Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bauherrenberater Kassel

Bauherrenberater in Kassel

Bauherrenberater Kassel ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Bauherrenberater in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Bauherrenberater unbedingt zu empfehlen

Viele Bauherren investieren jahraus jahrein ihr komplettes Vermögen in den Bau der eigenen vier Wände und überschulden sich deshalb für häufig mehr als zwanzig Jahre. Dabei konzipieren zahllose Bauherren heute nicht mehr mit einem eigenen Architekten, sondern erwerben ein schlüsselfertiges Domizil. Was theoretisch nach wenigen Preisen und ein übersehbares monetäres Engagement erscheint, entfaltet sich oftmals in der Wirklichkeit als das glatte Gegenteil: Falsche Bauleistungsbeschreibungen, unvollständige Hausbauangebote und zu hoch kalkulierte Baubudgets sind nur ein Anteil der Hindernisse.

Ihre Bauherrenberater vom VPB sind Ihr Ansprechpartner wenn es um Fragen des Bauens geht

Einen Bauherrenberater zu beschäftigen, muss aus diesem Grunde für jeden Bauherren eine Grundvoraussetzung sein. Ein Bauherrenberater checkt jegliche Hausangebote - ganz egal ob von Schlüsselfertig-Baufirmen, Fertighausanbitern oder Bauunternehmern - noch vor Unterzeichnung des Vertrages. Besonders überprüft und vergleicht der Bauherrenberater restlos alle Angebote, lässt Leistungsbeschreibungen möglicherweise nachbessern, mustert die Baukostenaufstellung und sorgt für die perfekte Einhaltung des gesetzlich fixierten und vertragsgemäß beschlossenen Qualitätsstandards auf der Baustelle.

Wenn man ohne persönlichen Architekten plant, sollte man immer einen qualifizierten Bauherrenberater zur Betreuung hinzuziehen. Der Nutzen für den Bauherren ist, dass der Bauherrenberater exklusive die Interessen seines Kunden gegenüber der Baufirma vertritt. Bauherren sollten demzufolge ihre Bauherrenberater stets selbst ermächtigen und ferner eigenständig honorieren. Ein Bauberater, der parallel für den Bauträger oder dessen Zulieferfirmen arbeitet, ist eigentlich absolut parteiisch. Ein seriöser Bauherrenberater ist dagegen immer neutral.

Für Bauherren ist es außerdem sinnvoll vor der Unterschrift unter dem Vertrag nach den bislang erworbenen Fachkenntnissen der Bauherrenberater sich zu informieren. Nicht jede ausgebildeten Bauherrenberater kennen sich zusätzlich bei der Erstellung von Ein- oder Zweifamilienhäusern aus. Aber selbst dem ausgebildetsten Bauherrenberater kann gelegentlich mal eine Falscheinschätzung zustoßen. Genauso auf solche Dinge sollte man als Bauherr den Bauherrenberater ansprechen. Sorgfältige Bauherrenberater sind in der Regel kundige, selbständig tätige Architekten und Ingenieure mit hinreichender, vom Gesetzgeber geforderter Berufshaftpflichtversicherung.


Bauberatung in Kassel

Bausachverständige für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis 1926 amtlich noch mit C (Cassel) geschrieben wurde, ist eine größere Universitätsstadt. Kassel ist die einzige einwohnerstarke Stadt in Nordhessen und nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Kassel war früher sogar eine Hauptstadt Hessens und hatte zwischen 1277 und 1866 die Funktion der Hauptstadt zu tragen. Die Stadt ist heutzutage Verwaltungsort des Regierungspräsidiums Kassel und des Landkreises Kassel. Sie bestimmt eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen. Für die weltweite Bekanntheit von Kassel sorgt vor allem die seit dem Jahre 1955 alle vier bis fünf Jahre veranstaltete Kunstausstellung "documenta". Deshalb führt Kassel seit März 1999 amtlich den Zusatz "documenta-Stadt".

Die Zahl der Anwohner Kassels überschritt bereits im Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer der einwohnerstärkeren Städte wurde. Zum Ende des Jahres 2009 zählte Kassel um und bei 194.780 Menschen. Kassel befindet sich ungefähr 70 km im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts Deutschlands.

Kassel wird um die gesamte Stadt durch Bergzüge umrundet. Hierzu gehören die Ausläufer des Reinhardswaldes im Nordosten, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald östlich der Stadt und der Söhre im Südosten und Süden. Diese 5 Mittelgebirge sind durch zwei im Norden und im Süden von Kassel zufindende und in Ost-West-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel deutlich wärmer und milder als in der anderen Mittelgebirgsregion. Durch der Talkessellage und den höher gelegenen Waldflächen ist die Stadt vor Schlechtwetterlagen geschützter und man registriert wegen der sich stauenden Luftmassen insbesondere im Sommer in den tiefer gelegenen Stadtgebieten nicht selten drei bis fünft Grad höhere Temperaturen als vor den Toren der Stadt.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar und die Ortschaften Kaufungen, Niestetal, Fuldabrück, Lohfelden und Fuldatal an. Kassel ist über drei Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), fünf Landstraßen und durch einige Bahnverbindungen an die nationale Infrastruktur angeschlossen.

Bauen in Kassel

Für die Stadt Kassel als Lebensmittelpunkt lassen sich diese Aspekte nennen:
- die etlichen Einkaufs-, Sport- und Ausflugsmöglichkeiten
- das bunte Freizeit- und Kulturangebot
- die ärztliche Grundversorgung
- ein umfangreiches Angebot an Schulen und Kindergärten - und für später die Universität.

Aus diesem Grund ist es keine Überraschung, dass in Kassel die Nachfrage nach Baugrund und Wohnungen in Kassel kontinuierlich steigt. Es ist zu erwarten, dass in Kassel ebenfalls die Nachfrage an Ein- und Zweifamilienhausflächen auch in der kommnden Zeit konstant bleiben wird.


Mögliche Neubauflächen in Kassel

Neue Bauprojekte gibt es z.B. hier: Forstbachweg, Wahlebach, Harleshausen, Dresdener Straße, Umbachsweg, Nordshausen, Dönche/Brasselsberg, Zum Feldlager, Wegelänge, Helsa, Vellmar-Nord oder Söhrewald.

In den zurückliegenden Jahren hat Kassel eine expansive Bauplatzstrategie gezeigt. Es gibt reizvolle Bauflächen sowohl im innerstädtischen Bereich als auch im Umland. Etliche Bauflächen existieren außerhalb des Zentrums. Besondere Pluspunkte sind dabei nicht selten die Nähe zu Wald, Wiesen und Wasser, Spazierengehen in freier Natur. Besonders für junge Familien sind solche Gebiete beliebt. Lärmfreie Wohnlagen existieren z.B. in Dörnbergstraße, Bergpark Wilhelmshöhe, Kurhausstraße, Staufenbergstraße, Salzmann-Areal und Leuschnerstraße-Magazinhof.

Erfahrene Bauexperten in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Warburg, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Witzenhausen, Homberg, Eschwege, Melsungen, Hessisch Lichtenau und Bad Wildungen zuständig. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Hauskauf kompetent anzugehen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Doppelhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarGutachter Neubau Hannoversch MündenSchimmelsanierung Gutachter KasselEnergieberatung Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilz Baunatal GuxhagenSachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachter Reihenhaus Warburg HofgeismarBauabnahme Neubau Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBaugemeinschaften KasselSachverständiger Hannoversch MündenBaufachmann KasselBaugutachten Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaugutachter Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenBaugutachter Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenBaugutachten Schimmelschaden Hannoversch MündenAltbaugutachten Bad Wildungen FritzlarBaumängelbeseitigung Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenThermografie Baugutachten KasselSachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaushälfte KasselBaubegleitung Warburg HofgeismarBauexperte Baubeschreibung Warburg HofgeismarGutachter Baunatal GuxhagenGutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenKellersanierung Baugutachten Hannoversch MündenSchimmelsanierung Sachverständiger Hannoversch MündenBaugutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBaubegutachtung Hannoversch MündenBauexperte Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenBaufachmann Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lösungsmittel:
Zu den so genannten flüchtigen organischen Verbindungen gehören Lösemittel, wie sie z.B in Filzstiften, Parfüm, in Farben und Lacken, in Klebstoffen, Benzin, Spiritus oder Heizöl vorkommen. Zu finden sind diese Stoffe in vielen Wandfarben, Bodenbelägen und Möbeln. Sie lassen sich durch Lüften eigentlich einfach entfernen - allerdings meist nur von kurzer Dauer. Wenn die Quelle selbst im Raum bleibt, dann kehren auch die Ausdünstungen zurück. Klassische Folgen dieser Schadstoffe sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Bronchialerkrankungen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.