Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Frankfurt

Bausachverständiger Frankfurt

Bausachverständiger in Frankfurt

Bausachverständiger in Frankfurt ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Frankfurt betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Bausachverständiger in Frankfurt. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 61 95 / 72 53 71

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Bausachverständiger ist dringend angeraten

Ein Bauherr benötigt einen unabhängigen Bausachverständigen. Bauen ist ein hartes Metier, in dem mit festen Bandagen um geringe Gewinnspannen gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren daher wesentlich unterstützen. Das ist zusätzlich auch wirklich hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und haben keinen Vorstellung von Bauabläufen. Deshalb fallen sie fast ausnahmslos auf die überschwänglichen Hauskaufheftchen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich nachher als gegenstandslose Beteuerungen erweisen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und außerdem das "Super-Energiesparhaus" sind reine Augenwischerei, solange sie nicht im Bauvertrag betont erläutert werden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel existieren zu können, benötigen Bauherren unabhängige Bauherrenberater, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Gebieten des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorheucheln lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein sachkundiger Experte, der prinzipiell firmen- und produktneutral raten kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger absolviert regelmäßige Fachseminare und zieht für gewöhnlich bei verwickelten Baufragen zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und liegt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Auch seine schriftlichen Berichte wird ein sorgfältiger Bausachverständige rücksichtsvoll verwalten, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Immobilienmakler verbreiten. Beim Wohnungsbau geht es um extrem viel Kapital: Der professionelle Bausachverständige berät seinem Bauherrn dabei in angemessener Zeit und zum abgemachten Preis ein mängelfreies Haus seiner Wahl zu erhalten. Grundsätzlich muss jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen betraut, rigoros auf individuelle Behandlung bestehen.


Bausachverständiger Frankfurt

Fachkundige Hilfe für Immobilieneigentümern in Frankfurt

Frankfurt am Main ist mit zirka 672.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Deutschlands. Seit dem Mittelalter gehört Frankfurt zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. Frankfurt wurde 794 erstmals urkundlich niedergeschrieben. Seit 1562 war Frankfurt Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser. Von 1816 bis 1866 war Frankfurt Sitz des Deutschen Bundes und 1848/49 des ersten frei gewählten deutschen Parlaments.
Heute ist Frankfurt ein bedeutender europäischer Finanz-, Messe- sowie Dienstleistungsstandort und Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank, der Frankfurter Wertpapierbörse.

Das Rhein-Main-Gebiet, auch genannt Frankfurt-Rhein-Main oder Frankfurt/Rhein-Main ist eine Wirtschaftsregion und ein städtischer Ballungsraum am Zusammenfluss von Main und Rhein. Es findet man im Süden Hessens sowie Teilen der angrenzenden Länder Rheinland-Pfalz (Rheinhessen) und Bayern (Unterfranken). Es ist je nach Definition zweit- oder drittgrößte der elf offiziellen europäischen Metropolregionen in Deutschland und eine der am stärksten Wachsenden (jeweils nach Einwohnern).

Das VPB-Regionalbüro Frankfurt/Main ist zuständig für die Städte Frankfurt am Main, Oberursel, Bad Homburg, Friedberg, Bad Nauheim, Usingen, Friedrichsdorf, Grävenwiesbach, Kelkheim und Hofheim. Hinsichtlich der 18 Landkreise der Region Frankfurt/Rhein-Main werden vom VPB-Regionalbüro folgende Landkreise zum Teil bzw. im vollen Umfang als Betreuungsgebiet abgedeckt: Main-Taunus-Kreis, Hochtaunuskreis, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Kreis Offenbach, Landkreis Groß-Gerau.

Besonders hat sich in den letzten Jahren die Beratungstätigkeit auf Frankfurt am Main, den Hochtaunuskreis mit seinen Städten Oberursel und Bad Homburg, Friedrichsdorf sowie den Main-Taunus-Kreis mit seinen Städten Hofheim und Kelkheim konzentriert. Weniger Beratungsbedarf gab es im Bereich Usingen, Friedberg und Bad Nauheim, obwohl auch hier seitens des VPB-Regionalbüros Frankfurt/Main diverse Neubauobjekte in erster Linie in den dort erschlossenen Neubaugebieten betreut wurden.

Vor allem in den Städten Frankfurt am Main, Oberursel, Bad Homburg, Hofheim und Kelkheim wurden darüberhinaus Wohnungseigentümergemeinschaften im Rahmen der Abnahme des Gemeinschaftseigentums bzw. der regelmäßigen Kontrolle zur Feststellung von Gewährleistungsmängeln betreut. Eine entsprechende Referenzliste, der von dem Regionalbüro Frankfurt/Main betreuten Wohnungseigentümergemeinschaften kann auf Anforderung übersandt werden.

Im Bereich Hofheim, Kelkheim, Oberursel, Bad Homburg, Friedrichsdorf, Friedberg, Bad Nauheim und Usingen konzentrierte sich die Beratungstätigkeit überwiegend auf Bauträger- und Generalunternehmer-Objekte, es handelte sich Dabei überwiegend um freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser oder Reihenhäuser. Im Bereich Frankfurt am Main konzentrierte sich die Tätigkeit überwiegend auf die Betreuung von Wohnungseigentümergemeinschaften und Erwerber von Eigentumswohnungen.

Das VPB-Regionalbüro Frankfurt/Main betreut zurzeit zirka 600 private Bauherren und Käufer von Eigentumswohnungen sowie diverse Wohnungseigentümergemeinschaften im Rahmen der Abnahme des Gemeinschaftseigentums bzw. der regelmäßigen Mängelfeststellung im Rahmen der Gewährleistungsfrist.



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Frankfurt


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bausachverständiger nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Frankfurt gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Volker Lenz