Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baufachmann Neubaubegleitung Kassel

Baufachmann Neubaubegleitung in Kassel

Baufachmann Neubaubegleitung ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baufachmann Neubaubegleitung in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Verkehrswertermittlung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein erfahrener Baufachmann zur Unterstützung ist regelmäßig der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Neubau

Der Verband privater Bauherren ist im Grunde ein Bauherrennetzwerk das aus Baufachmännern besteht, welche mit ihrem Know-how und ihrer Expertise Bauherren bei Erhalt, Modernisierung oder Erwerb Ihrer Bausubstanz unterstützt. Die Bausachverständigen unseres Verbandes arbeiten dabei produktunabhängig und neutral.

Ihr Baufachmann vom VPB ist Ihr Erfolgsfaktor wenn es um Immobilien geht

Die Spezialisten beim VPB - Verband privater Bauherren sind regelmäßig studierte Architekten und Bauingenieure, Bausachverständige, Energieberater, Innenraumhygieniker und Schadstoff-Experten. Außerdem arbeitet jeder Baufachmann in unseren Regionalbüros mit Experten vor Ort wie u.a. Finanzierungsberater, Anwälte für Baurecht und Fördermittel-Spezialisten zusammen.

Neben der speziellen Qualifikation, die die Voraussetzung für die Zusammenstellung der Baufachleute ist, wird jeder beratende Baufachmann des Verbands durch Weiterbildungsangebote zum Vorteil seiner Mitglieder weitergebildet. In den letzten Jahren wurden vom Verband Schulungen zu den folgenden Themenfeldern durchgeführt:
Analyse von Bestandsbauten, Brandschutzmaßnahmen, Energiepass, Energieeinsparverordnung, Blower-Door-Tests, Barrierefrei Bauen, Schadstoffe in Innnenräumen und Altbausanierung

Ein Baufachmann vom Verband Privater Bauherren erledigt kompetent die folgenden Arbeiten, zum Teil oder auch gleich alle zusammen: Vertragsprüfungen, Wertgutachten von Immobilien, Beantwortung von fachlichen Fragen zum Bauprojekt, Baubegleitung, Beratung bei Finanzierung, Födermittel, Nachhaltigkeit sowie energetischen Fragen, Baustellenkontrolle, Beratung bei Streitigkeiten mit Baufirmen und Handwerkern, Aufdeckung von Baumängeln und die Begleitung bei der Bauabnahme


Neubaubegleitung unbedingt empfehlenswert

Neubaubegleitung beziehungsweise die fachkundige Begleitung beim Neubau rechnet man zu den Kernkompetenzen beim VPB. Allerdings gibt es auch immer noch einige Bauinteressenten, die sich fragend äußern: "Neubaubegleitung, wer braucht das denn"? Nicht wenige erkennen aber, dass eine Neubaubegleitung bzw. Baubgeleitung für Neubauten allein dann umfangreich und nachhaltig sein kann, wenn man sich möglichst früh, demgemäß frühzeitig bei den Vorplanungen, an produktneutrale Fachleute richtet. Bau- oder Kaufvertrag und ausdrücklich Bau- und Leistungsbeschreibung sind zwingende Ausgangspunkte bei der Durchführung des lang gehegten Wunsches. Bei einer Neubaubegleitung wird zunächst der Bauvertrag in technischer Hinsicht untersucht.

Neubaubegleitung durch einen versierten Bauherrenberater

Darüber hinaus ist in sehr vielen Fällen eine rechtskundliche Begutachtung wichtig. Die Bausachverständigen kooperieren zu diesem Zweck mit Baufachanwälten. Gleichwohl muss aber ferner bei der baufachtechnischen Prüfung abgeklärt werden, ob dem Bauvertrag ein konsumentenfreundlicher Zahlungsplan zugrunde liegt.

Die Neubaubegleitung bzw. Begleitung im Neubau endet nicht bei den vertraglichen Prüfungen, sondern fängt hier erst an. Während der Bauphasen wird ein Bauexperte viele auf der Baustelle zu finden sein, nämlich immer dann, wenn bestimmte zwingende Eckpunkte des Neubaus erarbeitet sind. Bei einem üblichen unterkellerten Reihenhaus in konventioneller Massivbauweise haben sich nachfolgende Baukontrollabschnitte bei einer Neubaubegleitung als ausgezeichnet gezeigt: Die 1. Kontrolle nach Ausführung des Kellergeschosses und Beendigung der Außenwandisolierung (sinnvoller Weise noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Werkräume. Die zweite Kontrolle nach Rohbaufertigstellung mit gedecktem Dach. Die 3. Kontrolle nach Ausführung der Grundinstallation von der Heizung, Bad und Sanitär, Elektro, vor der Verblendmauerung und den Innenputzarbeiten. Die 4. und finale Baubegutachtung vor der "Endabnahme" ist unmittelbar vor Durchführung des Estrichs zu vollziehen.

Der VPB hat mittlerweile vor mehr als 30 Jahren die Vorteilhaftigkeit einer Neubaubegleitung bzw. wie es korrekter genannt wird einer baubegleitenden Qualitätskontrolle festgestellt. Es ist klar, dass der Bauherr von sämtlichen Begutachtungen binnen Kurzem ein Bauprotokoll ausgehändigt bekommt, welches er an den Bauunternehmer mit der Aufforderung zur Mängelbeseitigung weiterleiten kann. Sollten sich aus dem Mängelprotokoll außerdem ergänzende Probleme ergeben, so hat das Verbandsmitglied des Verbandes Privater Bauherren vor allem die Gelegenheit, einzelne Dinge hierzu mit dem -Sachverständigen zu analysieren.

Das spricht für eine Neubaubegleitung

Viele Baumängel ergeben sich nach VPB-Erfahrung nicht einmal böswillig, sondern in der Regel wegen Unachtsamkeit und fehlender Fachkenntnisse der Handwerker – und wenn die Arbeiten unterschiedlicher Firmen aufeinander aufbauen. Geht dabei etwas schief, fühlt sich oftmals niemand schuldig. Daraus resultieren Baupannen, die oft erst einige Jahre später auftreten.

Damit Baumängel nicht zu spät identifiziert werden, empfiehlt der VPB ständige Neubaubegleitungen. Empfehlenswert sind 5-6 Begutachtungen, falls es Probleme gibt, könnten auch mehr hilfreich sein. Im Verhältnis zu den auftretenden Folgekosten durch Baufehler sind die Kosten einer Neubaubegleitung eher zu vernachlässigen.


Wohnregion in Kassel

Fachkundige Hilfe für Haus- und Wohnungseigentümer in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 amtlich noch mit C am Anfang geschrieben wurde, ist eine beliebte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige Großstadt in der Region Nordhessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Kassel war früher sogar eine Hauptstadt Hessens und hatte von 1277 bis 1866 die Aufgaben einer Hauptstadt bekleidet. Die Großstadt ist heute Verwaltungsort des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie formt eines der zehn Oberzentren des Bundeslandes Hessen. Für eine weireichende Bekanntheit von Kassel sorgt vor allem die seit 1955 im Turnus von 4-5 Jahren ausgetragene Kunstausstellung "documenta". Deshalb trägt Kassel seit März 1999 amtlich den Zusatznamen "documenta-Stadt".

Die Zahl der dort wohnenden Menschen Kassels überschritt schon um 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer der einwohnerstärkeren Städte wurde. Im Dezember 2009 listete Kassel annähernd 194.770 Anwohner. Kassel befindet sich knapp 70 Kilometer im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird rundherum durch Bergzüge umrundet. Hierzu zählen die südlichen Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald im Osten und der Söhre süd-südöstlich. Diese 5 Mittelgebirge werden durch zwei nördlich und südlich von Kassel zufindende und in Ost-West-Richtung ziehende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel erheblich wärmer und milder als in der übrigen Mittelgebirgsregion. Durch der Lage in einem Talkessel und den höher zu findenden Waldgebieten ist die Stadt vor Schlechtwetterlagen abgeschirmter und man findet aufgrund der sich wenig bewegenden Luftmassen überwiegend im Sommer in den niedrigeren Stadtgebieten zum Teil drei bis fünft Grad höhere Temperaturen als im Umland.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Fuldabrück, Lohfelden, Kaufungen, Fuldatal und Niestetal an. Kassel ist mittels 3 Autobahnen (A7, A44 & A49), 5 Schnellstraßen und durch etliche Bahnstrecken an die hessische Infrastruktur angeschlossen.

Neubaugebiete in Kassel

Für die Stadt Kassel als Lebensmittelpunkt kann man diese Vorteile auflisten:
- die zahllosen Einkaufs-, Freizeit- und Naherholungsgelegenheiten
- das umfangreiche Freizeit- und Kulturangebot
- die gesundheiliche Optimalversorgung
- ein üppiges Angebot an Kindergärten und Schulen - und danach die Universität.

Deshalb überrascht es niemanden, dass in Kassel der Bedarf an Bauland und Wohnflächen in Kassel kontinuierlich steigt. Es ist zu vermuten, dass in Kassel ebenfalls die Nachfrage an Ein- und Zweifamilienhausneubaugrundstücken auch in der kommnden Zeit unverändert bleiben wird.


Neuer Wohnraum in Kassel

Aktuelle Neubaumöglichkeiten finden sich beispielsweise hier: Umbachsweg, Wahlebach, Nordshausen, Dresdener Straße, Harleshausen, Forstbachweg, Zum Feldlager, Helsa, Söhrewald, Dönche/Brasselsberg, Wegelänge und Vellmar-Nord.

In den letzten Jahren hat Kassel eine intensive Baulandstrategie gezeigt. Es gibt attraktive Neubaugebiete sowohl im innerstädtischen Bereich als auch im Umland. Etliche Bauflächen existieren außerhalb des Zentrums. Spezielle Pluspunkte sind hier oftmals die Nähe zu Wiesen, Wälder und Wasser, Naherholung an der frischen Luft. Insbesondere für junge Familien sind diese Bereiche gerne gewählt worden. Lärmfreie Lagen findet man z.B. in Leuschnerstraße–Magazinhof, Bergpark Wilhelmshöhe, Kurhausstraße, Dörnbergstraße, Staufenbergstraße sowie Salzmann-Areal.

Versierte Baugutachter in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren im Raum Kassel, Wolfhagen, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Warburg, Baunatal, Hofgeismar, Hessisch Lichtenau, Eschwege, Bad Wildungen, Melsungen, Homberg und Witzenhausen verantwortlich. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Hauskauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Energetische Sanierung Baunatal GuxhagenGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBaugutachter Kellersanierung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Hannoversch MündenBaugutachter Reihenhaus KasselBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenSchimmelschaden Gutachter Bad Wildungen FritzlarGutachter Reihenhaus Hannoversch MündenSachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBaugutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Baubeschreibung KasselSachverständiger KasselBaugutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBausachverständiger Doppelhaus Baunatal GuxhagenBauinspektion Bad Wildungen FritzlarGutachter Nasser Keller KasselBaufachmann Neubaubegleitung Hannoversch MündenBaubegleitung Neubau Hannoversch MündenBausachverständiger Neubau Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Baunatal GuxhagenBaufachmann Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubaubegleitung Hannoversch MündenBaubegutachtung Baunatal GuxhagenBaubegleitung Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelpilze Warburg HofgeismarGutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBauvertrag KasselSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelsanierung Hannoversch MündenBaugutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Thermografie Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Warburg HofgeismarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenBaufachmann Vertragsprüfung KasselSchimmelschaden Sachverständiger Warburg HofgeismarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dispersionsfarben:
Dispersionsfarben sollten empfindliche Menschen nur mit Vorsicht anwenden. Auch wenn sie das Gütesiegel "Blauer Engel" tragen, verbergen sich in den Farben häufig Zuschlagstoffe, die auf dem Etikett nicht deklariert sind, und auf die einzelne Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren können. Außerdem mindern sie die Fähigkeit des Putzes Feuchtigkeit aus der Wohnnutzung aufzunehmen und abzugeben. Als Farben eignen sich, je nach Untergrund: Auf Lehmputzen Kalkkasein- oder Silikatfarben sowie Lasuren und auf Kalkputzen Keim-, Kasein- oder Kalkkaseinfarben sowie Naturharzfarben und alle Anstriche, die auf rein mineralischen Rohstoffen basieren. Wichtig: Zusätze wie Weichmacher, Kunstharze oder Konservierungsmittel dürfen nicht in der Natur-Farbe enthalten sein. Allergiker sollten unbedingt auf die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe achten!

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.