baunatal erlebt zurzeit eine stets steigender Beliebtheit. Die vitale Kernstadt von Baunatal schafft mit ihren Freizeit-, Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten einen wichtigen Anziehungspunkt. Etliche Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für große und kleine Kinder sowie eine ordentliche Infrastruktur an medizinischen Institutionen machen die Stadt ebenfalls attraktiv für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ohne unnötige Mehrkosten umgesetzt wird.

Das Baugeschehen in Guxhagen und Baunatal

In Hinblick auf Baupotentiale findet man in Baunatal und Guxhagen Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Akazienallee, Kißling in Niedenstein, Baunatal Am Russgraben, Altenbauna Am Baunsberg und Großenritte "Das Ried". Außerdem existieren im kompletten Umfeld Guxhagen und Baunatal oftmals einzelne Baugrundstücke, die für die Errichtung von Einfamiliemhäusern ideal und vielleicht auch noch für Normalverdiener finanzierbar sind.

Erfahrene Baugutachter in Baunatal und Guxhagen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Wolfhagen, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Eschwege, Witzenhausen, Bad Wildungen, Homberg, Melsungen und Hessisch Lichtenau aktiv. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Hausbau oder Hauskauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Thermografie Hannoversch MündenBaugutachter Doppelhaus Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBausachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBauherrenberatung KasselSchimmelschaden Baugutachter Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenSachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Hannoversch MündenGutachter Schimmelpilz Warburg HofgeismarBauprotokoll Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubaubegleitung Hannoversch MündenBauabnahme Neubau Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenGutachter Reihenhaus Warburg HofgeismarBauabnahme Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarSchimmelschaden Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Einfamilienhaus KasselSachverständiger Thermografie Baunatal GuxhagenBauprotokoll Hannoversch MündenBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann KasselBauabnahme Warburg HofgeismarBauberatung Baunatal GuxhagenBaubegleitende Qualitätskontrolle Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Baugutachter Bad Wildungen FritzlarThermografie Baugutachten Warburg HofgeismarBaugutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenGutachter Thermografie Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Doppelhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaushälfte KasselBausachverständiger Schimmelpilz Warburg HofgeismarBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasse Wand KasselGutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBaustellenprotokoll KasselGutachter Doppelhaus KasselBaugutachten Schimmelschaden Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelpilz Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Laminat:
Viele Bauherren und Haussanierer wählen als Bodenbelag Laminat, weil sie glauben, es handele sich dabei um einen natürlichen und darum gesundheitlich unbedenklichen Holzboden. Das ist aber nicht richtig: Laminatboden ist kein echter Holzboden, sondern eine Platte, die aus mehreren Schichten verschiedenen Materials, nicht nur Holz, hergestellt und mit Kunststoff beschichtet wird. Laminat ist mit Natur belassenem Holz nicht zu vergleichen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.