Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Nasse Wand Kassel

Baugutachter bei nasser Wand in Kassel

Baugutachter Nasse Wand ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter bei nasser Wand in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Baugutachter sorgt für angewandten Verbraucherschutz

Der Neubau eines Eigenheims sollte grundsätzlich mit einem selbst engagierten Baugutachter in Angriff genommen werden. Während der Bauzeit beobachtet der Baugutachter die einzelnen Phasen am Bau immer wieder und sichert die Güte der Arbeiten. Gute Baugutachter arbeiten dabei immer firmen- und produktneutral, sind wirtschaftlich unabhängig von Architekten, Unternehmern, Lieferanten, Fachplanern, Baufinanzberatern oder Maklern. Ein korrekter Baugutachter weist immer auch auf denkbare Interessenkonflikte hin und übernimmt nur Aufträge, die weder ihn nich seinen Bauherren nicht in Konflikte bringen. Korrekt arbeitende Baugutachter nehmen im Übrigen auch keine Provisionen an. Ihr Honorar bezahlt grundsätzlich der Bauherr bzw. Immobilienkäufer.

Besonders wer eine alte Bestandsimmobilie beziehen möchte, darf sich in keinem Fall allein auf den Außenzustand des Einfamilienhauses verlassen. Selbst zwei Inspektionen reichen da kaum mehr aus, um die Beschaffenheit des Altbaus definitiv abschätzen zu können. Als Baulaie ist das Risiko viel zu beträchtlich, selbst unter Umständen gravierende Baufehler zu ignorieren. Daher empfiehlt der VPB vor der Unterschrift des Vertrages die alte Immobilie durch einen neutralen Baugutachter beurteilen zu lassen. Einzig ein Baugutachter kann nach professioneller Prüfung abschätzen, ob ein gebrauchtes Haus seinen aufgerufenen Preis wirklich wert ist oder eben nicht.

Ihre Baugutachter vom VPB begleiten Sie bei allen Problemen bei Ihrem Bauprojekt

Zahllose Hauserwerber fürchten teure Gebühren bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Besorgnis völlig gegenstandslos. Wer ein Immobiliengutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, darf für die genaue Begutachtung seines Hauses im Schnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro rechnen. Dies ist jedoch nutzbringend genutztes Geld, wenn deswegen teure Falscheinkäufe umschifft werden können.

Verzichtet der Immobilienkäufer auf ein detalliertes Baugutachten seines Hauses, muss er größtenteils immer mit später eintretenden Mankos und u.U. enormen Nachfolgekosten für die erforderliche Renovierung kalkulieren. Die Erfahrung dokumentiert, dass allerorts stets irgendetwas im Argen liegt, was dem Amateur nicht bewußt wird, ein Baugutachter aber als Anzeichen für denkbare Mankos zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, seltsame Gerüche, baufällige Öfen, Wasser am Fenster, Ecken mit gewellten Tapeten oder wo der Anstrich abplatzt, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den dem Dach. Hinter solchen Details können sich ernsthafte Mankos verstecken, wie etwa baufällige Außenabdichtungen, mangelhafte Rohre, Hausschwamm und Schädlinge oder feuchte Isolierungen.

Hierbei muss in solchen Fällen sich nicht stets ein boshaftes Betragen verbergen. Sehr viele Hausverkäufer sind diese Unvollständigkeiten selbst nicht klar. Nur die Hinzuziehung von einem Baugutachter kann den Hauskäufern vor den Resultaten versteckter Probleme schützen. Damit ferner Sie keine betrüblichen Offenbarungen erleben, vertrauen auch Sie der Arbeitserfahrung der VPB-Baugutachter.


Eine nasse Wand ist ein Fall für uns

Eine nasse Wand kann zu einem ernsthaften Thema werden. Hauseigentümer sind diesbezüglich gut beraten, sich umfassend über Sanierungsmöglichkeiten schlau zu machen, falls sie durchfeuchtete Zonen in ihren eigenen vier Wänden gefunden haben. Zeitig bemerkt, muss eine nasse Wand nicht unbedingt schwerwiegende und zeitintensive Instandsetzungsarbeiten nach sich ziehen. Eine nasse Wand kann insbesondere negative Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheitszustand der Hauseigentümer haben. Schimmelentstehung und Sporen sind nicht selten der Grund für gesundheitliche Beeinträchtigungen. Ein Grund zusätzlich, der nassen Wand den Kampf anzusagen. Die nasse Wand ist eine Angelegenheit für den Profi. Allein ein sehr gut ausgebildeter Experte kennt die angebrachten Vorgehensweisen, wie eine nasse Wand schnell und wirksam repariert werden kann.

Bevor die Arbeiten anfangen, muss sich der Spezialist ein Bild von den Gründen für den Nässeeinbruch machen. Ohne die genaue Analyse, lässt sich eine nasse Wand nicht wirklich dauerhaft sanieren. Der Grund gibt schließlich die Richtung vor. Mögliche Gründe gibt es reichlich. Oftmals liegt der Grund für eine nasse Wand in einer nur unzureichenden Hinterlüftung. Auch kaputte Rohre können ursächlich dafür sein, dass eine nasse Wand entsteht. Solche Gründe sind in der Regel schnell erledigt.

Sehr viel schwieriger wird es, wenn festgestellt wird, dass die Nässe von Extern in den Keller eindringt. Ein hoher Grundwasserspiegel führt zum Beispiel dazu, dass Nässe in das Mauerwerk zieht. Auch Häuser mit Hanglage sind in Gefahr für einsickernde Nässe. Hierbei kann es durchaus sein, dass größere Geschütze für eine anhaltende Sanierung ergriffen werden müssen. Aber selbst dann ist eine nasse Wand kein unabwendbares Schicksal. Fragen Sie also am besten erstmal die Profis unseres Betriebes, wenn Sie Feuchtigkeit in Ihren Räumlichkeiten geortet haben. Im Rahmen einer Begehung unmittelbar bei Ihnen vor Ort nehmen wir die Schäden auf und machen Vorschläge für eine effektive Instandsetzung der nassen Wand.


Hausbau in und um Kassel

Ihre Bauexperten in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 amtlich noch mit C am Anfang geschrieben wurde, ist eine berühmte Universitätsstadt. Kassel ist die einzige Großstadt in der Region Nordhessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Kassel war in der Geschichte sogar schon Hauptstadt Hessens und hatte von 1277 bis 1866 die Aufgaben einer Hauptstadt inne. Die Stadt ist derzeit Sitz des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie verkörpert eines der zehn Oberzentren von Hessen. Für die enorme Bekanntheit von Kassel sorgt speziell die seit dem Jahre 1955 im Turnus von 4-5 Jahren veranstaltete Kunstausstellung "documenta". Deshalb hat Kassel seit März 1999 anerkannter Weise den Zusatz "documenta-Stadt".

Die Einwohnerzahl Kassels übertraf schon im Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer bedeutenden Großstadt in der Region wurde. Im Dezember 2009 zählte Kassel in etwa 194.770 dort lebende Personen. Kassel liegt ca. 70 Kilometer nordwestlich des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird rundherum durch Bergverläufe eingeschlossen. Hierzu zählen die Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald östlich der Stadt und der Söhre süd-südöstlich. Diese fünf Mittelgebirge sind durch 2 im Norden und südlich von Kassel gelegene und in Ost-West-Richtung gehende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel deutlich milder und wärmer als in der anderen Mittelgebirgsregion. Durch der Talkessellage und den höher zu findenden Waldflächen ist die Stadt vor Schlechtwetterlagen abgeschirmter und man entdeckt wegen der sich stauenden Luftmassen überwiegend in der Jahresmitte in den niedrigeren Stadtbereichen nicht selten drei bis fünft Grad höhere Temperaturen als vor den Toren der Stadt.

An das Stadtgebiet grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Niestetal, Kaufungen, Lohfelden, Fuldatal und Fuldabrück an. Kassel ist mittels 3 Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), fünf Landstraßen und durch einige Bahnstrecken an die bubdesweite Infrastruktur angebunden.

Das Baugeschehen in Kassel

Für die Stadt Kassel als Wohnort sprechen die folgenden Aspekte:
- die etlichen Einkaufs-, Freizeit- und Erholungsangebote
- das üppige Freizeit- und Kulturangebot
- die ärztliche Optimalversorgung
- ein vielfältiges Angebot an Bildungseinrichtunngen und Kinderbetreuung - und für später die Hochschule.

Aus diesem Grund verwundert es nicht, dass in Kassel der Wunsch nach Baugrund und Wohnflächen in Kassel weiterhin wächst. Es ist zu erwarten, dass in Kassel ebenso der Bedarf an Ein- und Zweifamilienhausflächen auch in den kommenden Jahren stabil bleiben wird.


Interessante Neubaugebiete in Kassel

Interessante Bauprojekte findet man z.B. hier: Umbachsweg, Nordshausen, Forstbachweg, Harleshausen, Dresdener Straße, Wahlebach, Zum Feldlager, Dönche/Brasselsberg, Söhrewald, Wegelänge, Vellmar-Nord oder Helsa.

In den letzten Jahren hat Kassel eine aktive Baugebietpolitik gezeigt. Es gibt etliche gute Baugebiete sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadt. Zahllose Baugebiete existieren außerhalb des Zentrums. Hervorzuhebende Vorteile sind hier nicht selten die kurze Entfernung zu Wiesen, Wälder und Wasser, Entspannung in freier Natur. Besonders für Familien mit Kindern sind diese Regionen sinnvoll. Ruhige Wohnbereiche findet man zum Beispiel in Staufenbergstraße, Bergpark Wilhelmshöhe, Salzmann-Areal, Leuschnerstraße-Magazinhof, Kurhausstraße und Dörnbergstraße.

Versierte Bauherrenberater in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Bad Wildungen, Bad Arolsen, Baunatal, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Witzenhausen, Melsungen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen und Homberg aktiv. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Hauskauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baugutachten Baunatal GuxhagenBauprotokoll Warburg HofgeismarBaugutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarBauinspektion Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelpilz Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Gutachter Baunatal GuxhagenBaufachmann Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenGutachter Thermografie Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Sachverständiger KasselBaugutachter Neubau KasselBauherrenberatung Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenSachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenSachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Sachverständiger Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubaubegleitung Hannoversch MündenGutachter Neubaubegleitung KasselSachverständiger Warburg HofgeismarSchimmelschaden Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBausachverständiger Baubeschreibung Hannoversch MündenSachverständiger Thermografie Hannoversch MündenSchimmelschaden Bausachverständiger Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelsanierung KasselBausachverständiger Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Vertragsprüfung KasselBaugemeinschaften Warburg HofgeismarBaubegleitung Baunatal GuxhagenBauexperte Baunatal GuxhagenGutachter Warburg HofgeismarSachverständiger Kellersanierung Warburg HofgeismarBaubegleitung Neubau Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBaubetreuung KasselGutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenBaugutachter Neubau Baunatal GuxhagenBauvertrag Warburg HofgeismarSchimmelschaden Sachverständiger Warburg Hofgeismar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Holzschutz, konstruktiver:
Holzhäuser, gleichgültig ob in Skelettbauweise, als Rippenbau oder als Massivholzkonstruktion konzipiert, sind - materialgerecht geplant und fachlich korrekt ausgeführt und gepflegt - annähernd so beständig und dauerhaft wie Steinhäuser. Wichtig beim Holz ist der so genannte konstruktive Bautenschutz. Darunter verstehen Fachleute zum Beispiel ein weiter über die Fassaden hinausgezogenes Dach, das die Hauswände vor Regenwasser schützt, oder den Schutz des Hirnholzes vor eindringendem Wasser und die Verwendung von besonders resistentem Holz in wasserbelasteten Bereichen. Wichtig beim Holzhaus ist immer: Holz muss trocken sein oder nach einem Regenguss zumindest schnell wieder abtrocknen können. Trockenes Holz mit einer Holzfeuchte von unter 20 Prozent ist nach Erkenntnissen versierter Fachleute sicher vor Pilzbefall. Dauerhaft feuchtes Holz dagegen fault und bietet Pilzen und Schädlingen Angriffsflächen. Gelingt es, das Haus durch konstruktive Maßnahmen trocken zu halten, dann kann auf chemische Holzschutzmittel komplett verzichtet werden.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.