Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baubetreuung Kassel

Baubetreuung in Kassel

Baubetreuung Kassel ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baubetreuung in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Eine erfahrene Baubetreuung ist stets ein Erfolgsgarant für Neubauten

Viele Leute stecken jährlich ihr gesamtes Kaptial in die Errichtung von einem eigenen Haus und nehmen dabei in aller Regel eine über einige Jahrzehnte reichende Verschuldung auf sich. Um unnötige Unkosten zu reduzieren und um scheinbar eigene Fehlschritte zu umgehen, planen sehr viele Bauherren dieser Tage nicht länger mit einem eigens beauftragten Architekten, sondern kaufen besser ein schlüsselfertiges Domizil. Das ist manchmal mit Tücken verbunden und kann schließlich erheblich mehr kosten als ein klassisch erstelltes Familienheim.

Baubetreuung durch einen unabhängigen Baubetreuer

"Wer beim Bau eines schlüsselfertigen Einfamilienhauses keine schrecklichen Überraschungen erleben will, der sollte sich als erstes einen objektiven Bauherrenberater zur Baubetreuung suchen", rät Thomas Penningh, Vorsitzender des Verband Privater Bauherren. "Am besten zieht der Häuslekäufer den Bauexperten bereits vor Vertragsabschluss hinzu, denn die meisten Neubauverträge beinhalten Hinterhalte, die der Bauherr als Bauanfänger nicht identifiziert."

Vertragsprüfung ist ein bedeutender Aspekt der Baubetreuung

Nach Umfragen des Verband Privater Bauherren fehlen bei gut zwei Dritteln jeglichen heutzutage üblichen Hausbaukontrakte wichtige Planungsleistungen. In kaum der Hälfte jeder in der VPB-Baubetreuung geprüften Fälle versuchen Baufirmen, zwingende Bauleistungsbeschreibungen im Bauvertrag zu ignorieren und nachher extra auf die Rechnung zu setzen.

Obendrein erfüllt der Zahlungsplan in gut 64% aller vom Verband Privater Bauherren bearbeiteten Fälle nicht dem Baufortschritt; beinahe 66 Prozent der Bauherren überweisen widerwillig Vorkasse - und verlieren im Falle der Bankrott des Unternehmers durchschnittlich 21.300 EUR. Extreme Probleme, die sich am Besten durch rechtzeitige und konsequente Baubetreuung in der gesamten Planungs- und Bauzeit verhindern lassen.

Baubetreuung ist sinnvoll - zusätzlich bei der Kontrolle von Nachbesserungen

"Da es sich bei den Entwürfen der Schlüsselfertiganbieter um Angebote handelt", erinnert Verbraucherschützer Penningh, "darf der Hauskäufer den Vertrag keineswegs leichtfertig unterzeichnen, sondern erst vom neutralen Sachverständigen und Bauexperten genaustens prüfen lassen. Jeder Vertragsentwurf ist verbesserbar. Nachbesserungen sollten stets machbar sein." Der VPB-Sachverständige hilft auf Wunsch hierbei. Stellt sich der Bauunternehmer stur, rät beispielsweise der Bauherrenberater Penningh, Vorsitzender des VPB, dringend es nicht zum Vertrag kommen zu lassen.

Vorsorge treffen lohnt sich: Denn wer ohne die Unterstützung durch einen Sachverständigen mit dem Bauen startet, der muss nach langer Verband Privater Bauherren-Erfahrung im Laufe des Baufortschritts im Schnitt 25.500 EUR für Mankos und Folgekosten nach- oder etxra begleichen. "Viele Details, die nicht im Vertrag fixiert sind, aber für ein Schlüsselfertighaus unentbehrlich sind, schlagen hier zu Buche", umreißt der VPB-Sachverständige das Dilemma vieler Bauherren. "Diese unerwarteten Aufschläge entsprechen gleichwohl ca. zehn Prozent der normalen Baukosten - oder dem Preis eines Mittelklassewagens", referiert Thomas Penningh. Eine schreckliche Überraschung, die viele wirtschaftlich nicht stemmen können und die sich mit früher Baubetreuung hätten umgehen lassen.


Wohnregion in und um Kassel

Gutachter für Immobilien in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 amtlich noch mit C (Cassel) geschrieben wurde, ist eine geschätzte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige einwohnerstarke Stadt in Nordhessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt von Hessen. Kassel war vor etlichen Jahren auch schon einmal Hauptstadt Hessens und hatte zwischen 1277 und 1866 diese Funktion inne. Die Stadt ist in diesen Tagen Sitz des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie verkörpert eines der zehn Oberzentren des Bundeslandes Hessen. Für die weireichende Bekanntheit von Kassel sorgt insbesondere die seit 1955 im Turnus von 4-5 Jahren ausgetragene Kunstausstellung "documenta". Aus diesem Grund führt Kassel seit März 1999 amtlich den Namenszusatz "documenta-Stadt".

Die Zahl der dort wohnenden Menschen Kassels übertraf um das Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer Großstadt wurde. Zum Ende des Jahres 2009 zählte Kassel ungefähr 194.775 dort lebende Leute. Kassel befindet sich beinahe 70 Kilometer im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird um die gesamte Stadt durch Bergzüge eingeschlossen. Dazu zählen die südlichen Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald im Osten und der Söhre süd-südöstlich. Diese fünf Mittelgebirge werden durch zwei im Norden und im Süden von Kassel zufindende und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel deutlich milder und wärmer als in der weiteren Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Tallage und den höher zu findenden Waldzonen ist die Stadt vor Unwetterlagen abgeschirmter und man misst aufgrund der sich stauenden Luftmassen besonders in der warmn Jahreszeit in den niedriger gelegenen Stadtgebieten häufiger 3-5 Grad höhere Temperaturen als außerhalb der Stadt.

An das Stadtgebiet grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar und die Ortschaften Fuldabrück, Fuldatal, Kaufungen, Lohfelden und Niestetal an. Kassel wurde mittels 3 Autobahnen (A7, A44 & A49), 5 Bundesstraßen und durch zahlreiche Bahnverbindungen an die umgebende Infrastruktur angebunden.

Baugebiete in Kassel

Für die Stadt Kassel als Wohnort lassen sich diese Aspekte nennen:
- die etlichen Einkaufs-, Sport- und Ausflugsgelegenheiten
- das vielfältige Hobby- und Kulturangebot
- die ärztliche Vollversorgung
- ein umfangreiches Angebot an Schulen und Kindergärten - und danach die Universität.

Deswegen verwundert es niemanden, dass in Kassel der Wunsch nach erschlossenes Bauland und Wohnflächen in der Stadt weiterhin wächst. Es ist zu vermuten, dass in Kassel in gleicher Weise der Wunsch an Ein- und Zweifamilienhausflächen auch in den nächsten Jahren unverändert bleiben wird.


Das Baugeschehen in Kassel

Interessante Bauprojekte existieren zum Beispiel hier: Dresdener Straße, Umbachsweg, Harleshausen, Wahlebach, Forstbachweg, Nordshausen, Wegelänge, Dönche/Brasselsberg, Zum Feldlager, Helsa, Vellmar-Nord oder Söhrewald.

In den zurückliegenden Jahren hat Kassel eine aktive Baugebietstrategie gezeigt. Es gibt geeignete Baugebiete sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadt. Viele Neubaugebiete findet man außerhalb des Zentrums. Hervorzuhebende Pluspunkte sind hier in der Regel die Nähe zu Wald, Gewässer und Wiesen, Naherholung in freier Natur. Insbesondere für Familien mit Kindern sind diese Regionen hervorragend geeignet. Verkehrsberuhigte Lagen finden sich zum Beispiel in Staufenbergstraße, Bergpark Wilhelmshöhe, Salzmann-Areal, Leuschnerstraße-Magazinhof, Kurhausstraße und Dörnbergstraße.

Bauberatung in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Hann. Münden, Witzenhausen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Melsungen und Homberg aktiv. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Wohnungskauf fachkundig anzugehen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständige Warburg HofgeismarBausachverständiger Baubeschreibung Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenGutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarGutachter Baunatal GuxhagenBaubegleitende Qualitätskontrolle Warburg HofgeismarBausachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBaugutachter Reihenhaus Warburg HofgeismarGutachter Neubaubegleitung Warburg HofgeismarGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenBaufachleute Hannoversch MündenBaugutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBausachverständige Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater KasselSachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenSachverständiger Schimmelpilze Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Bausachverständiger Bad Wildungen FritzlarGutachter Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaufachleute Warburg HofgeismarBaubegleitung Baunatal GuxhagenBaugutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBauherrenberater Warburg HofgeismarBausachverständiger Schimmelpilz Warburg HofgeismarGutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarGutachter Schimmelpilz Baunatal GuxhagenGutachter Doppelhaus Warburg HofgeismarBausachverständiger Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubau Baunatal GuxhagenBaugutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarGutachter KasselSchimmelschaden Bausachverständiger KasselSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBauvertrag Warburg HofgeismarBaubetreuer KasselBaufachmann Vertragsprüfung Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.