Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Braunschweig


Thomas Penningh: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bauvertrag Wolfenbüttel

Bauvertrag in Wolfenbüttel und Kerpen

Bauvertrag Wolfenbüttel ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Braunschweig betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Bauvertrag in Wolfenbüttel und Kerpen. Außerdem sind wir Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Energieberatung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 05 31 / 3 80 88 61

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Expertenrat beim Bauvertrag

Jedes Frühjahr riskieren unzählige Familien das Ereignis Neubau des eigenen Hauses. Sie opfern ihr meistens vollständiges Vermögen in ein individuelles Heim und überschulden sich auf Jahrzehnte. Viele zukünftige Eigenheimbesitzer entwerfen heute nicht mehr mit einem Architekten, sondern erwerben ein schlüsselfertiges Eigenheim. Mit der einfachen Bestätigung eines Bauvertrags, so hoffen sie, bleiben die Unkosten unter Kostenkontrolle, das monetäre Engagement übersichtlich.

Bauvertrag prüfen lassen durch einen erfahrnen VPB-Berater

Hypothetisch soll das freilich so sein, die Praxis sieht aber nach vielen Jahren Erfahrungen des Verbandes Privater Bauherren leider anderes aus: Flüchtige Bauverträge, absurde Leistungsbeschreibungen, unvollkommene Bauofferten und exorbitante Kostenpläne und Unternehmerpleiten sind üblich. Sie verursachen erhebliche Zusatzkosten, irritieren Bauherren und bringen die Menschen um ihr Erspartes, im schrecklichsten Fall um die Existenz. Absichern können sich Bauherren und Hauskäufer schlüsselfertiger Eigenheime höchstens, wenn sie ihren Bauvertrag VOR Unterzeichnung von einem unabhängigen Bauherrenberater genau checken lassen. Die Bauvertragskontrolle gehört zu den elementarsten Aufgabenbereichen restlos aller VPB-Bauherrenberater.

Bauvertrag hat gelegentlich erhebliche Fehler

Warum ist die Überprüfung von einem Bauvertrag so entscheidend? Weil die meisten Bauverträge große Makel in sich bergen und die Bauherren sehr stark übervorteilen! Der VPB erfragt regelmäßig seine überregional tätigen Bauherrenberater nach ihren derzeitigen Erlebnissen. Das Bild ist seit Jahren vergleichbar: Noch immer haben private Bauherren bei Vertragsabschlüssen mit Bauunternehmern schlechte Karten, denn es gibt keine eindeutigen Regeln zum Inhalt oder zur Form von Bauverträgen. Immer noch können Baufirmen ihre Leistungsbeschreibungen nach Gutsherrenart schreiben. Sie erzwingen Konditionen, Kostenpläne und Fälligkeitsdaten. Und private Bauherren, in der Regel technische Laien, sind ihnen preisgegeben. Sie unterzeichnen mangelhafte Bauverträge im festen Glauben, dafür schlüsselfertige Häuser zum Festpreis zu erwerben.

Zwei von Drei aller vom VPB überprüften Bauverträge haben beträchtliche Makel. Circa 65 Prozent der durchgesehenen Bauverträge sind fehlerhaft, zwingende Arbeitsleistungen fehlen in den Bauverträgen komplett und müssen, weil erforderlich, später vom Bauherrn ebenso berappt werden, beanstandet der Verband Privater Bauherren. Baugrundgutachten. Das beginnt bei den Vermessungsarbeiten, geht über das Gutachten für den Boden und den Erdaushub bis hin zu Hausanschlüssen und Kosten für die Erschließung. All diese Arbeiten zählen zu einem schlüsselfertigen Gebäude und müssen natürlich obendrein im Festpreis enthalten sein. Aber sehr viele Bauträger lassen sie im Bauvertrag einfach weg - und sie müssen später ebenso kostenintensiv gezahlt werden.

Diese Extras summieren sich im Laufe der Bauzeit auf durchschnittlich 25.000 EUR pro Objekt. So viel müssen nach den Ergebnissen des Verbandes Privater Bauherren Bauherren zahlen, die einen unzulänglichen Bauvertrag signiert haben. Das ist immerhin dem Wert eines Mittelklasseautos!


Bauhilfe in und um Wolfenbüttel

Bausachverständige für Immobilien in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel ist eine an der Oker gelegene größte Stadt des ebenso genannten Landkreises Wolfenbüttel. Mit rd. 54.000 Anwohnern ist Wolfenbüttel eine selbstständige Gemeinde und Mittelstadt. Zusätzlich ist sie Hochschulstandort und beherbergt KMUs. Die Stadtfläche umfasst eine Fläche von ca. 78,60 Quadratkilometer.

Wolfenbüttel befindet sich im Südosten von Niedersachsen zwischen Heide und Harz, am südlichen Rand der Norddeutschen Tiefebene und im Harzvorland. Die Stadt findet man beinahe 12 Kilometer südlich von Braunschweig, über 60 Kilometer ost-südöstlich von Hannover und direkt ost-nordöstlich von Salzgitter. Weitere Städte in etwas mehr Entfernung sind Peine, Wolfsburg und Bad Harzburg. Im Süden von Wolfenbüttel liegt der Oderwald, in östliche Richtung der Naturpark Elm-Lappwald, in südöstlicher Richtung der Höhenzug Asse und die Erhebung Ösel. Unweit vom Ort entfernt befindet sich südwestlich der Salzgitter-Höhenzug. In nördlicher Richtung finden sich die bewaldeten Flächen Atzumer Busch und Lechlumer Holz jenseits der Stadtgrenzen. Die Kreisstadt Wolfenbüttel ist wirtschaftlich ein Mittelzentrum für die im Umland befindlichen Orte des Landkreises. Hierzu gehören die Gemeinden Cremlingen und die Samtgemeinden Schladen, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Baddeckenstedt und Oderwald. Wegen des Kommunalrechts in Niedersachsen hat Wolfenbüttel den Status einer "eigenständigen Gemeinde". Zum Mittelzentrum Wolfenbüttel zählen alle Stadtbezirke mit Ausnahme der Orte Atzum, Adersheim, Salzdahlum, Leinde, Ahlum, Fümmelse und Wendessen.

Derzeit findet man die Mittelstadt Wolfenbüttel im Einzugsgebiet des Großraumes Braunschweig und somit auch in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen. Über das Netz der Deutschen Bahn ist Wolfenbüttel mit Zugstrecken nach Braunschweig, Goslar und nach Schöppenstedt angeschlossen. Die Wolfenbütteler Gewerbeangebot wird durch mittelständische Betriebe bestimmt. Bedeutendere Industriebetriebe existieren in Wolfenbüttel leider nicht. Die beliebte Ostfalia-Hochschule für angewandte Wissenschaften behandelt am Standort Wolfenbüttel neben den verbreiteten Ingenieursfächern, wie Maschinenbau, Versorgungstechnik und Elektrotechnik genauso Vorlesungen für Sozialpädagogik, Recht und Informatik. Im Zuge der Wirtschaftsförderung arbeiten Stadt und Landkreis an einer produktiven Kooperation von Wissenschaft und Forschung, um eine Strukturverbesserung der vollständigen Wirtschaftsregion zu schaffen.

Der Lebensmittelpunkt in Wolfenbüttel

Kulturelles Profil, eine weitreichende Geschichte und einen sehr guten Freizeit- und Wohnwert sind die Vorteile des bäuerlich dominierten Kreis.

Im letzten Jahrzehnt gab Bauflächen an beispielsweise all diesen Ortschaften: Am Rittergute, Teichgarten, Schöppenstedter Stieg, Südlicher alter Holzweg. Es gibt im ganzen Stadtareal von Wolfenbüttel auch in diesen Tagen noch zahlreiche attraktive Baugebiete für Einzelhäuser, Reihenhäuser und Wohnblöcke.

Baubetreuer in Wolfenbüttel

Das VPB Regionalbüro Braunschweig ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren im Raum Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Gifhorn, Peine, Helmstedt und Salzgitter zuständig. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Thomas W. Penningh zur Verfügung. Er verfügt über eine etwa 30-jährige Berufserfahrung und ist seit über 25 Jahren als freischaffender Architekt aktiv. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf fachkundig anzugehen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Thomas W. Penningh ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden. Zudem ist er seit mehreren Jahren für den Vorstand des VPB in Berlin aktiv und treibt gemeinsam mit diesem den Verbraucherschutz in Baufragen auf politischer Ebene voran.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Braunschweig und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Braunschweig
Dipl.-Ing. Thomas Penningh
Hochstraße 18
38102 Braunschweig
Telefon: 05 31 / 3 80 88 61
Telefax: 05 31 / 3 49 96 41
E-Mail: braunschweig@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauberatung KönigslutterBrandschutz Bauberatung WolfenbüttelBausachverständiger Blower-Door-Test GifhornSachverständiger Schimmelpilze WolfsburgBaubegleitende Qualitätskontrolle WolfsburgSchimmelsanierung Gutachter GifhornGutachter Schimmelpilze GifhornBaumängelgutachten WolfenbüttelBaubetreuer PeineBaubegutachtung WolfenbüttelSachverständiger Kellerabdichtung WolfsburgBaugutachten HelmstedtSchimmelsanierung Sachverständiger WolfsburgBaugutachter Blower-Door-Test BraunschweigBausachverständiger Nasse Wand PeineAltbaugutachten SalzgitterSchimmelschaden Sachverständiger HelmstedtBaugutachter KönigslutterBausachverständiger Kellersanierung PeineSchimmelschaden Gutachter WolfsburgSchimmelsanierung Gutachter BraunschweigBauexperte Baubeschreibung WolfenbüttelBaugemeinschaften GifhornBaugutachter Einfamilienhaus GifhornBaustellenprotokoll BraunschweigSachverständiger Nasser Keller BraunschweigBaubegutachtung GifhornBauinspektion GifhornBausachverständiger WolfenbüttelGutachter Kellersanierung HelmstedtBrandschutz Bauinspektion BraunschweigBausachverständiger Baubeschreibung WolfenbüttelBaugutachter Schimmelpilz PeineBauprotokoll KönigslutterBausachverständiger Einfamilienhaus KönigslutterAltbaugutachten BraunschweigSachverständiger Doppelhaus KönigslutterBauberatung WolfenbüttelBauherrenberater WolfenbüttelThermografie Baugutachten Wolfsburg


Informationen und Tipps für Bauherren:

Flammschutzmittel:
Flammschutzmittel gelten als gesundheitlich nicht unbedenklich. Sie lassen sich zum Beispiel in allerlei Holzlasuren nachweisen, in einigen Tapeten, in manchen Schallschutzplatten und Akustikdecken, aber auch in unterschiedlichen Teppichrücken, Schaumstoffmatratzen, Polstermöbeln, Fernsehgeräten, Monitoren, Videorekordern ebenso wie in Montageschäumen, die heute standardmäßig zum Ausschäumen von Hohlräumen am Bau Verwendung finden. Typische von Flammschutzmitteln hervorgerufene gesundheitliche Beschwerden sind z.B. Reizungen von Haut, Schleimhäuten und Atemwegen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2021, Braunschweig



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.