Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Doppelhaus Hannoversch Münden

Bausachverständiger Doppelhaus in Hannoversch Münden

Bausachverständiger Doppelhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Bausachverständiger Doppelhaus in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein qualifizierter Bausachverständiger schont Nerven und Geldbeutel

Was ein Häuslebauer braucht, ist ein unabhängiger Bausachverständiger. Der Bau eines Eigenheims ist ein fachspezifisches Business, in dem mit harten Bandagen um minimale Gewinnmargen gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat jahrelange Erfahrung und kann dem Bauherren deshalb essentiell nützen. Das ist überdies dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und verfügen über keinerlei Erfahrung. Demzufolge fallen sie so ziemlich zu jeder Zeit auf die verlockenden Baukatalogen von Schlüsselfertigfirmen rein, die sich im Nachhinein als inhaltslose Beteuerungen zeigen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und obendrein das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, solange sie nicht im Kaufvertrag explizit erläutert werden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB hilft Ihnen bei Ihrem Bauvorhaben

Um im baulichen Vertragsdschungel bestehen zu können, suchen clevere Bauherren neutrale Ratgeber, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr den richtigen Bauexperten? Ein genauer Bausachverständiger ist ein ausgebildeter Bauberater, der immer firmen- und angebotsunabhängig raten kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe verbunden ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger bewältigt immer wieder Schulungen und zieht für gewöhnlich bei komplexen Sachverhalten weitere unparteiische Bausachverständige aus zusätzlichen Baufächern hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren stets "Chefsache" und bleibt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nie unberechtigt von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Überdies seine Daten wird ein seriöser Bausachverständige diskret behandeln, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Hausmakler weitergeben. Beim Eigenheimbau geht es um sehr viel Kapital: Der gewissenhafte Bausachverständige berät seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum fixierten Preis ein schadenfreies Haus seiner Wahl zu kriegen. Generell muss jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen betraut, strikt auf persönliche Betreuung beharren.


Das Doppelhaus: Sicherheit durch Baukontrolle

Unter dem Begriff Doppelhaus definiert man ein zusammenhängendes Haus, das sehr oft aus zwei im Grunde gleichen Einfamilienhäusern mit einer gemeinsamen Zwischenwand besteht. Beide Haushälften sind baulich eine Einheit und haben regelmäßig ebenso eine gemeinsame Bedachung. Jede Doppelhaushälfte besitzt separate Treppenhäuser und Eingänge. Diese bautechnische Besonderheit trennt ein Doppelhaus vom Mehrfamilienhaus, welches eine derart deutliche Aufteilung nicht zeigen muss.

Gern informieren wir Sie über die verschiedenen Alternativen, die sich Ihnen beim Beubau eines Doppelhauses bieten. Schicken Sie uns eine Nachricht. Wir blicken mit Freude darauf, Sie umfassend zu informieren. Ein Doppelhaus hat viele Vorteile, es gibt aber auch etliche Faktoren zu bedenken. Ein von Ihnen beaufragter und damit unabhängiger Bauherrenberater kann Ihnen da alle eine Rolle spielenden Faktoren erklären.

Der Entscheidung für den Bau von einem Doppelhaus gehen nicht selten ökonomische Überlegungen voraus. Wegen der bautechnischen Verknüpfung beider Gebäudehälften lassen sich Energiekosten in meistens beträchtlicher Höhe einsparen. Im Mittel sind bei einem Doppelhaus Einsparpotentiale von um und bei 20 Prozent im Vergleich zum zum frei stehenden Haus denkbar. Ein Doppelhaus wird in aller Regel auf einem von beiden Eigentümern zusammen genutzten Grundstück gebaut. Auch in diesem Fall sind wirtschaftliche Gründe regelmäßig ausschlaggebend. Die Flächenausnutzung vom Doppelhaus ist verglichen mit der Einzelhausbebauung besser. Beide Teile von einem Doppelhaus sind an einer Wand miteinander verbunden. Sind die Häuser an der Rückwand verbunden, so spricht man von einer "Back-to-Back"-Bauweise. In der Regel findet man die Gebäudeart "Doppelhaus" in Wohnquartieren, die in den Außenbezirken von Gemeinden und Städten zu finden sind. In innerstädtischen Bereichen findet man eher Mehrfamilienhäuser vor.

Etliche Menschen ziehen die Doppelhaushälfte der Eigentumswohnung vor. Sehr oft findet man Siedlungen mit Einfamilien- und Doppelhäusern in den ein wenig abgelegenen Randgebieten großer Städte. Wer dem lebhaften Treiben der Großstadt entgehen will, den führt das in der Regel in die eher ruhigeren Wohngebiete an der Peripherie. Sehr oft ist ebenso der Wunsch nach einem eigenen Garten bestimmend für die Errichtung von einem Doppelhaus.

Der Bau von einem Doppelhaus kann gleichwohl ein-, wie auch vielgeschossig erfolgen. Unsere versierten Bausachverständigen freuen sich darauf, Ihre Ideen von einem Doppelhaus ohne Stress zu realisieren. Zahllose Städte bemühen sich geradezu entschlossen um private Bauherren. Fast immer findet man regionale Bauförderprogramme, die den Neubau von einem Doppelhaus attraktiv unterstützen.

Ein Doppelhaus dient oftmals einer kleinen Gruppe von Menschen als Domizil. Das gemeinsame Baugrundstück verlangt eine gute Beziehung zum Nachbarn. Gute Regelungen machen hier vieles unkomplizierter. Auch dafür kann es hilfreich sein, einen Bauherrenberater vom Verband Privater Bauherren an seiner Seite zu haben.


Baubetreuung in Hann. Münden & Witzenhausen

Hilfe für Immobilienbesitzer und Bauherren in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die verkürzte Form von Hannoversch Münden und ist eine Ortschaft sowie eigenständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, im südlichen Niedersachen, an der Landesgrenze zu Hessen. Der Kernort ist ein vom Bund gelisteter Erholungsort. Hannoversch Münden liegt am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Daher wird Hann. Münden auch als "Drei-Flüsse-Stadt" genannt. In Hann. Münden wohnen aktuell etwa 23.505 Anwohner auf einem Gebiet von über 121,18 qkm. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von zirka 194 Menschen pro qkm. Der insbesondere als Wohnstätte gefragte Ort Hann. Münden gilt ebenfalls als typische Stadt für Pendler.

Das Zentrum von Hann. Münden mit der traditionellen Altstadt befindet sich im äußersten Gebiet des Zuflussbereichs von Fulda und Werrer zur Weser. Sie findet man nicht weniger als 23 km im Südwesten der Stadt Göttingen und in etwa 20 Kilometer im Nordosten der im nördlichen Hessen gelegenen Stadt Kassel. Gemäß Raumordnung gehört Hann. Münden zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg-Göttingen. In Folge der kommunalen Gemeindereform im Jahre 1973 besteht die Stadt Hann. Münden aus dem Stadtkern und insgesamt 10 Ortsteilen. Zur Kernstadt zählt man: Neumünden, Hermannshagen, Kattenbühl, Blume, Altmünden, Innenstadt. Zusätzliche Stadtteile heißen Glashütte, Hedemünden, Gimte (mit Hilwartshausen), Bonaforth, Bursfelde, Hemeln, Volkmarshausen, Lippoldshausen, Wiershausen, Oberode, Mielenhausen und Laubach. Diese Ortschaften grenzen an die Stadt Hann. Münden: Scheden, Witzenhausen, Reinhardshagen, Staufenberg, Fuldatal und Dransfeld.


Einige Hintergrundinformationen zum Ort Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine kleine Stadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Ort erhielt im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis im Jahre 1974 Kreisstadt. Bundesweit geläufig ist der Ort als umfangreiches Kirschanbaugebiet. Die Region rechnet man als das bedeutendste zusammenhängende Kirschenanbaugebiet Europas. Derzeit wohnen vor Ort auf einer Gesamtfläche von in etwa 126,78 qkm rund 15.005 Leute. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von etwa 118 Personen pro qkm.

Die nachfolgenden Gemeinden grenzen an die Stadt Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden in nördlicher Richtung, die Ortschaften Neu-Eichenberg, Bornhagen und Lindewerra östlich, die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode südich und die Gemeinde Staufenberg im Westen. Neben der Kernstadt zählen insgesamt 16 Ortsteilen zu Witzenhausen: Roßbach, Kleinalmerode, Hubenrode, Ellingerode, Ermschwerd, Dohrenbach, Blickershausen, Hundelshausen, Unterrieden, Ziegenhagen, Neuseesen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Gertenbach, Werleshausen, Wendershausen und Albshausen.


Interessante Neubaugebiete in Hann. Münden & Witzenhausen

Aktuelle Neubaumöglichkeiten findet man zum Beispiel hier: Neumünden, Göttinger Straße, Schäferhof am Kattenbühl, Auefeld, Volkmarshäuser Feld, Galgenberg, Blume-Hermannshagen und Altmünden.
In den letzten Jahren hat Hann. Münden eine intensive Baulandstrategie betrieben. Es gibt geeignete Bauflächen sowohl innerhalb als auch im Umland. Zahllose Baugebiete existieren ausserhalb des Stadtkerns. Spezielle Vorteile sind dabei häufig die kurze Entfernung zu Wiesen, Wälder und Wasser, Naherholung an der frischen Luft. Insbesondere für junge Familien sind diese Regionen reizvoll. Ruhige Lagen findet man z.B. in Hedemünden "Auf dem Graben", Bonaforth "Am Kuhbusch", Mielenhausen "Mühlenberg", Hemeln "Lohberg", Lippoldshausen "Über dem Worth", Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte" sowie Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg".

Erfahrene Baufachleute in Hann. Münden & Witzenhausen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Baunatal, Wolfhagen, Hofgeismar, Bad Arolsen, Warburg, Bad Wildungen, Bad Wildungen, Melsungen, Hessisch Lichtenau, Witzenhausen, Homberg und Eschwege aktiv. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er bietet eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband festgeschriebenen laufenden Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Hausbau oder Hauskauf kompetent zu lösen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarBauvertrag Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Baugutachter Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBauabnahme Eigentumswohnung ETW Baunatal GuxhagenBauabnahme Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung KasselBaugutachter Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBaufachmann Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten Hannoversch MündenSchimmelsanierung Baugutachter Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenThermografie Baugutachten Bad Wildungen FritzlarBaugemeinschaften Baunatal GuxhagenSachverständiger Warburg HofgeismarBausachverständiger Kellerabdichtung Hannoversch MündenGutachter Kellersanierung KasselBaufachmann Vertragsprüfung Hannoversch MündenSchimmelschaden Bausachverständiger Hannoversch MündenBausachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBauexperten KasselBauherrenberatung Bad Wildungen FritzlarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Baugutachten KasselBausachverständiger Neubau Hannoversch MündenBaubegleitung Warburg HofgeismarGutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBausachverständiger Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Hannoversch MündenBlower-Door-Test Hannoversch MündenGutachter Kellerabdichtung KasselKellersanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Blower-Door-Test KasselBauabnahme Neubau Hannoversch MündenGutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelsanierung Hannoversch MündenGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Sachverständiger Warburg HofgeismarBaubegleitende Qualitätskontrolle Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Formaldehyd:
Formaldehyd ist eine bekannte und sehr weit verbreitete leichtflüchtige organische Verbindung. Es entweicht aus dem Kleber in Spanplatten, aus Versiegelungen, Heimtextilien, vielen Teppichböden, Presskorkplatten (die mit formaldehydhaltigem Kleber verpresst sind) und Mineralfaser-Dämmstoffen. Formaldehyd wirkt manchmal viele Jahre lang auf die Hausbewohner ein und kann zum Beispiel Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Husten, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Nervosität und Depressionen verursachen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.