Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Krefeld

Baubegleitung Tönisvorst

Baubegleitung in Tönisvorst

Baubegleitung in Tönisvorst ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Tönisvorst betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baubegleitung in Tönisvorst. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 21 51 / 15 82 11

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baubegleitung vom VPB-Bauherrenberater

Einige Bauherren wundern sich: "Baubegleitung, wer braucht das denn"? Nicht wenige erkennen aber, dass eine Baubegleitung bzw. Bauherrenberatung allein dann intensiv und gründlich kann, wenn man sich zügig, demnach frühzeitig bei den Erstplanungen, an unabhängige Bauexperte wendet. Kauf- oder Bauvertrag und ausdrücklich Bau- und Leistungsbeschreibung sind wichtige Fundamente bei der Durchführung des lang erträumten Wunsches. Der Bauherrenberater prüft den Werkvertrag in technischer Hinsicht.

Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine rechtliche Prüfung sinnvoll. Die Bauberater kooperieren dafür mit Anwälten. Trotzdem muss jedoch außerdem bei der technischen Überprüfung erörtert werden, ob dem Vertrag ein konsumentenfreundlicher Kalkulationsplan zugrunde liegt. Außerdem beim Bauen gilt: Erst die Arbeit, dann die Auszahlung. Weiter muss sicher sein, dass ein solider Terminplan ausgemacht wird. Natürlich wird der Sachverständige in diesem Zusammenhang außerdem Besserungsvorschläge machen. Der Bauherr muss sich darüber klar sein, dass es sich bei den angebotenen Leistungen vielfach um "Minimalleistungen" handelt, die zweifellos - gegen Zusatzkosten nachgebessert werden können. Darum achtet der Berater bzw. Baugutachter außerdem darauf, dass die Anträge sich tunlichst kostenneutral realisieren lassen.

Die Baubegleitung reduziert sich nicht auf die vertragstechnischen Prüfungen. Innerhalb der Bauzeit wird ein Bauexperte viele auf der Baustelle zu finden sein, nämlich immer dann, wenn bestimmte wichtige Bauabschnitte erreicht sind. Bei einem normalen unterkellerten Reihenhaus in herkömmlicher Massivbauweise haben sich nachfolgende Baukontrollabschnitte als ausgezeichnet gezeigt: Die erste Begutachtung nach Erbauung des Kellers und Beendigung der Außenwandabdichtung (möglichst noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Arbeitsräume. Die zweite Bauüberprüfung nach Rohbaufertigstellung mit gedecktem Dach. Die 3. Baukontrollabschnitte nach Ausführung der Rohinstallation von der Heizung, Bad und Sanitär, Elektroanlage, vor den Vormauerungen und den Putzarbeiten. Die vierte und abschließende Bauüberprüfung vor der "Endabnahme" ist unmittelbar vor Erstellung des Estrichs zu vollziehen.


Baubegleitung Tönisvorst

Bauinspektion in Tönisvorst

Tönisvorst findet man am Niederrhein im Westen von Nordrhein-Westfalen und ist eine mittelgroße kreisangehörige Stadt im Landkreis Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie setzt sich zusammen aus den beiden ehemals eigenständigen Orten St. Tönis und Vorst - wobei der Letzgenannte bezogen auf die Fläche den größeren Ortsteil verkörpert, aber weniger als 25 Prozent der Einwohner beheimatet - sowie den Siedlungen Laschenhütte und Kehn.

Mit zirka 29.600 Einwohnern (Stand: Dezember 2010) ist Tönisvorst inzwischen die fünftgrößte Stadt im Kreis Viersen. Die Stadt gibt es in ihren momentanen Stadtgrenzen seit 1970, als während der kommunalen Neugliederung die Vereinigung der vier momentanen Stadtteile aus den vorher zum Kreis Kempen-Krefeld zählenden Einzelgemeinden zur Gemeinde Tönisvorst vollzogen wurde, die im Jahre 1979 die Stadtrechte erhielt. In die neue Gemeinde Tönisvorst wurden Gebietsteile der früheren Gemeinden Anrath, Neersen und Oedt und aus der früheren Gemeinde Vorst Teile in die Stadt Krefeld eingegliedert.
St. Tönis ist an den Ortsrändern von einem Außenring umgeben, über den man über vier Verkehrsknotenpunkte in alle Richtungen gelangt: Über die im Süden des Ortes gelegene Kreuzung Nüss Drenk/Südring kommt man nach Krefeld-Forstwald, die A 44 und ins Krefelder Gewerbegebiet "Stahldorf". Über die Kreuzung Düsseldorfer Straße/Südring erreicht man entweder in westlich in die Gemeinde Vorst (Tönisvorst) oder südlich nach Anrath und zur A 44. Über den am nord-westlichen Stadtrand gelegenen Kreisverkehr Düsseldorfer Straße/Biwak gelangt man in westlicher Richtung nach Oedt oder in nördliche Richtung zur Stadt Kempen.

Neues Bauareal Friedhof in St. Tönis

Weit fortgeschritten ist das Bauprojekt von Tönisvorst, auf der ehemaligen Friedhofserweiterungsfläche ein neues Baugebiet zu erschließen. 10 Wohngebäude sollen auf dem zirka 2,1 Hektar großen Grundstück geschaffen werden, 8 Doppelhäuser und 2 Reihenhäuser in zweigeschossiger Bauweise. Zusammen 40 Wohneinheiten dürften dabei herauskommen. Nordöstlich bekommt das neue Bauareal einen Kleinkinderspielplatz, von dem auch die bereits dort ansässigen Anwohner profitieren sollen.
Ein ergänzendes Baugebiet findet man nordwestlich des Stadtzentrums zwischen Friedrichstraße im Norden, städtischem Friedhof im Osten, Schelthoferstraße im Süden und der Schäferstraße im Westen. Von der Schäferstraße ausgehend, die dafür ausgebaut und am Wendehammer geöffnet wird, soll die Erschließung des reinen Wohngebiets über die Friedrichstraße erfolgen. Die Anwohner der beiden Straßen sehen mit Sorge auf das Neubauprojekt. Immer wieder hatten sie in der Vergangenheit dafür plädiert, alternative Zu- und Abfahrten für die zu erwartenden 50 Autos, die vermutlich täglich das Wohngebiet anfahren, zu suchen. Denn sowohl auf der Schäferstraße als auch auf der Friedrichstraße komme es bereits jetzt immer wieder zu Engpässen.



 
Seitenanfang von Baubegleitung Tönisvorst


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubegleitung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubegleitung für den Ort Tönisvorst gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Ralph Pesch