Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Sachverständiger Reihenhaus Bad Wildungen Fritzlar

Sachverständiger Reihenhaus in Bad Wildungen und Fritzlar

Sachverständiger Reihenhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Sachverständiger Reihenhaus in Bad Wildungen und Fritzlar. Zudem sind wir in Bad Wildungen und Fritzlar Spezialisten auf den Gebieten Bauvertragsprüfung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein erfahrener Sachverständiger hilft Geld zu sparen

Was ein Bauherr braucht, ist ein solider Sachverständiger im Bereich Bauen. Bauen ist ein fachspezifisches Business, in dem mit zähen Bandagen um geringe Gewinnmargen gefightet wird. Ein Sachverständiger vom VPB hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch wesentlich helfen. Das ist auch wirklich nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier meist die privaten Bauherren. Sie sind Laien und kennen sich auf dem Bau nicht aus. Aus diesem Grunde fallen sie so ziemlich ausnahmslos auf die überschwänglichen Hauskaufheftchen von Schlüsselfertiganbietern herein, die sich später als unbegründete Beteuerungen zeigen. "Festpreise", "sichere Fertigstellungstermine" und obendrein das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Trugbilder, solange sie nicht im Kaufvertrag kategorisch fixiert wurden.

Ihre Ein Sachverständiger des VPB begleitet Sie bei allen Fragen des Bauens

Um im Dickicht der Bauverträge existieren zu können, suchen weitsichtige Häuslebauer unabhängige Bauherrenberater, sachkundige Sachverständige, die sich in allen Disziplinen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran erkennt der Bauherr den passenden Bauexperten? Ein vertrauensvoller Sachverständiger ist ein gut geschulter Experte, der grundsätzlich firmen- und produktunabhängig raten kann und bestimmt keiner anderen Interessensgruppe verbunden ist. Ein guter Sachverständiger für Gebäude bzw. Immobilien besteht fortwährend Qualifikationen und zieht in der Regel bei speziellen Tatbeständen weitere produktneutrale Sachverständige aus weiteren Baufachbereichen hinzu. Beim individuell unterstützenden Sachverständigen ist die Betreuung der Bauherren immer "Chefsache" und bleibt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird niemals willkürlich von einem zum anderen Sachverständigen weitergereicht. Ebenso seine schriftlichen Berichte wird ein genauer Sachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Hausmakler weitergeben. Beim Eigenheimbau geht es um viel Geld: Der seriöse Sachverständige berät seinem Bauherrn dabei in entsprechender Zeit und zum fixierten Preis ein schadenfreies Eigenheim seiner Wahl zu kriegen. Grundsätzlich muss jeder Bauherr, der einen Sachverständigen betraut, streng auf individuelle Behandlung beharren.


Das Reihenhaus: Stein auf Stein gesetzt

In Deutschland ist das Reihenhaus seit Jahren beliebt. Viertel mit Reihenhäusern befinden sich in sehr vielen Orten. Für viele Bauherren ist ein Reihenhaus eine hervorragende Gelegenheit, den Traum von den eigenen vier Wänden auf finanziell attraktive Weise zu verwirklichen. Ein Reihenhaus gilt als praktisch, günstig, platzsparend, reduziert erforderliche Ressourcen, hat einen eigenen Garten und ist trotzdem im Grunde wie ein vollwertiges Haus anzusehen. Zahllose gute Fakten, sich für ein Reihenhaus zu entscheiden. Das Reihenhaus ist insbesondere eine richtige Alternative zur Eigentumswohnung.

Den Ausdruck Reihenhaus benutzt der Architekt für ein Haus, das in der Regel von einer Familie bewohnt wird und mit zwei weiteren oder mehr gleich gestalteten Häusern eine zusammenhängende Linie bildet. Die Häuser können leicht versetzt zueinander oder auf einer Linie aufgestellt sein. Ein Mittelreihenhaus wird links und rechts von einem anderen Reihenhaus begrenzt und liegt mit seinen Seitenwänden jeweils auf den Grundstücksgrenzen. Beim End-Reihenhaus ist der Grundboden einseitig größer und damit die Gartenfläche größer, was ein End-Reihenhaus für etliche Interessenten reizvoller macht. Außerdem gewährleistet das die Möglichkeit einen seitlichen Kellereingang zu bauen, falls es ein Kellergeschoss gibt. Ein Reihenhaus in der Mitte hat nicht selten keine Außenkellertreppe weil diese die Fläche für die Terrasse verringern würde.

Die bautechnischen Merkmale von einem Reihenhaus haben jedoch die Konsequenz, dass an den verbundenen Gebäudeseiten keine Fenster eingebaut werden können, die Hausbewohner also womöglich mit einem geringeren Lichteinfall klar kommen müssen, weil jeder Raum in einem Reihenhaus immer nur an einer Seite ein Fenster haben kann. Auch hört man gelegentlich die Besorgnis, dass das Reihenhaus eine gesteigerte Hellhörigkeit mit sich bringt. Mit einer demgemäßen Gebäudearchitektur lassen sich diese offensichtlichen Schwächen von einem Reihenhaus jedoch ohne Probleme ausgleichen. Ein bemerkenswertes Merkmal des Gebäudetyps "Reihenhaus" ist, dass es eine geringer Zahl an Außenwänden gibt. Ein Endreihenhaus besitzt drei, ein Mittelreihenhaus nur zwei Außenwände. Das minimiert im Winter enorm viel Energiekosten. Umgekehrt erwärmen sich die Räume an heißen Tagen eindeutig weniger.

Wer ein Reihenhaus mieten, bauen oder kaufen möchte, entdeckt eine sehr große Zahl unterschiedlichster Möglichkeiten. Ein Reihenhaus findet man in unterschiedlichen Ausstattungen, Größen und Preisklassen, je nach Umfeld oder Lage. Unsere erfahrenen Bauexperten freuen sich darauf, Ihren Traum vom Reihenhaus ohne unnötige Verzögerungen zu erfüllen. Viele Städte werben geradezu entschlossen um private Bauherren. Oft entdeckt man regionale Bauförderprogramme, die das Bauen insbesondere vom Reihenhaus bestmöglich unterstützen. Reihenhäuser verkörpern Platz für Familien bei minimaler Bauplatzgröße. Nichtsdestotrotz bedeutet das Reihenhaus eine Herausforderung für die Infrastruktur der Gemeinde: Jedes Gebäude braucht z.B. einen individuellen Zugang zum örtlichen Strom-, Wasser- und Telekommunikationsnetz. Es ist deswegen von Vorteil unsere Bausachverständigen möglichst früh in die Planung mit einzubeziehen. Spätestens bei der Prüfung des Bauvertrages sollte Sie einen unserer versierten Experten einbeziehen.


Baugutachter im Raum Bad Wildungen & Fritzlar

Unterstützung für Immobilienbesitzer in Bad Wildungen & Fritzlar

Bad Wildungen nannte sich vor 1906 Nieder-Wildungen und ist eine kleine Stadt mit Heilbäderzentrum und Kurort im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Bad Wildungen war zahlreiche Jahre eines von 5 hessischen Landesbädern. Bad Wildungen liegt an den Ausläufern des Kellerwalds im sogenannten Ferienland Waldeck. Die Stadt, die sich im Osten des Hombergs befindet, wird von der Wilde durchflossen, die beim Stadtteilteil Wega in die Eder einmündet. Dieser Fluss führt in, weiter flussaufwärts, den Edersee, einen Stausee, der sich zirka 10 km im Nordwesten der Kernstadt von Bad Wildungen befindet. In Bad Wildungen leben in der Gegenwart gut und gerne 17.287 Einwohner auf einer Gesamtfläche von circa 120,2 Quadratkilometern. Das steht für einer Einwohnerdichte von etwa 143 Personen pro qkm. Der besonders als Schlafstätte begehrte Ort Bad Wildungen gilt ebenfalls als typische Pendlerstadt.

Nachbarorte von Bad Wildungen

Diese Orte sind direkte Nachbarn von Bad Wildungen: die Stadt Frankenau (westlich), die Ortschaft Bad Zwesten (südöstlich), die Stadt Fritzlar (östlich), die Gemeinde Edertal (nördlich) sowie die Gemeinde Haina (südlich).

Als historische Siedlung mit dem Namen Wildungen im Bereich der aktuellen Stadt Bad Wildungen nennt man das Dorf Wildungen mit einer Nennung zwischen den Jahren 775 und 786 in einer Niederschrift der Reichsabtei Hersfeld. Die Nachbarorte Altwildungen, Reinhardshausen und Reitzenhagen wurden im Jahr 1940 eingemeindet. Im Verlauf der Gebietsreform in Hessen folgten freiwillig die Gemeinden Albertshausen, Hundsdorf, Braunau und Wega.

Mit der City hat Bad Wildungen insgesamt 14 Ortsteile, die überwiegede Zahl sind Walddörfer: Reinhardshausen, Armsfeld, Bad Wildungen (Kernstadt), Albertshausen, Bergfreiheit, Braunau, Altwildungen, Frebershausen, Wega, Hüddingen, Hundsdorf, Odershausen, Reitzenhagen und Mandern. Oberhalb von Bad Wildungen gibt es das Barockschloss Friedrichstein, dessen Erstellung im Jahre 1660 begonnen wurde und um 1714 unter Federführung von Fürst Friedrich Anton Ulrich fertiggestellt wurde. Im Stadtkern und entlang der Brunnenallee findet man besonders viele Villen des Historismus. Vor Ende des 20. Jahrhunderts wurde der Kurpark von Bad Wildungen in Richtung Westen durch einen grünen Übergang mit dem anliegenden Kurpark Reinhardshausen zu einem Großkurpark verknüpft, der auf diese Weise mit einer Fläche von über 50 Hektar als der größte Kurpark Europas bezeichnet wird.

Einige Details zu Fritzlar:

Fritzlar ist eine Kleinstadt und ein wirtschaftliches Mittelzentrum im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Die Entstehung der Stadt geht auf eine Kirchen- und Klostergründung durch Bonifatius zurück. Sie gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands. Der Name Fritzlar ist abgeleitet von der ursprünglichen Bezeichnung Friedeslar, "Ort des Friedens". Fritzlar trägt seit dem 24. November 2001 die amtliche Zusatzbezeichnung Dom- und Kaiserstadt. Fritzlar findet man im nördlichen Bergland von Hessen gut 25 Kilometer im Südwesten von Kassel, am südlichen Rand der Fritzlarer Börde als auch am nördlichen Ufer der Eder. Das Umland der Stadt ist durch Ackerbau und zahlreiche, häufig bewaldete Basaltkuppen gekennzeichnet, von denen einige mit mittelalterlichen Burgen oder deren Ruinen "versehen" sind; dazu rechnet man z.B. die Burg Jesberg in Jesberg, die Büraburg bei Fritzlar, die Obernburg und die Wenigenburg in Gudensberg, die Burgruine Löwenstein in Oberurff-Schiffelborn, die Heilgenburg und die Altenburg bei Felsberg sowie die Ruine Falkenberg bei Wabern.

Aktuell wohnen in Fritzlar auf einer Stadtfläche von gut 88,82 qkm um und bei 14.805 Leute. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von zirka 168 Personen pro qkm. Die nachfolgenden Ortschaften sind direkte Nachbarn von Fritzlar: die Stadt Naumburg, die Gemeinde Bad Emstal, die Stadt Niedenstein, die Städte Gudensberg und Felsberg, die Stadt Borken, die Gemeinde Bad Zwesten, die Stadt Bad Wildungen und die Ortschaft Edertal. Neben der Kernstadt von Fritzlar selbst findet man weitere Ortsbezirke: Geismar, Obermöllrich, Lohne, Cappel, Haddamar, Ungedanken, Rothhelmshausen und Wehren. Zu den Besonderheiten Fritzlars rechnet man das besonders gut erhaltene mittelalterlich dominierte Stadtbild mit zahlreichen Fachwerkhäusern einschließlich der fast vollständig erhalenen beinahe 2,7 km langen Stadtmauer, die den mittelalterlichen Stadtkern umkreist. Das Rathaus ist das älteste amlich erwähnte und bis heute als solches verwendete Verwaltungshaus in Deutschland.

Fritzlar ist zunächst ein Verwaltungsstandort, mit öffentlichen und kirchlichen Ämtern, Schulen, einem Amtsgericht, Krankenhaus etc. Dazu kommen Filmtheater, Ärzte, Werkstätten, Sportstätten, Geschäfte, Einkaufszentren, Restaurants sowie diverse private Dienstleister. Fritzlar zählt wegen seiner hübschen City und des EKZ "Domstadt-Center" zu den geschätzen Einkaufsplätzen der Region. Die Region um Fritzlar ist eines der Hauptanbaugebiete für Weißkohl Deutschlands und in Fritzlar findet man die weltgrößte Sauerkrautfabrik.


Neubaugebiete in Bad Wildungen & Fritzlar

Derzeitige Neubaugebiete findet man zum Beispiel hier: Am grünen Rain, Am Hohlen Graben, Möhrenweg in Cappel, Auf dem Hügel, Stadtblick, Am Warteköppel sowie am Lindenweg in Fritzlar.

Erfahrene Bauberater in Bad Wildungen & Fritzlar

Das VPB-Büro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder im Raum Kassel, Hofgeismar, Bad Arolsen, Baunatal, Warburg, Bad Wildungen, Wolfhagen, Melsungen, Hessisch Lichtenau, Bad Wildungen, Witzenhausen, Homberg und Eschwege aktiv. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf qualifiziert zu beseitigen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Sachverständiger Kellersanierung KasselBaugutachten Hannoversch MündenBaumängelgutachten Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW KasselBaugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaus Baunatal GuxhagenBaugutachter Doppelhaushälfte Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung KasselBauinspektion Warburg HofgeismarBaugutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarBauberatung Warburg HofgeismarBausachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenBaufachleute Hannoversch MündenBausachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenEnergetische Sanierung KasselBaugutachter Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenEnergetische Sanierung Hannoversch MündenGutachter Schimmelpilze KasselSachverständiger Blower-Door-Test KasselBaugutachter Nasser Keller Warburg HofgeismarBaugutachter Schimmelpilz Baunatal GuxhagenGutachter Warburg HofgeismarBaufachleute Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Schimmelsanierung Hannoversch MündenGutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Gutachter KasselGutachter Schimmelsanierung KasselSchimmelsanierung Bausachverständiger Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarSchimmelschaden Gutachter Warburg HofgeismarBausachverständiger Nasse Wand Hannoversch MündenSchimmelschaden Gutachter Hannoversch MündenBauherrenberatung Baunatal GuxhagenGutachter Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenSachverständiger Einfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständige Baunatal GuxhagenBauabnahme Hannoversch MündenGutachter Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBauinspektion KasselSchimmelsanierung Sachverständiger Hannoversch MündenBaugutachter Kellerabdichtung Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.