Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Neubaubegleitung Baunatal Guxhagen

Bausachverständiger Neubaubegleitung in Baunatal und Guxhagen

Bausachverständiger Neubaubegleitung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bausachverständiger Neubaubegleitung in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein guter Bausachverständiger von beginn an einplanen

Was ein Häuslebauer benötigt, ist ein produktneutraler Bausachverständiger. Bauen ist ein heftiges Geschäft, in dem mit festen Bandagen um geringe Gewinnspannen gefochten wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren demzufolge wesentlich nützen. Das ist ebenfalls auch dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und verfügen über keinerlei Erfahrung. Deshalb fallen sie beinahe vollzählig auf die verlockenden Baukatalogen von Schlüsselfertigfirmen rein, die sich später als unbegründete Verheißungen beweisen. "Festpreise", "versprochene Fertigstellungstermine" und obendrein das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungsmanöver, solange sie nicht im Bauvertrag deutlich erklärt wurden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB unterstützt Sie bei allen Problemen bei Ihrem Bauprojekt

Um im Bau- und Vertragsdschungel existieren zu können, benötigen Häuslebauer unparteiische Bauherrenberater, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran erkennt der Bauherr am Besten passenden Bausachverständigen? Ein professioneller Bausachverständiger ist ein seit Jahren aktiver Bauberater, der immer firmen- und angebotsneutral beraten kann und sicher keiner gesonderten Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein guter Bausachverständiger besteht regelmäßige Fachseminare und zieht vor allem bei komplizierten Unklarheiten auf dem Bau andere produktneutrale Bausachverständige aus zusätzlichen Baufächern hinzu. Beim individuell beratenden Bausachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren in der Regel "Chefsache" und bleibt in nur einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls unberechtigt von einem zum anderen Bausachverständigen weitergereicht. Gleichfalls seine Daten wird ein seriöser Bausachverständige diskret behandeln, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister und Immobilienmakler weiterleiten. Beim Bauen geht es um extrem viel Geld: Der sorgfältige Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn hierbei in entsprechender Zeit und zum abgemachten Preis ein schadenfreies Domizil seiner Wahl zu bekommen. Zusammenfassend sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen betraut, streng auf persönliche Behandlung beharren.


Unbedingt empfehlenswert: Neubaubegleitung

Neubaubegleitung bzw. die fachkundige Begleitung im Hausbau zählt zu den Hauptaufgaben beim VPB. Allerdings findet man auch immer noch zahlreiche Bauinteressenten, die sich verwundert fragen: "Neubaubegleitung, ist das wirklich nötig"? Es hat sich aber inzwischen allgemein herumgesprochen, dass eine Neubaubegleitung bzw. Baubgeleitung im Neubau immer dann ausführlich und nachhaltig sein kann, wenn man sich möglichst früh, demgemäß bereits bei den Vorüberlegungen, an unabhängige Bauexperte wendet. Bau- oder Kaufvertrag und besonders Bau- und Leistungsbeschreibung sind zwingende Ausgangspunkte bei der Verwirklichung des lang erhofften Wunsches. Bei einer Neubaubegleitung wird schon der Bauvertrag in technischer Hinsicht überprüft.

Neubaubegleitung durch einen neutralen Fachmann vom VPB

Außerdem ist in etlichen Fällen eine juristische Überprüfung sinnreich. Die Bauberater kooperieren zu diesem Zweck mit Anwälten. Dennoch muss jedoch außerdem bei der baufachtechnischen Überprüfung abgeklärt werden, ob dem Vertrag ein verbraucherfreundlicher Berechnungsplan zugrunde liegt.

Die Neubaubegleitung bzw. Baubegleitung beim Hausbau endet nicht bei den vertragstechnischen Analysen, sondern fängt hier erst richtig an. Innerhalb der Bauabschnitte wird ein Sachverständige ettliche dem Bau zu finden sein, eigentlich stets dann, wenn bestimmte unerlässliche Baustufen abgeschlossen sind. Bei einem normalen unterkellerten Eigenheim in gebräuchlicher Massivbauweise haben sich folgende Baukontrollabschnitte bei einer Neubaubegleitung als zielgerichtet gezeigt: Die 1. Begutachtung nach Fertigstellung des Kellergeschosses und Absolvierung der Außenwandabdichtung (möglichst noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Werkräume. Die 2. Baubegutachtung nach Abschluss der Rohbauarbeiten mit eingedecktem Dach. Die 3. Kontrolle nach Fertigstellung der Installation von der Heizungsanlage, Sanitäranlage, Elektroanlage, vor den Vormauerungen und den Innenputzarbeiten. Die 4. und letzte Kontrolle vor der "Endabnahme" ist vor Erstellung der Estricharbeiten abzuwickeln.

Der VPB hat mittlerweile vor sehr vielen Jahren die Erforderlichkeit einer Neubaubegleitung bzw. wie es korrekter genannt wird einer baubegleitenden Qualitätsbaukontrolle festgestellt. Es versteht sich von selbst, dass der Bauherr von allen Begutachtungen sofort ein Besichtigungsprotokoll erhält, welches er an die Baufima mit der Ansage zur Schadensbeseitigung weiterleiten kann. Sollten sich aus dem Mängelprotokoll zudem ergänzende Fragen stellen, so hat das Verbandsmitglied des Verbandes Privater Bauherren natürlich auch die Gelegenheit, Einzelheiten hierzu mit dem -Baufachmann zu besprechen.

Nutzen einer Neubaubegleitung

Einige Baumängel entstehen nach VPB-Erfahrung nicht aufgrund kalkulierter Einsparungen, sondern oftmals wegen Unachtsamkeit und fehlender Fachkenntnisse der am Bau tätigen Leute – und wenn die Arbeiten unterschiedlicher Handwerksfirmen ineinander übergehen. Geht das nicht glatt über die Bühne, fühlt sich zumeist niemand angesprochen. Auf diese Weise entstehen Ausführungsfehler, die oft erst einige Jahre später offenbar werden.

Damit Ausführungsfehler frühzeitig registriert werden, empfehlen achleute ständige Neubaubegleitungen. Anzuraten sind 5-6 Begutachtungen, falls hilfreich, dürften auch mehr gut sein. In Relation zu den auftretenden Folgekosten sind die Aufwendungen einer Neubaubegleitung eher günstig.


Leben in der Region Baunatal & Guxhagen

Hilfe für Immobilienbesitzer und Bauherren in Baunatal und Guxhagen

Baunatal bekam seinen Namen vom Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel. Sie entwickelte sich Anfang 1964 durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Orte Altenbauna, Großenritte, Altenritte und Kirchbauna im Zuge der Planung der Ansiedlung einer Produktionsstätte der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Einige Zeit später kamen noch die Gemeinden Rengershausen, Guntershausen und Hertingshausen hinzu. Die Stadt liegt unmittelbar südlich von Kassel und westlich des Fuldatales. Der nordwestliche Bereich des Ortsgebietes befindet sich in der Nachbarschaft Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg im Norden. Im Stadtbereich von Baunatal münden in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal wohnen aktuell ungefähr 27.916 Menschen auf einer Fläche von ca. 38,78 Quadratkilometern. Dies steht für einer Bevölkerungsdichte von gut 730 Anwohnern pro Quadratkilometer. Der speziell als Schlafstadt beliebte Ort Baunatal gilt ebenfalls als typische Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die nachfolgenden Gemeinden sind Nachbarn von Baunatal: die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Stadt Kassel (nordöstlich), die Gemeinde Edermünde (südlich), die Gemeinde Schauenburg (nördlich) als auch die Kleinstadt Niedenstein (westlich).

Der größte Arbeitgeber der Stadt und der kompletten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, in dessen Werk jährlich beinahe 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe hergestellt werden. Daneben werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von rd. 16.000 Mitarbeitern produziert. Außerdem befinden sich zahlreiche Zulieferfirmen für VW und Speditionen in Baunatal. Zusätzlich ist Baunatal Firmensitz der Volkswagen Original Teile Logistik und verzeichnet heute fünf Original Teile Center mit nicht weniger als 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist auch der Standort der Hütt-Brauerei.

Arbeiten und Wohnen in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen liegt ungefähr 12,5 km südlich der Kasseler City. In der Ortschaft mündet der Schwarzenbach in die Fulda. Aktuell leben in der Stadt auf einer Gesamtfläche von ca. 26,25 qkm um und bei 5.298 Menschen. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von über 205 Menschen pro Quadratkilometer.

Nachbarorte von Guxhagen

Die nachfolgenden Ortschaften befinden sich in der Nähe von Guxhagen: die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Gemeinde Fuldabrück (nördlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Körle (südlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich) sowie die Gemeinde Edermünde (westlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindeviertel: Büchenwerra, Wollrode, Grebenau, Albshausen, Ellenberg und Guxhagen. Der Ort Guxhagen wurde erstmalig in einer Urkunde vom 20. April 1352 als Kuckuckshain erwähnt. Guxhagen findet man an der B 83 und der Bundesautobahn 7 (Bad Hersfeld - Kassel).

Leben in Guxhagen und Baunatal wiederfährt gegenwärtig eine immer größerer Beliebtheit. Die lebendige City von Baunatal bietet mit ihren Einkaufs-, Freizeit- und Kulturgelegenheiten einen interessanten Ausflugsort. Zahllose Schul- und Betreuungsinstitutionen für Jugendliche und Kinder sowie eine überdurchschnittliche Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen machen die Stadt ebenso reizvoll für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt die Menschen dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne ohne finanzielle Folgen erfolgreich umgesetzt wird.

Die Bausituation in Guxhagen und Baunatal

In Hinblick auf Immobilienmöglichkeiten findet man in Baunatal und Guxhagen Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Akazienallee, Kißling in Niedenstein und Baunatal Am Russgraben. Außerdem findet man im gesamten Raum Guxhagen und Baunatal immer wieder einzelne Baugrundstücke, die für die Erstellung von Eigenheimen und Doppelhäuser gedacht und mit Einschränkung für junge Familien erschwinglich sind.

Versierte Bausachverständige in Baunatal & Guxhagen

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren im Raum Kassel, Baunatal, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Hofgeismar, Warburg, Wolfhagen, Homberg, Melsungen, Eschwege, Bad Wildungen, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen zuständig. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Immobilienkauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubaubegleitung Baunatal GuxhagenEnergieberatung Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaus Baunatal GuxhagenBaufachmann Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Hannoversch MündenBaustellenprotokoll Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung Hannoversch MündenBaugutachter Nasse Wand Hannoversch MündenBaugutachter Schimmelsanierung KasselBauabnahme Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBausachverständiger Neubau Baunatal GuxhagenBauvertrag Hannoversch MündenBaubegutachtung Warburg HofgeismarBaufachmann Warburg HofgeismarSachverständiger Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test KasselBaufachmann Neubaubegleitung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubau Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Mehrfamilienhaus KasselBauberatung Baunatal GuxhagenBaugutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarBaubegleitende Qualitätskontrolle KasselBauabnahme Eigentumswohnung ETW KasselBausachverständige Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Warburg HofgeismarBaukontrolle Hannoversch MündenGutachter Blower-Door-Test KasselSchimmelsanierung Sachverständiger KasselSachverständiger Kellersanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Thermografie Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellerabdichtung Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Fogging:
Beim Fogging, einem noch relativ neuen Phänomen, werden ganze Wände schwarz. Laien halten dies oft irrtümlich für Schimmelbildung oder für mangelnde Hygiene. Dabei hat Fogging ganz andere Ursachen. Seit Mitte der 1990er Jahre etwa treten diese russähnlichen Staubablagerungen in Innenräumen auf. Fachleute nennen sie Schwarzstaubablagerungen, Fogging oder Magic Dust. In der Regel tritt das Phänomen, nämlich die plötzliche Schwärzung ganzer Räume, zu Beginn der Heizperiode auf und unmittelbar nach Renovierungsarbeiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob in den Räumen geraucht wird oder nicht, oder welche Art der Heizung installiert ist. Auch Immissionen von außen, Russablagerungen durch Öfen und Kamine und dergleichen lassen sich als Ursachen ausschließen. Fachleute vermuten, dass dabei schwerflüchtige organische Verbindungen eine Rolle spielen, die besonders in frisch renovierten Räumen ausgasen. Diese Verbindungen haben einen Siedepunkt über 200 Grad Celsius. Sie setzen sich auf kälteren Oberflächen ab und hinterlassen dort einen klebrigen Film. Auf dem lagern sich Feinstaubpartikel ab und bilden den als Fogging gefürchteten grau-schwarzen, schmierig-öligen Film. Das Phänomen ist noch nicht komplett erforscht. Aller Wahrscheinlichkeit nach spielen synthetische Baustoffe mit Lösemitteln und Weichmachern eine zentrale Rolle. Wer auf sie verzichtet, der beugt dem Fogging-Effekt vor.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.