Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baumängelgutachten Bad Wildungen Fritzlar

Baumängelgutachten in Bad Wildungen und Fritzlar

Baumängelgutachten Bad Wildungen Fritzlar ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baumängelgutachten in Bad Wildungen und Fritzlar. Außerdem sind wir in Bad Wildungen und Fritzlar Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baumängelgutachten zählt Baumängel und Bauschäden auf

Fehlleistungen sind ein leidiges Thema auf dem Bau. Auch private Bauherren leiden immer wieder darunter. Wer noch nie gebaut hat, der hat Angst vor ihnen, weil er von all denen, die schon gebaut haben hört: Ach, was hatten wir Baufehler! VPB-Berater haben jeden Tag mit Mängeln zu tun. Sie fertigen beispielsweise die Baumängelgutachten, die notwendig sind um den Pfusch als solchen festzustellen und seine Korrektur zu veranlassen.

Wer Baumängelgutachten verfasst, weiß mit Sicherheit: Baumängel haben die unterschiedlichsten Gründe. Zum einen können Mängel schon in der Projektplanung entstehen, sie werden quasi durch falsche Planung eingebaut. Zu solchen Planungsfehlern gehören deutliche Dinge, wie zum Beispiel eine Küche oder ein Bad ohne Wasserzuleitung oder Abfluss. Als Planungsfehler kommt auch ins Baumängelprotokoll, wenn der Balkon z.B. keine Balkontür hat, sondern nur ein Fenster. Alle Planungsmängel, die dafür verantwortlich sind, dass ein EFH nicht ordentlich benutzt werden kann, notiert man ins Baumängelprotokoll. Heftige Planungsfehler tauchen leider nicht immer schon zeitig auf. Baufachleute vermerken in ihren Baumängelgutachten immer wieder die kuriosesten Planungsfehler. Deswegen ist es sinnvoll, so früh wie möglich den Baugutachter mit der Analyse der Bauunterlagen zu beschäftigen. Zu den Bauunterlagen rechnet man selbstverständlich auch die Baupläne des zukünftigen Wohnhauses. Dem Baufachmann entgehen fehlende Balkontüren nicht!

Baumängelgutachten von einem unabhängigen VPB-Berater

Weit öfter als Planungsfehler findet man in Baumängelgutachten aber Ausführungsfehler. Bauarbeiter, die nicht sorgsam arbeiten oder mangelhaft ausgebildet sind, sorgen für diese Baufehler in den meisten Fällen. Klassiker im Baumängelgutachten sind, neben Mängeln bei der Abdichtung des Hauses, vermehrt verkehrt gemauerte Wände, manchmal sogar schiefe Wände. Einzug ins Baumängelgutachten finden vermehrt auch falsch verklebte Luftdichtigkeitsfolien am Dach. Auch die Wahl von billigen Baumaterialien wird niedergeschrieben im Baumängelgutachten.

Verlässliche Baumängelgutachten sind erforderlich, wenn der Häuslebauer einer Bauunternehmung nachweisen muss, dass er Fehler gemacht hat. Dies geschieht sehr oft in der Gewährleistungsphase. Dann ist der Hausbau in der Regel vollständig bezahlt, der Bauherr hat ergo also kein Druckmittel mehr in der Hand, um die Baufirma zum schnellen Agieren zu zwingen. Mancher Bauunternehmer nimmt es deshalb mit seinen Pflichten nicht so ernst und lässt sich lange mahnen. Ein solides Baumängelgutachten, das präzise benennt, wo es gravierende Mängel gibt, macht dem Bauunternehmen Beine.

Das Baumängelgutachten ist in vielerlei Hinsicht kostbar: Der Experte erwähnt nämlich darin auch, wer für den einzelnen Fehler am Bau verantwortlich ist. Das ist wichtig, denn nur, wer den Baumangel gemacht hat, der muss ihn - während der Gewährleistungsphase - auch bessern. Reklamiert der Hausherr den Baumangel beim falschen Unternehmen, muss er dafür bezahlen, wenn die Baufirma umsonst anfährt. Kommt es zum Rechtstreit zwischen den Parteien, hilft das Baumängelgutachten dabei, Forderungen nach einer Mängelbeseitigung bzw. sogar nach Schadensersatz geltend zu machen und durchzusetzen.


Wohnregion in der Stadt Bad Wildungen & Fritzlar

Versierte Beratung für Wohnungs- und Hausbesitzer in Bad Wildungen & Fritzlar

Bad Wildungen nannte sich vor dem Jahr 1906 Nieder-Wildungen und ist eine kleine Stadt mit Heilbäderzentrum und Kurort im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Bad Wildungen war einige Jahre eines von 5 hessischen Landesbädern. Bad Wildungen liegt an den Ausläufern des Kellerwalds im Waldecker Land. Die Stadt, die sich östlich des Hombergs befindet, wird von der Wilde durchflossen, die beim Gemeindeteil Wega in den Fluss Eder fliesst. Dieser Fluss führt in, weiter flussaufwärts, den Edersee, der sich gut zehn km im Nordwesten der Kernstadt von Bad Wildungen befindet. In Bad Wildungen wohnen heutzutage ca. 17.287 Einwohner auf einer Fläche von ungefähr 120,12 qkm. Dies steht für einer Einwohnerdichte von rund 143 Bewohnern pro qkm. Der besonders als Schlafstadt beliebte Ort Bad Wildungen gilt ebenso als typische Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Bad Wildungen

Die hier genannten Orte liegen in der Nachbarschaft von Bad Wildungen: die Stadt Frankenau (im Westen), die Gemeinde Edertal (im Norden), die Stadt Fritzlar (im Osten), die Gemeinde Bad Zwesten (im Südosten) sowie die Gemeinde Haina (im Süden).

Als älteste Siedlung mit dem Namen Wildungen im Bereich der heutigen Stadt Bad Wildungen gilt das Dorf Wildungen mit einer Nennung zwischen den Jahren 775 und 786 in einer Urkunde der Reichsabtei Hersfeld. Die benachbarten Ortschaften Altwildungen, Reitzenhagen und Reinhardshausen wurden im Jahr 1940 eingemeindet. Im Zuge der Gemeindereform in Hessen folgten auf freiwilliger Basis die Orte Wega, Braunau, Albertshausen und Hundsdorf.

Mit dem Zentrum hat Bad Wildungen in Summe vierzehn Stadtteile, die Mehrheit sind Walddörfer: Bergfreiheit, Albertshausen, Armsfeld, Braunau, Altwildungen, Reinhardshausen, Bad Wildungen (Kernstadt), Hüddingen, Mandern, Odershausen, Wega, Reitzenhagen, Frebershausen und Hundsdorf. Oberhalb von Bad Wildungen existiert das Barockschloss Friedrichstein, dessen Errichtung im Jahre 1660 angefangen wurde und 1714 von Fürst Friedrich Anton Ulrich fertiggestellt wurde. Im Stadtkern und entlang der Brunnenallee befinden sich zahlreiche Villen im Stil des Historismus. Ende der 1990er Jahre wurde der Kurpark der Stadt Bad Wildungen nach Westen hin durch eine "grüne Brücke" mit dem anliegenden Kurpark Reinhardshausen zu einem Großkurpark zusammengelegt, der nun mit einer Grundfläche von rund 50 Hektar als der größte Kurpark Europas angesehen werden kann.

Ein paar zusätzliche Informationen über die Stadt Fritzlar:

Fritzlar ist eine kleine Stadt und ein wirtschaftliches Mittelzentrum im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Die Entstehung der Stadt geht auf eine Kirchen- und Klostergründung durch Bonifatius zurück. Sie gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands. Der Name Fritzlar ist abgeleitet von der ursprünglichen Bezeichnung Friedeslar, "Ort des Friedens". Fritzlar trägt seit dem 24. November 2001 die amtliche Zusatzbezeichnung Dom- und Kaiserstadt. Fritzlar befindet sich im nordhessischen Bergland nicht weniger als 25 km im Südwesten von Kassel, am Südrand der Fritzlarer Börde als auch am nördlichen Ufer des Flusses Eder. Die Nachbarschaft der Stadt ist durch fruchtbare Ackerböden und besonders viele, überwiegend bewaldete Basaltkuppen gekennzeichnet, von denen einige mit mittelalterlichen Burgen oder deren Ruinen "gekrönt" sind; dazu zählen z.B. die Büraburg bei Fritzlar, die Wenigenburg und die Obernburg in Gudensberg, die Altenburg und die Heilgenburg bei Felsberg, die Ruine Falkenberg bei Wabern, die Burg Jesberg in Jesberg sowie die Burgruine Löwenstein in Oberurff-Schiffelborn.

Derzeit befinden sich in der Stadt Fritzlar auf einer Stadtfläche von beinahe 88,81 km² über 14.805 Anwohner. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von rd. 168 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die nachfolgenden Orte liegen im direkten Umfeld von Fritzlar: die Stadt Bad Wildungen, die Städte Gudensberg und Felsberg, die Stadt Borken, die Gemeinde Bad Emstal, die Stadt Niedenstein, die Gemeinde Bad Zwesten, die Stadt Naumburg sowie der Ort Edertal. Neben der Innenstadt von Fritzlar selbst befinden sich zusätzliche Ortsbezirke: Obermöllrich, Geismar, Rothhelmshausen, Cappel, Ungedanken, Lohne, Haddamar und Wehren. Zu den Besonderheiten Fritzlars zählt das zum Glück erhaltene mittelalterlich gebliebene Stadtbild mit vielen Fachwerkhäusern inklusive der zumeist intakten etwa 2,7 Kilometer langen Stadtmauer, die den mittelalterlichen Stadtkern begrenzt. Das Rathaus ist das älteste offiziell erwähnte und bis in die Gegenwart als solches genutzte Verwaltungsstätte Deutschlands.

Fritzlar ist vor allem ein Verwaltungsstandort, mit öffentlichen und kirchlichen Ämtern, Schulen, Krankenhaus, einem Amtsgericht etc. Ergänzend dazu kommen Läden, Reparaturbetriebe, Einkaufszentren, Sportstätten, Restaurants, Kinos, Ärzte sowie viele weitere private Dienstleistungsanbieter. Fritzlar rechnet man aufgrund seiner traumhaften City und des Einkaufszentrums "Domstadt-Center" zu den begehrtesten Einkaufsplätzen des Umlands. Die Region um Fritzlar ist eines der größten Anbaugebiete für Weißkohl Deutschlands und in Fritzlar findet man die weltgrößte Sauerkrautproduktion.


Mögliche Neubauflächen in Bad Wildungen & Fritzlar

Interessante Baugebiete existieren z.B. hier: Am Hohlen Graben, Auf dem Hügel, Stadtblick, Am Warteköppel, Möhrenweg in Cappel, Am grünen Rain sowie am Lindenweg in Fritzlar.

Die Profis vom Verband Privater Bauherren in Bad Wildungen & Fritzlar

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Wolfhagen, Baunatal, Bad Arolsen, Warburg, Hofgeismar, Bad Wildungen, Homberg, Eschwege, Witzenhausen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen und Melsungen zuständig. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Thermografie Hannoversch MündenKellersanierung KasselGutachter Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarGutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaushälfte KasselBaubetreuer Warburg HofgeismarGutachter Nasser Keller Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBauexperten Baunatal GuxhagenSachverständiger Hannoversch MündenBausachverständiger Neubau Hannoversch MündenBauabnahme Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenGutachter Kellerabdichtung KasselSachverständiger Baubeschreibung KasselBaugutachter Einfamilienhaus KasselBauvertrag Warburg HofgeismarBausachverständiger Nasser Keller KasselGutachter Schimmelsanierung KasselSachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBaugruppen KasselGutachter Baubeschreibung Hannoversch MündenGutachter Neubau Baunatal GuxhagenBauherrenberatung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung KasselBauberater KasselBaugemeinschaften KasselBaugutachten KasselSachverständiger Doppelhaus KasselSachverständiger Doppelhaushälfte KasselBaugutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenBaugutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger KasselGutachter Mehrfamilienhaus KasselSachverständiger Schimmelpilze Warburg HofgeismarSachverständiger Kellersanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaubegutachtung Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lösungsmittel:
Zu den so genannten flüchtigen organischen Verbindungen gehören Lösemittel, wie sie z.B in Filzstiften, Parfüm, in Farben und Lacken, in Klebstoffen, Benzin, Spiritus oder Heizöl vorkommen. Zu finden sind diese Stoffe in vielen Wandfarben, Bodenbelägen und Möbeln. Sie lassen sich durch Lüften eigentlich einfach entfernen - allerdings meist nur von kurzer Dauer. Wenn die Quelle selbst im Raum bleibt, dann kehren auch die Ausdünstungen zurück. Klassische Folgen dieser Schadstoffe sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Bronchialerkrankungen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.