Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Pinneberg


Günter Kampe: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Bausachverständiger Reihenhaus Halstenbek

Bausachverständiger Reihenhaus in Halstenbek

Bausachverständiger Reihenhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Pinneberg betreut Bauherren, Immobilienbesitzer oder Wohnungskäufer bei allen Problemen rund um die Themen Häuserneubau, Immobiliensanierung, Wohnungskauf, Bauschadenfeststellung und Bausachverständiger Reihenhaus in Halstenbek. Außerdem sind wir in Halstenbek Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Schadstoffe, barrierearmes Bauen und Baumängelgutachten. Rufen Sie uns am Besten sofort an:

Telefon: 0 41 01 / 3 96 99 88

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein erfahrener Bausachverständiger ist regelmäßig der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Neubau

Was ein Bauherr braucht, ist ein solider Bausachverständiger. Der Hausbau ist ein sehr spezielles Business, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnmargen gerungen wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat langjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch erheblich unterstützen. Das ist zusätzlich auch wirklich nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Laien und verfügen über keinerlei Erfahrung. Demzufolge fallen sie praktisch ausnahmslos auf die bombastischen Hauskaufkatalogen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich im Nachhinein als gegenstandslose Beteuerungen zeigen. "Festpreise", "versprochene Fertigstellungstermine" und gleichfalls das "Super-Energiesparhaus" sind reine Trugbilder, solange sie nicht im Kaufvertrag deutlich definiert werden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB begleitet Sie wenn es um Fragen des Bauens geht

Um im Bau- und Vertragsdschungel überleben zu können, benötigen Häuslebauer produktneutrale Bauherrenberater, versierte Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorheucheln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr den richtigen Baugutachter? Ein genauer Bausachverständiger ist ein sachkundiger Bauberater, der stets firmen- und produktfern raten kann und eben keiner gesonderten Interessentengruppe verbunden ist. Ein guter Bausachverständiger vollzieht permanent Fortbildungen und zieht in der Regel bei komplizierten Sachverhalten zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus zusätzlichen Fachgebieten hinzu. Beim persönlich helfenden Bausachverständigen ist die Unterstützung der Bauherren im Prinzip "Chefsache" und liegt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nicht willkürlich von einem zum anderen Bausachverständigen weitergereicht. Ebenso seine schriftlichen Berichte wird ein genauer Bausachverständige rücksichtsvoll verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Hausvermittler verbreiten. Beim Eigenheimbau geht es um sehr viel Geld: Der fachmännische Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn dabei in gebührender Zeit und zum vereinbarten Preis ein perfektes Domizil seiner Wahl zu bekommen. Generell sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen betraut, streng auf spezifische Behandlung beharren.


Das Reihenhaus: mindert nicht die Pflicht, selber achtsam zu sein

In Deutschland ist das Reihenhaus seit Jahren beliebt. Stadtbereiche mit Reihenhäusern existieren in besonders vielen Städten. Für zahlreiche Bauwillige ist ein Reihenhaus eine hervorragende Möglichkeit, den Traum vom eigenen Haus auf finanziell attraktive Art zu erfüllen. Ein Reihenhaus gilt als platzsparend, praktisch, günstig, spart Ressourcen, hat einen eigenen Garten und ist trotzdem im Prinzip wie ein richtiges Einfamilienhaus einzustufen. Zahllose gute Fakten, sich für ein Reihenhaus zu entscheiden. Das Reihenhaus ist vor allem eine gute Alternative zur Etagenwohnung.

Die Bezeichnung Reihenhaus verwendet ein Architekt für ein Gebäude, das meistens von einer Familie genutzt wird und mit weiteren gleich gestalteten Häusern eine zusammenhängende Baulinie bildet. Diese Reihenhäuser können treppenförmig versetzt zueinander oder in einer geraden Linie gebaut sein. Ein Mittelreihenhaus wird jeweils auf jeder Seite von einem weiteren Reihenhaus begrenzt und liegt mit seinen seitlichen Außenwänden jeweils auf den Grundstücksgrenzen. Beim End-Reihenhaus ist der Grundboden auf einer Seite größer und somit der Garten größer, was ein End-Reihenhaus für zahlreiche Bauherren reizvoller macht. Außerdem ist es machbar, einen seitlichen Kellereingang zu platzieren, falls es überhaupt ein Kellergeschoss gibt. Ein Reihenhaus in der Mitte hat für gewöhnlich keine Kellertreppe von außen weil diese die Fläche für die Terrasse verkleinert.

Die bautechnischen Besonderheiten haben jedoch die Folge, dass an den verbauten Seiten keine Fenster eingesetzt werden können, die Bewohner folglich eventuell mit einem minimierten Lichteinfall auskommen müssen, weil jedes Zimmer in einem Reihenhaus jeweils nur an einer Wand ein Fenster bekommen kann. Außerdem hört man mitunter die Sorge, dass das Reihenhaus eine stärkere Hellhörigkeit in sich birgt. Mit der entsprechenden Architektur lassen sich die offenkundigen Nachteile von einem Reihenhaus freilich ohne Schwierigkeiten ausgleichen. Ein eindeutges Charakteristikum der Bauform "Reihenhaus" ist, dass es eine geringer Zahl an Außenwänden gibt. Ein Endreihenhaus besitzt drei, ein Reihenhaus in der Mitte lediglich zwei Außenwände. Das erspart im Winter enorm viel Energiekosten. Umgekehrt erwärmen sich die Wohnräume im Sommer deutlich weniger.

Wer ein Reihenhaus mieten, bauen oder kaufen will, findet eine sehr große Zahl verschiedenster Möglichkeiten. Ein Reihenhaus findet sich in verschiedenen Größen, Ausstattungen und Preisklassen, je nach Lage oder Umfeld. Unsere fachkundigen Sachverständigen freuen sich darauf, Ihren Wunsch von einem Reihenhaus ohne Probleme wahr werden zu lassen. Sehr viele Orte bemühen sich geradezu intensiv um private Bauherren. In den meisten Fällen existieren regionale Bauförderprogramme, welche das Bauen speziell von einem Reihenhaus gut unterstützen. Reihenhäuser verkörpern Lebensraum für Familien bei minimaler Bauplatzgröße. Nichtsdestotrotz bedeutet das Reihenhaus eine enorme Hürde für die Infrastruktur der Region: Jedes Gebäude benötigt beispielsweise einen separaten Anschluss an das örtliche Wasser-, Strom- und Telekommunikationsnetz. Es ist deswegen sinnvoll unsere Bauherrenberater möglichst rechtzeitig in die Planung mit einzubeziehen. Spätestens bei der Vertagsprüfung sollte Sie einen unserer versierten Experten einbeziehen.


Neubau in und um Halstenbek

Gutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Halstenbek und Schenefeld

Der Ort Halstenbek ist genauso im Landkreis Pinneberg, über 5 Kilometer von der Kreisstadt entfernt. Circa 16.000 Anwohner gibt es in der sympathischen Kleinstadt. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von rd. 12,5 qkm. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von ca. 1.427 Menschen pro qkm. Der insbesondere als Wohnstadt begehrte Ort Halstenbek ist eine typische Stadt für Pendler.
Direkt vor den Stadttoren Hamburgs, verbindet Halstenbek quasi das Beste aus zwei Welten: Das urbane Leben der Metropole und das doch entspannte gibt es in der Umgebung. Es verwundert entsprechend nicht, dass in Halstenbek die Bebauung mit freistehenden Häusern überwiegt. Halstenbek ist ein perfekter Lebensmittelpunkt für Familien mit Kindern. Wunderbar auch das Umfeld: Die Gemeinde liegt in einer tollen Heide- und Moorlandschaft.

Optimal gelegener Ort Schenefeld

Die Stadt Schenefeld gehört zu Schleswig-Holstein. Genau wie die anliegenden Hamburger Stadtbezirke ist auch Schenefeld ein ungemein schönes Plätzchen. Ungefähr 19.368 Bewohner wohnen in Schenefeld auf einer Gesamtfläche von rund 9,99 Quadratkilometern. Das entspricht einer Anwohnerdichte von über 1.939 Bewohnern pro Quadratkilometer. Der speziell als Wohnstadt beliebte Ort Schenefeld gilt ebenso als typische Stadt für Pendler.
Viele Einzelhäuser und kleinere Wohnanlagen geben Schenefeld ein zauberhaftes Ambiente. Schenefeld ist ganz ohne Frage eine "gute Gegend". Stadtnah und doch in der Natur: So lebt es sich sehr gut in Schenefeld.

Beste Bauberatung in Halstenbek

Das VPB Regionalbüro Pinneberg ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Pinneberg, Kaltenkirchen, Heide, Quickborn, Itzehoe, Halstenbek und Elmshorn verantwortlich. Als Bausachverständiger steht Ihnen Dipl.-Ing. Günter Kampe zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Neubau oder Wohnungskauf fachkundig anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Günter Kampe ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.
Wir sind in Halstenbek und seinem Umland der richtige Bauexperte für alle Immobilienbesitzer oder -käufer. Unser Büro freut sich auf Ihren Terminwunsch egal ob mittels Griff zum Telefonhörer oder Email. In Halstenbek empfehlen uns bereits unzählige Hausbesitzer oder -käufer, werden Sie zum Nächsten!






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Pinneberg und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Pinneberg
Dipl.-Ing. Architekt Günter Kampe
Pinneberger Strae 167
25474 Ellerbek
Telefon: 0 41 01 / 3 96 99 88
Telefax: 0 43 49 / 6 43 99 98
E-Mail: pinneberg@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baugutachter Doppelhaus KaltenkirchenSachverständiger Schimmelpilze ItzehoeGutachter Neubaubegleitung NeumünsterGutachter Neubaubegleitung Bad BramstedtBauherrenberatung ElmshornBauexperten Norderstedt-QuickbornSchimmelschaden Baugutachter HusumGutachter Schimmelpilz HalstenbekSachverständiger Reihenhaus HusumBaugutachten PinnebergSachverständiger Kellersanierung HeideSachverständiger Mehrfamilienhaus NeumünsterBaugutachter Mehrfamilienhaus KaltenkirchenGutachter Baubeschreibung RellingenBaugutachten ItzehoeBausachverständiger Doppelhaushälfte ItzehoeBaumängelgutachten PinnebergBauinspektion NeumünsterSchimmelschaden Gutachter HusumGutachter Einfamilienhaus Norderstedt-QuickbornBaugutachten NeumünsterBaugutachter Reihenhaus RellingenBrandschutz Bauinspektion ItzehoeSachverständiger Reihenhaus ItzehoeGutachter Thermografie NeumünsterBaukontrolle Bad BramstedtBaugutachter Blower-Door-Test PinnebergSchimmelschaden Sachverständiger PinnebergBauabnahme Bad BramstedtGutachter Einfamilienhaus NeumünsterBaugemeinschaften Bad BramstedtGutachter Nasser Keller PinnebergBauinspektion KaltenkirchenBausachverständiger Schimmelpilz WedelBaugutachter Doppelhaushälfte HusumBlower-Door-Test Baugutachten ElmshornAltbaugutachten HusumBausachverständiger Schimmelpilz Norderstedt-QuickbornSachverständiger Nasser Keller ItzehoeSachverständiger Blower-Door-Test Wedel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lösungsmittel:
Zu den so genannten flüchtigen organischen Verbindungen gehören Lösemittel, wie sie z.B in Filzstiften, Parfüm, in Farben und Lacken, in Klebstoffen, Benzin, Spiritus oder Heizöl vorkommen. Zu finden sind diese Stoffe in vielen Wandfarben, Bodenbelägen und Möbeln. Sie lassen sich durch Lüften eigentlich einfach entfernen - allerdings meist nur von kurzer Dauer. Wenn die Quelle selbst im Raum bleibt, dann kehren auch die Ausdünstungen zurück. Klassische Folgen dieser Schadstoffe sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Bronchialerkrankungen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Pinneberg



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.