Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bauherrenberater Schimmelsanierung Hannoversch Münden

Baugutachter Schimmelsanierung in Hannoversch Münden

Bauherrenberater Schimmelsanierung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter Schimmelsanierung in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Bauherrenberater ist stets ein Erfolgsgarant für Neubauten

Etliche Bauherren finanzieren jahraus jahrein ihr gesamtes Vermögen in den Bau der individuellen vier Wände und verschulden sich dadurch für oft mehr als 20 Jahre. Dabei konzipieren besonders viele Bauherren heute nicht mehr mit einem persönlichen Architekten, sondern kaufen ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus. Was theoretisch nach wenigen Preisen und ein erfassbares finanzielles Wagnis aussieht, entlarvt sich oft in der Realität als das glatte Gegenteil: Ungenaue Leistungsbeschreibungen, lückenhafte Hausbauangebote und überkalkulierte Baubudgets sind nur ein Ausschnitt der Hindernisse.

Ihre VPB-Bauherrenberater sind Ihr Erfolgsfaktor bei Ihrem Bauvorhaben

Einen Bauherrenberater einzuschalten, muss demzufolge für jeden Bauherren ein klares Muss sein. Ein Bauherrenberater beurteilt jegliche Kaufangebote - ganz gleich ob von Schlüsselfertig-Baufirmen, Fertighausanbitern oder Generalunternehmern - noch vor vor Unterzeichnung des Kaufvertrages. Außerdem kontrolliert und kontrastiert der Bauherrenberater ausnahmslos alle Hausangebote, lässt Leistungsbeschreibungen gegebenenfalls ändern, begutachtet die Kostenaufstellungen und sorgt für die exakte Befolgung des juristisch fixierten und vertraglich zugestimmten Qualitätsstandards auf dem Bauplatz.

Falls man ohne persönlichen Architekten projektiert, sollte man in jedem Fall einen routinierten Bauherrenberater beauftragen. Der Nutzen für den Bauherren ist, dass der Bauherrenberater exklusive die Interessen des Auftraggebers vor der Baufirma vertritt. Bauherren sollten demzufolge ihre Bauherrenberater unbedingt selbständig anstellen und ferner selber entlohnen. Ein Bauberater, der außerdem für den Bauträger oder die Zulieferer arbeitet, ist im Grunde mit ziemlicher Sicherheit parteiisch. Ein professioneller Bauherrenberater ist jedoch immer unabhängig.

Für Bauherren ist es auch wichtig vor Abschluss des Vertrages nach den bislang erworbenen Fachqualifikationen der Bauherrenberater sich schlau zu machen. Nicht jede ausgebildeten Bauherrenberater kennen sich ebenso bei der Erstellung von Ein- oder Zweifamilienhäusern aus. Aber sogar dem qualifiziertesten Bauherrenberater kann auch schon einmal ein Mißgeschick widerfahren. Ebenso auf solche Dinge sollte man als Bauherr den Bauherrenberater ansprechen. Sorgfältige Bauherrenberater sind zumeist kundige, selbständig arbeitende Architekten und Bauingenieure mit hinreichender, gesetzlich vorgegebener Berufshaftpflichtversicherung.


Eine ordentliche Schimmelsanierung erfordert einen eigenen Baugutachter

Der Fachbegriff Schimmelsanierung umschreibt alle effizienten Verfahren, die einsetzbar sind, um die Ursachen eines Schimmelbefalls zu beseitigen sowie einem weiteren Schimmelbefall ein Absage zu erteilen. Unter Schimmelsanierung fallen ergo alle erforderlichen Arbeiten durch eine erfahrene Fachfirma bzw. einen Schimmelexperten. Unsere Bauherrenberater assistieren bei der Auswahl und bewerten die Ausführung der Sanierungsleistungen.

Eine gute Schimmelsanierung entfernt nicht nur die sichtbaren Stellen

Für eine umfassende Schimmelsanierung reicht es nicht aus, Tapete oder Fussbodenbelag im zu bearbeitenden Hausteil zu beseitigen oder beispielsweise den entsprechenden Untergrund für eine bestimmte Zeit trocknen zu lassen. Wenn die Wurzeln für feuchte Wände nicht entdeckt werden, wird der Schaden wieder erscheinen. Die Bekämpfung von Schimmelpilz gibt der weitsichtige Eigenheimbesitzer daher besser in die Obhut von Spezialisten. Wie beim Hausbau so gilt auch für Sanierungsarbeiten: Niemals ohne Hilfe durch einen Experten.

Nässe als Wurzel des Schimmelproblems kann zahllose Faktoren haben: beispielsweise Leckagen, gestörte Wärmedämmung und die Entstehung von Kondensfeuchtigkeit. Ferner kommen fehlerhafte Drainagen, defekte Dächer als auch undichte Fensterrahmen in Betracht. Regelmäßig sorgen winzige Ursachen für eine außergewöhnliche Wirkung. Sogar dünne Risse im Putz einer Wand können dazu führen, dass Feuchtigkeit sich im Mauerwerk ausbreitet.

Durchführung einer Schimmelsanierung ausgeführt durch einen Profi

Eine nachhaltige Schimmelsanierung enthält generell gleich eine Reihe von erforderlichen Arbeiten. Je nach Vorkomen des Befalls sind neben möglichen Reparaturen an Dächern und Hausfassaden oftmals auch Dämmungen zu erneuern oder auch defekte Abdichtungen zu erneuern. Um dauerhaft ein wiederholtes Auftreten zu verhindern, sollten oft auch Innen- und Außenwände getrocknet werden. Detailliert und kompetent analysieren wir zuerst den Schadensgrund. Nach der Schadensermittlung erarbeiten wir für Sie ein umfangreiches Konzept für die wirkungsvolle Schimmelsanierung.

Steht nach einem Regenunwetter das Untergeschoss unter Wasser, dann sollten Wohnhauseigentümer schnell aktiv werden. Nasse Mauerwerke sollten grundsätzlich rasch und sorgfältig getrocknet werden, denn nasse Keller und feuchtes Raumklima sind ideale Voraussetzungen für Schimmelbefall. Schon jedes zweite Haus, so kalkuliert der VPB langfristige Erfahrungen hoch, könnte vom Schimmel befallen sein. Hauptsächliche Ursache für den Schimmelbefall sind Nässe und Feuchtigkeit, die durch Bauschäden ins Haus eindringen und dann nicht sachgerecht repariert und ausgetrockinet werden. Schimmelschäden sollten immer äußerst ernst genommen werden, denn rund 100 der rund 100.000 existenten Schimmelpilzarten gefährden das Wohlbefinden des Menschen.

Hat sch Schimmelpilz erst einmal in einem Wohnhaus eingenistet, dann hilft nur eines: Schimmelsanierung sämtlicher befallenen Wände. Im Keller sind meist Boden und Mauerwerk gleichzeitig betroffen. Eine Mauersanierung ist mit Aufwand verbunden, aber unumgänglich: Der Putz muss komplett beseitigt und die Wandverkleidung neu erstellt werden. Lediglich Schimmelfarbe auftragen, ist zu kurz gedacht, warnt der VPB. Stand das Fundament unter Wasser, können sich Schimmelpilze womöglich bis unter den Estrich und in der Dämmebene des Fundaments verbreitet haben. Auch der von Schimmel befallene Fußboden sollte voll umfänglich – samt Estrich und Fußbodendämmung - ausgebaut und erneuert werden. Eine alternative Möglichkeit ist das Austrocknen des Estrichs und der nachfolgende Einbau des diffusionsoffenen Estrichfugensystems, um gasförmige und partikelartige Schimmelsporen aus dem Unterboden anzuhalten.

Schimmelsanierung, so warnt der VPB, ist kein Job für den Heimwerker, ebenso wenig wie die Trocknung der nassen Mauern bzw. Kellerräume. In beiden Fällen sollten sich Hauseigentümer zu allererst vom Bausachverständigen unterstützen lassen. Er untersucht Art und Ausmaß des Wasserschadens und empfieht die passenden Trocknungs- oder Sanierungsmaßnahmen. Hierbei ist die für gewöhnlich eingesetzte Trocknungsmethode mit einem Gebläse nicht selten gesundheitsschädlich, weil sie überhaupt erst Schimmelpilze im ganzen Wohnbereich verteilt. Erste Adresse für die Ausführung der angezeigten Arbeiten sind immer ortsansässige Spezialisten.


Bauherrenberatung in Hann. Münden & Witzenhausen

Ihr Baubetreuer in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die Abkürzung von Hannoversch Münden und ist eine große Ortschaft und selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, Südniedersachsen, nahe der Landesgrenze zu Hessen. Der zentrale Ort ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Ortschaft liegt am Zusammengang von Fulda und Werrer zum Fluss Weser. Deswegen wird die Stadt auch als "Drei-Flüsse-Stadt" betitelt. In Hann. Münden wohnen derzeit zirka 23.500 Anwohner auf einer Fläche von ca. 121,16 qkm. Das steht für einer Anwohnerdichte von circa 195 Bewohnern pro Quadratkilometer. Der insbesondere als Schlafstadt beliebte Ort Hann. Münden ist ebenfalls eine echte Pendlerstadt.

Die Innenstadt von Hann. Münden mit der geschichtsträchtigen Altstadt liegt im äußersten Gebiet des Mündungsdreiecks von Werra und Fulda in den Fluss Weser. Sie befindet sich über 23 km im Südwesten der Kreisstadt Göttingen und über 20 Kilometer nordöstlich der in Nordhessen gelegenen Stadt Kassel. Grundsätzlich gehört Hann. Münden zur Metropolregion Hannover-Göttingen-Braunschweig-Wolfsburg. Seit der kommunalen Gemeindereform von 1973 bildet sich die Stadt Hann. Münden aus der Kernstadt und in Summe 10 Stadtteilen. Zum Kern zählt man: Hermannshagen, Kattenbühl, Blume, Neumünden, Altmünden, Innenstadt. Äußere Stadtteile heißen Hemeln, Bonaforth, Glashütte, Bursfelde, Hedemünden sowie Gimte (mit Hilwartshausen), Laubach, Wiershausen, Volkmarshausen, Lippoldshausen, Mielenhausen und Oberode. Die hier genannten Orte sind direkte Nachbarn von Hann. Münden: Staufenberg, Dransfeld, Fuldatal, Reinhardshagen, Witzenhausen und Scheden.


Optimal gelegener Ort Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine kleine Stadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Witzenhausen erhielt bereits im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis im Jahre 1974 Kreisstadt. Weitläufig berühmt ist die Stadt als bedeutendes Kirschanbaugebiet. Das Umland beschreibt man als das bedeutendste zusammenhängende Kirschenanbaugebiet in Deutschland und Europa. Derzeit wohnen in der Stadt Nordstemmen auf einer Fläche von ca. 126,78 km² etwa 15.000 Einwohner. Das steht für einer Anwohnerdichte von annähernd 119 Menschen pro Quadratkilometer.

Diese Ortschaften liegen in der Nähe von Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden nördlich, die Gemeinden Bornhagen, Neu-Eichenberg und Lindewerra östlich, die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode in südlicher Richtung sowie die Ortschaft Staufenberg im Westen. Neben der Kernstadt gehören in Summe sechzehn Stadtteilen zu Witzenhausen: Blickershausen, Ermschwerd, Hundelshausen, Hubenrode, Kleinalmerode, Dohrenbach, Roßbach, Ellingerode, Wendershausen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Gertenbach, Werleshausen, Ziegenhagen, Albshausen, Neuseesen und Unterrieden.


Bauen in Hann. Münden & Witzenhausen

Aktuelle Baugebiete finden sich zum Beispiel hier: Altmünden, Neumünden, Blume-Hermannshagen, Schäferhof am Kattenbühl, Galgenberg, Auefeld, Göttinger Straße und Volkmarshäuser Feld.
In den vergangenen Jahren hat Hann. Münden eine intensive Bauflächenpolitik gezeigt. Es gibt gute Bauflächen sowohl innerhalb als auch direkten Umfeld. Besonders viele Bauflächen existieren außerhalb des Zentrums. Hervorzuhebende Vorteile sind hier häufig die kurze Entfernung zu Felder, Gewässer und Wald, Entspannung in freier Natur. Vor allem für Familien mit Kindern sind solche Gebiete hervorragend geeignet. Verkehrsberuhigte Regionen existieren beispielsweise in Hemeln "Lohberg", Hedemünden "Auf dem Graben", Bonaforth "Am Kuhbusch", Lippoldshausen "Über dem Worth", Mielenhausen "Mühlenberg", Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg" und Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte".

Bausachverständige in Hann. Münden & Witzenhausen

Das VPB-Büro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Eschwege, Witzenhausen, Bad Wildungen, Homberg, Melsungen und Hessisch Lichtenau verantwortlich. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf fachkundig zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Hannoversch MündenEnergieberatung Hannoversch MündenGutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten KasselBaugutachten Schimmelschaden Warburg HofgeismarGutachter Schimmelpilz Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger Warburg HofgeismarBaufachmann Warburg HofgeismarSachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenGutachter Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Baugutachten Bad Wildungen FritzlarBauexperte Baubeschreibung Baunatal GuxhagenBaugemeinschaften KasselSachverständiger Thermografie KasselBaugruppen Baunatal GuxhagenBausachverständiger Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Baubeschreibung Hannoversch MündenBaugutachter Mehrfamilienhaus KasselBauabnahme Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Baunatal GuxhagenBauexperte KasselBauprotokoll Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilz KasselBausachverständiger Doppelhaushälfte KasselSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBaubegutachtung KasselKellersanierung Baugutachten Bad Wildungen FritzlarBauinspektion Baunatal GuxhagenSachverständiger Kellersanierung Warburg HofgeismarGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelsanierung KasselGutachter Doppelhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung Hannoversch MündenGutachter Schimmelpilze Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaushälfte Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Flammschutzmittel:
Flammschutzmittel gelten als gesundheitlich nicht unbedenklich. Sie lassen sich zum Beispiel in allerlei Holzlasuren nachweisen, in einigen Tapeten, in manchen Schallschutzplatten und Akustikdecken, aber auch in unterschiedlichen Teppichrücken, Schaumstoffmatratzen, Polstermöbeln, Fernsehgeräten, Monitoren, Videorekordern ebenso wie in Montageschäumen, die heute standardmäßig zum Ausschäumen von Hohlräumen am Bau Verwendung finden. Typische von Flammschutzmitteln hervorgerufene gesundheitliche Beschwerden sind z.B. Reizungen von Haut, Schleimhäuten und Atemwegen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.