Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baubegutachtung Kassel

Baubegutachtung in Kassel

Baubegutachtung Kassel ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baubegutachtung in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baubegutachtung ist Gold wert

Die Angelegenheit Abnahme eines Neubaus ist stets Quelle für gerichtliche Streitigkeiten. Während Bauunternehmer besonders von Schlüsselfertighäusern zur eiligen Bauabnahme antreiben, dürfen sich Hauskäufer aber nie hierauf einlassen. Der Bauherr sollte immer auf einen beglaubigten Abnahmetermin zur Baubegutachtung unmittelbar auf dem Bau bestehen, somit also auf einer so genannten formalen Bauabnahme.

Baubegutachtung durch einen versierten Baufachmann

Der Verband Privater Bauherren kennt erschütternde Vorfälle, die beim Bauherr zu beachtlichen Mehrkosten führten, einzig weil es zu keiner geregelten Baubegutachtung kam: Einmal wurde der Bauvertrag angesichts Unstimmigkeiten aufgekündigt, eine gesetzlichen Bauabnahme damit hinfällig?. Beim abschließenden Gutachten als Ergebnis einer Baubegutachtung stellte der VPB-Bausachverständige Fehler von rund 88.000 Euro fest - bei reinen Baukosten in Höhe von rund 250.000 Euro. Noch krasser verlief es bei einem anderen Bau: Hier hatte ein Bauherr ein Haus gemeinsam mit einem Bauplatz für 151.000 Euro erworben. Bei der Baubegutachtung wurden Makel in einer Gesamthöhe von 157.000 Euro gefunden. Die Belastungen zur Baufehlerbeseitigung lagen daher sogar weit extrem über den veranschlagten Preisen für Haus und Grundstück.

Bei solchen Beispielen liegt das Problem frühzeitig beim Rohbau. Nur die gleichmäßige Baubegutachtung innerhalb der Bauphase sorgt dafür, dass Makel zeitig entdeckt werden und dadurch mit gelegentlich wenigem Aufwand beseitigt werden können. Entdeckt ein Bauherr die Makel zu spät, ist es in der Regel für rasche und preisgünstige Instandsetzungen zu spät. Bei der gewöhnlicherweise knappen Kalkulation von Bauplänen, sind unzählige Unternehmer nicht in der Weise aufgestellt, hohe Zahlungen für nachträgliche Arbeiten auszugeben. Die Folge ist dann bisweilen die Zahlungsunfähigkeit des Unternehmers. Dies zeigt, wie wichtig eine ständige Baubegutachtung beim Bau eines Eigenheims für beide Vertragsseiten ist.


Baugutachter in der Stadt Kassel

Wohnen in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis 1926 offiziell noch mit C (Cassel) geschrieben wurde, ist eine geschätzte Universitätsstadt. Kassel ist die einzige große Stadt in Nordhessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Kassel war war in früherer Zeit auch schon Hauptstadt Hessens und hatte zwischen 1277 und 1866 diese Funktion inne. Die Stadt ist gegenwärtig Sitz des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie bestimmt eines der 10 Oberzentren von Hessen. Für eine enorme Bekanntheit von Kassel sorgt vor allem die seit dem Jahre 1955 alle vier bis fünf Jahre stattfindende Kunstausstellung "documenta". Deshalb führt Kassel seit März 1999 hoch offiziell den Namenszusatz "documenta-Stadt".

Die Einwohnerzahl Kassels überstieg bereits im Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer Großstadt wurde. Ende 2009 hatte Kassel circa 194.770 Anwohner. Kassel befindet sich um und bei 70 km nordwestlich des geografischen Mittelpunkts der Bundesrepublik.

Kassel wird rundherum durch Bergzüge umzingelt. Dazu rechnet man die südlichen Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald im Westen, den Kaufunger Wald im Osten und der Söhre süd-südöstlich. Diese 5 Mittelgebirge werden durch zwei nördlich und südlich von Kassel befindliche und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel viel wärmer und milder als in der anderen Mittelgebirgsregion. Durch der Lage in einem Talkessel und den höher zu findenden Waldflächen ist die Stadt vor Schlechtwetterlagen geschützter und man registriert aufgrund der sich stauenden Luftmassen vor allem in der warmn Jahreszeit in den niedrigeren Stadtregionen durchaus drei bis fünft Grad höhere Temperaturen als vor den Toren der Stadt.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Orte Kaufungen, Fuldabrück, Fuldatal, Niestetal und Lohfelden an. Kassel ist mittels 3 Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), 5 Schnellstraßen und durch etliche Bahnverbindungen an die bubdesweite Infrastruktur angeschlossen.

Bauen in Kassel

Für die Stadt Kassel als Standort sprechen diese Aspekte:
- die sehr vielen Einkaufs-, Freizeit- und Erholungsgelegenheiten
- das große Vergnügungs- und Kulturangebot
- die medizinische Vollversorgung
- ein großes Angebot an Bildungseinrichtunngen und Kinderbetreuung - und für später die Universität.

Aus diesem Grund ist es keine Überraschung, dass in Kassel der Wunsch nach erschlossenes Bauland und Wohnflächen in der Stadt permanent steigt. Es ist zu vermuten, dass in Kassel in gleicher Weise der Bedarf an Ein- und Zweifamilienhausbauland auch in den nächsten Jahren stabil bleiben wird.


Neue Bauoptionen in Kassel

Aktuelle Bauprojekte finden sich zum Beispiel hier: Umbachsweg, Nordshausen, Dresdener Straße, Forstbachweg, Harleshausen, Wahlebach, Wegelänge, Helsa, Söhrewald, Vellmar-Nord, Zum Feldlager und Dönche/Brasselsberg.

In den letzten Jahren hat Kassel eine intensive Baulandstrategie durchgegführt. Es existieren reizvolle Baugebiete sowohl innerhalb als auch in den Randgebieten. Zahllose Bauflächen findet man in den äußeren Stadtteilen. Große Vorzüge sind hier in der Regel die Nähe zu Gewässer, Wiesen und Wälder, Spazierengehen an der frischen Luft. Besonders für Familien mit Nachwuchs sind solche Gebiete hervorragend geeignet. Ruhige Wohnlagen existieren zum Beispiel in Dörnbergstraße, Staufenbergstraße, Bergpark Wilhelmshöhe, Leuschnerstraße-Magazinhof, Kurhausstraße sowie Salzmann-Areal.

Versierte Baubetreuer in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Warburg, Bad Wildungen, Hofgeismar, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal, Bad Wildungen, Eschwege, Witzenhausen, Melsungen, Homberg und Hessisch Lichtenau verantwortlich. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband vorgeschriebenen regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Wohnungskauf kompetent anzugehen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauherrenberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baustellenprotokoll Warburg HofgeismarBauvertrag Warburg HofgeismarBausachverständiger Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Baubeschreibung Warburg HofgeismarGutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenSachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelpilz Baunatal GuxhagenGutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubau Warburg HofgeismarBauabnahme Neubau Warburg HofgeismarBaubegutachtung Hannoversch MündenBaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBaumängelgutachten Hannoversch MündenAltbaugutachten KasselBaugutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBauabnahme KasselBausachverständiger Baubeschreibung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Hannoversch MündenBaugemeinschaften KasselBaugutachter Kellersanierung KasselSachverständiger Baubeschreibung Hannoversch MündenGutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Kellerabdichtung KasselGutachter Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Baugutachten Hannoversch MündenSachverständiger Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelsanierung KasselSachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenSachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaushälfte KasselAltbaugutachten Warburg HofgeismarBauexperte Warburg HofgeismarBauabnahme Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelsanierung Hannoversch MündenBaugutachter Schimmelpilz KasselSachverständiger Schimmelpilz Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Kork:
Kork wird gewonnen aus der Rinde der Korkeichen. Die Korkrinde wird zu Granulat verarbeitet und unter Druck und Hitze mit Hilfe von Natur- oder Kunstharzklebern zu Platten und Blöcken gepresst. Im Handel sind Fertigparkette und massive Korkfliesen. Innenraumhygieniker empfehlen, den Korkboden unversiegelt zu lassen und ihn mit Naturölen beziehungsweise Naturwachsen zu behandeln.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.