Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Neubau Hannoversch Münden

Bausachverständiger Neubau in Hannoversch Münden

Bausachverständiger Neubau ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Bausachverständiger Neubau in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Bausachverständiger schont die Nerven

Was ein Bauherr benötigt, ist ein unparteiischer Bausachverständiger. Der Bau eines Hauses ist ein mühevolles Metier, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnanteile gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren aufgrund dessen erheblich helfen. Das ist zudem auch wirklich hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und sind womöglich total Bauunerfahren. Demzufolge fallen sie so ziemlich vollzählig auf die lockenden Verkaufsheftchen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich nachträglich als inhaltslose Versprechungen beweisen. "Festpreise", "gewährleistete Fertigstellungstermine" und überdies das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungsmanöver, bis sie nicht im Hauskaufvertrag deutlich fixiert wurden.

Ihre Ein Bausachverständiger des VPB ist auf Ihrer Seite bei allen Problemen bei Ihrem Bauprojekt

Um im Dickicht der Bauverträge existieren zu können, suchen weitsichtige Häuslebauer produktneutrale Ratgeber, versierte Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr den richtigen Baugutachter? Ein detallierter Bausachverständiger ist ein seit Jahren aktiver Bauexperte, der stets firmen- und angebotsunabhängig beraten kann und bestimmt keiner gesonderten Interessensgruppe verpflichtet ist. Ein seriöser Bausachverständiger bewältigt immerzu Qualifikationen und zieht auch bei vertrackten Tatbeständen zusätzliche unparteiische Bausachverständige aus unterschiedlichen Fachgebieten hinzu. Beim individuell helfenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren in den meisten Fällen "Chefsache" und kommt aus lediglich einer Hand. Der Bauherr wird niemals beliebig von einem zum nächsten Bausachverständigen weitergereicht. Ebenso seine Daten wird ein gewissenhafter Bausachverständige schonend behandeln, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister und Immobilienmakler verbreiten. Beim Hausbau geht es um viel Kapital: Der professionelle Bausachverständige berät seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum abgemachten Preis ein mängelfreies Eigenheim seiner Wahl zu erhalten. Generell muss jeder Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, streng auf persönliche Betreuung bestehen.


Der Neubau - professionell verwirklicht, preislich fair

Der Traum von einem Neubau - zahllosen Menschen ist er nur allzu vertraut. Die Entscheidung für den Neubau eines Eigenheimes trifft man in aller Regel nur einmal im Leben. Umso entscheidender ist es, den richtigen Unterstützer bei sich zu haben. Einen erfahrenen Bauherrenberater zu finden, der dem Bauprojekt mit guten Ratschlägen hilft, ist außerordentlich entscheidend, damit das Projekt "Neubau" von den ersten Überlegungen bis zur schlußendlichen Bauabnahme keine Probleme bereitet.

Die meisten Bauherren haben öfter schon sehr früh relativ genaue Pläne, wie der künftige Neubau ihres Hauses später aussehen soll. Wer einen Neubau plant, benötigt zunächst eine Baufläche. Das wird immer problematischer, denn die Kosten für Bauflächen wachsen gerade deutlich. Darüber hinaus ist es sogar recht schwierig geworden, ein taugliches Grundstück zu entdecken, denn die die Mehrheit der Kommunen vergeben heute neues Bauland aussxchließlich noch Bauträgern und Investoren, damit diese es erschließen und vermarkten. Bauwillige, die mit eigenem Architekten planen und bauen möchten, haben in der Regel keine Gelegenheit, ein Grundstück zu erwerben.

Da kommen Angebote für Schlüsselfertigimmobilien auch gerade sehr gelegen. Neubau-Standardmodelle und Muster-Neubauten liefern erste Eindrücke vom späteren Neubau, und aus der oft umfangreichen Ausstattungsliste lässt sich schnell das Passende auswählen. Der Begriff "schlüsselfertig" suggeriert außerdem zuverlässige Bezugstermine und eingehaltene Gesamtkosten für den Neubau.

Das ist aber fraglich, mahnt der Verband Privater Bauherren. Der Begriff "schlüsselfertig" ist weder durch ein Gesetz bestimmt noch geschützt. Ein Bauherr, der sich für einen Neubau vom Bauträger entscheidet, der unterschreibt dazu im Vorfeld einen Bauvertrag. Der Bauvertrag sollte eine präzise Baubeschreibung enthalten. Dabei sollte jede Baubeschreibung auch einen genauen Übergabetermin enthalten oder zumindest genaue Angaben zur Dauer der Bauphasen machen. Obwohl beim Neubau die Überprüfung der Verräge und der Baubeschreibung so wichtig sind, vergessen sie etliche Käufer, weil sie sich der Bedeutung nicht bewusst sind beziehungsweise die Aufwendungen für diese Maßnahmen sparen wollen.

Ein Neubau nach Ihren Wünschen ist die beste Art seine Wünschhe zu erfüllen

Ein außerdem zu berücksichtigendes Problem, das sehr viele Hauskäufer fürchten, sind Mängel bei der Bauausführung. Auf zahlreichen Baustellen hat wie vielfach zu beobachten ist die Qualität der Ausführungen sichtbar abgenommen. Eine Erklärung dafür findet man im Verfahren des schlüsselfertigen Bauens: Weil die Bauherren keinen eigenen Architekten beauftragt haben und den gesamten Neubau an eine Hausbaufirma übergeben, fehlt die erforderliche Kontrolle bzw. der Bauherr übernimmt es selbst, was meistens nicht gut gelingt.

In Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Bauexperten kann man einen Neubau in aller Regel wunschgemäß realisieren lassen. Ein versierter Neubau-Experte gewährt Unterstützung für den gesamten Bauprozess - von der ersten Planung bis hin zum finalen Einzug durch die Bauherren. Herzlich gern unterrichten wir Sie über alle verschiedenen Möglichkeiten, die für Sie als Häuslebauer von einem Neubau in Frage kommen. Wir arbeiten bei jedem Neubau-Projekt uneingeschränkt gemäß Kundenwunsch und ständig auf höchstem fachmännischem Standard.


Bauexperten in der Stadt Hann. Münden & Witzenhausen

Hilfe für Immobilienbesitzer und Bauherren in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die verkürzte Form von Hannoversch Münden und ist eine große Stadt sowie selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, im südlichen Niedersachen, nahe der Landesgrenze zu Hessen. Der Hauptort ist ein vom Land bestätigter Naherholungsort. Hannoversch Münden befindet sich am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Deshalb wird Hann. Münden auch als "Drei-Flüsse-Stadt" betitelt. In Hann. Münden leben zurzeit annähernd 23.505 Menschen auf einer Fläche von rd. 121,16 qkm. Dies steht für einer Einwohnerdichte von um und bei 195 Anwohnern pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Wohnstätte begehrte Ort Hann. Münden ist ebenso eine ausgesprochene Stadt für Pendler.

Das Zentrum von Hann. Münden mit der traditionellen Altstadt befindet sich im äußersten Gebiet des Zuflussbereichs von Werra und Fulda in die Weser. Sie ist zu finden nicht weniger als 23 Kilometer im Südwesten der Stadt Göttingen und um und bei 20 Kilometer nordöstlich der im nördlichen Hessen gelegenen Stadt Kassel. Grundsätzlich gehört die Stadt zur Metropolregion Hannover-Göttingen-Wolfsburg-Braunschweig. Aufgrund der kommunalen Gebietsneuordnung 1973 besteht die Stadt Hann. Münden aus der Zentralstadt und zusammen zehn Ortsteilen. Zur Kernstadt zählen: Innenstadt, Kattenbühl, Altmünden, Neumünden, Hermannshagen, Blume. Äußere Stadtteile tragen den Namen Gimte (mit Hilwartshausen), Bonaforth, Glashütte, Hemeln, Bursfelde, Hedemünden, Volkmarshausen, Laubach, Mielenhausen, Lippoldshausen, Oberode und Wiershausen. Die hier genannten Orte findet man in der Nachbarschaft von Hann. Münden: Fuldatal, Staufenberg, Dransfeld, Witzenhausen, Reinhardshagen und Scheden.


Ihr Dienstleister für den Raum Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine kleine Stadt im hessischen Werra-Meißner-Kreis. Die Kleinstadt erlangte bereits im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis im Jahre 1974 Kreisstadt. National bekannt ist der Ort als bedeutsames Kirschanbaugebiet. Die Region gilt als das bedeutendste verbundene Kirschenanbaugebiet Europas. Derzeit wohnen in der Stadt Nordstemmen auf einer Stadtfläche von in etwa 126,78 qkm um und bei 15.003 Anwohner. Das entspricht einer Einwohnerdichte von zirka 119 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Die nachfolgenden Orte liegen in der Nähe von Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden im Norden, die Ortschaften Neu-Eichenberg, Lindewerra und Bornhagen in östlicher Richtung, die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode im Süden sowie die Ortschaft Staufenberg im Westen. Neben dem Stadtkern rechnet man insgesamt 16 Ortsteilen zu Witzenhausen: Hubenrode, Ellingerode, Dohrenbach, Kleinalmerode, Ermschwerd, Roßbach, Hundelshausen, Blickershausen, Werleshausen, Albshausen, Neuseesen, Unterrieden, Wendershausen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Gertenbach und Ziegenhagen.


Neubaugebiete in Hann. Münden & Witzenhausen

Derzeitige Baugebiete findet man beispielsweise hier: Neumünden, Volkmarshäuser Feld, Altmünden, Göttinger Straße, Blume-Hermannshagen, Auefeld, Schäferhof am Kattenbühl und Galgenberg.
In den zurückliegenden Jahren hat Hann. Münden eine expansive Bauflächenstrategie gezeigt. Es existieren etliche gute Baugebiete sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadt. Zahlreiche Neubaugebiete existieren in den äußeren Stadtviertel. Hervorzuhebende Pluspunkte sind dabei oft die kurze Entfernung zu Wald, Felder und Gewässer, Spazierengehen an der frischen Luft. Besonders für junge Familien sind diese Orte reizvoll. Lärmfreie Wohnlagen finden sich beispielsweise in Lippoldshausen "Über dem Worth", Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte", Mielenhausen "Mühlenberg", Hemeln "Lohberg", Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg", Hedemünden "Auf dem Graben" und Bonaforth "Am Kuhbusch".

Versierte Baugutachter in Hann. Münden & Witzenhausen

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren im Raum Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Homberg, Melsungen, Bad Wildungen, Eschwege, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen verantwortlich. Als Bauberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf fachkundig zu lösen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBauexperte Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Schimmelschaden Warburg HofgeismarBauinspektion Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Einfamilienhaus KasselSachverständiger Reihenhaus KasselBausachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenBaugutachter Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellersanierung KasselBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenBauabnahme KasselSachverständiger Baubeschreibung KasselSchimmelsanierung Bausachverständiger Warburg HofgeismarBausachverständiger Kellerabdichtung Hannoversch MündenBausachverständige Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Neubau KasselBausachverständiger Nasse Wand KasselBausachverständiger Schimmelpilz KasselGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBauberatung Baunatal GuxhagenBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenKellersanierung Baugutachten Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBauabnahme Warburg HofgeismarBaugutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarBauinspektion Hannoversch MündenSchimmelschaden Sachverständiger Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaushälfte KasselBaufachmann Neubaubegleitung KasselBaugutachter Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Hannoversch MündenBaugruppen Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaugruppen Hannoversch MündenGutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Reihenhaus Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Auch Kies braucht Pflege
Sie beherrschen im Augenblick gefühlt jeden zweiten Vorgarten: die schwarz geschotterten Flächen mit einzelnen Grasbüscheln darauf. Kies erobert offenbar die Gärten. Einmal abgesehen davon, dass Naturschützer sich darüber ärgern, schützen auch diese scheinbar pflegeleichten Kiesflächen den Vorgarten nicht vor Unkraut. Spätestens ab dem zweiten Jahr sind ausreichend Samen in den Fugen zwischen den Steinen gelandet, um die Fläche zu begrünen. Allerlei eingeflogene Kräuter ziehen dann dort Wurzeln und lassen die monochrome Fläche sogar besonders ungepflegt wirken. Wählen Sie lieber blühende Stauden! Sie bilden bald einen dichten Teppich und lassen unerwünschte Kräuter gar nicht erst hochkommen. Achten Sie bei der Auswahl der Stauden auch auf den Geschmack der Bienen, Hummeln und Schmetterlinge und lassen Sie die trocknen Blütenstände ruhig über den Winter mal stehen. Da haben Vögel und Kleintiere noch was zum Picken und Nagen.





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.