Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Düsseldorf

Bausachverständiger Düsseldorf

Bausachverständiger in Düsseldorf

Bausachverständiger in Düsseldorf ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Düsseldorf betreut Bauherren und Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Haussanierung, Immobilienkauf. Außerdem sind wir Experten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe und Schimmelsanierung aber auch barrierefreies Bauen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk. Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Ein erfahrener Bausachverständiger führt Ihr Neubauvorhaben zum Erfolg

Ein Bauherr braucht einen unparteiischen Bausachverständigen. Bauen ist ein heftiges Geschäft, in dem mit zähen Bandagen um minimale Gewinnmargen gefightet wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat mehrjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch wesentlich helfen. Das ist ferner dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Laien und haben keine Ahnung von der Bauwirtschaft. Demzufolge fallen sie praktisch jederzeit auf die überschwänglichen Verkaufsbroschüren von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich später als gegenstandslose Verheißungen beweisen. "Festpreise", "gewährleistete Fertigstellungstermine" und zusätzlich das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, solange sie nicht im Hauskaufvertrag explizit definiert wurden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, brauchen Bauherren produktneutrale Bauberater, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein sorgfältiger Bausachverständiger ist ein gut geschulter Fachmann, der prinzipiell firmen- und angebotsunabhängig beraten kann und bestimmt keiner anderen Interessensgruppe angehört. Ein seriöser Bausachverständiger vollzieht fortwährend Fachseminare und zieht spätestens bei komplexen Sachverhalten zusätzliche unparteiische Bausachverständige aus unterschiedlichen Baufachbereichen hinzu. Beim individuell helfenden Bausachverständigen ist die Unterstützung der Bauherren immer "Chefsache" und kommt aus lediglich einer Hand. Der Bauherr wird nie eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Auch seine schriftlichen Daten wird ein genauer Bausachverständige diskret behandeln, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister und Immobilienmakler weitergeben. Beim Hausbau geht es um extrem viel Kapital: Der professionelle Bausachverständige hilft seinem Bauherrn dabei in entsprechender Zeit und zum festgelegten Preis ein schadenfreies Haus seiner Wahl zu erhalten. Grundsätzlich muss jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, streng auf persönliche Behandlung bestehen.


Beratung von Bauherren in Düsseldorf

In der Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr und des zentralen europäischen Wirtschaftsraums gelegen zählt Düsseldorf zu den fünf wichtigsten, global stark verflochtenen Wirtschafts-, und Kulturzentren Deutschlands. Düsseldorf findet man im mittleren Teil des Niederrheinischen Tieflands – überwiegend am rechten Ufer des Rheins auf einer von zahlreichen Rheinarmen durchzogenen Niederterrassenfläche an der Mündung des namensgebenden Flüsschens Düssel. Lediglich die Stadtteile Oberkassel, Niederkassel, Heerdt und Lörick liegen am linken Rheinufer.

Die Stadt ist Teil der prosperierenden Rheinschiene und grenzt südwestlich an das Ruhrgebiet. Sie befindet sich damit im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie im Übergangsbereich zwischen dem Niederrhein und dem Bergischen Land, zu dem die Stadt, historisch betrachtet, gehört. Das Stadtgebiet Düsseldorfs besteht aus 10 Stadtbezirken, die in 49 Ortsteile aufgeteilt sind. Die Stadtbezirke und Stadtteile sind im Einzelnen:
Altstadt, Carlstadt, Derendorf, Golzheim, Pempelfort, Stadtmitte, Düsseltal, Flingern-Nord, Flingern-Süd, Bilk, Flehe, Friedrichstadt, Hafen, Hamm, Oberbilk, Unterbilk, Volmerswerth, Heerdt, Lörick, Niederkassel, Oberkassel, Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Lohausen, Stockum, Wittlaer, Lichtenbroich, Mörsenbroich, Rath, Unterrath, Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Ludenberg, Eller, Lierenfeld, Unterbach, Vennhausen, Benrath, Hassels, Himmelgeist, Holthausen, Itter, Reisholz, Urdenbach, Wersten, Garath, Hellerhof.

Zum Raum Düsseldorf gehören auch die Städte Mönchengladbach, Ratingen, Grevenbroich und Neuss.

Bauberater in Düsseldorf

Das VPB-Regionalbüro Düsseldorf ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Mitglieder im Großraum Düsseldorf aktiv. Dazu rechnet man auch die Städte Mönchengladbach, Ratingen, Grevenbroich und Neuss. Als Bauberater steht ihnen Dipl.-Ing. Ernst Adolf Virnich zur Verfügung. Zu den klassischen Leistungen der VPB-Bauexperten gehören zum Beispiel baufachliche Beratungen beim Abschluss des Kaufvertrages, bei der Mängelerkennung und -beseitigung, ferner die Kontrolle des gesamten Bauverlaufs, aller Termine und der Abrechnungen. Die Experten des VPB arbeiten produkt- und anbieterneutral und sind keinen Interessengruppen verpflichtet.



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Düsseldorf


VPB

© VPB 2018, Berlin



zur HomepageBausachverstaendigerImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Düsseldorf gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Ernst Adolf Virnich
Der VPB erklärt:

Fotovoltaik:
Fotovoltaik (auch Photovoltaik) ist die direkte Umwandlung von Licht- und Sonnenenergie in elektrische Energie. Die Umwandlung gelingt mit Hilfe von modernen Solarzellen. Diese bestehen aus zwei Siliziumschichten mit unterschiedlichen elektrischen Eigenschaften. Bei Sonneneinstrahlung entsteht am Übergang zwischen den Schichten ein elektrisches Feld, aus dem direkt Strom abgenommen werden kann. Die Einspeisung von Fotovoltaik-Strom ins öffentliche Netz wird vergütet.

(Quelle ABC des Heizens)

Der VPB erklärt:

Holzschutz, konstruktiver:
Holzhäuser, gleich, ob in Skelettbauweise, als Rippenbau oder als Massivholzkonstruktion, sind - materialgerecht geplant und fachlich korrekt ausgeführt und gepflegt - annähernd so haltbar wie Steinhäuser. Wichtig beim Holz ist der so genannte konstruktive Bautenschutz. Darunter verstehen Fachleute zum Beispiel ein weiter über die Fassaden hinausgezogenes Dach, das die Hauswände vor Regenwasser schützt, oder den Schutz des Hirnholzes vor eindringendem Wasser und die Verwendung von besonders resistentem Holz in wasserbelasteten Bereichen. Wichtig beim Holzhaus ist immer: Holz muss trocken sein oder nach einem Regenguss zumindest schnell wieder abtrocknen können. Trockenes Holz mit einer Holzfeuchte von unter 20 Prozent ist nach Erkenntnissen versierter Fachleute sicher vor Pilzbefall. Dauerhaft feuchtes Holz dagegen fault und bietet Pilzen und Schädlingen Angriffsflächen. Gelingt es, das Haus durch konstruktive Maßnahmen trocken zu halten, dann kann auf chemische Holzschutzmittel komplett verzichtet werden.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





voupebexev