Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Thermografie Baugutachten Kassel

Thermografie Baugutachten in Kassel

Thermografie Baugutachten ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Thermografie Baugutachten in Kassel. Zudem sind wir in Kassel Spezialisten auf den Gebieten Bauvertragsprüfung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Thermografie - wenn die Heizkosten zu hoch sind

Der Einsatz von Thermografie ist grundsätzlich ein übliches bautechnisches Verfahren und mittlerweile überdies als Mess- und Prüfverfahren vor Gericht anerkannt. Eine Thermografie-Untersuchung muss indes fachmännisch richtig ausgeführt und beurteilt werden, ansonsten nichts aussagefähiges. Die Thermografie eignet sich sowohl zur Baubegutachtung für den Altbau als auch ebenfalls für neue Häuser.

Thermografie von einem versierten Fachmann vom VPB

Bei der Altbauinstandsetzung nützt die Thermografie beim Ausfindigmachen von Wärmebrücken unter anderem an Brüstungen, Fenster- und Dachanschlüssen, an Heizungen und Rollladenkästen. Wärmebrücken müssen grundsätzlich immer sofort entfernt werden, denn sie vergeuden unnötig Energie. Des Weiteren kann sich an kühlen Teilen erfahrungsgemäß Feuchtigkeit festsetzen. Bleibt sie unentdeckt, bildet sich dort Schimmel - Auslöser für Asthmakrankheiten, Allergien und etliche entzündliche Beschwerden des Organsystems.

Thermografie ist eine Hilfe bei der Fahndung nach Feuchteschäden

Die Thermografie hilft Bausachverständige ebenso bei der gezielten genauen Suche nach Nässeschäden. Verliert beispielsweise die Fußbodenheizung Wasser, dann hilft die Thermografie- oder Wärmebildkamera beim Auffinden des Lochs. Sie bildet die Heizschlangen im Fußboden deutlich ab und zeigt dabei ebenso die fehlerhafte Schadensstelle. So kann das kostenintensive Aufbrechen des Bodens auf den wesentlichen Schadensbereich eingegrenzt werden. Die Thermografie spart hier also Arbeit, Dreck und bares Geld.

Defekte Dämmstoffbahnen in der Dachschräge oder gleichfalls Feuchtigkeitsschäden in der Dachisolierung können ebenfalls mit der Thermografie gefunden werden. Das ist ausschlaggebend, denn nasse Isolierungen funktionieren nicht. Übrigens: Sie verhalten sich wie Wärmebrücken. Die nassen Flecken stellen obendrein den optimalen Boden für Schimmelbefall.


Ein zuverlässiges Baugutachten sorgt für Klarheit!

Baugutachten können sowohl zu rechtsspezifischen als auch zu praxisnahen Fragestellungen erstellt werden. Das Baugutachten ist die sachlich versierte Darlegung von Erfahrungssätzen sowie die Präsentation von Folgerungen für die spezielle Würdigung eines Tatbestandes oder Status durch ausgesuchte Bausachverständige. Der Begriff "Baugutachten" ist keine geschützte Bezeichnung und hat daher auch keine speziell übergeordnete prozessrechtliche Relevanz.

Baugutachten durch einen versierten Baufachmann

Ein Baugutachten {beinhaltet|e+nthält} eine im Allgemeinen vertrauenswürdige, weil neutrale Beurteilung eines Sachverhalts im Hinblick auf eine Fragestellung oder ein vorgegebenes Ziel. Wenn ein vom Gericht berufener Sachverständiger eine Beurteilung abliefert, spricht man von einem Gerichtsgutachten. Liegt jedoch eine der Prozessparteien eine qualifizierte Stellungnahme vor, wird auch von einem Privatgutachten gesprochen. Losgelöst von der Betitelung handelt es sich hier rechtlich immer um einen Parteivortrag. Daher sind für diesen Grund ebenso abweichende Bezeichnungen wie z.B. "Bauauswertung", "Baubericht" oder "Baubegutachtung" gebräuchlich.

Ein Baugutachten darf genauso in der Gestaltung eines Wertgutachtens erstellt werden. Dahingehend informiert das Gutachten z.B. über den Wert eines Gebäudes. Viele Hauseigentümer, die ihre Häuser veräußern wollen, haben nur unklare Vorstellungen vom realen Wert ihrer Immobilie. Deshalb lassen sich immer mehr Immobilienbesitzer ein Wertgutachten von einem überparteilichen Bauexperten vorlegen. Das Fachgutachten gestattet ihnen, Zustand und Wert der eigenen Immobilie richtig beurteilen.

Die unbefangene Beurteilung ist Voraussetzung für den erfolgreichen Verkauf eines Gebäudes oder einer Wohnung. Dies belegt langjährige Erfahrung. Unrealistische Erwartungen dagegen sind nachteilig: Wer den Wert seines Hauses zu hoch ansetzt, der bleibt i.d.R. zunächst darauf sitzen. Und ist die Immobilie langfristig im Verkauf, spricht sich das in der Region unter interessierten Käufern herum. Viele Interessenten mutmaßen dann, mit der Immobilie sei etwas nicht in Ordnung. Die Konsequenz: Der Anbieter muss den Preis massiv nach unten korrigieren, oftmals sogar erheblich unter dem ursprünglichen Wert, nur um erneut Käufer anzusprechen.


Wohnregion im Raum Kassel

Unterstützung von Bauherren in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 offiziell noch mit C am Anfang geschrieben wurde, ist eine beliebte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige Großstadt in der Region Nordhessen und hinter Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt im Bundesland Hessen. Kassel war war in früherer Zeit auch schon Hauptstadt Hessens und hatte zwischen 1277 und 1866 Hauptstadtfunktionen zu tragen. Die Stadt ist derzeit Standort des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie führt eines der zehn Oberzentren in Hessen. Für eine weltweite Bekanntheit von Kassel sorgt Besonders die seit dem Jahre 1955 im Turnus von 4-5 Jahren veranstaltete Kunstausstellung "documenta". Daher trägt Kassel seit März 1999 amtlich den Namenszusatz "documenta-Stadt".

Die Zahl der dort lebenden Menschen Kassels übertraf schon im Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zur Großstadt wurde. Zum Ende des Jahres 2009 führte Kassel ungefähr 194.774 dort lebende Personen. Kassel liegt knapp 70 km im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird rundum durch Bergverläufe umzingelt. Dazu gehören die Ausläufer des Reinhardswaldes im Nordosten, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald östlich der Stadt und der Söhre im Südosten und Süden. Diese fünf Mittelgebirge werden durch zwei nördlich und im Süden von Kassel befindliche und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Von den Temperaturen her ist es in Kassel viel wärmer und milder als in der anderen Mittelgebirgsregion. Wegen der Talkessellage und den höher gelegenen Waldgebieten ist die Stadt vor Schlechtwetterlagen geschützter und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen in erster Linie im Sommer in den niedrigeren Stadtregionen durchaus 3 bis 5 Grad höhere Temperaturen als außerhalb der Stadt.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar und die Orte Niestetal, Fuldatal, Fuldabrück, Kaufungen und Lohfelden an. Kassel wird mittels drei Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), fünf Schnellstraßen und durch einige Bahnverbindungen an die bubdesweite Infrastruktur angeschlossen.

Neubaugebiete in Kassel

Für die Stadt Kassel als Wohnort sprechen die folgenden Aspekte:
- die sehr vielen Einkaufs-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten
- das umfangreiche Freizeit- und Kulturangebot
- die ärztliche Optimalversorgung
- ein vielfältiges Angebot an Schulen und Kindergärten - und anschließend die Universität.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass in Kassel der Wunsch nach erschlossenes Bauland und Wohnungen in Kassel permanent wächst. Es ist zu erwarten, dass in Kassel ebenso die Nachfrage an Ein- und Zweifamilienhausflächen auch in der kommnden Zeit stabil bleiben wird.


Interessante Baugebiete in Kassel

Aktuelle Baugebiete existieren z.B. hier: Umbachsweg, Nordshausen, Forstbachweg, Harleshausen, Dresdener Straße, Wahlebach, Söhrewald, Helsa, Dönche/Brasselsberg, Zum Feldlager, Wegelänge oder Vellmar-Nord.

In den zurückliegenden Jahren hat Kassel eine expansive Bauplatzpolitik betrieben. Es gibt attraktive Baugebiete sowohl im innerstädtischen Bereich als auch ausserhalb der Stadt. Zahlreiche Bauflächen befinden sich in den äußeren Stadtteilen. Hervorzuhebende Vorzüge sind dabei in der Regel die Nähe zu Wald, Wiesen und Wasser, Aufenthalt an der frischen Luft. Besonders für Familien mit Kindern sind diese Regionen gerne gewählt worden. Ruhige Lagen existieren zum Beispiel in Leuschnerstraße–Magazinhof, Bergpark Wilhelmshöhe, Kurhausstraße, Dörnbergstraße, Staufenbergstraße sowie Salzmann-Areal.

Der VPB in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Bad Wildungen, Warburg, Baunatal, Wolfhagen, Hofgeismar, Bad Arolsen, Homberg, Eschwege, Witzenhausen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen und Melsungen zuständig. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband gewünschten und geförderten Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Häuserbau oder Immobilienkauf kompetent zu beseitigen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauprotokoll Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenBaukontrolle Baunatal GuxhagenBausachverständiger Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaugutachten Schimmelschaden Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBauinspektion KasselSachverständiger Schimmelsanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubaubegleitung Hannoversch MündenGutachter Neubau Hannoversch MündenBaufachmann Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenThermografie Baugutachten Baunatal GuxhagenBaugutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBlower-Door-Test Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Baugutachter Baunatal GuxhagenBaugutachter Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Thermografie Bad Wildungen FritzlarGutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Warburg HofgeismarBaumängelgutachten Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBaubegleitung Neubau Warburg HofgeismarGutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBaubegleitung Warburg HofgeismarBauherrenberatung Warburg HofgeismarBausachverständiger Nasser Keller Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test KasselSachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBaugemeinschaften Hannoversch MündenBaugutachter Nasser Keller Hannoversch MündenSachverständiger Kellersanierung Hannoversch MündenSachverständiger Thermografie Hannoversch MündenSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenBaubetreuung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.