Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal Guxhagen

Bausachverständiger Mehrfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen

Bausachverständiger Mehrfamilienhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bausachverständiger Mehrfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein erfahrener Bausachverständiger schon im Vorfeld einplanen

Was ein Bauherr benötigt, ist ein neutraler Bausachverständiger. Der Bau eines Hauses ist ein schweres Business, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnspannen gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat mehrjährige Erfahrung und kann dem Bauherren demzufolge entscheidend helfen. Das ist ganz nebenbei auch dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und verfügen über keinerlei Erfahrung. Daher fallen sie praktisch zu jeder Zeit auf die verlockenden Werbeheftchen von Schlüsselfertiganbietern herein, die sich nachher als unbegründete Beteuerungen zeigen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und zusätzlich das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Augenwischerei, bis sie nicht im Kaufvertrag deutlich erläutert wurden.

Ihre Der VPB-Bausachverständiger unterstützt Sie bei allen Fragen des Bauens

Um im Bau- und Vertragsdschungel existieren zu können, suchen clevere Bauherren unparteiische Bauherrenberater, professionelle Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran erkennt der Bauherr "seinen" Bauexperten? Ein vertrauensvoller Bausachverständiger ist ein qualifizierter Bauberater, der stets firmen- und angebotsneutral helfen kann und eben keiner speziellen Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein anerkannter Bausachverständiger bewältigt immer wieder Qualifikationen und zieht spätestens bei komplexen Umständen weitere unparteiische Bausachverständige aus anderen Fachgebieten hinzu. Beim persönlich beratenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren im Prinzip "Chefsache" und kommt aus lediglich einer Hand. Der Bauherr wird nie willkürlich von einem zum nächsten Bausachverständigen weiterverwiesen. Ebenfalls seine schriftlichen Daten wird ein genauer Bausachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Makler weitergeben. Beim Eigenheimbau geht es um extrem viel Kapital: Der professionelle Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum fixierten Preis ein mängelfreies Domizil seiner Wahl zu erhalten. Generell sollte jeder Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, strikt auf persönliche Unterstützung bestehen.


Das Mehrfamilienhaus - erfüllen Sie sich den Traum von den eigenen vier Wänden

Ein Mehrfamilienhaus (kurz MFH), ist ein Gebäude, das für etliche Familien bzw. Nutzer oder Mieter ausgelegt ist. Deswegen wird das Mehrfamilienhaus auch häufiger als Mehrfamilienwohnhauses definiert.
Die einzelnen Wohnungen von einem Mehrfamilienwohnhaus sind auf mehrere Etagen verteilt. Umfangreichere Mehrfamilienhäuser werden darum zum Geschosswohnungsbau gerechnet. Zeitgemäße, nicht selten allein stehende Mehrfamilienhäuser werden bei uns nicht selten als Stadtvilla bezeichnet, speziell wenn sie in besseren Wohnlagen liegen und eine umfangreiche Ausstattung bieten. Ungefähr 31 Prozent der Wohnfläche in Deutschland wird durch Mehrfamilienhäuser bereitgestellt. Sie bieten damit nach dem Einfamilienhaus die zweitbeliebteste Art der Wohnfläche. Die Mehrfamilienhäuser stellen hierbei etwa 38 Prozent der Wohneinheiten. Die Wohneinheiten zeichnen sich daher rechnerisch im Vergleich zur durchschnittlichen Wohnungsgröße in Deutschland durch überwiegend geringere Quadratmeter aus. Ein Mehrfamilienwohnhaus und das damit verbundene Grundstück können bei uns nach dem Wohnungseigentumsgesetz unter mehreren Eigentümern aufgeteilt sein.

Ein Mehrfamilienhaus mit vielen Stockwerken beziehungsweise Geschossen werden aus diesem Grund auch zum Geschosswohnungsbau gezählt. Die einzelnen Wohneinheiten können entweder nur einem aber durchaus auch mehreren Eigentümern gehören. Ist das Mehrfamilienhaus ein sog. Mietshaus gehört dieses Gebäude meistens einem einzigen Besitzer. Auch wenn sehr oft im Mehrfamilienhaus die Wohneinheiten etwas kleinere Wohnflächen besitzen als zum Beispiel in einem Einfamilienhaus, hat das Leben in einem Mehrfamilienhaus ohne Frage auch seine Vorteile. Zum einem ist es sehr viel preisgünstiger bei den Nebenkosten als ein eigenes großes Haus, da die meisten Betriebskosten auf die einzelnen Mieter prozentual fair aufgeteilt werden. Selbstverständlich müssen die einzelnen Wohnparteien in einem Mehrfamilienhaus etwas mehr Rücksicht aufeinander nehmen. Aber es können beim Leben in einem Mehrfamilienhaus auch Freundschaften unter den Nachbarn entstehen, bei denen man sich gegenseitig hilft. Besonders ältere Personen sind in einem Mehrfamilienhaus vermutlich nicht so einsam.

Ganz egal, ob es sich dabei um ein ...
  • Mehrfamilienhaus ohne Keller
  • Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage
  • Mehrfamilienhaus mit Walm- oder Flachdach
  • Mehrfamilienhaus mit Glas oder Natursteinfassade
  • Mehrfamilienhaus mit oder ohne Fahrstuhl
handelt, wir betreuen Sie vom Vertrag bis hin zur Abnahme. Genauer erklärt schaut die Betreuung im Bereich Wohnung im Mehrfamilienhaus so aus:
  • Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln.
  • Immobilienbewertung vor dem Erwerb einer Bestandswohnung
  • Überprüfung der Immobilienverträge
  • Kontrolle der vollzogenen Arbeiten
  • Abnahme der Wohnung
  • Sanierungsberatung auch für Wohneigentumsgemeinschaften
  • Sortierung und Beschreibung Ihrer Bauunterlagen rund um Ihren Wohnungsjkauf
Dabei ist es gleichgültig, ob es um den Kauf einer Ferienwohnung, den Kauf einer ETW im Neubau oder Altbau, den Kauf einer Seniorenwohnung, das Bauen mit und kaufen vom Bauträger, den Erwerb eine sanierten Bestandswohnung geht.


Bauen in der Region Baunatal & Guxhagen

Unterstützung für Immobilienbesitzer in Baunatal und Guxhagen

Baunatal hat seine Bezeichnung von dem Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal stellt eine Mittelstadt dar im nordhessischen Landkreis Kassel. Sie entstand Anfang 1964 durch den Zusammenschluss der einstmals selbständigen Ortschaften Altenritte, Kirchbauna, Großenritte und Altenbauna als Ergebnis der Erbauung eines Herstellungswerkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Einige Zeit später kamen noch die Gemeinden Rengershausen, Guntershausen und Hertingshausen hinzu. Die Stadt findet man südlich von Kassel und im Westen des Tales der Fulda. Der nordwestliche Bereich des Ortsgebietes liegt in Nachbarschaft vom Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg in nördlicher Richtung. Im Stadtbereich von Baunatal münden in die Bauna von Westen kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal leben heutzutage gut und gerne 27.915 Einwohner auf einer Fläche von rund 38,8 Quadratkilometern. Das steht für einer Einwohnerdichte von rd. 730 Bewohnern pro qkm. Der besonders als Wohnstätte begehrte Ort Baunatal gilt ebenso als typische Stadt für Pendler.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die hier genannten Orte sind direkte Nachbarn von Baunatal: die Stadt Kassel (nordöstlich), die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Edermünde (südlich) sowie die Gemeinde Schauenburg (nördlich).

Der größte Arbeitgeber der Stadt und der kompletten Region ist die Volkswagen AG, wo vor Ort jährlich knapp 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe produziert werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von in etwa 16.000 Werksangehörigen hergestellt. Daneben existieren sehr viele Zulieferer für Volkswagen und Speditionen in Baunatal. Dazu ist Baunatal Standort der Volkswagen Original Teile Logistik und hat derzeit 5 Original Teile Center mit ungefähr 2.500 VW-Angestellten. Baunatal ist weiterhin der Sitz der Brauerei Hütt.

Fachmann für Baufragen in Guxhagen:

Guxhagen ist ein Ort im hessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen liegt über 12,5 km im Süden der Innenstadt von Kassel. Innerhalb der Ortschaft mündet der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. In diesen Tagen wohnen im Ort Guxhagen auf einer Gesamtfläche von annähernd 26,2 km² circa 5.301 Menschen. Dies steht für einer Bevölkerungsdichte von etwa 207 Anwohnern pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Ortschaften liegen in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Gemeinde Körle (südlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Edermünde (westlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich) sowie die Gemeinde Fuldabrück (nördlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Ortsregionen: Albshausen, Guxhagen, Ellenberg, Grebenau, Büchenwerra und Wollrode. Die Gemeinde Guxhagen wurde erstmalig in einer Urkunde vom 20. April 1352 als Kuckuckshain genannt. Guxhagen befindet sich an der Bundesstraße 83 und der A 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Wohnen in Baunatal und Guxhagen wiederfährt gegenwärtig eine immer steigender Beliebtheit. Die umtriebige City von Baunatal bietet mit ihren Freizeit-, Kultur- und Einkaufsgelegenheiten einen interessanten Standort. Besonders viele Schul- und Betreuungsinstitutionen für Kinder und Jugendliche sowie eine gute Infrastruktur an medizinischen Einrichtungen sorgen ebenso für den Reiz der Stadt. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Belastungen sich erfüllt.

Mögliche Neubauflächen in Baunatal & Guxhagen

Hinsichtlich von Hausbauoptionen gibt es in Baunatal und Guxhagen Altenbauna Am Baunsberg, Baunatal Am Russgraben, Kißling in Niedenstein, Altenbauna Akazienallee, Großenritte "Das Ried" und Großenritte "Weißes Feld". Zudem findet man im gesamten Umfeld Baunatal & Guxhagen einige Baulücken, die für die Errichtung von Einfamiliemhäusern und Doppelhäusern optimal und sogar auch noch für junge Häuslebauer finanzierbar sind.

Bauherrenberatung in Baunatal & Guxhagen

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Wolfhagen, Warburg, Bad Arolsen, Baunatal, Bad Wildungen, Hofgeismar, Eschwege, Melsungen, Witzenhausen, Homberg, Bad Wildungen und Hessisch Lichtenau aktiv. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom Verband festgeschriebenen laufenden Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf qualifiziert zu lösen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständiger Nasse Wand Baunatal GuxhagenKellersanierung KasselSachverständiger Baubeschreibung KasselBausachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenBauberatung Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenGutachter Schimmelsanierung KasselSachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Baugutachter Hannoversch MündenBausachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Hannoversch MündenBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenGutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBausachverständiger Kellersanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBaufachmann Vertragsprüfung Warburg HofgeismarBlower-Door-Test KasselBaufachmann Neubaubegleitung Hannoversch MündenSachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubau Hannoversch MündenBaugutachter Doppelhaushälfte KasselBaugutachten Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBaugutachter Blower-Door-Test KasselBaugutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarGutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaus KasselBausachverständiger Nasser Keller Warburg HofgeismarSachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Sachverständiger Hannoversch MündenBaugutachter Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenGutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaugutachter Neubau Baunatal GuxhagenGutachter Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilz KasselBaugutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Thermografie Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Hausstaubmilben:
Hausstaubmilben ernähren sich von Hautschuppen, Pollen und von Schimmelpilzen und deren Sporen. Die von Allergikern gefürchteten Milben sind überall dort heimisch, wo Menschen oder Tiere leben. Das Spinnentier hat acht Beine und wird, je nachdem, zu welcher der rund 40 Arten sie gehört, zwischen einem zehntel und einem halben Millimeter groß. Milben bevorzugen 25 bis 30 Grad Celsius Wärme und 70 bis 80 Prozent Luftfeuchtigkeit. Sie leben häufig in Matratzen, Polstermöbeln und Teppichböden. Weniger die Milben machen Menschen zu schaffen, als ihre Exkremente. Mit ihrem Kot scheiden Milben Pilze aus, die Allergien auslösen können. Gegen Milben helfen vor allem regelmäßiges feuchtes Wischen und häufiges Staubsaugen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.