Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Bautzen

Energieberatung Görlitz

Energieberatung in Görlitz

Energieberatung in Görlitz ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Görlitz betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Energieberatung in Görlitz. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 03 59 37 / 88 97 31

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Eine versierte Energieberatung ist bei jedem Bauprojekt von großer Wichtigkeit

Bauherren und Einfamilienhausbesitzer wollen Energie sparen! Das ist clever - und mittlerweile sogar per Gesetz fixiert. Wer in der heutigen Zeit einen Neubau angeht oder ein altes Haus instandsetzt, der muss große Energiesparpotenziale einkalkulieren und nachhaltige Energien benutzen. Die energetischen Konzeptionen für den Neubau oder die Renovierung des Altbaus sind mannigfach. Sie sollten individuell konzipiert und auf das jeweilige Gebäude koordiniert werden. Eine einzige, für alle Immobilien denkbare Energieeinsparlösung gibt es nicht, so wissen die Fachleute des VPB. Ohne Beratung im Energiebereich bei Ihnen daheim geht das nicht!

Neu- und Altbau differenzieren sich enorm untereinander. Während der Bauherr relativ freie Wahlfreiheit hat, wie er die Gesetzesbestimmungen der Energieeinsparverordnung erfüllt, muss der sanierungswillige Altbaubesitzer die zum bauphysikalischen System seines Einfamilienhauses brauchbare Resultate herausbekommen. Denn wenn er unprofessionell renoviert, holt er sich unter Umständen erhebliche Schäden ins Haus.

An erster Stelle stets die Energieberatung

Ein wichtiger Schritt ist daher immer die Energieberatung mit einem professionellen Energie- und Sanierungsgutachten. Erarbeiten sollte das ein neutraler Bauspezialist und ausgewiesener Energieberater, der firmen- und produktneutral arbeitet und kein profitorientiertes Interesse am Vertrieb eines speziellen Erzeugnisses hat.

Der Energieberater berechnet Energieeinsparpotenziale und klärt, welche Baustoffe sinnvoll sind, in welcher Folge die Arbeiten getan werden sollen und was diese im Einzelnen kostet. Zusammen mit dem Resultat dieser Energieberatung und profunden Vorschlägen kann der Hausbesitzer die Sanierung dann systematisch angehen, einzelne Posten beim regionalen Handwerk in Auftrag geben und die Sanierung gegebenenfalls mehrerer Jahre in wirtschaftlich übersichtlichen Teilen absolvieren. Neutrale Energieberatung ist ausschlaggebend.

Das, so überblicken die Verband Privater Bauherren-Fachmänner ist der richtige Weg. Freilich gehen die viele Eigenheimbesitzer heute noch anders vor. Sie verzichten auf die fachmännische Energieberatung und richten sich meistens zunächst an den Fassadenbauer und erbitten ihn um ein Kostenvoranschlag zur Fassadendämmung. Das bleibt dann aber nicht unter 20.000 EUR, denn zum eigentlichen Isolierungsstoff kommen weitere Belastungen, wie Gerüst, Putz, Anstrich und Arbeitszeit für Unerwartetes, wie außerdem die Belastungen für die Gebäudesockelanbindung zum Erdreich, Fenster- oder und Türanschlüsse und sehr vieles mehr.


Energieberatung Görlitz

Hilfe für Bauherren in Görlitz

Görlitz ist die östlichste Stadt von Deutschland und Kreisstadt des Landkreises Görlitz. Die sächsische Stadt liegt in der Ostoberlausitz an der Lausitzer Neiße, die dort seit 1945 die Grenze zu Polen bildet. Der östlich der Neiße gelegene Teil der Stadt wurde durch die Grenzziehung in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Zgorzelec.

Da in der Region Oberlausitz-Niederschlesien keine Stadt allein die Ansprüche an ein Oberzentrum erfüllt, wurden Görlitz, Bautzen und Hoyerswerda von der sächsischen Landesplanung zu einem Oberzentralen Städteverbund zusammengeschlossen, der in Funktionsergänzung die Aufgaben eines Oberzentrums erfüllt. Görlitz ist Mitglied der Euroregion Neiße und bildet seit 1998 mit Zgorzelec eine Europastadt.

Görlitz blieb im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen fast vollständig verschont. Mit ungefähr 3.500 größtenteils restaurierten Baudenkmälern weist es eines der besterhaltenen historischen Stadtbilder in Deutschland auf und bildet damit das größte zusammenhängende nationale Flächendenkmal. Die Stadt ist durch spätgotische, Renaissance- und Barock-Bürgerhäuser in der Altstadt sowie ausgedehnte Gründerzeitviertel um diese herum geprägt.

Seit über neunhundert Jahren wird an dieser Stelle unmittelbar neben dem Neißeufer gebaut. Heute ist eine prächtige Stadt zu erleben, weil ihre Anwohner der jeweiligen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung mit adäquatem Bauen entsprachen und dessen Resultate heute existieren. In dem Baugeschichtsbuch sind somit alle Epochen der Görlitzer Statgeschichte eindrucksvoll dokumentiert.

Das Entstandene bezeugt authentisch den Weg der Stadt bis in unsere Zeit. Und unvergleichbar prägt die gebaute und original erhaltene Bausubstanz das Identitätsbewusstsein der Menschen, die sie dauerhaft oder zumindest zeitweise, dabei aber unmittelbar nutzen. Diese Menschen erfahren, dass in Görlitz unterschiedlich intensiv, gleichwohl kontinuierlich und dabei aufgeschlossen gegenüber zeitgemäßen Gestaltungsvorstellungen gebaut wurde. Drei hohe Ansprüche haben dieses Bauen wohl beeinflusst: Es galt, dem funktionell Notwendigen der jeweiligen Generationen gerecht zu werden, das menschliche Wahrnehmen der Umwelt als Maßstab zu setzen und das Gesicht der Stadt immer zu wahren.



 
Seitenanfang von Energieberatung Görlitz


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Energieberatung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Energieberatung für den Ort Görlitz gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Matthias Döring