Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Kellersanierung Baunatal Guxhagen

Baugutachter Kellersanierung in Baunatal und Guxhagen

Baugutachter Kellersanierung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter Kellersanierung in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Baugutachter ist bei jeder Art von Bauprojekt wichtig

Ein Neubau sollte immer mit einem selbst engagierten Baugutachter durchgeführt werden. Im Zuge der Zeit des Hausbaus beobachtet der Baugutachter die einzelnen Abschnitte am Bau in regelmäßigen Abständen und sichert die Qualität der Arbeit. Empfehlenswerte Baugutachter arbeiten dabei stets firmen- und produktneutral, sind wirtschaftlich unabhängig von Lieferanten, Unternehmern, Architekten, Fachplanern, Maklern oder Baufinanzberatern. Ein seriöser Baugutachter weist immer auch auf auftretende Interessenszwiespalte hin und williogt nur in Aufträge ein, die ihn oder seinen Auftraggeber nicht in Entscheidungsnot bringen. Gute Baugutachter nehmen nebenbei bemerkt auch keine Provisionen an. Ihr Honorar bezahlt grundsätzlich der Bauherr.

Gerade wer eine ältere Liegenschaft beziehen möchte, sollte sich in keinem Fall allein auf den äußeren Zustand des Gebäudes verlassen. Auch zwei Begutachtungen reichen da nur aus, um die Beschaffenheit der Altimmobilie wirklich ermessen zu können. Als Laie im Bereich Architektur ist das Wagnis viel zu groß, selbst häufiger große Baumängel nicht zu markieren. Daher empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Unterschrift des Vertrages die ältere Immobilie durch einen unparteiischen Baugutachter überprüfen zu lassen. Allein ein Baugutachter kann nach gewissenhafter Prüfung bewerten, ob ein Eigenheim seinen Preis wirklich wert ist oder nicht.

Ihre Baugutachter vom VPB sind auf Ihrer Seite bei Ihrem Bauvorhaben

Zahlreiche Hauskäufer befürchten kostspielige Preise bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Angst komplett falsch. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, muss für die detallierte Begutachtung seines Domizils im Mittelmaß mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR kalkulieren. Das ist jedoch perfekt genutztes Geld, wenn deswegen überteuerte Falscheinkäufe ausgeschlossen werden können.

Verzichtet der Käufer auf ein gründliches Baugutachten seines Hauses, muss er meist immer mit nicht entdeckten Makeln und unter Umständen enormen Kosten für die nötige Renovierung kalkulieren. Die Praxis zeigt, dass irgendwo immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Bauanfänger nicht ins Auge springt, ein Baugutachter aber als Beweis für eventuelle Baumängel zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, schlechte Düfte, vorsintflutliche Heizkörper, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Ecken mit faltigen Tapeten oder wo der Anstrich blättert, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den im Dachstuhl. Hinter solchen Bagatellen können sich ernsthafte Fehler verstecken, wie etwa baufällige Abdichtungen, fehlerhafte Rohre, Hausschwamm und Schädlinge oder durchnässte Dämmstoffe.

Hier muss dahinter sich nicht immer ein boshaftes Benehmen verstecken. Zahlreiche Immobilienverkäufer sind diese Fehler selber nicht klar. Einzig die Einbeziehung von einem Baugutachter kann den Immoblienkäufern vor den Folgen versteckter Baumängel bewahren. Damit auch Sie keine ärgerlichen Überraschungen erleben, vertrauen auch Sie der Arbeitserfahrung unserer Baugutachter.


Eine erfolgreiche Kellersanierung benötigt einen eigenen Baufachmann

Sie suchen einen Bausachverständigen für das Thema Kellersanierung? Im Bereich Wand-, Keller- und Fassadensanierung sind unsere gut geschulten Baufachleute seit langen Jahren die richtige Hilfe. Wir beraten produktneutral und sind immer der starke Partner an Ihrer Seite.

Es existieren unzählige Ursachen für einen feuchten Keller. Die alte DIN 18195 differenziert zunächst u.a. die Fälle zeitweise stauendes Sickerwasser und Bodenfeuchte. Hat eine ältere Immobilie keine Kellerabdichtung oder hat an dieser der Zahn der Zeit genagt, kann aus dem Erdboden Feuchtigkeit ohne Widerstand in die Kelleraußenmauern einwirken. Neben seitlich eindringender Feuchtigkeit unterscheiden Spezialisten Schlagregen, (nicht-)drückendes Wasser sowie kapillar aufsteigende Feuchtigkeit. In weiteren Situationen kommen feuchte Kellerwände von einem bisher nicht entdeckten Wasserschaden oder Kondensation. Mitunter stecken auch kaputte Drainagen oder ungenügend abgedichtete Kellerfenster dahinter. Sind die Kellerwände schon länger heftig durchfeuchtet und haben sich bereits Ausblühungen gebildet, kann hygroskopische Feuchtigkeit den Ärger verschärfen: Dann saugt das kristallisierte Salz noch mehr Feuchte aus der Raumluft auf und reichert die Mauern noch mehr mit Nässe an.

Hier folgt eine Checkliste zu Erscheinungen, die auf die Notwendigkeit einer Kellerabdichtung hindeuten:
  • Feuchte Kellerwände
  • Grundwasser im Keller
  • Schimmel im Keller
  • Muffiger Geruch
  • Risse im Mauerwerk
  • Ausblühungen
  • Abblätternder Putz
Dringt die Feuchtigkeit durch die nicht oder schlecht abgedichteten Kelleraußenwände in das Kellergeschoß ein, benötigt man eine vertikale Kellerabdichtung. Vertikalsperren werden in der Regel an der Kelleraußenwand aufgebaut: Nur auf diese Weise können Sie die Wände vor zusätzlicher Durchfeuchtung bewahren. In den meisten Fällen stehen Wohnimmobilienbesitzern diese Alternativen für eine nachträglichen Kellerabdichtung von der Außenseite frei. Zu beachten ist, dass nicht alle Alternativen auch drückendem Wasser standhalten:
  • Braune Wanne mit Bentonit
  • bitumenfreie Abdichtung mittels mineralischer Dichtschlämmen
  • Schwarze Wanne aus Bitumen
  • K-Wanne aus Polyethylen- oder PVC-Bahnen
Dringt die Feuchtigkeit von unten in die Kellerwände ein und wandert dort durch Poren und Kapillaren hinauf, liefert nur eine Horizontalsperre erfolgreichen Schutz. Eine Horizontalsperre kann nachträglich von innen errichtet werden. Arbeitsaufwand und Preise schwanken bei den alternativen Maßnahmen deutlich. Welcher Lösungsweg überhaupt in Frage kommt, hängt z.B. von der Beschaffenheit der Kellerwände sowie den bereits zu findenden Zerstörungen ab.

Mit diesen Verfahren kann man eine horizontale Sperre gegen kapillar hochsteigende Feuchtigkeit im Nachhinein errichten:
  • Ramm-Riffelblechverfahren
  • Mauertauschverfahren
  • Bohrkernverfahren
  • Elektrophysikalische Verfahren
  • Mauersägeverfahren
  • Injektionsverfahren

Sie haben die Absicht Fassade, Mauerwerk oder Keller Ihrer Immobilie hochwertig sanieren zu lassen? Dann müssen Sie einen Baufachmannn vom Verband Privater Bauherren ein Auge darauf werfen lassen, dass alles optimal abläuft. Schon bei der Wahl des Bauunternehmens können wir nützlich sein, weil wir eher beurteilen können, was exakt angeboten wurde und ob diese Umsetzung als Lösung ausreicht.

Ergänzende spezielle Hintergrundinformationen zum Gebiet Kellersanierung:

Lange Jahre hat der Keller bei Wohnhausbesitzern eine Art Schattendasein gefristet. Der Keller war zumeist kaum mehr als ein blanker Nutzraum - er wurde verwendet als Abstellort, Lagerfläche oder Vorratsort. Um die Kellersanierung wurde sich sehr oft erst dann gekümmert, wenn gravierende Einschränkungen zum Beispiel durch eindringende Nässe erwartet werden mussten. Diese Zeiten haben sich ein bißchen verändert. Heutzutage dient der Keller ebenfalls als Hobbyraum, Gästezimmer, Partyraum und als hauseigener Wellnessbereich. Zahlreiche Hausbesitzer haben sich beispielsweise eine eigene Sauna im Keller eingerichtet.

Eine Kellersanierung lohnt sich

Diese Veränderungen bringt den Keller immer mehr in den Fokus der Hauseigentrümer. Nasse Flecken, Schimmelbefall oder abblätternder Putz müssen entfernt werden, damit der Keller auf Dauer genutzt werden kann. Logisch, dass dann die Kellersanierung zu einem echten Problem wird. Und eines ist ganz einleuchtend: Die vollumfängliche und professionelle Kellersanierung ist eine Aufgabenstellung für den Profi. Bevor die Kellersanierung in Angriff genommen werden kann, muss zunächst eine Zustandsanalyse erbracht werden: Welche Mängel und welcher Reparaturbedarf liegen objektiv vor? Welcher Nutzen wird mit der Kellersanierung erreicht? Sollen nur Schäden, die die Substanz gefährden repariert werden oder taugt die Kellersanierung dazu, aus einem einstigen Nutzraum ergänzenden Wohnraum bereit zu stellen? Es zeigt sich schon hierbei, dass der Kellersanierung idealer Weise ein Nutzungsplan vorausgehen muss. Die gewünschte Nutzung des Kellerbereichs gibt die Richtung der Kellersanierung vor. Klar, dass dabei auch Leistungsumfang und Preis wichtig sind. Wer eine intensivere Nutzung seines Kellers plant, dem können Reparaturen von eher optischer Natur nicht genügen.

Um einen objektiven Ablaufplan für die beabsichtigte Kellersanierung zu erarbeiten, müssten die Kellerräume von einen Bausachverständigen besichtigt werden. Nur ein unabhängiger Baugutachter kann tatsächlich abschätzen, welche Maßnahmen die Kellersanierung enthalten muss, damit der Keller danach im Sinne der Bewohner genutzt werden kann.


Hausbau in und um Baunatal & Guxhagen

Baubetreuung in Baunatal & Guxhagen

Baunatal bekam seinen Bezeichnung vom des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel. Sie entstand Anfang 1964 durch die Verschmelzung der ehemals selbständigen Orte Kirchbauna, Altenbauna, Großenritte und Altenritte in der Folge der Erbauung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Später kamen noch die Dörfer Rengershausen, Guntershausen und Hertingshausen hinzu. Baunatal liegt südlich von Kassel und im Westen des Fuldatales. Der Westen und Nordwesten des Ortsgebietes befindet sich neben dem Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg im Norden. Im Stadtgebiet von Baunatal münden in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal wohnen in der Gegenwart um und bei 27.916 Anwohner auf einem Areal von knapp 38,7 qkm. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von gut und gerne 728 Menschen pro qkm. Der insbesondere als Wohnstätte beliebte Ort Baunatal gilt ebenfalls als echte Stadt für Pendler.

Nachbargemeinden von Baunatal

Die nachfolgenden Orte sind Nachbarn von Baunatal: die Gemeinde Edermünde (im Süden), die Gemeinde Fuldabrück (im Osten), die Stadt Kassel (im Nordosten), die Gemeinde Guxhagen (im Südosten), die Gemeinde Schauenburg (im Norden) und die Kleinstadt Niedenstein (im Westen).

Der größte Betrieb in Baunatal und der kompletten Region Nordhessen ist die Volkswagen AG, wo vor Ort pro Jahr annähernd 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe produziert werden. Außerdem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von gut und gerne 16.000 Arbeitern angefertigt. Zudem gibt es zahlreiche Zulieferer für VW und Speditionen in Baunatal. Desweiteren ist Baunatal Stammsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und zählt derzeit fünf Original Teile Center mit knapp 2.500 VW-Mitarbeitern. Baunatal ist desweiteren der Stammsitz der Brauerei Hütt.

Optimal gelegene Stadt Guxhagen:

Guxhagen ist eine Gemeinde im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen liegt etwa 12,5 Kilometer südlich der Innenstadt von Kassel. Innerhalb der Gemeindefläche verläuft der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute leben in Guxhagen auf einer Gesamtfläche von um und bei 26,24 km² um und bei 5.300 Einwohner. Dies entspricht einer Anwohnerdichte von circa 207 Anwohnern pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die folgenden Ortschaften liegen in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Stadt Felsberg (im Südwesten), die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Fuldabrück (im Norden), die Gemeinde Edermünde (im Westen), die Stadt Baunatal (im Nordwesten) sowie die Gemeinde Körle (im Süden).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Stadtbezirken: Wollrode, Büchenwerra, Albshausen, Guxhagen, Ellenberg und Grebenau. Die Ansiedlung Guxhagen wurde erstmalig in einer Urkunde vom 20. April 1352 als Kukushayn erwähnt. Guxhagen liegt an der B 83 und der Bundesautobahn 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Leben in Baunatal & Guxhagen erlebt derzeit eine stets zunehmender Beliebtheit. Die beliebte Innenstadt von Baunatal schafft mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten einen besonderen Standort. Etliche Schul- und Betreuungsinstitutionen für Kinder allen Alters sowie eine gute Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen sorgen ebenfalls für die Attraktivität der Stadt. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Mehrkosten umgesetzt wird.

Mögliche Neubauflächen in Baunatal & Guxhagen

In Bezug auf Hausbauoptionen finden Sie in Baunatal und Guxhagen Baunatal Am Russgraben, Großenritte "Weißes Feld", Altenbauna Am Baunsberg, Kißling in Niedenstein, Altenbauna Akazienallee und Großenritte "Das Ried". Ebenso existieren in ganz Baunatal und Guxhagen oft Verdichtungsflächen, die für die Errichtung von Einfamiliemhäusern optimal und unter Umständen für Ehepaare mit Kind bezahlbar sind.

Die Fachleute vom Verband Privater Bauherren in Baunatal und Guxhagen

Das VPB-Büro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Wolfhagen, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Hann. Münden, Witzenhausen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Melsungen und Homberg aktiv. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Hauskauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baugutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand KasselSachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenGutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasse Wand Hannoversch MündenGutachter Nasse Wand Hannoversch MündenBausachverständiger Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenSachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBaubetreuer Hannoversch MündenBausachverständiger Hannoversch MündenBaustellenprotokoll Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Neubau Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Doppelhaushälfte KasselBaugutachten Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Doppelhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBausachverständiger Doppelhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarBauprotokoll KasselGutachter Neubau KasselBaugemeinschaften Warburg HofgeismarBausachverständiger Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBauberater Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBauexperten Hannoversch MündenSachverständiger Nasse Wand KasselGutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBaumängelgutachten Hannoversch MündenBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.