Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Schimmelschaden Bausachverständiger Warburg Hofgeismar

Schimmelschaden Bausachverständiger in Warburg und Hofgeismar

Schimmelschaden Bausachverständiger ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Schimmelschaden Bausachverständiger in Warburg und Hofgeismar. Außerdem sind wir in Warburg und Hofgeismar Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein Schimmelschaden - immer problematisch für das Mauerwerk

Bei Ihrer Wohnimmobilie konnte ein Schimmelschaden bewertet werden und eine umfassende Sanierung scheint notwendig? Dann sind Sie bei einem Bausachverständigen mit dem Fachbereich Schimmelbefall gut aufgehoben. Wir untersuchen Schimmelbefall in Immobilien speziell im Keller und unterstützen unsere Bauherren, wenn es um die nachhaltige Entfernung des Schimmelschadens geht. Denn ein Reinigungsspezialist beseitigt evtl. lediglich die mit bloßem Auge zu erkennenden Bereiche, erkennt aber nicht die Gründe für den Schimmelschaden. Wir begleiten Sie, dass der Befall mit Schimmel endgültig keine Probleme mehr macht.

Einige zu berücksichtigende Informationen zu unseren Leistungen auf dem Gebiet Schimmelschaden:
Als Schimmel betitelt man in der Mikrobiologie einen grundsätzlich fadenförmigen Pilz. Schimmelpilz in Mauern oder Decken von Gebäuden entsteht primär durch gesteigerte Nässe. Schimmel gefährdet nicht nur die Substanz, auch eine Gesundheitsbeeinträchtigung ist nicht ganz auszuräumen. Enorm wichtig ist es, einen sichtbar gewordenen Schimmelschaden umgehend und für lange Zeit zu entfernen. Nicht wenige Schimmelpilze haben für den Menschen spezielle Bedeutung als Parasiten und Erreger von schweren Krankheiten sowie als Herkunft bedrohlicher Pflanzenkrankheiten. Die Vermeidung von Schäden durch Schimmelpilze und deren Reinigung wird von der Wissenschaft Gebäude-Mykologie genannt.

Um die Entfernung von eines Schimmelschadens aufzunehmen, muss erstmal der primäre Grund für den Schimmelbefall ermittelt werden. Defekte Wasserleitungen, das ungehinderte Einsickern von Regenwasser sowie auch defekte Dichtungen können mögliche Ursachen für eine erhöhte Raumfeuchte und daher Grund für die Bildung des Schimmelschadens sein. Nach der Bekämpfung des Schimmelbefalls sind daher oftmals Sanierungsarbeiten notwendig, um einen neuerlichen Schadensfall zu verhindern.

Ein Schimmelschaden muss gründlich entfernt werden

Nach einer genauen Bestandsaufnahme erarbeiten wir einen speziellen Ablaufplan, wie dem Schimmelschaden wirksam zu Leibe gerückt werden kann. in den meisten Fällen können unsere Bausachverständigen rasch beurteilen, welche individuellen Maßnahmen zur Entfernung des Schimmelschadens angebracht sind. Von Schimmel beschädigte Wände und Fußböden müssen in einem ersten Schritt gründlich gesäubert werden. Schadhafte, nicht mehr zu gebrauchende Werkstoffe sind großflächig zu ersetzen. Bestimmte Verputzstoffe und gegen Schimmel nicht angreifbare Farben finden im Anschluß Verwendung. Der wichtigste Prozeß um einen einen erneut auftauchenden Schimmelschaden zu unterbinden, liegt indes in der Trockenlegung der nassen Innen- und Außenwände. Nur wenn Leckagen auf Dauer entfernt sind, ist ein nachhaltiger Schutz vor Schimmelschäden gewährleistet.

Unternehmen Sie etwas gegen den Schimmelschaden in Ihrem Gebäude und vertrauen Sie auf das Fachwissen eines Bauberaters vom Verband privater Bauherren. Unser Verband ist der älteste Schutzverband für Bauherren und Immobilienbesitzer in der Bundesrepublik Deutschland und bieten Ihnen eine fachkundige Begleitung für eine fachkundige durchgeführte Sanierung des Schimmelschadens nach dem neuesten Stand der Sanierungsverfahren.



Ein guter Bausachverständiger hilft schon im Vorfeld

Was ein Bauherr braucht, ist ein produktneutraler Bausachverständiger. Bauen ist ein fachspezifisches Geschäft, in dem mit zähen Bandagen um geringe Gewinnmargen gefochten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren daher wesentlich unterstützen. Das ist außerdem dringend nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Bauanfänger und sind womöglich total Bauunerfahren. Darum fallen sie so ziemlich bei jeder Gelegenheit auf die bombastischen Verkaufskatalogen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich nachträglich als falsche Beteuerungen beweisen. "Festpreise", "garantierte Fertigstellungstermine" und ferner das "Super-Energiesparhaus" sind reine Trugbilder, bis sie nicht im Bauvertrag explizit festgelegt werden.

Ihre Bausachverständiger vom VPB hilft Ihnen wenn es um Fragen des Bauens geht

Um im baulichen Vertragsdschungel existieren zu können, benötigen Bauherren produktneutrale Bauherrenberater, sachkundige Bausachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein fachmännischer Bausachverständiger ist ein qualifizierter Bauspezialist, der grundsätzlich firmen- und angebotsfern helfen kann und eben keiner anderen Interessensgruppe verpflichtet ist. Ein seriöser Bausachverständiger vollzieht wiederkehrende Weiterbildungen und zieht in der Regel bei komplizierten Baufragen zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus unterschiedlichen Baufachbereichen hinzu. Beim individuell helfenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren in der Regel "Chefsache" und liegt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nie willkürlich von einem zum nächsten Bausachverständigen weitergereicht. Ebenfalls seine schriftlichen Daten wird ein professioneller Bausachverständige taktvoll verwalten, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Makler weitergeben. Beim Bauen geht es um sehr viel Geld: Der fachmännische Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn hierbei in entsprechender Zeit und zum ausgemachten Preis ein perfektes Gebäude seiner Wahl zu kriegen. Grundsätzlich sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, rigoros auf individuelle Unterstützung bestehen.


Lebensmittelpunkt in Warburg & Hofgeismar

Leben in Warburg & Hofgeismar

Die Hansestadt Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten des Landes Nordrhein-Westfalen. Warburg ist ein Mittelzentrum und ist mit circa 23.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Ortschaft der Warburger Börde.
Warburg wurde um 1010 zum ersten Mal amtlich betitelt. Im Jahr 1986 verzeichnete die Stadt ihr 950-jähriges Jubiläum mit einem ganzjährigen Festprogramm. Bereits im Mittelalter rechnete man Warburg zur westfälischen Hanse. Die Stadt Warburg war 1983 Gründungsmitglied des Westfälischen Hansebundes. Ebenso ist Warburg Bestandteil des 1980 eingerichteten Städtezusammenschluss "Neue Hanse". Seit 19. März 2012 darf Warburg den anerkannten Namenszusatz "Hansestadt" führen. Das Aussehen der Stadt ist durch geschichtsträchtige Bauten, Stein- und Fachwerkhäuser und den Standort auf einem Bergrücken bestimmt. Warburg wird aufgrund der fast vollständig noch vorzufindenden Stadtmauer und der Stadttürme oft als Rothenburg Westfalens betitelt.

Warburg findet man im östlichen Teil Nordrhein-Westfalens und gehört damit zum Südosten des Bezirks Ostwestfalen-Lippe. Damit befindet sich es in der östlichen Grenzregion des Landes Nordrhein-Westfalen, annähernd 27 km im Südwesten des Dreiländerecks Niedersachsen–Hessen–Nordrhein-Westfalen. In Warburg wohnen in diesen Tagen gut 22.927 Bewohner auf einem Areal von circa 168,84 qkm. Das steht für einer Einwohnerdichte von zirka 137 Menschen pro qkm. Der besonders als Schlafstadt beliebte Ort Warburg ist ebenfalls eine ausgesprochene Stadt für Pendler.
Diese Orte grenzen in der Nähe von Warburg die Gemeinden beziehungsweise Städte Marsberg, Volkmarsen, Borgentreich, Willebadessen, Diemelstadt, Liebenau, Breuna und Lichtenau. Warburg erstreckt sich in 7 Stadtteile und neun Ortschaften, die vor 1975 eigenständige Gemeinden waren und aktuell als Stadtviertel betitelt werden. Zu den Stadtbezirken zählt man Kernstadt Warburg, Daseburg, Rimbeck, Germete, Bonenburg, Ossendorf und Scherfede. Zu den alten Ortschaften in der Region von Warburg rechnet man Hardehausen, Herlinghausen, Dalheim, Calenberg, Dössel, Wormeln, Menne, Nörde, Welda und Hohenwepel.

Interessante Informationen über Hofgeismar:

Hofgeismar ist eine Stadt im nordhessischen Landkreis Kassel mit knapp 16.000 dort lebenden Leuten. Hofgeismar kennzeichnet folgende Nachbarorte: die Stadt Trendelburg nördlich, den Gutsbezirk Reinhardswald im Osten, die Stadt Liebenau westlich und die Stadt Grebenstein in südliche Richtung. Hofgeismar befindet sich in der Hofgeismarer Rötsenke etwa 21 km im Nordwesten von Kassel. Der Ort befindet sich direkt im Südosten des Hofgeismarer Stadtwaldes zwischen Grebenstein und Trendelburg unmittelbar in Nachbarschaft der Einmündung der Lempe in den Fluss Esse. Gerade leben in der Stadt auf einer Stadtfläche von rund 86,37 km² knapp 15.245 Einwohner. Dies steht für einer Anwohnerdichte von nicht weniger als 175 Einwohnern pro qkm.

Zu Hofgeismar gehören neben der Kernstadt Hofgeismar folgende Ortsviertel: Friedrichsdorf, Hümme, Carlsdorf, Hombressen, Schöneberg, Kelze sowie Beberbeck mit dem Ortsteil Sababurg. In Hofgeismar befinden sich folgende Schulungsstätten: Grundschule Hümme "Wiesenbergschule", Albert-Schweitzer-Schule, Gymnasium, Gustav-Heinemann-Schule, Gesamtschule, Herwig-Blankertz-Schule, Kreisberufs- und Berufsschule, Würfelturmschule, Grundschule, Grundschule Hombressen "Zur Friedenseiche".


Neue Baugebiete in Warburg & Hofgeismar

Derzeitige Baugebiete existieren beispielsweise hier: Calenberger Straße, Lütkefeld, Westlich der Bahnhofstraße, An der Bahnhofstraße, Hüffert Süd, Auf´m Ersen, Pellenbreite, Wormeln "Zum Twisteblick", Wormeln "Nordstraße", Sonnenbrede, Hofgeismar "Kabemühlenweg", Hofgeismar "Das Köterfeld", Hofgeismar "Hohes Feld" und Hofgeismar "Auf dem Rennebaum".

In den vergangenen Jahren haben Warburg & Hofgeismar eine expansive Baulandpolitik betrieben. Es finden sich gute Bauflächen sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadt. Etliche Neubaugebiete findet man ausserhalb des Stadtkerns. Große Pluspunkte sind dabei oft die kurze Entfernung zu Gewässer, Wiesen und Wälder, Naherholung in freier Natur. Besonders für Familien mit Nachwuchs sind diese Orte beliebt. Verkehrsberuhigte Wohnlagen existieren zum Beispiel in Rimbeck, Dössel, Hohenwepel "Triftweg", Menne, Bonenburg, Daseburg, Ossendorf, Calenberg oder Scherfede.


Baubetreuung in Warburg & Hofgeismar

VPB Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer in der Region Kassel, Bad Wildungen, Bad Arolsen, Baunatal, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Melsungen, Homberg, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen, Witzenhausen und Eschwege aktiv. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Hausbau oder Wohnungskauf fachkundig zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Fachgebiete sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bauprotokoll Warburg HofgeismarThermografie Baugutachten Hannoversch MündenBlower-Door-Test Baugutachten KasselBauabnahme Eigentumswohnung ETW Baunatal GuxhagenBausachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Bausachverständiger Warburg HofgeismarBaumängelgutachten Bad Wildungen FritzlarKellersanierung KasselBausachverständiger Doppelhaus Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Baugutachter Hannoversch MündenBauabnahme Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBauberatung Warburg HofgeismarKellersanierung Baugutachten Warburg HofgeismarBaufachmann Vertragsprüfung Hannoversch MündenBaubegleitung KasselSchimmelschaden Bausachverständiger Hannoversch MündenGutachter Nasse Wand KasselBaubegleitung Neubau Hannoversch MündenGutachter Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarSachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBauprotokoll KasselSachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenGutachter Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Mehrfamilienhaus KasselBausachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaufachleute Bad Wildungen FritzlarKellersanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelsanierung Baunatal GuxhagenBaugutachter Doppelhaus KasselBausachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaugutachten Schimmelschaden Hannoversch MündenAltbaugutachten KasselBausachverständiger Neubaubegleitung Hannoversch MündenSchimmelschaden Bausachverständiger KasselBauherrenberatung Baunatal GuxhagenBaugutachter Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze Warburg HofgeismarBausachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenSachverständiger Nasse Wand Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Innenraumhygieniker & Innenraumanalytiker:
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat ein geschädigtes Immun-, Hormon- oder Nervensystem, jeder dritte Deutsche ist Allergiker. Tendenz ist dabei sogar noch steigend. Auf der Suche nach den Gründen dafür wird immer noch viel zu selten das Wohnumfeld der Geschädigten analysiert. Das Thema Schadstoffe in Innenräumen ist extrem komplex und vielfältig. Es umfasst zahlreiche Fachgebiete, von der Architektur über die Chemie, die Physik und Biologie bis hin zur Medizin. Um den kompletten Bereich kümmern sich qualifizierte Baugutachter und Innenraumanalytiker beziehungsweise Innenraumhygieniker. Neben allerlei Scharlatanen und Heilsbringern kümmern sich auch etliche seriöse Wissenschaftler und Technikern mit dem Thema und forschen intensiv auf diesem umfangreichen Gebiet.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.