Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Warburg Hofgeismar

Bausachverständiger in Warburg und Hofgeismar

Bausachverständiger Warburg Hofgeismar ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bausachverständiger in Warburg und Hofgeismar. Außerdem sind wir in Warburg und Hofgeismar Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Bausachverständiger ist stets ein Erfolgsgarant für Neubauten

Was ein Häuslebauer benötigt, ist ein neutraler Bausachverständiger. Der Bau eines Eigenheims ist ein schweres Business, in dem mit festen Bandagen um minimale Gewinnspannen gefochten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren demzufolge wesentlich helfen. Das ist übrigens wirklich erforderlich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Geschäft meist die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und haben keinen Vorstellung von Bauabläufen. Deshalb fallen sie praktisch zu jeder Zeit auf die überschwänglichen Verkaufskatalogen von Schlüsselfertigfirmen rein, die sich nachher als inhaltslose Versprechungen erweisen. "Festpreise", "gewährleistete Fertigstellungstermine" und überdies das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Täuschungsmanöver, solange sie nicht im Hausbauvertrag deutlich fixiert werden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Immobilien geht

Um im Dickicht der Bauverträge überleben zu können, brauchen Bauherren neutrale Bauberater, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Gebieten des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran unterscheidet der Bauherr am Besten passenden Baugutachter? Ein gewissenhafter Bausachverständiger ist ein sachkundiger Fachmann, der immer firmen- und angebotsfern raten kann und eben keiner anderen Interessensgruppe verbunden ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger absolviert immer wieder Weiterbildungsveranstaltungen und zieht in der Regel bei komplizierten Unklarheiten auf dem Bau zusätzliche produktneutrale Bausachverständige aus anderen Fachgebieten hinzu. Beim individuell beratenden Bausachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren immer "Chefsache" und kommt aus nur einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls unberechtigt von einem zum nächsten Bausachverständigen weitergereicht. Ebenfalls seine schriftlichen Berichte wird ein fachmännischer Bausachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister und Makler verbreiten. Beim Hausbau geht es um sehr viel Kapital: Der seriöse Bausachverständige berät seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum fixierten Preis ein schadenfreies Haus seiner Wahl zu erhalten. Grundsätzlich sollte jeder Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, rigoros auf individuelle Unterstützung beharren.


Bauherrenberatung in und um Warburg & Hofgeismar

Ihre Baugutachter in Warburg & Hofgeismar

Warburg ist eine Stadt im Landkreis Höxter im Osten des deutschen Landes Nordrhein-Westfalen. Warburg gilt als ein Mittelzentrum und ist mit um und bei 23.000 Bewohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Warburger Börde.
Warburg wurde um 1010 zum ersten Mal schriftlich betitelt. Im Jahr 1986 verzeichnete die Stadt ihr 950-jähriges Jubiläum mit einem 12-monatigen Festprogramm. Bereits im Mittelalter zählte Warburg zur westfälischen Hanse. Die Stadt Warburg war auch 1983 Gründungsmitglied des Westfälischen Hansebundes. Ebenfalls ist Warburg Bestandteil des 1980 ins Leben gerufenen Städtebunds "Neue Hanse". Seit 19. März 2012 darf Warburg den amtlichen Zusatz "Hansestadt" führen. Das Aussehen der Stadt wird durch historische Immobilien, Fachwerk- und Steinhäuser und den Standort auf einem Berghügel gekennzeichnet. Warburg wird aufgrund der zum größten Teil noch vorhandenen Stadtmauer und der Türme von einigen als Rothenburg Westfalens umschrieben.

Warburg befindet sich im östlichen Teil Nordrhein-Westfalens und zählt damit zum südöstlichen Bereich des Gebietts Ostwestfalen-Lippe. Ebenso liegt es in der östlichen Grenzregion des Landes Nordrhein-Westfalen, gut und gerne 27 Kilometer südwestlich des Dreiländerecks Nordrhein-Westfalen-Hessen–Niedersachsen. In Warburg leben in diesen Tagen etwa 22.929 Menschen auf einer Fläche von ungefähr 168,83 Quadratkilometern. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von ca. 137 Anwohnern pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Wohnstätte gefragte Ort Warburg gilt ebenso als echte Stadt für Pendler.
Diese Orte liegen im direkten Umfeld von Warburg die Gemeinden beziehungsweise Städte Breuna, Diemelstadt, Borgentreich, Volkmarsen, Willebadessen, Liebenau, Marsberg und Lichtenau. Warburg unterteilt sich in 7 Stadtbezirke und 9 Ortschaften, die vor 1975 selbständige Gemeinden waren und jetzt als Stadtviertel genannt werden. Zu den Stadtbezirken rechnet man Daseburg, Kernstadt Warburg, Rimbeck, Scherfede, Germete, Bonenburg und Ossendorf. Zu den alten Orten im Umland von Warburg gehören Dalheim, Herlinghausen, Hardehausen, Calenberg, Dössel, Welda, Hohenwepel, Nörde, Menne und Wormeln.

Einige interessante Informationen über Hofgeismar:

Hofgeismar ist eine kleine Stadt im nordhessischen Landkreis Kassel mit ungefähr 16.000 Menschen. Hofgeismar verfügt über folgende Nachbarortschaften: die Stadt Trendelburg im Norden, den Gutsbezirk Reinhardswald in östliche Richtung, die Stadt Liebenau in westliche Richtung und die Stadt Grebenstein im Süden. Hofgeismar findet man in der Hofgeismarer Rötsenke über 21 Kilometer im Nordwesten von Kassel. Der Ort liegt unmittelbar im Südosten des Hofgeismarer Waldes zwischen Grebenstein im Süden und Trendelburg im Norden unmittelbar in der Nähe der Einmündung der Lempe in den Fluss Esse. Zurzeit wohnen in Hofgeismar auf einer Stadtfläche von gut 86,37 km² annähernd 15.243 Menschen. Das steht für einer Einwohnerdichte von gut und gerne 175 Anwohnern pro qkm.

Zu Hofgeismar gehören neben der Kernstadt Hofgeismar folgende Stadtteile: Friedrichsdorf, Hombressen, Hümme, Schöneberg, Kelze, Carlsdorf sowie Beberbeck mit dem Stadtteil Sababurg. Im Ort Hofgeismar liegen folgende Bildungsstätten: Gustav-Heinemann-Schule, Gesamtschule, Grundschule Hümme "Wiesenbergschule", Albert-Schweitzer-Schule, Gymnasium, Grundschule Hombressen "Zur Friedenseiche", Herwig-Blankertz-Schule, Kreisberufs- und Berufsschule, Würfelturmschule, Grundschule.


Neuer Wohnraum in Warburg & Hofgeismar

Derzeitige Baugebiete existieren zum Beispiel hier: Westlich der Bahnhofstraße, Pellenbreite, Auf´m Ersen, Hüffert Süd, Calenberger Straße, An der Bahnhofstraße, Lütkefeld, Hofgeismar "Hohes Feld", Hofgeismar "Kabemühlenweg", Wormeln "Zum Twisteblick", Hofgeismar "Das Köterfeld", Hofgeismar "Auf dem Rennebaum", Sonnenbrede und Wormeln "Nordstraße".

In den vergangenen Jahren haben Warburg & Hofgeismar eine intensive Baugebietpolitik betrieben. Es finden sich etliche gute Neubaugebiete sowohl im innerstädtischen Bereich als auch ausserhalb der Stadt. Zahllose Neubaugebiete liegen in den äußeren Stadtviertel. Große Vorzüge sind hier oft die kurze Entfernung zu Wiesen, Wasser und Wald, Spazierengehen in freier Natur. Vor allem für junge Familien sind diese Orte reizvoll. Ruhige Wohnbereiche finden sich z.B. in Ossendorf, Rimbeck, Calenberg, Menne, Bonenburg, Dössel, Daseburg, Hohenwepel "Triftweg" sowie Scherfede.


Bauberatung in Warburg & Hofgeismar

Das VPB-Büro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Warburg, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Hessisch Lichtenau, Homberg, Bad Wildungen, Witzenhausen, Melsungen und Eschwege zuständig. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Immobilienkauf kompetent zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauabnahme Eigentumswohnung ETW Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung KasselBaugutachter Eigentumswohnung ETW Warburg HofgeismarKellersanierung Baugutachten Hannoversch MündenSachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Kellersanierung Hannoversch MündenBaugutachter Doppelhaushälfte KasselGutachter Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellersanierung Hannoversch MündenBaugutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Bausachverständiger Hannoversch MündenBausachverständige Warburg HofgeismarSachverständiger Baubeschreibung Warburg HofgeismarSachverständiger Thermografie Warburg HofgeismarSachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBaufachmann Baunatal GuxhagenBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW KasselGutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau Hannoversch MündenBauberatung KasselBausachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Einfamilienhaus KasselSchimmelsanierung Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Warburg HofgeismarBausachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilz KasselSachverständiger KasselBauherrenberatung Warburg HofgeismarSachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller KasselBaugutachter Baunatal GuxhagenSachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenSachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugemeinschaften Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaubegleitung Hannoversch MündenGutachter Doppelhaus Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.