Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Baupraxis Barrierefrei

Sie möchten im Alter selbstbestimmt wohnen? Das geht, wenn Sie rechtzeitig Barrieren abbauen. Barrierearmut heißt aber nicht nur Verzicht auf Stufen! Schließlich sitzt nicht jeder im Rollstuhl. Die Handicaps sind vielfältiger: Sehprobleme, Rheuma, Arthrose, Parkinson, Osteoporose. Betroffene benötigen hilfreiche Technik und ein gute geplante Wohnung. Lassen Sie Baubeschreibung, Bauvertrag und die Bauunterlagen vor dem Kauf vom VPB-Berater prüfen. Der VPB-Sachverständige unterstützt Sie bei der Auswahl, dem Umbau und der Anpassung Ihres individuellen, barrierearmen Alterswohnsitzes.

Tipp zum Thema Barrierefrei:

Bewegungsfläche
Wer neu baut, der hat es leicht, er kann von Beginn an überall im neuen Heim sogenannte Bewegungsflächen einplanen, das sind Flächen, die der Rollstuhlfahrer braucht, um in der Wohnung bequem zu rangieren. Experten empfehlen 1,20 Meter mal 1,20 Meter für den Elektrorollstuhl. Das ist großzügig bemessen, viele Menschen kommen mit weniger Platz aus. Auch die KfW gibt in ihren Förderprogrammen teilweise geringere Flächen vor, etwa im Sanitärbereich. Bewegungsflächen sollten sinnvollerweise hinter jeder Tür vorgesehen werden, aber auch vor Schränken, Bett, Sofa, in der Küche und im Bad. Im bestehenden Haus sind Bewegungsflächen nachträglich nicht mehr ohne weiteres einzuplanen, aber es geht, wenn beispielsweise Räume zusammengelegt oder Wände versetzt und Türen andersherum angeschlagen werden. Betroffene sollten sich dazu einen erfahrenen Berater holen. Hilfreich für die Vorbereitung ist auch der VPB-Leitfaden "Vorbauen und Umbauen: barrierearm und altersgerecht".
VPB empfiehlt: Einstiegspaket 70+ barrierearm mehr
Experteninterview Hausumbau fürs Alter weiter lesen
Sicher, selbstständig und behaglich wohnen für Sehbehinderte und Blinde zur PDF-Datei
Gut zu wissen: "ABC barrierearm Bauen" weiter lesen

Ihr Praxistipp:

Licht
Licht bringt Sicherheit und Komfort, und Licht wird im Laufe des Lebens immer wichtiger. Schon ab 40 lässt die Sehkraft eines ansonsten gesunden Menschen drastisch nach, ab spätestens 50 braucht der Mensch deutlich mehr Licht, um kleine tägliche Aufgaben zu erledigen. Fachleute wissen: Ein 60-Jähriger braucht für die gleiche Sehleistung etwa doppelt so viel Licht wie ein 20-Jähriger. Das bedeutet: Der Bauherr wird sein Haus, wenn er dort alt werden möchte, immer wieder lichttechnisch nachrüsten müssen, damit er sicher und komfortabel wohnen kann. Dabei sollten Senioren nicht am falschen Ende sparen: Licht bedeutet Sicherheit, deshalb moderne, sparsame Leuchten anschaffen, statt einfach verbrauchsintensive Lampen abzuschalten.
bauen-aber-sicher

VPB Verband privater Bauherren e.V.
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Telefon 0 30 / 27 89 01-0
Telefax 0 30 / 27 89 01-11
info@vpb.de

facebook Twitter GooglePlus Pinterest  YouTube RSS Feed

Ratgeber zum Thema Barrierefrei

Ist Ihr Haus barrierefrei?

Nebenkosten

Eigentumswohnung

Immobilienkauf beim Notar

Steuern sparen

Praxiswissen zum Thema Barrierefrei

Vorbauen – barrierearm

Seniorenwohnungen

Statt Umzug im Alter lieber Barrieren im Haus abbauen

Kostenvoranschläge einholen

Bauherren-Leitfäden zum Nachlesen

Leitfaden Barrierearm Bauen

Bilder zum Thema Barrierefrei sparen:

ThermografieFotovoltaikBlower Door

Expertenrat zum Thema Barrierefrei:

VPB-Einstiegspaket
Der VPB offeriert eine Reihe von Einstiegspaketen für angehende Bauherren und sanierungswillige Hausbesitzer. Mit dem "Einstiegspaket 70+ barrierearm" unterstützt der VPB gezielt Menschen, die eine barrierearme Immobilie bauen oder kaufen oder in einer bestehenden Immobilie Barrieren abbauen möchten. Das Einstiegspaket beinhaltet neben einem Jahr VPB-Mitgliedschaft und dem Zugang zu allen Mitgliedsleistungen vor allem die individuelle Beratung zum altersgerechten Umbau der eigenen Wohnung und zwar von den bautechnischen Gegebenheiten hin bis zu den möglichen Fördermitteln. Das VPB-Einstiegspaket ist auch ein sinnvolles Geschenk für Eltern, liebe Verwandte und Freunde ab 70. Hier finden Sie das "VPB-Einstiegspaket 70+ barrierearm".
Immer informiert: Bestellen Sie unseren Newsletter hier
Wohnen im Alter
Sanierung   Bauherrenberater    Bauberater   Thermografie
Schadstoffe VPB Neubau Baugutachten      Barrierefrei
   Energieberatung Seniorenwohnung Bauschäden    Baugrund
Bauabnahme Eigentumswohnung Schimmel  bauseits     Grundstück
  Baubetreuer Neubau Vertragsprüfung Altbau Baugutachter Verbraucherschutz
    Baupraxis Neubau                  Bausachverständiger       neu
Home   Datenschutz   Impressum