Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Gießen-Wetzlar

Baubegleitung Gießen

Baubegleitung in Gießen

Baubegleitung in Gießen ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Gießen betreut Hausbesitzer, Immobilienkäufer oder Bauherren bei allen Fragen auf den Gebieten Hausbau, Immobiliensanierung, Bauschadensbegutachtung, Haus- und Wohnungskauf sowie Baubegleitung in Gießen. Desweiteren sind wir Experten in den Bereichen barrierearmes Bauen, Energieberatung, Schimmelsanierung und Schadstoffe. Rufen Sie uns am Besten unverzüglich an:

Telefon: 0 64 42 / 95 01 50

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Niemals ohne Baubegleitung bauen

Einige Bauherren wundern sich: "Baubegleitung, wer braucht das denn"? Es hat sich aber inzwischen allgemein herumgesprochen, dass eine Baubegleitung bzw. Bauberatung höchstens dann sorgfältig und vorteilhaft kann, wenn man sich zügig, demnach frühzeitig bei den Erstplanungen, an unabhängige Bauexperte wendet. Kauf- oder Bauvertrag und insbesondere Bau- und Leistungsbeschreibung sind wichtige Ausgangspunkte bei der Ausführung des lang erträumten Herzenwunsches. Der Bauherrenberater prüft den Bauleistungsvertrag in technischer Hinsicht.

Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine anwaltliche Prüfung sinnvoll. Die Bauherrenberater kooperieren hierfür mit Anwälten. Trotzdem muss aber außerdem bei der baufachtechnischen Überprüfung abgeklärt werden, ob dem Bauleistungsvertrag ein konsumentenfreundlicher Rechnungsplan zugrunde liegt. Außerdem beim Bauen gilt: Erst die Arbeitsleistung, dann das Geld. Weiter muss gesichert sein, dass ein stimmiger Zeitplan ausgemacht wird. Freilich wird der Bauherrenberater in diesem Zusammenhang außerdem Korrekturvorschläge machen. Der Bauherr muss sich darüber sicher sein, dass es sich bei den offerierten Bauleistungen vielfach um "Minimalleistungen" handelt, die zweifellos - gegen Zusatzkosten nachgebessert werden können. Deshalb achtet der Berater bzw. Baugutachter außerdem darauf, dass die Ratschläge sich tunlichst kostenneutral realisieren lassen.

Die Baubegleitung endet aber nicht bei den vertragstechnischen Checks. Während der Bauzeit wird ein Bauexperte einige dem Bau zu finden sein, nämlich immer dann, wenn bestimmte wichtige Bauabschnitte erarbeitet sind. Bei einem gewöhnlichen unterkellerten Eigenheim in gewohnter Massivbauweise haben sich folgende Baukontrollabschnitte als richtig gezeigt: Die 1. Begutachtung nach Ausführung des Kellers und Beendigung der Außenwandabdichtung (sinnvoller Weise noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Werkräume. Die 2. Kontrolle nach Rohbaufertigstellung mit eingedecktem Dach. Die dritte Baubegutachtung nach Fertigstellung der Rohinstallation von der Heizungsanlage, Sanitär, Elektro, vor der Verblendmauerung und den Putzarbeiten. Die vierte und abschließende Baukontrolle vor der "Endabnahme" ist unmittelbar vor Ausführung des Estrichs zu vollziehen.


Baubegleitung Gießen

Hilfe für Bauherren in Gießen

Der Landkreis Gießen befindet sich im Regierungsbezirk Gießen in Hessen. Benachbarte Landkreise sind der Landkreis Marburg-Biedenkopf, der Lahn-Dill-Kreis, der Vogelsbergkreis und der Wetteraukreis. Der Landkreis Gießen erstreckt sich in seinen Hauptorten vom Gießener Becken bis zur nördlichen Wetterau im Süden. Den flächenmäßig größten Anteil nimmt dem gegenüber jedoch der Vordere Vogelsberg in der Osthälfte ein. Der Kreis Gießen hat insgesamt 18 Städte und Gemeinden: Allendorf, Gießen, Grünberg, Hungen, Laubach, Lich, Linden, Lollar, Pohlheim, Staufenberg, Biebertal, Buseck, Fernwald, Heuchelheim, Langgöns, Rabenau, Reiskirchen und Wettenberg.

Bedeutender Arbeitgeber in Gießen ist das Universitätsklinikum, das drittgrößte Uniklinikum in der Bundesrepublik Deutschland. An den zwei Standorten Gießen und Marburg werden jährlich zirka 380.000 Patienten in 80 Kliniken versorgt.

Neubaugebiete in Gießen

Die Stadt Gießen und Umgebung wird durch fortlaufende Baumaßnahmen verändert und erweitert. Dabei ist das Bauen in Gießen und im Umland von Gießen in allen Variationen möglich. Wegen der umfangreichen Studentenzahlen im Raum Marburg ist der Bedarf an Neubauten von Eigentumswohnungen und Studentenwohnungen deutlich nach oben gegangen. Diese Bauprojekte werden unter anderem auch von Bauträgern (in erster Linie aus der Region Gießen) vorgenommen, die den geschaffenen Wohnraum als Kaufwohnungen verkaufen oder vermieten.

Grundstücke und Bauland für den Neubau stehen in diversen Neubaugebieten zirka um Gießen sowie auch in gewachsenen Stadtgebieten als Baulücke zur Verfügung. In einigen Baugebieten können die Grundstücke nur vom Bauträger erworben werden, so dass der Neubau einen Einfamilienwohnhauses, entweder freistehend, als Doppelhaushälfte oder als Reihenhaus, neben dem Baugrundstück Gegenstand des Bauvertrages wird. Bei Erwerb eines Grundstückes z.B. von der Stadt Gießen, Grünberg, Lollar, Pohlheim, Staufenberg, Hungen, Lich, Linden oder den Gemeinden Biebertal, Buseck, Langgöns, Rabenau, Fernwald, Heuchelheim, Reiskirchen oder Wettenberg (Sitz: Krofdorf-Gleiberg) ist der Bauherr frei in der Wahl seines Bauvertragspartners. Im Umkreis von Gießen sowie im Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es zahlreiche Bauunternehmen, die ihre Leistungen als Generalunternehmer oder Generalübernehmer anbieten.

Auf der Homepage von Gießen können die Bebauungspläne für die Region Gießen und Umgebung eingesehen werden. Hier findet man Informationen zu den Bebauungsplänen Gießen (Nord, Süd, Ost, West, Innenstadt), Allendorf, Kleinlinden, Lützelinden, Rödgen, Schiffenberg und Wieseck. Junge Familien finden hier Baugrund in ausgezeichneter Lage für die Errichtung ihres Einfamilienhauses.

Die Fachleute vom Verband Privater Bauherren in Gießen

Für Interessierte, die den Baustress vermeiden wollen - der sich meistens jedoch nur bei Verzicht auf fachkundige Hilfe von unabhängigen Sachverständigen ergibt - sind in Gießen und Umland eine Vielzahl von zum Verkauf stehender Immobilien im Angebot. Damit der Hauskauf kein Überraschungserlebnis mit ggf. hohen Sanierungskosten wird, sollte bereits vor dem Erwerb ein Sachverständiger zur Bauberatung hinzugezogen werden.

Das Regionalbüro Gießen berät Kaufinteressenten oder Bauherren in der Region Gießen und Umgebung. Hierzu gehören die Städte Allendorf (Lumda), Gießen, Pohlheim, Lich, Lollar, Hungen, Staufenberg, Linden, Grünberg oder den Gemeinden Rabenau, Fernwald, Reiskirchen, Heuchelheim, Langgöns, Buseck, Biebertal sowie Wettenberg (Sitz: Krofdorf-Gleiberg). Darüber hinaus gehört teilweise der Vogelsbergkreis zum Einzugsbereich vom Regionalbüro Gießen.

Vielfache Beratungsbereiche sind:
  • Was macht der Bauträger, der Generalunternehmer, der Architekt?
  • Welche Leistungen sind vor Vertragsabschluss wichtig: Durchführung eines Bodengutachtens, Vertragsprüfung, Prüfung der Baubeschreibung
  • Die Bauphase - Neubau ohne Mängel: baubegleitende Qualitätskontrolle, Bauabnahme, Vermeidung von Baumängeln und Bauschäden
  • Nach Fertigstellung: Gewährleistungsfrist.
  • Was ist beim Kauf einer Gebrauchtimmobilie zu beachten?
  • Was ist bei der Sanierung / Modernisierung zu beachten?




 
Seitenanfang von Baubegleitung Gießen


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubegleitung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubegleitung für den Ort Gießen gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiterin des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing. (TH) Architektin
  Irmtraud Swoboda