Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen Fritzlar

Baugutachter Einfamilienhaus in Bad Wildungen und Fritzlar

Baugutachter Einfamilienhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baugutachter Einfamilienhaus in Bad Wildungen und Fritzlar. Außerdem sind wir in Bad Wildungen und Fritzlar Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Baugutachter ist bei jedem Neubauvorhaben sinnvoll

Der Bau des eigenen Heims sollte auf jeden Fall mit einem selbst bestellten Baugutachter in Angriff genommen werden. Im Zuge der Bauzeit überwacht der Baugutachter die Fortschritte auf der Baustelle turnusmäßig und sichert die Richtigkeit der erledigten Arbeiten. Hochwertige Baugutachter arbeiten immer unvoreingenommen, sind wirtschaftlich unabhängig von Fachplanern, Baufinanzberatern, Architekten, Lieferanten, Unternehmern oder Maklern. Ein guter Baugutachter weist prinzipiell auch auf denkbare Interessenkonflikte hin und übernimmt nur Aufgaben, die ihn oder seinen Kunden nicht in Abwägungsnöte bringen. Korrekt arbeitende Baugutachter nehmen übrigens auch keine Provisionen an. Die finzielle Vergütung übernimmt prinzipiell der Bauherr.

Vornehmlich wer eine gebrauchte Bestandsimmobilie sich anschaffen möchte, sollte sich nicht einzig auf den oberflächlichen Zustand des Einfamilienhauses verlassen. Auch zwei Ortsbegehungen reichen da kaum mehr aus, um den Wert des Hauses letztlich ermessen zu können. Als Nichtfachmann ist das Risiko viel zu erheblich, selbst häufiger folgenschwere Ausführungsmängel nicht anzuzeigen. Dadurch empfiehlt der VPB vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages die ältere Immobilie durch einen neutralen Baugutachter einschätzen zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach sorgfältiger Begutachtung bewerten, ob ein gebrauchtes Haus seinen aufgerufenen Preis wirklich wert ist oder eben nicht.

Ihre VPB-Baugutachter sind Ihr Ansprechpartner bei Ihrem Bauvorhaben

Besonders viele Häuslekäufer befürchten teure Abrechnungen bei einem Baugutachter. Dabei ist die Besorgnis tatsächlich falsch. Wer ein Immobiliengutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, kann für die gewissenhafte Begutachtung seines Eigenheims im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR rechnen. Dies ist jedoch sinnvoll investiertes Geld, wenn folglich kostspielige Fehlkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Immobilienkäufer auf ein unangreifbares Baugutachten seines Hauses, muss er meistens immer mit versteckten Baumängeln und unter Umständen beträchtlichen Kosten für die notwenige Sanierung kalkulieren. Die Praxis demonstriert, dass irgendwo stets irgendetwas im Argen liegt, was dem Nichtfachmann entgeht, ein Baugutachter aber als Knackpunkt für mögliche Mängel zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, seltsame Ausdünstungen, abgenutzte Öfen, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Raumecken mit gewellten Tapeten oder wo der Anstrich abplatzt, Zugerscheinungen oder eigenartiges Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Lappalien können sich schlimme Mankos verbergen, wie beispielsweise alte Abdichtungen, fehlerhafte Rohre, Hausschwamm und Schädlinge oder durchnässte Dämmstoffe.

Hierbei muss in solchen Fällen sich nicht immerzu ein heimtückisches Verhalten verbergen. Zahlreiche Hausverkäufer sind diese Unvollständigkeiten selbst nicht klar. Nur die Engagierung von einem Baugutachter kann den Hauskäufern vor den Auswirkungen versteckter Baumängel behüten. Damit zusätzlich Sie keine schrecklichen Überrumpelungen erfahren, vertrauen auch Sie der Bausachkenntnis unserer Baugutachter.


Der Bau oder Kauf von einem Einfamilienhaus kann ohne Bauexperten viel Ärger entstehen lassen

Zeitlich betrachtet, ist die Nutzung von Gebäuden des Bautyps Einfamilienhaus noch relativ neu. Seinerzeit wohnten die allermeisten Menschen in ländlicher Umgebung. Das Wohnen in einer Stadt größeren Stadt zählte eher zu den Ausnahmeerscheinungen. Den Platz vom Einfamilienhaus nahm früher meist das Bauernhaus ein. In ihm lebten gleich mehrere Generationen einer Familie vereint unter einem Dach. Die Situation änderte sich mit Beginn der Industriellen Revolution. Anstelle ländlich orientierter Tätigkeiten trat mehr und mehr die Arbeit in den Fabrikhallen und Manufakturen. Der gesellschaftliche Wandel änderte gleichwohl die Wohnbedingungen: Das Einfamilienhaus übernahm mehr und mehr die Rolle des herkömmlichen Bauernhofes. Als Vorläufer vom Einfamilienhaus gelten einerseits die Villen aus der Zeit der Renaissance, aber vor allem auch den bürgerlichen Häusern des 19. Jahrhunderts.

Aktuell ist das Einfamilienhaus eine der populärsten und vorherrschendsten Wohnarten. Zur Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs in Deutschland in den 50er Jahren genoß das Einfamilienhaus seine erste Blütezeit. Um der Platznot der städtischen Wohnblocks zu entfliehen, entwickelte sich das Einfamilienhaus immer stärker zur bevorzugten Bauart von zahlreichen Leuten. Dies hat Gültigkeit bis heute.

Das Einfamilienhaus hat die besondere Eigenheit, dass sich fast alle speziellen Präferenzen der Bauherren in die Tat umsetzen lassen. Architekten entwickeln und planen im Auftrag ihrer Auftraggeber das Einfamilienhaus grundsätzlich nach persönlich gemachten Entwürfen. Das ist allerdings mitunter nicht ganz billig.

Ob Einfamilienhaus, Villa oder Mehrfamilienhaus: Immer öfter werden solche Gebäude deswegen bei einem Schlüsselfertiganbieter gekauft. Ein solcher bietet Standardobjekte zu besseren Bedingungen an. Allerdings können hier rechtliche Fallstricke enthalten sein. Sie suchen einen Anbieter für den Bau von einem Einfamilienhaus? Prima, dass Sie unsere Website entdeckt haben; es ist uns eine Freude, mit Ihnen ein erstes Informationsgespräch zu führen. Sehr gerne erklären wir Ihnen die Pluspunkte einer Baukontrolle für den geplanten Neubau Ihres Einfamilienhauses durch einen erfahren Gutachter vom VPB.

Der Neubau von einem Einfamilienhaus klappt mit einem Bausachverständigen an einer Seite völlig problemlos

Nicht wenige Menschen ziehen das Einfamilienhaus der Wohnung vor. Sehr oft findet man Ansammlungen von Einfamilienhäusern in den meist abgelegenen Randbezirken großer Städte. Wer dem lebhaften Treiben einer Millionenstadt entgehen will, den zieht es für gewöhnlich in die eher abgelegenen Wohnquartiere an der Peripherie. Meistens ist ebenso das Verlangen nach einem eigenen Garten wichtig für die Errichtung von einem Einfamilienhaus.

Die Erstellung von einem Einfamilienhaus kann sowohl ein-, als auch mehrgeschossig durchgeführt werden. Unsere fachkundigen Bausachverständigen freuen sich darauf, Ihren Wunsch vom Einfamilienhaus ohne Probleme wahr werden zu lassen. Zahllose Orte werben geradezu entschlossen um private Bauherren. Zumeist findet man örtliche Bauförderprogramme, welche den Neubau von einem Einfamilienhaus positiv unterstützen. Gleichwohl bedeutet das Einfamilienhaus eine enorme Hürde für die Infrastruktur der Gemeinde: Jedes Gebäude benötigt zum Beispiel einen individuellen Anschluss an das örtliche Telekommunikations-, Strom- und Wassernetz. Es ist deshalb von Vorteil unsere Sachverständigen möglichst rechtzeitig in die Planung mit einzubeziehen. Spätestens bei der Prüfung des Bauvertrages sollte Sie unsere Experise involvieren.

Das Einfamilienhaus dient in den meisten Fällen einer kleinen Gruppe von Personen als Domizil. Die Beziehungen dieser Leute untereinander sind dabei natürlich nicht wichtig, denn das Wort "Einfamilienhaus" bezieht sich eher auf den vorhandenen Wohnraum eines Wohngebäudes. Darum kann ein Einfamilienhaus ebenfalls für Wohngemeinschaften eine ausgezeichnete Form des Zusammenlebens darstellen. Auch zu den Eigentumsverhältnissen gibt das Wort "Einfamilienhaus" keine spezielle Informationen. Das Einfamilienhaus kann aus diesem Grunde ebenfalls als Finanzanlage dienen oder vermietet werden. Auch hier kann es sinnvoll sein, einen Sachverständigen vom VPB einzuschalten.


Bauberatung in der Region Bad Wildungen & Fritzlar

Bausachverständige für Immobilien in Bad Wildungen & Fritzlar

Bad Wildungen nannte sich bis 1906 Nieder-Wildungen und ist eine kleine Stadt mit Heilbäderzentrum und Kurort im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Bad Wildungen war einige Jahre eines von 5 hessischen Staatsbädern. Bad Wildungen liegt in der unmittelbaren Nähe des Kellerwalds im Waldecker Land. Die Stadt, die sich im Osten des Hombergs befindet, wird vom Fluss Wilde durchflossen, die beim Stadtteilteil Wega in die Eder mündet. Dieser Fluss bildet, im weiteren Flusslauf, den Edersee, einen Stausee, der sich zirka 10 km nordwestlich der Kernstadt von Bad Wildungen befindet. In Bad Wildungen leben heutzutage knapp 17.285 Bürger auf einer Fläche von ca. 120,1 qkm. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von ca. 145 Einwohnern pro qkm. Der besonders als Schlafstadt beliebte Ort Bad Wildungen gilt ebenfalls als echte Pendlerstadt.

Nachbarorte von Bad Wildungen

Die nachfolgenden Orte sind direkte Nachbarn von Bad Wildungen: der Ort Bad Zwesten (im Südosten), die Ortschaft Haina (im Süden), die Gemeinde Edertal (im Norden), die Stadt Frankenau (im Westen) sowie die Stadt Fritzlar (im Osten).

Als älteste Ansiedlung mit der Bezeichnung Wildungen im Bereich der gegenwärtigen Stadt Bad Wildungen nennen Historiker das Dorf Wildungen mit einer Erwähnung zwischen den Jahren 775 und 786 in einer Beglaubigung der Reichsabtei Hersfeld. Die benachbarten Ortschaften Altwildungen, Reitzenhagen und Reinhardshausen wurden 1940 eingemeindet. Im Zuge der Gebietsreform in Hessen folgten freiwillig die Orte Albertshausen, Wega, Braunau und Hundsdorf.

Mit dem Zentrum hat Bad Wildungen 14 Ortsteile, die Mehrheit sind Walddörfer: Reinhardshausen, Albertshausen, Bad Wildungen (Kernstadt), Bergfreiheit, Armsfeld, Altwildungen, Braunau, Hundsdorf, Reitzenhagen, Wega, Frebershausen, Mandern, Hüddingen und Odershausen. Oberhalb von Bad Wildungen findet man das Schloss Friedrichstein, dessen Bau im Jahre 1660 angefangen wurde und 1714 unter Fürst Friedrich Anton Ulrich fertiggestellt wurde. Im Stadtkern und entlang der Brunnenallee findet man viele Villen im Stil des Historismus. Vor der Jahrtausenwende wurde der Kurpark von Bad Wildungen in westliche Richtung durch eine naturnahe Zone mit dem benachbarten Kurpark Reinhardshausen zu einem Großkurpark verknüpft, der inzwischen mit einer Fläche von zirka 50 Hektar als der größte Kurpark Europas geführt wird.

Für Sie da in Fritzlar:

Fritzlar ist eine kleine Stadt und ein ökonomisches Mittelzentrum im hessischen Schwalm-Eder-Kreis. Die Entstehung der Stadt geht auf eine Kirchen- und Klostergründung durch Bonifatius zurück. Sie gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands. Der Name Fritzlar ist abgeleitet von der ursprünglichen Bezeichnung Friedeslar, "Ort des Friedens". Fritzlar trägt seit dem 24. November 2001 die amtliche Zusatzbezeichnung Dom- und Kaiserstadt. Fritzlar findet man im nordhessischen Bergland ca. 25 Kilometer südwestlich von Kassel, am Südrand der Fritzlarer Börde und am Nordufer der Eder. Das Umfeld der Stadt ist durch Landwirtschaft und zahllose, größtenteils bewaldete Basaltkuppen gekennzeichnet, von denen viele mit mittelalterlichen Burgen oder deren Ruinen "bestückt" sind; dazu zählen z.B. die Burg Jesberg in Jesberg, die Büraburg bei Fritzlar, die Obernburg und die Wenigenburg in Gudensberg, die Burgruine Löwenstein in Oberurff-Schiffelborn, die Heilgenburg und die Altenburg bei Felsberg sowie die Ruine Falkenberg bei Wabern.

Heute findet man in der Stadt auf einer Fläche von circa 88,82 qkm in etwa 14.800 Leute. Dies steht für einer Bevölkerungsdichte von gut und gerne 166 Menschen pro qkm. Diese Ortschaften sind direkte Nachbarn von Fritzlar: die Stadt Borken, die Gemeinde Bad Emstal, die Gemeinde Bad Zwesten, die Stadt Niedenstein, die Städte Gudensberg und Felsberg, die Stadt Naumburg, die Stadt Bad Wildungen sowie der Ort Edertal. Neben der Innenstadt von Fritzlar selbst existieren unter anderem diese Ortsteile: Haddamar, Lohne, Rothhelmshausen, Obermöllrich, Ungedanken, Geismar, Cappel sowie Wehren. Zu den Attraktivitäten von Fritzlar zählt das ausgezeichnet erhaltene mittelalterlich dominierte Stadtbild mit zahllosen Fachwerkhäusern inklusive der zumeist intakten um und bei 2,7 Kilometer langen Stadtmauer, die das mittelalterliche Stadtzentrum begrenzt. Das Rathaus ist das älteste schriftlich erwähnte und noch heute als solches verwendete Verwaltungsstätte in der Bundesrepublik.

Fritzlar ist zunächst ein Verwaltungszentrum, mit kirchlichen und öffentlichen Ämtern, Schulen, Krankenhaus, einem Amtsgericht und so weiter. Hinzu kommen Reparaturbetriebe, Sportstätten, Kinos, Einkaufszentren, Ärzte, Restaurants, Läden sowie viele zusätzliche private Dienstleistungsanbieter. Fritzlar rechnet man dank seiner reizvollen Innenstadt und des EKZ "Domstadt-Center" zu den begehrtesten Einkaufsorten der Region. Das Umland um Fritzlar ist eines der größten Anbaugebiete für Weißkohl Deutschlands und in Fritzlar steht die weltgrößte Sauerkrautfabrikation.


Interessante Bauflächen in Bad Wildungen & Fritzlar

Interessante Neubaugebiete existieren zum Beispiel hier: Stadtblick, Am Hohlen Graben, Möhrenweg in Cappel, Am Warteköppel, Am grünen Rain, Auf dem Hügel und am Lindenweg in Fritzlar.

Erfahrene Baugutachter in Bad Wildungen & Fritzlar

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Homberg, Bad Wildungen, Eschwege, Melsungen, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen aktiv. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Hausbau oder Hauskauf kompetent anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Blower-Door-Test Hannoversch MündenSachverständiger Blower-Door-Test Hannoversch MündenBaugutachter Eigentumswohnung ETW Warburg HofgeismarBaugutachter Baubeschreibung Hannoversch MündenKellersanierung KasselBaubegleitung Baunatal GuxhagenBaugutachter Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test KasselBaugutachter Neubaubegleitung Hannoversch MündenBaugruppen Warburg HofgeismarBaukontrolle Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Baugutachter Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBaubegutachtung Hannoversch MündenSachverständiger Thermografie KasselSachverständiger Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBauexperten Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubau Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten Hannoversch MündenBauabnahme Neubau Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilz KasselBaufachmann Neubaubegleitung KasselBausachverständige Hannoversch MündenBaufachmann KasselBausachverständiger Neubau KasselSachverständiger Schimmelpilze Baunatal GuxhagenBausachverständiger Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBaumängelbeseitigung Warburg HofgeismarGutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaubetreuung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze Hannoversch MündenBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Warburg Hofgeismar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.