Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Nasse Wand Baunatal Guxhagen

Baugutachter bei nasser Wand in Baunatal und Guxhagen

Baugutachter Nasse Wand ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter bei nasser Wand in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein guter Baugutachter ist bei jedem Neubauvorhaben sinnvoll

Der Wohnungsbau sollte stets mit einem selbst bestellten Baugutachter von Statten gehen. Im Verlauf der Errichtung des Hauses begleitet der Baugutachter die einzelnen Abschnitte auf der Baustelle immer wieder und kontrolliert die Güte der Arbeiten. Seriöse Baugutachter arbeiten dabei strikt unvoreingenommen, sind wirtschaftlich unabhängig von Fachplanern, Baufinanzberatern, Architekten, Lieferanten, Unternehmern oder Maklern. Ein vertrauenswürdiger Baugutachter weist grundsätzlich auch auf mögliche Interessenkonflikte hin und nimmt nur Mandate an, die weder ihn nich seinen Bauherren nicht in Nöte bringen. Seriöse Baugutachter nehmen im Übrigen auch keine Provisionen an. Ihre Bezahlung übernimmt stets der Immobilienkäufer bzw. der Bauherr.

Vornehmlich wer eine alte Wohnimmobilie kaufen möchte, darf sich nicht allein auf den äußeren Schein des Domizils verlassen. Auch zwei Besuche reichen da kaum mehr aus, um die Beschaffenheit der Immobilie letztlich abschätzen zu können. Als Nichtfachmann ist die Gefahr viel zu hoch, alleine häufiger schwerwiegende Ausführungsmängel nicht zu erkennen. Demzufolge empfiehlt der VPB vor der Bestätigung des Kaufvertrages die alte Immobilie durch einen unparteiischen Baugutachter untersuchen zu lassen. Einzig ein Baugutachter kann nach fachmännischer Begutachtung abschätzen, ob eine Immobilie seinen Preis unzweifelhaft wert ist oder nicht.

Ihre VPB-Baugutachter unterstützten Sie bei allen Problemen bei Ihrem Bauprojekt

Zahlreiche Hauskäufer fürchten kostspielige Rechnungen bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Angst tatsächlich unbegründet. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, muss für die gewissenhafte Begutachtung seines Domizils im Schnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR kalkulieren. Dies ist aber hervorragend investiertes Geld, wenn infolgedessen unbezahlbare Fehlkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Käufer auf ein professionelles Baugutachten seines Objektes, muss er erfahrungsgemäß immer mit verdeckten Unvollständigkeiten und unter Umständen schwerwiegenden Kosten für die dringende Sanierung kalkulieren. Die Praxis bestätigt, dass allerorten immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Laien nicht auffällt, ein Baugutachter aber als Knackpunkt für eventuelle Mankos zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, seltsame Ausdünstungen, altertümliche Heizkörper, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Zimmerecken mit aufgewellten Tapeten oder wo die Farbe abblättert, Zugerscheinungen oder verräterisches Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Bagatellen können sich kostenintensive Baumängel tarnen, wie zum Beispiel verrottete Außenabdichtungen, fehlerhafte Zuleitungen, Hausschwamm und Schädlinge oder faulige Isolierungen.

Hier muss dahinter sich nicht stets ein hinterlistiges Betragen verbergen. Viele Hausverkäufer sind diese Mängel selber nicht bekannt. Allein die Einbeziehung von einem Baugutachter kann den Hauskäufern vor den Resultaten verdeckter Baufehlausführungen absichern. Damit zusätzlich Sie keine bitteren Offenbarungen erleiden, vertrauen auch Sie der Erfahrung der VPB-Baugutachter.


Eine nasse Wand muss saniert werden

Eine nasse Wand kann zu einem ernstzunehmenden Thema werden. Bewohner sind entsprechend sehr gut beraten, sich umfänglich über Sanierungsmöglichkeiten zu informieren, falls sie durchfeuchtete Zonen in ihren eigenen vier Wänden gefunden haben. Frühzeitig bemerkt, muss eine nasse Wand nicht unbedingt erhebliche und andauernde Reparaturarbeiten zur Folge haben. Eine nasse Wand kann durchaus schlechte Einflüsse auf Wohlsein und Gesundheit der Bewohner haben. Schimmelentstehung und Sporenbildung sind meistens der Grund für gesundheitliche Gefahren. Ein Grund mehr, der nassen Wand den Kampf anzusagen. Die nasse Wand ist eine Angelegenheit für den Fachmann. Nur ein gut geschulter Fachmann kennt die zweckmäßigen Methoden, wie eine nasse Wand zeitnah und wirkungsvoll instandgesetzt werden kann.

Bevor die Arbeiten starten, sollte sich der Experte ein Bild von den Gründen für den Nässeeinbruch machen. Ohne die genaue Analyse, lässt sich eine nasse Wand nicht ernsthaft dauerhaft sanieren. Der Grund gibt letztendlich die Marschrichtung vor. Mögliche Ursachen gibt es viele. Nicht selten liegt die Ursache für eine nasse Wand in einer nur unzureichenden Belüftung. Auch kaputte Abflussleitungen können ursächlich dafür sein, dass eine nasse Wand sich abzeichnet. Diese Gründe sind in der Regel fix repariert.

Erkennbar komplizierter wird es, wenn diagnostiziert wird, dass die Feuchtigkeit von Außen in den Keller sickert. Ein gestiegener Wasserspiegel führt beispielsweise dazu, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt. Auch Häuser mit Hanglage sind bedroht für eindringende Nässe. Dabei kann es durchaus sein, dass mächtigere Geschütze für eine erfolgreiche Sanierung ergriffen werden müssen. Aber selbst dann ist eine nasse Wand kein unweigerliches Schicksal. Fragen Sie daher am besten zunächst die Experten unseres Betriebes, wenn Sie Nässe in Ihren Räumen entdeckt haben. Bei einer Begehung direkt bei Ihnen am Objekt nehmen wir die Schäden auf und machen Vorschläge für eine effiziente Sanierung der nassen Wand.


Bauherrenberatung in und um Baunatal & Guxhagen

Ihr Baubetreuer in Guxhagen und Baunatal

Baunatal bekam seinen Namen vom Fulda-Nebenfluss Bauna. Baunatal stellt eine Mittelstadt dar im Landkreis Kassel. Sie entstand am 1. Januar 1964 durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Ortschaften Großenritte, Altenritte, Altenbauna und Kirchbauna im Zuge der Planung der Ansiedlung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Danach kamen noch die Dörfer Rengershausen, Guntershausen und Hertingshausen hinzu. Die Stadt liegt im Süden von Kassel und westlich des Tales der Fulda. Der nordwestliche Bereich des Ortsgebietes liegt neben dem Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg in nördlicher Richtung. Im Stadtgebiet von Baunatal münden in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal leben heutzutage rd. 27.910 Einwohner auf einer Fläche von um und bei 38,8 qkm. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von beinahe 728 Personen pro qkm. Der insbesondere als Wohnstadt gefragte Ort Baunatal gilt ebenso als ausgesprochene Pendlerstadt.

Nachbarorte von Baunatal

Die folgenden Ortschaften befinden sich in der Nähe von Baunatal: die Gemeinde Fuldabrück (im Osten), die Kleinstadt Niedenstein (im Westen), die Stadt Kassel (im Nordosten), die Gemeinde Edermünde (im Süden), die Gemeinde Schauenburg (im Norden) und die Gemeinde Guxhagen (im Südosten).

Der größte Betrieb in Baunatal und der kompletten Region ist die Volkswagen AG, in dessen Werk per anno beinahe 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe produziert werden. Außerdem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von rund 16.000 Angestellten angefertigt. Daneben agieren viele Zulieferer für Volkswagen und Spediteure in Baunatal. Desweiteren ist Baunatal Hauptstandort der Volkswagen Original Teile Logistik und nennt in diesen Tagen 5 Original Teile Center mit in etwa 2.500 VW-Angestellten. Baunatal ist weiterhin der Stammsitz der Hütt-Brauerei.

Einige Hintergrundinformationen zum Ort Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ansiedlung im hessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen liegt zirka 12,5 Kilometer südlich der Innenstadt von Kassel. Im Bereich der Gemeindefläche fliesst der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. In diesen Tagen befinden sich vor Ort auf einer Stadtfläche von rund 26,24 qkm knapp 5.299 Menschen. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von zirka 205 Bewohnern pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die folgenden Ortschaften sind direkte Nachbarn von Guxhagen: die Gemeinde Fuldabrück (nördlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich), die Gemeinde Edermünde (westlich), die Gemeinde Körle (südlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindebereichen: Büchenwerra, Wollrode, Grebenau, Albshausen, Ellenberg und Guxhagen. Der Ort Guxhagen wurde zuerst in einer Urkunde vom 20. April 1352 als Kukushayn genannt. Guxhagen befindet sich an der B 83 und der A 7 (Strecke Kassel – Bad Hersfeld).

Das Thema Hausbau in Baunatal und Guxhagen erlebt zurzeit eine immer wachsender Beliebtheit. Die umtriebige Kernstadt von Baunatal verkörpert mit ihren Freizeit-, Einkaufs- und Kulturgelegenheiten einen besonderen Magneten. Etliche Schul- und Betreuungseinrichtungen für große und kleine Kinder sowie eine ordentliche Infrastruktur an medizinischen Einrichtungen machen die Stadt ebenfalls attraktiv für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne Streit mit Baufirmen in Erfüllung geht.

Die Bausituation in Baunatal & Guxhagen

Hinsichtlich von Immobilienmöglichkeiten gibt es in Baunatal & Guxhagen Altenbauna Akazienallee, Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Baunatal Am Russgraben und Kißling in Niedenstein. Außerdem findet man in ganz Guxhagen und Baunatal immer wieder einzelne Baugrundstücke, die für die Erstellung von Einzel- und Doppelhäuser nutzbar und u.U. für junge Häuslebauer erschwinglich sind.

Erfahrene Bausachverständige in Baunatal und Guxhagen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Eschwege, Melsungen, Witzenhausen, Homberg, Bad Wildungen und Hessisch Lichtenau verantwortlich. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf qualifiziert zu beseitigen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baugutachter Kellersanierung Hannoversch MündenBaugutachten Schimmelschaden Bad Wildungen FritzlarGutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenBaufachmann Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarBaugutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBauexperten Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenSachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenKellersanierung Baunatal GuxhagenBaufachmann Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBaubetreuer Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test KasselSachverständiger Einfamilienhaus KasselBaugutachter Schimmelpilz Baunatal GuxhagenBaugutachten Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilze Hannoversch MündenBaustellenprotokoll Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Mehrfamilienhaus KasselGutachter Neubaubegleitung KasselBauberatung Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Gutachter Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Sachverständiger Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelpilze Hannoversch MündenKellersanierung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBaugutachter Neubaubegleitung KasselBauinspektion KasselSchimmelsanierung Bausachverständiger Bad Wildungen FritzlarBaubegutachtung Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilz KasselSchimmelsanierung Gutachter Hannoversch MündenBaugutachter Warburg HofgeismarGutachter Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze Warburg HofgeismarBaubegleitende Qualitätskontrolle Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Jute:
Naturfaserteppiche bestehen aus Jute, Baumwolle, Sisal, Kokos, Seegras oder Zellulose. Sie sind belastbar, schlucken Trittschall und tragen zu einem angenehmen Wohnklima bei. Der entscheidende Faktor ist allerdings die Rückseite des Teppichbelags: Diese sollte nicht aus synthetischen Materialien bestehen. Schaumstoffrücken können Schadstoffe abgeben; diese chemischen Verbindungen, die zahlreiche Personen als klassischen "Neugeruch" wahrnehmen, können schädlich für die Gesundheit sein.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.