Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Braunschweig

Baubegleitung Helmstedt

Baubegleitung in Helmstedt

Baubegleitung in Helmstedt ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Helmstedt betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baubegleitung in Helmstedt. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 05 31 / 3 80 88 61

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baubegleitung kann Kosten senken

Einige Bauherren fragen sich: "Baubegleitung, was ist denn das"? Nicht wenige erkennen aber, dass eine Baubegleitung bzw. Baubetreuung stets nur dann umfassend und gründlich kann, wenn man sich möglichst früh, demnach frühzeitig bei den Vorplanungen, an unabhängige Bauexperte richtet. Bau- oder Kaufvertrag und insbesondere Bau- und Leistungsbeschreibung sind wichtige Fundamente bei der Ausführung des lang erhofften Wunsches. Der Bauherrenberater prüft den Bauleistungsvertrag in technischer Hinsicht.

Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine rechtliche Begutachtung sinnvoll. Die Bauexperten kooperieren dafür mit Baufachanwälten. Trotzdem muss freilich außerdem bei der technischen Prüfung erörtert werden, ob dem Bauvertrag ein verbraucherfreundlicher Berechnungsplan zugrunde liegt. Außerdem beim Bauen gilt: Erst die Arbeit, dann die Bezahlung. Weiter muss gesichert sein, dass ein sicherer Terminplan ausgemacht wird. Natürlich wird der Bauexperte hier außerdem Besserungsvorschläge einbringen. Der Bauherr muss sich darüber klar sein, dass es sich bei den angebotenen Bauleistungen häufig um "Minimalleistungen" handelt, die zweifellos - gegen Mehrkosten nachgebessert werden können. Demzufolge schaut der Berater oder Baugutachter außerdem darauf, dass die Bauplanungen sich tunlichst kostenneutral realisieren lassen.

Die Baubegleitung reduziert sich nicht auf die vertragstechnischen Checks. Innerhalb der Bauzeit wird ein Bauexperte viele dem Bauplatz vorstellig werden, insbesondere immer dann, wenn bestimmte wichtige Bauabschnitte erarbeitet sind. Bei einem gewöhnlichen unterkellerten Reihenhaus in herkömmlicher Massivbauweise haben sich nachfolgende Baukontrollen als geeignet gezeigt: Die erste Kontrolle nach Ausführung des Kellers und Absolvierung der Außenwandabdichtung (idealerweise noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Werkräume. Die zweite Baubegutachtung nach Fertigstellung des Rohbaus mit eingedecktem Dach. Die dritte Baubegutachtung nach Fertigstellung der Rohinstallation von der Heizungsanlage, Sanitäranlage, aller Elektroarbeiten, vor den Vormauerungen und den Putzarbeiten. Die 4. und abschließende Baubegutachtung vor der "Endabnahme" ist vor Durchführung des Estrichs vorzunehmen.


Baubegleitung Helmstedt

Baugutachter für Immobilien in Helmstedt

Helmstedt ist die Kreisstadt des Landkreises Helmstedt in Niedersachsen (Deutschland). Sie befindet sich zwischen Elm und Lappwald, zirka 36 km östlich von Braunschweig und zirka 45 km westlich von Magdeburg an der Grenze zu Sachsen-Anhalt. Während der Deutschen Teilung befand sich hier an der A 2 der wichtigste Grenzübergang (Kontrollpunkt Helmstedt) zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie der westliche Endpunkt einer der Transitstrecken nach West-Berlin.

Helmstedt besitzt Bauwerke, die bis in die Zeit der Romanik zurückreichen. Hervorzuheben sind Beispiele aus der Renaissancezeit sowie über 400 Professoren- und Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die ehemalige Universitäts- und Hansestadt befindet sich inmitten des Naturparks Elm-Lappwald. Die Stadt ist zudem Mitglied im kulturellen Städtebund der "Neuen Hanse". Die Kreisstadt Helmstedt befindet sich im Übergangsbereich zwischen dem nördlichen Harzvorland und dem Norddeutschen Tiefland in einer Senke zwischen den Höhenzügen Elm und Lappwald, der unmittelbar an das Stadtgebiet angrenzt.

Im Uhrzeigersinn, beginnend im Nordosten, grenzen folgende Ortschaften an Helmstedt: Walbeck, Beendorf, Morsleben, Marienborn, Harbke (alle im sachsen-anhaltischen Kreis Börde), Büddenstedt, Frellstedt, Süpplingen, Süpplingenburg und nördlich Mariental (alle im Kreis Helmstedt). Benachbarte Großstädte sind Braunschweig (etwa 36 km westlich), Wolfsburg (zirka 30 km nordwestlich) und Magdeburg (etwa 45 km östlich). Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover liegt zirka 90 km entfernt in westlicher Richtung.

Leben in Helmstedt

Hier ist es möglich, im Grünen zu wohnen und trotzdem Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Theater, Kultur und verschiedene Sportstätten in kurzer Entfernung zu erreichen. Die Stadt grenzt einerseits im Nordosten an ein ausgedehntes Waldgebiet, den Lappwald an, andererseits wird aber auch die bebaute Fläche von Grün durchzogen. Desweiteren tragen die guten Verkehrsanbindungen dazu bei, das Wohnen in der Kreisstadt attraktiv zu gestalten.

Bauen in Helmstedt

Mit den Baugebieten im Stadtgebiet sowie im Ortsteil Barmke bietet die Stadt Helmstedt allen Bauwilligen gute Möglichkeiten, ein Eigenheim nach individuellen Wünschen zu errichten. Jedes hat seine besondere Wohnqualität - ob in der Kernstadt oder im Ortsteil Barmke. Alle Baugebiete sind von Grünflächen umgeben und bieten neben Haus und Garten auch im Wohnumfeld Naturerlebnisse und Erholung.

Ziegelberg-Süd

Mit dem Baugebiet "Ziegelberg-Süd" stehen in Helmstedts Kernstadt Bauplätze für die Errichtung von Einfamilienhäusern zur Verfügung. Das attraktive und familienfreundliche Wohngebietliegt im Norden des Stadtzentrums in unmittelbarer Nachbarschaft zum Erholungsgebiet Lappwald. Einkaufsmärkte befinden sich in der direkten Umgebung; auch die City ist fußläufig zu erreichen. Durch die günstige Nähe zum Autobahnanschluss Helmstedt-Zentrum wird ein schnelles Erreichen der Oberzentren Braunschweig, Wolfsburg und Magdeburg ermöglicht.Auf den Bauplätzen sind Einzel- und Doppelhäuser mit grundsätzlich einem Vollgeschoss zulässig. Ein Lärmschutzwall sorgt für ruhiges Wohnen auch an derMemelstraße. Den Eigenümern der unmittelbar an den Wall grenzenden Baugrundstücken obliegt die Nutzung und Pflege des Walles bis zur Wallkrone.

Galgenbreite

Mit einem Grundstück in Helmstedts voll erschlossenem Baugebiet Galgenbreiteist bereits für viele Familien ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung geganngen: das"Häuschen im Grünen" -dazu noch stadtnah gelegen; die Innenstadt ist fußläufig gut zu erreichen. Südlich des neuen Wohngebietesentsteht ein Bade- und Freizeitsee mit einer künftigen Wasserfläche von rd. vier Quadratkilometern. Die Stadt Helmstedt bietet im Baugebiet Galgenbreite noch einige wenige Bauraum an, auf denen Einzel- und Doppelhäuser mit einem Vollgeschoss gebaut werden können.

Dorfbreite III

Im Ortsteil Barmke werden Grundstücke angeboten, auf denen Einfamilienhäuser errichtet werden können. Der Stadtteil Barmke ist besonders für Interessenten geeignet, die eine dörfliche Idylle mit entsprechendem gemeinschaftlichen Anschluss bevorzugen. Das ehemalige Dorf Barmke mit gewachsenem Ortskern blickt mittlerweile auf eine über 850jährige Historie zurück. In unmittelbarer Nähe dieses Ortes befindet sich ein direkter Autobahnanschluss, der ein schnelles Erreichen der Oberzentren Braunschweig, Wolfsburg und Magdeburg ermöglicht. Auf den Bauplätzen sind Einzel- und Doppelhäuser mit einem Vollgeschoss möglich.

Erfahrene Bauherrenberater in Wolfenbüttel

Das VPB Regionalbüro Braunschweig ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Salzgitter, Peine, Gifhorn und Helmstedt zuständig. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.- Ing. Thomas W. Penningh zur Seite. Er hat eine gut 30-jährige Berufserfahrung und ist seit einiges mehr als 25 Jahren als freischaffender Architekt ansprechbar. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Position, anfallende Probleme beim Neubau oder Immobilienkauf qualifiziert anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Thomas W. Penningh ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden. Außerdem ist er seit mehreren Jahren für den Vorstand des VPB in Berlin tätig und treibt gemeinsam mit diesem den Verbraucherschutz am Bau auf politischer Ebene voran.



 
Seitenanfang von Baubegleitung Helmstedt


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubegleitung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubegleitung für den Ort Helmstedt gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Thomas Penningh