Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Mehrfamilienhaus Baunatal Guxhagen

Baugutachter Mehrfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen

Baugutachter Mehrfamilienhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baugutachter Mehrfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Baugutachter sorgt für angewandten Verbraucherschutz

Der Bau eines Hauses sollte immer nur mit einem selbst engagierten Baugutachter angegangen werden. Im Zuge der Errichtung des Hauses kontrolliert der Baugutachter die einzelnen Phasen auf der Baustelle in regelmäßigen Abständen und sichert die Qualität der Arbeit. Seriöse Baugutachter arbeiten dabei strikt unvoreingenommen, sind wirtschaftlich unabhängig von Unternehmern, Baufinanzberatern, Lieferanten, Architekten, Fachplanern oder Maklern. Ein seriöser Baugutachter weist grundsätzlich auch auf mögliche Interessenszwiespalte hin und akzeptiert nur Aufträge, die ihn oder seinen Kunden nicht in Nöte bringen. Solide Baugutachter nehmen - darauf sollten Sie achten - auch keine Provisionen an. Die finzielle Vergütung übernimmt stets der Bauherr bzw. Immobilienkäufer.

Vornehmlich wer eine ältere Liegenschaft sich aneignen will, sollte sich niemals allein auf das äußere Aussehen des Domizils verlassen. Auch zwei Besuche reichen da nur aus, um die Beschaffenheit der Altimmobilie definitiv abschätzen zu können. Als Nichtfachmann ist das Risiko viel zu umfangreich, alleine eventuell folgenschwere Ausführungsfehler zu übersehen. Aus diesem Grunde empfiehlt der VPB vor der Besiegelung des Vertrages die ältere Immobilie durch einen unparteiischen Baugutachter einschätzen zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach professioneller Prüfung bewerten, ob eine Immobilie seinen Handelspreis faktisch wert ist oder eben nicht.

Ihre VPB-Baugutachter begleiten Sie bei allen Problemen bei Ihrem Bauprojekt

Zahllose Immobilienkäufer fürchten hohe Erstellungspreise bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Furcht komplett unberechtigt. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, kann für die sachverständige Begutachtung seines Domizils im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR rechnen. Dies ist jedenfalls perfekt genutztes Geld, wenn deshalb teure Fehlkäufe umschifft werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf ein detalliertes Baugutachten seines Hauses, muss er meistens stets mit später auftauchenden Schäden und nicht selten schwerwiegenden Kosten für die unerlässliche Wiederherstellung planen. Die Erfahrung zeigt, dass irgendwo stets irgendetwas im Argen liegt, was dem Amateur entgeht, ein Baugutachter aber als Kriterium für mögliche Fehler zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, seltsame Gerüche, baufällige Heizungsanlagen, Wasser am Fensterrahmen, Raumecken mit faltigen Tapeten oder wo die Farbe abblättert, Zugerscheinungen oder verräterisches Holzmehl unter den im Dachstuhl. Hinter solchen Einzelheiten können sich ernste Mankos verbergen, wie zum Beispiel faule Abdichtungen, mangelhafte Rohrleitungen, Schimmel und Schädlinge oder faulige Dämmungen.

Hier muss in solchen Fällen sich nicht immerzu ein hinterlistiges Betragen verbergen. Etliche Verkäufer sind diese Unzulänglichkeiten selbst nicht klar. Einzig die Engagierung von einem Baugutachter kann den Käufern vor den Folgen nicht erkannter Probleme behüten. Damit ferner Sie keine schrecklichen Offenbarungen erleben, vertrauen auch Sie der Erfahrung unserer Baugutachter.


Das Mehrfamilienhaus - nicht darauf vertrauen, dass der Nachbar schon auf alles achtet

Ein Mehrfamilienhaus (kurz MFH), ist eine Wohnimmobilie, das für viele Familien beziehungsweise Nutzer oder Mietparteien angedacht ist. Aus diesem Grund wird das Mehrfamilienhaus auch häufiger als Mehrfamilienwohnhauses bezeichnet.
Die einzelnen Wohneinheiten von einem Mehrfamilienwohnhaus sind auf mehrere Geschosse verteilt. Umfangreichere Mehrfamilienhäuser werden deshalb zum Geschosswohnungsbau gerechnet. Moderne, oft allein stehende Mehrfamilienhäuser werden hierzulande auch als Stadtvilla angepriesen, vor allem wenn sie in besseren Wohnlagen liegen und eine hochwertige Ausstattung bieten.

Ein Mehrfamilienhaus mit zahlreichen Etagen beziehungsweise Geschossen werden deshalb auch zum Geschosswohnungsbau gezählt. Die einzelnen Wohnungen können entweder nur einem einzelnen aber durchaus auch mehreren Eigentümern gehören. Ist das Mehrfamilienhaus ein sog. Mietshaus gehört dieses Gebäude zumeist einem einzigen Eigentümer. Gut und gerne 31 Prozent der deutschen Wohnfläche rechnet man zu den Mehrfamilienhäusern. Dieser Haustyp stellt damit die zweitwichtigste Wohngruppe nach den Einfamilienhäusern dar. Sie bieten danach nach dem Einfamilienhaus die zweitbeliebteste Art der Wohnfläche. Die Gebäude stellen dabei annähernd 38 Prozent der Wohneinheiten.

Auch wenn in der Regel in einem Mehrfamilienhaus die Wohnparzellen etwas weniger Wohnfläche aufweisen als zum Beispiel in einem Einfamilienhaus, hat das Wohnen in einem Mehrfamilienhaus aber auch gewisse Vorzüge. Zum einem ist es sehr viel günstiger bei den Nebenkosten als ein eigenes Einfamilienhaus, da einige Betriebskosten auf die einzelnen Wohneinheiten im Verhältnis entsprechend aufgeteilt werden. Natürlich müssen die einzelnen Wohnparteien in einem Mehrfamilienhaus sich gegenüber den anderen rücksichtsvoller verhalten. Aber es können beim Leben in einem Mehrfamilienhaus auch nachbarliche Freundschaften entstehen, bei denen man sich gegenseitig hilft. Nicht zuletzt ältere Personen sind in einem Mehrfamilienhaus nicht so anonym.

Das gemeinsame Grundstück erfordert eine gute Beziehung mit den weiteren Miteigentümern. Günstige Verträge machen hier einiges leichter. Auch deswegen kann es hilfreich sein, einen Bausachverständigen vom VPB zu konsultieren. Und dies unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Projekt um ein ...
  • Mehrfamilienhaus ohne Keller
  • Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage
  • Mehrfamilienhaus mit Walm- oder Flachdach
  • Mehrfamilienhaus mit Glas oder Natursteinfassade
  • Mehrfamilienhaus mit oder ohne Fahrstuhl
handelt, wir unterstützen den Buherren vom Bauvertrag bis hin zur Wohnungsübernahme. Präziser dargestellt sieht die Beratung im Bereich Wohnungserwerb so aus:
  • Bewertung vor dem Kauf einer Altbauwohnung
  • Unterstützung für den Einsatz von Fördermitteln.
  • Sanierungsberatung auch für WEGs
  • Kontrolle des Kaufvertrags
  • laufende Baukontrolle
  • Bauabnahme
  • Sortierung und Dokumentation Ihrer Bauunterlagen rund um Ihre ETW
Hierbei ist es nicht wichtig, ob es um die Anschaffung einer Ferienwohnung, den Erwerb einer ETW im Altbau oder Neubau, das Bauen mit und kaufen vom Bauträger, den Kauf einer barrierearmen Wohnung, den Kauf eine sanierten Altbauwohnung geht.


Lebensmittelpunkt in der Stadt Baunatal & Guxhagen

Bausachverständige für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Guxhagen und Baunatal

Baunatal hat seine Bezeichnung von dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel im nördlichen Hessen. Sie entwickelte sich am 1. Januar 1964 durch den Zusammenschluss der zuvor eigenständigen Gemeinden Großenritte, Altenritte, Altenbauna und Kirchbauna in der Folge der Erbauung einer Produktionsstätte der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Später kamen noch die Ortschaften Guntershausen, Hertingshausen und Rengershausen hinzu. Baunatal findet man unmittelbar südlich von Kassel und im Westen des Fuldatales. Der Westen und Nordwesten des Gemeindegebietes befindet sich in der Nachbarschaft Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg in nördlicher Richtung. Im Baunataler Stadtgebiet münden in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal wohnen gegenwärtig über 27.916 Bewohner auf einer Fläche von rund 38,8 qkm. Dies steht für einer Anwohnerdichte von knapp 730 Anwohnern pro qkm. Der speziell als Wohnstätte gefragte Ort Baunatal ist ebenso eine typische Stadt für Pendler.

Nachbargemeinden von Baunatal

Diese Ortschaften liegen in der Nähe von Baunatal: die Gemeinde Edermünde (südlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Stadt Kassel (nordöstlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Schauenburg (nördlich) und die Kleinstadt Niedenstein (westlich).

Der größte Betrieb der Stadt und der kompletten Region ist das Volkswagenwerk, wo vor Ort pro Jahr rd. 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe hergestellt werden. Daneben werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von ungefähr 16.000 Angestellten angefertigt. Zudem existieren sehr viele Zulieferfirmen für Volkswagen und Speditionen in Baunatal. Zusätzlich ist Baunatal Hauptstandort der Volkswagen Original Teile Logistik und führt derzeit fünf Original Teile Center mit knapp 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist gleichfalls der Sitz der Brauerei Hütt.

Wir sind bekannt in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im hessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen findet man beinahe 12,5 km südlich der Kasseler City. Innerhalb der Ortschaft mündet der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute wohnen in Guxhagen auf einer Stadtfläche von ungefähr 26,25 qkm gut 5.298 Menschen. Das steht für einer Anwohnerdichte von beinahe 206 Einwohnern pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Ortschaften sind Nachbarn von Guxhagen: die Gemeinde Edermünde (westlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Gemeinde Körle (südlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich) sowie die Gemeinde Fuldabrück (nördlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Stadtviertel: Albshausen, Wollrode, Ellenberg, Büchenwerra, Guxhagen und Grebenau. Die Ansiedlung Guxhagen wurde erstmalig in einem Schriftstück vom 20. April 1352 als Kuckuckshain angegeben. Guxhagen findet man an der Bundesstraße 83 und der Bundesautobahn 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Das Thema Hausbau in Baunatal & Guxhagen wiederfährt dieser Tage eine beständig zunehmender Beliebtheit. Die rege Kernstadt von Baunatal schafft mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten einen interessanten Standort. Zahlreiche Schul- und Betreuungsinstitutionen für große und kleine Kinder sowie eine ordentliche Infrastruktur an medizinischen Einrichtungen machen die Stadt ebenfalls attraktiv für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Belastungen erfolgreich umgesetzt wird.

Neue Baugebiete in Baunatal & Guxhagen

In Hinblick auf Immobilienoptionen gibt es in Baunatal & Guxhagen Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Kißling in Niedenstein, Baunatal Am Russgraben und Altenbauna Akazienallee. Zudem findet man in ganz Guxhagen und Baunatal zahlreiche einzelne kleinere Bauflächen, die für die Errichtung von Eigenheimen und Doppelhäuser nutzbar und mitunter für junge Häuslebauer erschwinglich sind.

Baugutachter in Guxhagen und Baunatal

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder im Raum Kassel, Wolfhagen, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Warburg, Baunatal, Hofgeismar, Homberg, Melsungen, Eschwege, Bad Wildungen, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen aktiv. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er bietet eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband festgeschriebenen laufenden Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Hausbau oder Immobilienkauf kompetent zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Baubeschreibung KasselBaugutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarBaukontrolle Baunatal GuxhagenBaubetreuung Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenBausachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenBaubetreuung KasselBaufachleute Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Hannoversch MündenBausachverständiger Einfamilienhaus KasselBaubegleitung Neubau Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Gutachter KasselGutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubaubegleitung Warburg HofgeismarBauinspektion Bad Wildungen FritzlarBausachverständige KasselGutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenAltbaugutachten Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Baugutachter Baunatal GuxhagenBaubegutachtung KasselBauprotokoll Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubau KasselGutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenBaugutachter Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBlower-Door-Test Baugutachten Warburg HofgeismarBaukontrolle Hannoversch MündenSchimmelsanierung Sachverständiger Hannoversch MündenNeubau Vertragsprüfung Hannoversch MündenBaugutachter Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBaugemeinschaften Bad Wildungen FritzlarGutachter Thermografie Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Reihenhaus KasselSachverständiger Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarGutachter Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Hausstaubmilben:
Hausstaubmilben ernähren sich von Hautschuppen, Pollen und von Schimmelpilzen und deren Sporen. Die von Allergikern gefürchteten Milben sind überall dort heimisch, wo Menschen oder Tiere leben. Das Spinnentier hat acht Beine und wird, je nachdem, zu welcher der rund 40 Arten sie gehört, zwischen einem zehntel und einem halben Millimeter groß. Milben bevorzugen 25 bis 30 Grad Celsius Wärme und 70 bis 80 Prozent Luftfeuchtigkeit. Sie leben häufig in Matratzen, Polstermöbeln und Teppichböden. Weniger die Milben machen Menschen zu schaffen, als ihre Exkremente. Mit ihrem Kot scheiden Milben Pilze aus, die Allergien auslösen können. Gegen Milben helfen vor allem regelmäßiges feuchtes Wischen und häufiges Staubsaugen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.