Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Kellersanierung Baunatal Guxhagen

Bausachverständiger Kellersanierung in Baunatal und Guxhagen

Bausachverständiger Kellersanierung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bausachverständiger Kellersanierung in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Bausachverständiger schont Geldbeutel und Nerven

Was ein Bauherr benötigt, ist ein produktneutraler Bausachverständiger. Bauen ist ein sehr spezielles Metier, in dem mit harten Bandagen um minimale Gewinnanteile gekämpft wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren aus diesem Grund entscheidend nützen. Das ist zusätzlich auch dringend erforderlich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier meistens die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und sind womöglich total Bauunerfahren. Deshalb fallen sie praktisch bei jeder Gelegenheit auf die bombastischen Werbekatalogen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich im Nachhinein als gegenstandslose Versprechungen beweisen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und ebenfalls das "Super-Energiesparhaus" sind reine Augenwischerei, bis sie nicht im Hausbauvertrag deutlich erklärt wurden.

Ihre Der VPB-Bausachverständiger steht Ihnen zur Seite bei Ihrem Bauvorhaben

Um im Dschungel des Bauvertragsrechts existieren zu können, besuchen vorsichtige Häuslebauer produktneutrale Bauberater, versierte Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorheucheln lassen. Woran erkennt der Bauherr am Besten passenden Baugutachter? Ein vertrauensvoller Bausachverständiger ist ein ausgebildeter Bauexperte, der grundsätzlich firmen- und produktneutral helfen kann und sicher keiner gesonderten Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein solider Bausachverständiger absolviert ständig Weiterbildungen und zieht in der Regel bei komplizierten Sachverhalten andere unabhängige Bausachverständige aus weiteren Fachgebieten hinzu. Beim persönlich helfenden Bausachverständigen ist die Unterstützung der Bauherren in der Regel "Chefsache" und kommt aus lediglich einer Hand. Der Bauherr wird nicht beliebig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Auch seine schriftlichen Daten wird ein gewissenhafter Bausachverständige taktvoll verwalten, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Hausmakler weiterleiten. Beim Eigenheimbau geht es um enorm viel Geld: Der genaue Bausachverständige hilft seinem Bauherrn hierbei in entsprechender Zeit und zum vereinbarten Preis ein schadenfreies Eigenheim seiner Wahl zu kriegen. Grundsätzlich sollte jeder Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, rigoros auf persönliche Unterstützung beharren.


Eine ordentliche Kellersanierung erfordert einen neutralen Bausachverständigen

Ihr Haus benötigt einen Baugutachter mit Fachkenntnissen im Bereich Kellersanierung? Im Bereich Fassaden-, Keller- und Wandsanierung sind unsere sympathischen Baufachleute seit vielen Jahren der beste Ausweg. Wir helfen anbieterneutral und sind bis zum Ende des Projekts auf Ihrer Seite.

Es gibt diverse Ursachen für einen feuchten Keller. Die alte DIN 18195 differenziert zunächst unter anderem die Lastfälle zeitweise stauendes Sickerwasser und Bodenfeuchte. Besitzt ein älteres Wohnhaus keine Kellerabdichtung oder hat diese nach vielen Jahren nicht mehr ausreichend Wirkung, kann aus dem Boden Feuchtigkeit widerstandslos in die Kelleraußenmauern einwirken. Neben seitlich einwirkender Feuchtigkeit unterscheiden Experten (nicht-)drückendes Wasser, Schlagregen sowie kapillar aufsteigende Feuchtigkeit. In hiervon abweichenden Situationen entstehen feuchte Kellerwände von einem nicht bemerkten Wasserschaden oder Kondensation. Womöglich stecken auch kaputte Drainagen oder ungenügend abgedichtete Kellerfenster dahinter. Sind die Mauern schon längere Zeit äußerst durchfeuchtet und haben sich bereits Ausblühungen gebildet, kann hygroskopische Feuchtigkeit die Problematik verschärfen: Dann nimmt das kristallisierte Salz weitere Feuchtigkeit aus der Luft auf und reichert die Mauern zusätzlich mit Nässe an.

Hier kommt eine Checkliste zu Symptomen, die auf das Erforderlichsein einer Kellerabdichtung hinweisen:
  • Grundwasser im Keller
  • Abblätternder Putz
  • Schimmel im Keller
  • Muffiger Geruch
  • Ausblühungen
  • Feuchte Kellerwände
  • Risse im Mauerwerk
Dringt die Nässe durch die gar nicht oder nicht ausreichend abgedichteten Außenwände in das Kellergeschoß ein, bedarf es einer vertikalen Kellerabdichtung. Vertikalsperren werden in der Regel an der Außenwand angebracht: Nur auf diesem Wege können Sie das Mauerwerk vor zusätzlicher Durchfeuchtung schützen. Prinzipiell stehen Immobilieneigentümern diese Alternativen für eine nachträglichen Kellerabdichtung von außen offen. Wichtig dabei zu beachten ist, dass nicht alle Alternativen auch drückendes Wasserabhalten:
  • Braune Wanne mit Bentonit
  • K-Wanne aus PVC- oder Polyethylen-Bahnen
  • bitumenfreie Abdichtung mit mineralischen Dichtschlämmen
  • Schwarze Wanne aus Bitumen
Dringt das Wasser von unten in die Wände ein und klettert dort durch Poren und Kapillaren aufwärts, bietet nur eine Horizontalsperre nachhaltigen Schutz. Diese kann im nachhinein von innen errichtet werden. Aufwand und Kosten variieren bei den zur Verfügung stehenden Verfahren erheblich. Welcher Lösungsansatz überhaupt in Frage kommt, hängt unter anderem von der Beschaffenheit der Kellerwände sowie den schon vorliegenden Schäden ab.

Mit diesen Techniken sollte man eine Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit im Nachhinein errichten:
  • Injektionsverfahren
  • Mauersägeverfahren
  • Mauertauschverfahren
  • Ramm-Riffelblechverfahren
  • Bohrkernverfahren
  • Elektrophysikalische Verfahren

Sie denken darüber nach Keller, Fassade oder Mauerwerk Ihrer Immobilie fachgerecht sanieren zu lassen? Dann müssen Sie einen Baugutachter vom VPB darauf achten lassen, dass alle geplanten Maßnahmen fachgerecht sind und korrekt ausgeführt werden. Schon bei der Auswahl des Handwerkbetriebes können wir hilfreich sein, weil wir besser sagen können, was exakt angeboten wird und ob diese Umsetzung als Lösungsmaßnahme dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Zusätzliche nicht unwichtige Fakten zum Bereich Kellersanierung:

Lange Zeit hat der Keller bei Gebäudeeigentümern eine Art Schattendasein gefristet. Der Keller war grundsätzlich nicht mehr als ein gewöhnlicher Nutzraum - er diente als Abstellkammer, Lagerfläche oder Vorratszimmer. Um die Kellersanierung wurde sich oftmals erst dann gekümmert, wenn weitreichende Schäden beispielsweise durch einsickernde Feuchtigkeit erwartet werden mussten. Die Zeiten haben sich ein bißchen gewandelt. In unserer Zeit dient der Keller auch als Gästezimmer, Partyraum, Hobbyraum oder als eigener Wellnessbereich. Viele Hausbesitzer haben sich etwa eine eigene Sauna im Keller eingebaut.

Die Kellersanierung zur Erhaltung der Bausubstanz!

Diese Entwicklung zieht den Keller mehr und mehr in den Fokus der Hausbewohner. Feuchte Stellen, Schimmelbildung oder abblätternder Putz müssen entfernt werden, damit der Keller langfristig benutzt werden kann. Ganz klar, dass unter diesen Umständen die Kellersanierung zu einem echten Problem wird. Und eines ist sicher einleuchtend: Die vollständige und fachgerechte Kellersanierung ist eine Aufgabenstellung für den Fachbetrieb. Bevor die Kellersanierung in Angriff genommen werden kann, sollte erstmal eine Analyse vollzogen werden: Welche Mängel und welcher Sanierungsumfang liegen tatsächlich vor? Welches Ziel wird mit der Kellersanierung angestrebt? Sollen nur Probleme, die die Substanz gefährden behoben werden oder taugt die Kellersanierung dazu, aus einem ehemaligen Abstellraum extra Wohnraum bereit zu stellen? Es zeigt sich auch in diesem Fall, dass der Kellersanierung besser ein Nutzungsplan vorangehen sollte. Die folgende Verwendung der Räumlichkeiten gibt die Marschroute der Sanierung vor. Selbstverständlich ist, dass hierbei auch Aufwand und Ausgaben eine Rolle spielen. Wer eine intensivere Nutzung seines Kellers plant, dem können Instandsetzungen von nur kosmetischer Natur nicht genügen.

Um einen guten Ablaufplan für die beabsichtigte Kellersanierung zu erarbeiten, müssten die Kellerräume von einen versierten Sanierungsexperten in Augenschein genommen werden. Nur ein unabhängiger Bausachverständiger kann wirklich bewerten, welche Detailarbeiten die Kellersanierung beinhalten sollte, sodass der Keller kurzfristig im Sinne der Auftraggeber verwendet werden kann.


Bauexperten im Raum Baunatal & Guxhagen

Gutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Guxhagen und Baunatal

Baunatal erhielt seinen Namen von dem Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal ist eine Mittelstadt im nordhessischen Landkreis Kassel. Sie entstand Anfang 1964 durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Ortschaften Altenbauna, Kirchbauna, Altenritte und Großenritte in der Folge der Erbauung einer Produktionsstätte der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Gemeinden Hertingshausen, Rengershausen und Guntershausen hinzu. Die Stadt Baunatal findet man im Süden von Kassel und im Westen des Fuldatales. Der Westen und Nordwesten des Ortsgebietes liegt neben dem Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg im Norden. Im Stadtgebiet von Baunatal münden in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal wohnen derzeit über 27.916 Bewohner auf einem Gebiet von beinahe 38,78 qkm. Dies steht für einer Anwohnerdichte von um und bei 728 Bewohnern pro qkm. Der insbesondere als Wohnstätte beliebte Ort Baunatal gilt ebenso als echte Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die folgenden Gemeinden sind Nachbarn von Baunatal: die Gemeinde Schauenburg (nördlich), die Gemeinde Edermünde (südlich), die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Stadt Kassel (nordöstlich) und die Gemeinde Fuldabrück (östlich).

Der größte Konzern der Stadt und der gesamten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, wo jährlich rd. 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe gebaut werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von knapp 16.000 Werksangehörigen erstellt. Daneben existieren zahllose Zulieferfirmen für Volkswagen und Speditionen in Baunatal. Zusätzlich ist Baunatal Hauptsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und nennt heute fünf Original Teile Center mit knapp 2.500 VW-Angestellten. Baunatal ist des Weiteren die Heimat der Hütt-Brauerei.

VPB-Kunden auch in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im hessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen liegt beinahe 12,5 km südlich der Innenstadt von Kassel. Innerhalb der Ortschaft verläuft der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Aktuell befinden sich vor Ort auf einer Grundfläche von circa 26,24 qkm ungefähr 5.298 Personen. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von rd. 206 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Gemeinden liegen in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Körle (im Süden), die Stadt Felsberg (im Südwesten), die Stadt Baunatal (im Nordwesten), die Gemeinde Edermünde (im Westen) sowie die Gemeinde Fuldabrück (im Norden).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindearealen: Ellenberg, Wollrode, Grebenau, Albshausen, Büchenwerra und Guxhagen. Der Ort Guxhagen wurde zuerst in einem Schriftstück vom 20. April 1352 als Kukushayn genannt. Guxhagen befindet sich an der Bundesstraße 83 und der Bundesautobahn 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Das Thema Hausbau in Guxhagen und Baunatal wiederfährt in diesen Tagen eine immer zunehmender Beliebtheit. Die lebendige Innenstadt von Baunatal verkörpert mit ihren Kultur-, Freizeit- und Einkaufsgelegenheiten einen interessanten Anziehungspunkt. Besonders viele Schul- und Betreuungseinrichtungen für Kinder allen Alters sowie eine besiondere Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen runden die Attraktivität ab. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Mehrkosten sich erfüllt.

Neubaugebiete in Guxhagen und Baunatal

In Hinblick auf Neubauoptionen gibt es in Baunatal und Guxhagen Baunatal Am Russgraben, Altenbauna Akazienallee, Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld" und Kißling in Niedenstein. Zudem gibt es im kompletten Raum Guxhagen und Baunatal einige Baulücken und Einzelgrundstücke, die für den Bau von Eigenheimen und Doppelhäuser nutzbar und mitunter für Normalverdiener finanzierbar sind.

Optimale Baubetreuung in Guxhagen und Baunatal

Das VPB-Büro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Homberg, Hessisch Lichtenau, Melsungen, Eschwege, Bad Wildungen und Witzenhausen verantwortlich. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Hausbau oder Hauskauf kompetent zu bearbeiten, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Nasser Keller Hannoversch MündenBauexperte Baubeschreibung Hannoversch MündenBauabnahme Einfamilienhaus KasselBausachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBauabnahme Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenBauexperte Baubeschreibung KasselGutachter Nasse Wand Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelpilz Warburg HofgeismarSachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenBaugutachter Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBauabnahme Neubau Bad Wildungen FritzlarBaufachleute Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBauabnahme Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenBaumängelbeseitigung KasselSachverständiger Nasse Wand Hannoversch MündenSchimmelschaden Bausachverständiger Hannoversch MündenSachverständiger Reihenhaus Hannoversch MündenBauexperte Baubeschreibung Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBausachverständiger Baubeschreibung Hannoversch MündenEnergetische Sanierung Hannoversch MündenGutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenSachverständiger Nasser Keller KasselBaufachmann Vertragsprüfung Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Nasser Keller KasselBaugutachter Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Baugutachter Warburg HofgeismarBauinspektion KasselBaustellenprotokoll KasselBaugutachter KasselGutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBaugutachter Kellerabdichtung Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Holzschutz, konstruktiver:
Holzhäuser, gleichgültig ob in Skelettbauweise, als Rippenbau oder als Massivholzkonstruktion konzipiert, sind - materialgerecht geplant und fachlich korrekt ausgeführt und gepflegt - annähernd so beständig und dauerhaft wie Steinhäuser. Wichtig beim Holz ist der so genannte konstruktive Bautenschutz. Darunter verstehen Fachleute zum Beispiel ein weiter über die Fassaden hinausgezogenes Dach, das die Hauswände vor Regenwasser schützt, oder den Schutz des Hirnholzes vor eindringendem Wasser und die Verwendung von besonders resistentem Holz in wasserbelasteten Bereichen. Wichtig beim Holzhaus ist immer: Holz muss trocken sein oder nach einem Regenguss zumindest schnell wieder abtrocknen können. Trockenes Holz mit einer Holzfeuchte von unter 20 Prozent ist nach Erkenntnissen versierter Fachleute sicher vor Pilzbefall. Dauerhaft feuchtes Holz dagegen fault und bietet Pilzen und Schädlingen Angriffsflächen. Gelingt es, das Haus durch konstruktive Maßnahmen trocken zu halten, dann kann auf chemische Holzschutzmittel komplett verzichtet werden.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.