Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch Münden

Bausachverständiger Schimmelsanierung in Hannoversch Münden

Bausachverständiger Schimmelsanierung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bausachverständiger Schimmelsanierung in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein qualifizierter Bausachverständiger schont Geldbeutel und Nerven

Was ein Bauherr braucht, ist ein solider Bausachverständiger. Der Bau eines Eigenheims ist ein heftiges Metier, in dem mit harten Bandagen um geringe Gewinnanteile gekämpft wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch entscheidend nützen. Das ist zusätzlich auch wirklich hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Geschäft in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und kennen sich auf dem Bau nicht aus. Darum fallen sie so ziemlich vollzählig auf die lockenden Immobilienbroschüren von Schlüsselfertiganbietern herein, die sich nachher als leere Verheißungen beweisen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und obendrein das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Täuschungen, bis sie nicht im Hauskaufvertrag betont erklärt werden.

Ihre Der VPB-Bausachverständiger ist Ihr Erfolgsfaktor wenn es um Fragen des Bauens geht

Um im baulichen Vertragsdschungel überleben zu können, benötigen Bauherren neutrale Ratgeber, versierte Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Baugutachter? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein gut geschulter Bauprofi, der prinzipiell firmen- und angebotsneutral raten kann und bestimmt keiner gesonderten Interessentengruppe angehört. Ein zu empfehlender Bausachverständiger vollzieht permanent Qualifikationen und zieht spätestens bei komplexen Unklarheiten auf dem Bau weitere produktneutrale Bausachverständige aus zusätzlichen Baufächern hinzu. Beim individuell unterstützenden Bausachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren immer "Chefsache" und kommt aus lediglich einer Hand. Der Bauherr wird nicht unberechtigt von einem zum nächsten Bausachverständigen weiterverwiesen. Auch seine Daten wird ein genauer Bausachverständige vertraulich behandeln, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister und Hausmakler übermitteln. Beim Hausbau geht es um sehr viel Geld: Der professionelle Bausachverständige hilft seinem Bauherrn hierbei in angemessener Zeit und zum vereinbarten Preis ein mängelfreies Domizil seiner Wahl zu kriegen. Grundsätzlich sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, streng auf individuelle Behandlung beharren.


Eine bestmögliche Schimmelsanierung erfordert einen sehr guten Bausachverständigen

Unser Angebot im Bereich Schimmelsanierung beinhaltet alle erprobten Methoden, die geeignet sind, um die Ursachen eines Schimmelbefalls zu stoppen sowie einem neuen Schimmelbefall den Riegel vorzuschieben. Unter Schimmelsanierung fallen somit alle erforderlichen Leistungen durch eine spezialisierte Sanierungsunternehmung beziehungsweise einen Schimmelexperten. Wir assistieren bei der Suche und bewerten die Durchführung der Sanierungsarbeiten.

Eine gute Schimmelsanierung bekämpft nicht nur die oberflächlichen Schäden

Für eine optimale Schimmelsanierung reicht es nicht aus, Fussboden oder Tapete im geschädigten Hausteil zu entfernen oder z.B. den entsprechenden Untergrund für eine Zeit trocknen zu lassen. Wenn die Wurzeln für feuchte Wände nicht angegangen werden, wird das Problem ein weiteres Mal erscheinen. Die Bekämpfung von Schimmelpilz geben Sie aus diesem Grunde besser in die Obhut von Fachleuten. Wie beim Hausbau so gilt auch für Sanierungsarbeiten: Nie ohne Baugutachter.

Nässe als Grundübel des Schimmelbefalls kann etliche Gründe haben: zum Beispiel Leckagen, ungenügende Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensationsfeuchtigkeit. Außerdem kommen fehlerhafte Drainagen, beschädigte Dächer und undichte Fensterrahmen in Betracht. Oftmals sorgen geringe Ursachen für eine außergewöhnliche Wirkung. Sogar feinste Risse im Putz einer Wand bewirken, dass Feuchtigkeit sich in der Mauer ansammelt.

Ablauf einer Schimmelsanierung ausgeführt durch einen Fachmann

Eine effektive Schimmelsanierung enthält in aller Regel gleich eine Reihe von erforderlichen Verrichtungen. Je nach Vorkomen des Befalls sind neben eventuellen Instandsetzungen an Bedachungen und Hausfassaden oft auch Isolierungen zu ersetzen oder poröse Versiegelungen auszutauschen. Um auf Dauer ein neues Auftreten zu stoppen, müssen nicht selten auch Außen- und Innenwände getrocknet werden. Gewissenhaft und kompetent analysieren wir als Erstes den Schadensgrund. Nach der Schadensermittlung erarbeiten wir für Sie ein komplettes Programm für die effektive Schimmelsanierung.

Steht nach dauerhaften Regenfällen der Keller unter Wasser, dann müssen Wohnhausbesitzer rasch agieren. Nasse Keller sollten stets sofort und gründlich trocken gelegt werden, denn nasse Mauerwerke und feuchte Räume sind hervorragende Nährböden für Schimmelpilze. Bereits jede zweite Wohnung, so rechnet der VPB langfristige Erfahrungen hoch, verzeichnet Schimmelpilzbefall. Hauptsächliche Ursache für den Schimmelbefall sind Feuchtigkeit und Nässe, die durch Schäden am Bau ins Haus kommen und dann nicht sachgerecht behoben und trockengelegt werden. Schimmelschäden müssen grundsätzlich sehr ernst genommen werden, denn gut und gerne einhundert der in etwa 100.000 existierenden Schimmelpilzarten beeinträchtigen das Wohlbefinden der Hausbewohner.

Haben sich Schimmelpilze erst einmal in einem Wohnhaus festgesetzt, dann bleibt nur eines: Sanierung aller betroffenen Wände. Im Untergeschoss sind meist Boden und Mauerwerk gleichzeitig betroffen. So eine Wandsanierung ist kostspielig, aber unabwendbar: Der Putz muss vollumfänglich abgeschlagen und die Wandverkleidung neu erstellt werden. Einfach nur Schimmelfarbe auftragen, wirkt nicht langfristig, warnt der VPB. Stand der Keller unter Wasser, kann sich der Schimmelbeall unter Umständen bis in die Dämmebene des Untergrundes ausgebreitet haben. Auch der von Schimmelpilzen beschädigte Fußboden muss voll umfänglich – inklusive Estrich und Fußbodendämmung - entfernt und neu aufgebaut werden. Eine Alternative ist das Trocknen des Estrichs und der nachfolgende Einbau des diffusionsoffenen Estrichfugensystems, um gasförmige und partikelartige Schimmelpilzbestandteile aus dem Unterboden zu stoppen.

Schimmelsanierung, so rät der VPB, ist keine Sache für den Heimwerker, genauso wenig wie die Trockenlegung der feuchten Wände bzw. Räume. In beiden Fällen sollten sich Hausbesitzer als erstes vom Bauexperten beraten lassen. Er kontrolliert Art und Umfang des Wasserschadens und rät zu hier erforderlichen Sanierungs- und trocknungsmaßnahmen. Hierbei ist die meist eingesetzte Trocknungsvariante mit einem Gebläse allzu oft gesundheitsgefährdend, weil sie überhaupt erst Schimmelpilze im gesamten Wohnbereich verbreitet. Bevorzugte Wahl für die Ausführung der erforderlichen Leistungen sind immer ortsansässige Fachbetriebe.


Bauexperten im Raum Hann. Münden & Witzenhausen

Ihre Baugutachter in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die verkürzte Form von Hannoversch Münden und ist eine Stadt als auch selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, im südlichen Niedersachen, nahe der Landesgrenze zu Hessen. Der Hauptort ist ein national bestätigter Erholungsort. Hann. Münden liegt am Zusammengang von Fulda und Werrer zum Fluss Weser. Deswegen wird die Stadt auch als "Drei-Flüsse-Stadt" genannt. In Hann. Münden leben aktuell um und bei 23.505 Menschen auf einer Gesamtfläche von etwa 121,17 qkm. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von gut 193 Anwohnern pro qkm. Der insbesondere als Schlafstadt gefragte Ort Hann. Münden ist ebenfalls eine ausgesprochene Stadt für Pendler.

Das Zentrum von Hann. Münden mit der traditionellen Altstadt befindet sich im äußersten Bereich des Zuflussbereichs von Fulda und Werrer in den Fluss Weser. Sie liegt rund 23 Kilometer südwestlich der Kreisstadt Göttingen und knapp 20 km im Nordosten der im nördlichen Hessen gelegenen Stadt Kassel. Grundsätzlich gehört die Stadt zur Metropolregion Hannover-Göttingen-Braunschweig-Wolfsburg. Durch die kommunale Gemeindereform im Jahre 1973 bildet sich die Stadt Hann. Münden aus der Kernstadt und zusammen 10 Stadtteilen. Zur Kernstadt rechnet man: Altmünden, Hermannshagen, Innenstadt, Neumünden, Kattenbühl, Blume. Weitere Ortsteile haben die Bezeichnung Gimte (mit Hilwartshausen), Bonaforth, Glashütte, Hemeln, Bursfelde, Hedemünden, Volkmarshausen, Lippoldshausen, Wiershausen, Oberode, Mielenhausen und Laubach. Die hier genannten Ortschaften sind direkte Nachbarn von Hann. Münden: Dransfeld, Staufenberg, Scheden, Fuldatal, Witzenhausen und Reinhardshagen.


Optimaler Wohnort in Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine kleine Stadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Ort bekam schon im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis im Jahre 1974 Kreisstadt. Weitläufig bekannt ist die Stadt als besonderes Anbaugebiet für Kirschen. Das Umland beschreibt man als das umfangreichste verbundene Kirschenanbaugebiet Europas. Gerade leben in der Stadt auf einer Gesamtfläche von gut 126,78 qkm ca. 15.005 Leute. Das entspricht einer Einwohnerdichte von zirka 118 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Die hier genannten Ortschaften befinden sich in der Nähe von Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden nördlich, die Ortschaften Neu-Eichenberg, Bornhagen und Lindewerra im Osten, die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode im Süden und die niedersächsische Gemeinde Staufenberg in westlicher Richtung. Neben dem Stadtkern gehören in Summe sechzehn Stadtteilen zu Witzenhausen: Ermschwerd, Kleinalmerode, Ellingerode, Roßbach, Hundelshausen, Hubenrode, Blickershausen, Dohrenbach, Wendershausen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Unterrieden, Ziegenhagen, Gertenbach, Neuseesen, Werleshausen und Albshausen.


Neubaugebiete in Hann. Münden & Witzenhausen

Neue Neubaugebiete findet man z.B. hier: Altmünden, Neumünden, Blume-Hermannshagen, Schäferhof am Kattenbühl, Galgenberg, Auefeld, Göttinger Straße und Volkmarshäuser Feld.
In den vergangenen Jahren hat Hann. Münden eine intensive Bauflächenstrategie durchgegführt. Es gibt etliche gute Bauflächen sowohl im innerstädtischen Bereich als auch ausserhalb der Stadt. Etliche Bauflächen befinden sich ausserhalb des Stadtkerns. Hervorzuhebende Vorzüge sind hier häufig die kurze Entfernung zu Felder, Gewässer und Wald, Aufenthalt in freier Natur. Insbesondere für Familien mit Nachwuchs sind diese Orte attraktiv. Verkehrsberuhigte Regionen finden sich beispielsweise in Mielenhausen "Mühlenberg", Bonaforth "Am Kuhbusch", Hedemünden "Auf dem Graben", Hemeln "Lohberg", Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg", Lippoldshausen "Über dem Worth" sowie Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte".

Baubetreuung in Hann. Münden & Witzenhausen

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Warburg, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Hessisch Lichtenau, Eschwege, Bad Wildungen, Melsungen, Homberg und Witzenhausen zuständig. Als Bauberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Immobilienkauf kompetent zu lösen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Thermografie Hannoversch MündenBauberater Bad Wildungen FritzlarBaukontrolle Baunatal GuxhagenKellersanierung Hannoversch MündenBaugutachter Eigentumswohnung ETW KasselBaugutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Doppelhaus Warburg HofgeismarBausachverständiger Kellerabdichtung KasselGutachter Kellersanierung KasselGutachter Doppelhaushälfte KasselGutachter Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten Baunatal GuxhagenGutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBausachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Nasse Wand KasselBausachverständiger Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Baugutachter Hannoversch MündenGutachter Kellerabdichtung KasselThermografie Baugutachten KasselSchimmelsanierung Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Hannoversch MündenEnergetische Sanierung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Baubeschreibung KasselSachverständiger Schimmelpilz KasselBaugutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBaugutachter Neubaubegleitung KasselSachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Baugutachter Warburg HofgeismarBauexperte Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBaugemeinschaften Hannoversch MündenSchimmelschaden Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Baugutachter KasselGutachter Neubau Warburg HofgeismarBaubetreuer Hannoversch MündenSachverständiger Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenGutachter Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung Warburg Hofgeismar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Auch Kies braucht Pflege
Sie beherrschen im Augenblick gefühlt jeden zweiten Vorgarten: die schwarz geschotterten Flächen mit einzelnen Grasbüscheln darauf. Kies erobert offenbar die Gärten. Einmal abgesehen davon, dass Naturschützer sich darüber ärgern, schützen auch diese scheinbar pflegeleichten Kiesflächen den Vorgarten nicht vor Unkraut. Spätestens ab dem zweiten Jahr sind ausreichend Samen in den Fugen zwischen den Steinen gelandet, um die Fläche zu begrünen. Allerlei eingeflogene Kräuter ziehen dann dort Wurzeln und lassen die monochrome Fläche sogar besonders ungepflegt wirken. Wählen Sie lieber blühende Stauden! Sie bilden bald einen dichten Teppich und lassen unerwünschte Kräuter gar nicht erst hochkommen. Achten Sie bei der Auswahl der Stauden auch auf den Geschmack der Bienen, Hummeln und Schmetterlinge und lassen Sie die trocknen Blütenstände ruhig über den Winter mal stehen. Da haben Vögel und Kleintiere noch was zum Picken und Nagen.





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.