Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Lübeck

Bauberatung Lübeck

Bauberatung in Lübeck

Bauberatung in Lübeck ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Lübeck betreut Bauherren und Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Haussanierung, Immobilienkauf. Außerdem sind wir Spezialisten in den Bereichen Energieberatung, Schadstoffe und Schimmel sowie barrierearmes Bauen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk. Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Eine versierte Bauberatung vom Fachmann

Zahlreiche Familien investieren Jahr für Jahr ihr komplettes Geldvermögen in die Errichtung einer eigenen Immobilie und nehmen dabei nicht selten eine über Jahrzehnte dauernde Verschuldung in Kauf. Um Geld zu sparen und um mögliche eigene Fehleinschätzungen zu reduzieren, planen viele Bauherren gegenwärtig nicht mehr mit einem eigenen Architekten, sondern investieren in ein schlüsselfertiges Gebäude. Der Bauwillige begibt sich damit aber möglicherweise nur in andere Zwänge. Nur eine übergeordnete Bauberatung schützt vor den Nachteilen des schlüsselfertigen Bauens. Als Nichtfachmann hat man es häufig mit ungenauen Exposes, mangelbehafteten Angeboten und zu hohen Kostennoten zu tun und kann dies ohne fachmännische Bauberatung noch nicht einmal sachlich einschätzen. Vor allem wenn der Bauträger Insolvenz anmeldet, wünscht sich jeder Auftraggeber, vorher eine fachlich versierte Bauberatung in Anspruch genommen zu haben.

Eine Bauberatung sollte aus diesem Grunde für jeden Bauherren eine klare Sache sein. Eine unparteiische Bauberatung qualifiziert alle Angebote von Fertighausfirmen, Schlüsselfertig-Baufirmen oder Generalanbietern noch vor dem Vertragsabschluss. Darüber hinaus wird bei einer Bauberatung ein jedes Angebot detailliert analysiert und sämtliche Offerten untersucht. Der Bauberater lässt eventuell Leistungsbeschreibungen nachbessern, überprüft die Kostenberechnungen und kontrolliert die punktgenaue Einhaltung des gesetzlich vorgeschriebenen und vertraglich vereinbarten Qualitätsstandards auf der Baustelle.

Eine unparteiische Bauberatung hat für den Hausbauer das Plus, dass der bestellte Bauexperte nur die Wünsche des Auftraggebers gegenüber der Hausbaufirma vertritt. Bauherren sollten aus diesem Grund ihre Bauberater ausnahmslos selbst beauftragen und auch selbst bezahlen. Wenn die Bauberatung von jemanden vorgenommen wird, der ebenfalls für den Bauträger oder dessen Vertragspartner tätig ist, kann das Gutachten nicht mehr unparteiisch sein. Ein seriöser Bausachverständiger ist dahingehend immer unabhängig.

Bauherren sollten sich noch vor der Beauftragung über die fachliche Eignung der Person, die die Bauberatung veranlassen soll, informieren. Nicht jeder qualifizierte Bausachverständige kennt sich auch beim Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern aus. Ein Experte für Gewerbebauten ist bei der Errichtung von Bungalows eventuell nicht der richtige Mann für die Bauberatung. Jedoch auch dem qualifiziertesten Sachverständigen kann einmal ein Fehler passieren. Auch dieses Thema sollte man im Vorfeld ansprechen. Ein qualifizierter Baugutachter verfügt über eine gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflicht und wird sich daher über diese Anfrage auch nicht ärgern.


Ihre Experten in Lübeck

Lübeck an der Landesgrenze zu Mecklenburg, in Schleswig-Holstein an der Lübecker Bucht gelegen, gehört mit seinen gut 212.000 Anwohnern zu einer der flächenmäßig größten Städte der Bundsrepublik. Als Marzipanstadt ist Lübeck weltbekannt. Die Ausdehnung des Stadtgebietes umfasst unter anderem auch Travemünde, das auch als Lübeck-Travemünde bezeichnet wird.

Es folgt an der Lübecker Bucht Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug, Sierksdorf und an der Grenze zu Neustadt der Hansa-Park als Freizeitpark für die ganze Familie. Weiter im Süden grenzt Lübeck an die Kreise Stormann und Lauenburg mit den Städten Reinfeld, Bad Oldesloe und Ratzeburg. Reinfeld ist als Karpfenstadt, Oldesloe durch seinen Oldesloer Korn und Ratzeburg durch seinen Dom und seine Ruderwettkämpfe auf dem Küchensee bekannt.

Die Bausituation in Lübeck

Mit dem Motto "Schöner Leben am Wasser" werden neben den bekannteren Baugebieten wie dem Hochschulstadtteil, Bornkamp, Steinrader Weg, Dornbreite und Blankensee, um nur Einige zu nennen, neue Wohnmöglichkeiten in unmittelbarer Stadtnähe im Ortsteil St. Lorenz entwickelt. Die Bahnhofsnähe, Zentrumsnähe und die Nähe zur Autobahn steigern die Begehrtheit solcher Lagen. Die Stadtwerke Lübeck, die schon einmal ein Areal, ihr Busdepot, zu Wohnzwecken im Stadtteil St. Gertrud verkauften, sind bereit, auch hier wieder ihr Areal zur Verfügung zu stellen.

Aber es werden nicht nur Wohngebiete zu Wohnzwecken entwickelt. Baugebiete weisen auch gewerbliche Flächen aus, um wachstumsorientierten Unternehmen die Möglichkeiten der Niederlassung in Lübeck, mit seinen hervorragenden Anbindungen an die A1 und an die A 20, zu bieten. Erwähnt sei in diesem Zusammenhang die Tunnellösung zur Beltquerung im Anschluss an Dänemark in Verlängerung der A1 und der weitere gewünschte Ausbau der A20 über Polen in das Baltikum. Durch das breite Spektrum, das die Lübecker Hochschulen bieten, wünscht sich die Hansestadt Lübeck die Niederlassung wachstumsorientierter Technologie-Unternehmen.

Ein bekanntes Baugebiet ist hier der Innovations-Campus Lübeck (ICL) als Wissenschaft- und Technologiepark. Umgeben von Forschung und Wachstum können hier ansässige Unternehmen nach dem neuesten Stand der Technik arbeiten und ihre wirtschaftliche Zukunft sichern. So können langfristig neue Arbeitsplätze entstehen, die wiederum zu einer neuen Nachfrage nach Wohnraum führen kann. Ein bereits bestehender Bestandteil des ICL ist das Multifunktions Center. Die ersten Bauprojekte sind in Vorbereitung

Beratung von Bauherren in Lübeck

Das VPB-Regionalbüro Lübeck ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für seine Mitglieder in Lübeck zuständig. Als Bauberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Architekt Stefan Bruns zur Verfügung. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzt ihn in die Lage, als Bausachverständiger anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf qualifiziert anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer in Lübeck fachlich kompetent zu beraten und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren.



 
Seitenanfang von Bauberatung Lübeck


VPB

© VPB 2018, Berlin



zur HomepageBauberatungImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bauberatung für den Ort Lübeck gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Stefan Bruns
Der VPB erklärt:

Anlagenaufwandszahl:
Die Anlagenaufwandszahl (eP) wird nach DIN V 4701-10 ermittelt und beschreibt das Verhältnis von Aufwand an Primärenergie zum erwünschten Nutzen (Energiebedarf) eines Gebäudes. Die Anlagenaufwandszahl berücksichtigt die Art der eingesetzten Brennstoffe, den Einsatz regenerativer Energiequellen, auch die benötigte Hilfsenergie sowie die Verluste bei der Wärmeerzeugung und deren Verteilung. Eine niedrige Anlagenaufwandszahl im Energieausweis deutet auf die effiziente Nutzung von Primärenergie hin.

(Quelle ABC des Heizens)

Der VPB erklärt:

Dispersionsfarben:
Dispersionsfarben sollten empfindliche Menschen nur mit Vorsicht anwenden. Auch wenn sie das Gütesiegel "Blauer Engel" tragen, verbergen sich in den Farben häufig Zuschlagstoffe, die auf dem Etikett nicht deklariert sind, und auf die einzelne Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren können. Außerdem mindern sie die Fähigkeit des Putzes Feuchtigkeit aus der Wohnnutzung aufzunehmen und abzugeben. Als Farben eignen sich, je nach Untergrund: Auf Lehmputzen Kalkkasein- oder Silikatfarben sowie Lasuren und auf Kalkputzen Keim-, Kasein- oder Kalkkaseinfarben sowie Naturharzfarben und alle Anstriche, die auf rein mineralischen Rohstoffen basieren. Wichtig: Zusätze wie Weichmacher, Kunstharze oder Konservierungsmittel dürfen nicht in der Natur-Farbe enthalten sein. Allergiker sollten unbedingt auf die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe achten!

(Quelle ABC der Schadstoffe)





voupebexev