Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Krefeld

Bauberater Tönisvorst

Bauberater in Tönisvorst

Bauberater in Tönisvorst ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Tönisvorst betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Bauberater in Tönisvorst. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 21 51 / 15 82 11

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Bauberater ist regelmäßig der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Neubau

Zahlreiche Bauherren investieren Jahr für Jahr ihr gesamtes Vermögen in den Bau der persönlichen vier Wände und verschulden sich infolgedessen für oft mehr als zwanzig Jahre. Dabei entwerfen sehr viele Bauherren aktuell nicht mehr mit einem eigenen Architekten, sondern kaufen ein schlüsselfertiges Haus. Was im Prinzip nach überschaubaren Unkosten und ein absehbares finanzielles Engagement aussieht, zeigt sich oft in der Anwendung als das völlige Gegenteil: Umpräzise Leistungsbeschreibungen, fehlerhafte Angebote und überzogene Kostenaufstellungen sind höchstens ein Part der Schwierigkeiten. Ganz extrem wird es, wenn Bauunternehmer Bankrott gehen. Daraus resultieren sich immer beträchtliche Folgekosten, bereiten Bauherren schlaflose Nächte und können in besonders heftigen Fällen Personen um ihre Existenz bringen.

Einen Bauberater einzuschalten, sollte daher für sämtliche Bauherren selbstverständlich sein. Ein Bauberater prüft alle Angebote - ganz gleich ob von Firmen, Schlüsselfertig-Anbietern oder Generalbauunternehmern - noch vor Kontraktabschluss. Überdies erklärt und vergleicht der Bauberater alle Angebote, lässt Bauleistungsbeschreibungen u.U. korrigieren, checkt die Kostenpläne und sorgt für die exakte Befolgung des gesetzlich vorgeschriebenen und vertraglich festgelegten Qualitätsstandards auf dem Bauplatz.

Wer ohne eigenen Architekten plant, sollte unerlässlich einen erfahrenen Bauberater einsetzen. Der Nutzen für den Bauherren ist, dass der Bauberater einzig die Belange des Kunden gegenüber dem Bauunternehmer vertritt. Bauherren müssen daher ihre Bauberater immer eigenständig ermächtigen und außerdem selbst zahlen. Ein Bauberater, der synchron für den Bauunternehmer oder dessen Zulieferfirma arbeitet, ist im Grunde immer parteiisch. Ein genauer Bauberater ist dagegen immer produktneutral.

Für Bauherren ist es zudem sinnvoll, noch vor Vertragsabschluss nach den bisherigen Kenntnissen der Bauberater unseres Verbandes zu fragen. Nicht jeder ausgebildete Bauberater kennt sich außerdem beim Bau von Ein- oder Zweifamilienhäusern aus. Aber auch dem seriösesten Bauberater kann einmal ein Versehen unterlaufen. Darauf muss man als Bauherr den Bauherrenberater außerdem ansprechen. Fachkundige Bauberater sind nicht nur erfahren, freiberuflich berufstätige Architekten und Bauingenieure mit dazugehöriger, gesetzlich vorgeschriebener Berufshaftpflicht.


Bauberater Tönisvorst

Wohnen in Tönisvorst

Tönisvorst findet man am Niederrhein im Westen von Nordrhein-Westfalen und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Landkreis Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie setzt sich zusammen aus den beiden früher selbständigen Ortschaften St. Tönis und Vorst - wobei der Letzgenannte bezogen auf die Fläche den größeren Stadtteil darstellt, aber weniger als 25 Prozent der Menschen beherbergt - sowie den Siedlungen Kehn und Laschenhütte.

Mit zirka 29.600 Einwohnern (Stand: Dezember 2010) ist Tönisvorst in der Zwischenzeit die fünftgrößte Stadt im Kreis Viersen. Die Stadt existiert in ihren heutigen Grenzen schon seit 1970, als im Zuge der kommunalen Neugliederung das Verschmelzen der 4 gegenwärtigen Stadtteile aus den vorher zum Landkreis Kempen-Krefeld zu rechnenden Einzelgemeinden zur Gemeinde Tönisvorst beschlossen wurde, die 1979 die Stadtrechte erhielt. In die neue Gemeinde Tönisvorst wurden Gebietsteile der einstmaligen Gemeinden Anrath, Neersen und Oedt und aus der ehemaligen Gemeinde Vorst Gebietsteile in die Stadt Krefeld eingegliedert.
St. Tönis ist an den Siedlungsrändern von einem Außenring umgeben, über den man über vier Verkehrsknotenpunkte in alle Richtungen gelangt: Über die im Süden des Ortes gelegene Kreuzung Nüss Drenk/Südring erreicht man nach Krefeld-Forstwald, die A 44 und ins Krefelder Gewerbegebiet "Stahldorf". Über die Kreuzung Düsseldorfer Straße/Südring kommt man entweder in Richtung Westen in die Gemeinde Vorst (Tönisvorst) oder gen Süden nach Anrath und zur A 44. Über den am nord-westlichen Stadtrand gelegenen Kreisverkehr Düsseldorfer Straße/Biwak gelangt man in westlicher Richtung nach Oedt oder in Richtung Norden zur Stadt Kempen.

Neubauviertel Friedhof in St. Tönis

Weit fortgeschritten ist das Bauvorhaben der Stadt Tönisvorst, auf der damaligen Friedhofserweiterungsfläche ein Neubaugebiet zu erschließen. Zehn Wohnimmobilien sollen auf dem zirka zwei Hektar großen Baugrundstück errichtet werden, 8 Doppelhäuser und zwei Reihenhausblöcke in zweigeschossiger Bauweise. In Summe 40 Wohneinheiten sollen dabei herauskommen. Nordöstlich bekommt das Neubauviertel einen Kinderspielplatz, von dem auch die bereits dort lebenden Bewohner ihren Nutzen ziehen sollen.
Ein ergänzendes Bauareal gibt es im Nordwesten der Innenstadt zwischen Friedrichstraße im Norden, städtischem Friedhof im Osten, Schelthoferstraße im Süden und der Schäferstraße im Westen. Von der Schäferstraße ausgehend, die dafür ausgebaut und am Wendehammer geöffnet wird, soll die Erschließung des reinen Wohngebiets über die Friedrichstraße erfolgen. Die Anwohner der beiden Straßen sehen mit Sorge auf das Neubauprojekt. Immer wieder hatten sie in der Vergangenheit dafür plädiert, alternative Zu- und Abfahrten für die zu erwartenden 50 Autos, die vermutlich täglich das Wohngebiet anfahren, zu suchen. Denn sowohl auf der Schäferstraße als auch auf der Friedrichstraße komme es bereits jetzt immer wieder zu Engpässen.



 
Seitenanfang von Bauberater Tönisvorst


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bauberater nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bauberater für den Ort Tönisvorst gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Ralph Pesch